Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.060 mal aufgerufen
 
Leoneddie Offline

Metal Einsteiger

Beiträge: 100
Punkte: 100

18.11.2010 17:22
Stratovarious - Drummer Jörg Michael an Krebs erkrankt Zitat · antworten

Wieder mal schlechte News... Jörg Michael (u.a. Stratovarious, Grave Digger, Rage, Axel Rudi Pell, Running Wild und Saxon) hat Schilddrüsenkrebs... echt kein gutes Jahr für die Metal-Welt

Zitat
Bei Stratovarius-Schlagzeuger Jörg Michael wurde Krebs diagnostiziert. Jens Johansson, Keyboarder der Power Metal-Band, berichtet über die Erkrankung seines Band-Kollegen:

„Dear Stratovarius fans, I am afraid we have some quite terrible news. News of the worst imaginable kind. It's about our friend and drummer Jörg Michael.

Jörg has cancer.

He recently discovered a lump on his neck, went to the doctor, they decided to operate, and found what they call 'a malignant thyroid neoplasm.' They took out his whole thyroid just to have the best chance to get everything out. He will also have to undergo a regimen of radiotherapy.

He is a fighter. We have all talked to him and it's clear that this guy is not down for the count. He and his team of German doctors are pissed off and ready to kick ass, and I would not want to be a little cancer cell on these guys' shit list.. believe me.“

Erst nach der Schilddrüsen-Operation wurde Jörg Michael klar, dass es sich tatsächlich um Krebs handelt. Seine Bandkollegen sind zutiefst schockiert und wünschen ihm gute und schnelle Genesung.

Die Tour mit Helloween wollen Stratovarius jedoch nicht absagen – Jörg selbst möchte nicht, dass wegen ihm auch nur ein Gig ausfällt. Zumindest für den ersten Teil der Tour wird er sich von Alex Landenburg (At Vance, Annihilator, Mekong Delta) vertreten lassen.



Quelle: metal-hammer.de, stratovarious.com


Hoffentlich kann er den Krebs besiegen

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

19.11.2010 00:15
#2 RE: Stratovarious - Drummer Jörg Michael an Krebs erkrankt Zitat · antworten

Es ist echt kein gutes Jahr für den Metal! Gute Besserung!

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

20.11.2010 11:58
#3 RE: Stratovarious - Drummer Jörg Michael an Krebs erkrankt Zitat · antworten

Oh, habe erst vor kurzem mitbekommen das von Stratovarius demnächst ein neues Album und eine EP erscheinen, und jetzt das! Auch ich hoffe das Jörg Michael den Krebs übersteht und das es ihm so schnell wie möglich wieder besser geht! Auch von mir gute Besserung!

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

11.12.2010 14:16
#4 RE: Stratovarious - Drummer Jörg Michael an Krebs erkrankt Zitat · antworten

Es gibt wohl gute Nachrichten! Es soll Stratovarious-Drummer Jörg Michael wohl langsam wieder besser gehen, er ist auf dem Wege der Besserung! Er hat seine Operation ganz gut überstanden! Er wird wohl relativ bald wieder bei der Band sein. Sehr schön, freut mich für Jörg Michael.

Hier: http://www.metal.de/news.php4?was=newsmeldung&id=22067

(Quelle: metal.de)

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

24.12.2010 10:02
#5 RE: Stratovarious - Drummer Jörg Michael an Krebs erkrankt Zitat · antworten

Der an Krebs erkrankte STRATOVARIUS-Schlagzeuger Jörg Michael hat sich mit einer sehr positiven Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt:
„Liebe Leute, ich hoffe ihr seid alle sind in gelassener Weihnachtsstimmung. Der erste Teil der Europatour mit HELLOWEEN ist vorüber - Zeit euch ein paar Dinge zu erzählen.
Als erstes lasst uns die großartige Rettungsaktion von Alex nicht vergessen, danke nochmal für alles, was du für die Fans, die Band und auch für mich getan hast! Sicher hasse ich den Gedanken, dass jemand anderes auf „meinem Stuhl“ sitzt, aber diese besondere Situation erforderte besonderes Handeln und ich bin stolz und glücklich, dass du es bist, Alex.
Ich war von den Tonnen von E-Mails und Wünschen überwältigt, die aus aller Welt kamen und mir eine schnelle Genesung wünschten. Ich habe gute Neuigkeiten und ich freue mich, es der Welt erzählen zu können: Die OP wurde vor sechs Wochen durchgeführt und die erste Therapie ist auch schon abgeschlossen. Es sind nur noch wenige Krebszellen übrig, die werde ich mit einer Therapie in vier Monaten bekämpfen.
Nebenher bereite ich mich auf Weihnachten vor und übe bereits wieder am Schlagzeug um bereit zu sein, wenn die Tour im nächsten Jahr weitergeht.“



--------------------------------------------------------------------------------

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen