Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 893 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

08.06.2011 12:01
Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat
DREAM THEATER: New Album Title, Track Listing Revealed - June 7, 2011

Progressive metal giants DREAM THEATER have set "A Dramatic Turn Of Events" as the title of their new album, tentatively due in early September via Roadrunner Records. The CD is currently being mixed by Andy Wallace, who has previously worked with AVENGED SEVENFOLD, WHITE ZOMBIE, RAGE AGAINST THE MACHINE, SEPULTURA, SLAYER and NIRVANA, among many others.

"I'm incredibly psyched with the way this album came out and can't wait to share it with everybody," guitarist John Petrucci, who also serves as the producer for "A Dramatic Turn Of Events", said. "We are currently in the mix stage with the great Andy Wallace and it's all sounding amazing!"

"We have poured our hearts and minds into the creation of this album," keyboardist Jordan Rudess offered. "All the life changing events that surrounded us before, as well as during the whole process, fueled our desire to dig deep within ourselves and create the best music we possibly could."

Vocalist James LaBrie said, "In the grand scheme of DREAM THEATER's career, the last several months have been such an incredibly positive, fulfilling and rewarding experience. The new songs and sound has never been so spirited or rejuvenating. I cannot wait for every one of our fans to sink their audio senses into this batch of tunes."

"A Dramatic Turn Of Events" track listing:

01. On The Backs Of Angels
02. Build Me Up, Break Me Down
03. Lost Not Forgotten
04. This Is The Life
05. The Shaman's Trance
06. Outcry
07. Far From Heaven
08. Breaking All Illusions
09. Beneath The Surface

In a recent interview with Music Radar, Petrucci and Rudess were asked if the band's new drummer, Mike Mangini, contributed to the songwriting on the forthcoming CD. "Mike didn't write with us," Rudess replied. "Basically, we got in the studio and did our thing. We wrote songs and sent them to him. He came in and just nailed his parts. He's incredible. I'm finishing my keyboard parts right now, and I'll go to the computer to see how things are lining up, and I'm just speechless. The guy doesn't mess up!" [laughs]

"We had the demos, had them fully written out, and he learned them and added his own stuff," Petrucci stated. "But every time he would do something, if I said, 'Hey, can you do that again?' he'd do it, and it would be perfect. The guy is… he's out of his mind! [laughs] People are not going to believe how great he is."

"But what's really special about him is, he's not just a technician," Rudess added. "Yes, he plays his parts perfectly, but he comes at everything as a total musician. Everything he does has real soul and a depth of feeling."

When asked how not having DREAM THEATER's former drummer, Mike Portnoy, in the recording and writing process changed the band dynamic, Petrucci replied, "It was a lot quieter. [laughs] Mike Mangini's playing style is different. He plays very hard, but he's got a very deep groove. He almost plays behind the beat just a little bit — even through he's right on the money. He's extremely locked in, but if he does do something technical, he's still right there."


Quelle: blabbermouth.net




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

08.06.2011 13:33
#2 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Na da simmer mal gespannt!

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

11.06.2011 18:07
#3 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Der Titel klingt ein wenig theatralisch, irgendwie wird diese Trennungsgeschichte schon viel zu sehr ausgeschlachtet, da muss so ein Titel nicht auch noch unbedingt kommen. Musikalisch bin ich mal gespannt, ob man Portnoy zumindest songwritertechnisch adäquat kompensieren konnte.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

13.06.2011 14:17
#4 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

das mit dem albumtitel hab ich auch gleich gedacht...die tracknamen sind auch eher seltsam/untypisch für DT...bin ebenfalls gespannt!

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

13.06.2011 15:54
#5 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Der Titel ist sowas von bitter.

______________________

If you had the time to lose

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

14.06.2011 12:13
#6 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Den Albumtitel finde ich auch seltsam, irgendwie wird mir die ganze Thematik um die Trennung von Mike zu stark ausgeschlachtet!

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

14.06.2011 14:30
#7 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat von chemicalwedding
Den Albumtitel finde ich auch seltsam, irgendwie wird mir die ganze Thematik um die Trennung von Mike zu stark ausgeschlachtet!



Stell dir Portnoy vor, wenn er das liest.

______________________

If you had the time to lose

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

29.06.2011 18:32
#8 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

________________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

29.06.2011 19:05
#9 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

mir gefällts: auffällig ist das inspirierte, ausgefeilte songwriting, schön progressiv, mangini fügt sich perfekt ein, spielt allerdings so, wie es auch ein MP getan haben könnte. irgendwie finde ich, dass sich neben dem neueren stil der letzten alben auch wieder die verspieltheit von WDADU eingeschlichen hat. finde ich gut! mehr davon!

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

29.06.2011 23:49
#10 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Das klingt einfach nur nach gepflegter Langeweile und wie ein Lied, dass wir so ähnlich schon zehnmal von Dream Theater gehört haben. Billiges Riffgewichse, schwachbrütsiger Gesang, langweilige Solos, angepasst klingendes Drumming, kaum hörbarer Bass und dominierende Keyboards, die noch am ehesten ein wenig Abwechslung hineinbringen. Als Albumopener ausserdem sicherlich ein zu sperriger Song. Da kann man nur hoffen, dass der Rest klar besser klingt.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

30.06.2011 00:03
#11 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat
Das klingt einfach nur nach gepflegter Langeweile


Was hast du denn anderes erwartet`? Ist doch typisch Dream Theater




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

30.06.2011 00:09
#12 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Bei mir ist das mit Dream Theater eine ziemliche "Hit and Miss"-Geschichte. Entweder ein Album gefällt mir richtig gut (Where dream and day unite, Images and words, Scenes from a memory, Six degrees of inner turbulence, Train of thought, Black clouds & silver linings) oder fast gar nicht (Awake, Falling into infinity, Octavarium, Systematic chaos). Das klingt nun wieder so, als würde mir das Album nicht zusagen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

30.06.2011 00:13
#13 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Bei mir ist das mit Dream Theater eine ziemliche "Hit and Miss"-Geschichte. Entweder ein Album gefällt mir richtig gut (Where dream and day unite, Images and words, Scenes from a memory, Six degrees of inner turbulence, Train of thought, Black clouds & silver linings) oder fast gar nicht (Awake, Falling into infinity, Octavarium, Systematic chaos). Das klingt nun wieder so, als würde mir das Album nicht zusagen.



Dir gefällt die Awake nicht? Für mich eine der besten DT Scheiben überhaupt! Ein Haufen von Klassikern!

___________________________________________

Meine Band Termination:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic

Attila Offline

Poser

Beiträge: 73
Punkte: 73

30.06.2011 09:05
#14 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Awake IST die beste Scheibe von DT- wurde bereits mehrfach in anderen Threads kundgetan.

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

30.06.2011 09:09
#15 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat von Attila
Awake IST die beste Scheibe von DT- wurde bereits mehrfach in anderen Threads kundgetan.


sehe ich genau so

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

30.06.2011 14:23
#16 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat von machine-man

Zitat von Attila
Awake IST die beste Scheibe von DT- wurde bereits mehrfach in anderen Threads kundgetan.


sehe ich genau so




ich find die images and words noch genau so gut

zu On the Backs of Angels: Mir gefällt der Song richtig gut, schöne Metal-Parts, geile Gitarrenmelodien und schöne Keyboards! Verspreche mir viel von der Platte!

___________________________________________

Meine Band Termination:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

05.07.2011 00:21
#17 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Heute war die erste DT Show mit Mike Mangini in Rom. Sofern kein Fake ist die Setlist sehr ansprechend:

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

05.07.2011 18:45
#18 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Und das noch mit einem

, aber wenn wunderts jetzt?

______________________________________________

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

05.07.2011 19:55
#19 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten



ob das nen Fake ist????

________________________________________

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

05.07.2011 19:58
#20 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat von Chewie


ob das nen Fake ist????



Kommt jedenfalls so rüber. (Nicht hauen wenn ich falsch liege, da ich mich nicht so gut mi "Dream Theater" auskenne. )

______________________________________________

maniacdom Offline

Moderator


Beiträge: 1.364
Punkte: 1.364

05.07.2011 20:02
#21 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Zitat von Chewie


ob das nen Fake ist????



Ich will es hoffen. Ist ja grausam.

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

05.07.2011 20:21
#22 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

das ist 100% ein fake, der sound von on the back of angels ist ganz anders und james singt komplett in einer anderen range, das macht der heute nicht mehr so. vielleicht ist das von james' side-projekt mullmuzzler, auf dem übrigens auch ein gewisser mike mangini die schlagstöcke schwingt.

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

07.07.2011 12:24
#23 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Gestern war ich an der DT Show in Zürich!

Es war grossartig! Der Club war erstaunlich klein, dadurch war man der Band ein wenig näher! Die Band zeigte erfreulich viel Spielfreude, die Show wirkte nicht nach Routine. James und insbesondere der eher ruhige John Myung wirkten im Gegensatz zu früher sehr gelöst und zufrieden. John latsche tatsächlich zwischendurch über die Bühne, rockte zusammen mit John Petrucci in bester Glenn Tipton/KK Dowing-Pose am Bühnenrand und am Ende der Show klatschte er sogar alle Hände der Fans am Bühnenrand ab!!! Irgendwie bekomme ich das Gefühl nicht los, dass der introvertierte Myung unter dem omnipräsenten, dominaten und „Ich-will-alles-unter-Kontrolle-haben“ Mike Portnoy eher gelitten hat und jetzt ein wenig aufleben kann.

Die Setlist war die gleiche wie bei den beiden Konzerten in Rom und Verona, ausser dass aus irgend einem Grund am Schluss der Klassiker

nicht gespielt wurde! Diesen hätte ich nach 1993 gerne wieder einmal live gehört!

Das Drum Solo war aus meiner Sicht unnötig. Mein weiss ja dass Mangini ein guter Drummer ist. Wahrscheinlich gibt ihm die Band so die Möglichkeit, den Leuten zu zeigen dass er seinem Vorgänger spieltechnisch gesehen ebenbürtig ist. Die Person Portnoy kann er jedoch nie ersetzten. Soweit ich abschätzen kann, spielte Mangini die Portnoy-Parts mehr oder weniger gleich. Sein Drumming klang aber irgendwie weniger steril. Beim neuen Song wirkt sein Spiel für mich zu hektisch. Weniger kann manchmal mehr sein!

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

20.07.2011 11:41
#24 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Am 13. September soll das Album den Ladenregalen stehen und wieder wird das Teil in verschiedenen Versionen angeboten.
Die Bonus-DVD schaut interessant aus, die Bonus-CD mit allen Songs als Instrumentals scheint mir jedoch überflüssig.

Das Cover ist für mich eine Enttäuschung!

http://www.roadrunnerrecords.com/blabber...wsitemID=160846

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DreamTheater_ADramaticTurnOfEvents.jpg 
Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

20.07.2011 12:42
#25 RE: Dream Theater - A Dramatic Turn of Events Zitat · antworten

Der Typ auf dem Trapezseil sieht aus wie Ronald McDonald



"Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie" - Ludwig van Beethoven

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen