Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.309 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Child Of The Damned ( Gast )
Beiträge:

03.12.2002 19:01
#26 RE:Buch "Burning Ambition" Zitat · Antworten

der Knabe heißt Rod :O (Roderick Charles Smallwood)

Also ich finde: Jeder Sänge zu seinem Album! Kein Killers oder Maiden ohne Paul und die anderen nicht ohne Bruce... und auch X-FActor nicht ohne Blaze...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nothing lasts forever... but the certainty of change
NEUES DESIGN:• Meine deutsche Dickinson Site
• Meine Zeichnungen von Dickinson

Kelpie ( Gast )
Beiträge:

04.12.2002 10:43
#27 RE:Buch "Burning Ambition" Zitat · Antworten

Stimmt ^_^
Ich mag die beiden Alben mit Paul ebenfall sehr gerne (vor allem "Killers") und die Songs darauf würden gar nicht so sehr zu Bruce passen. Diese Versionen von Prowler und Charlotte the Harlot von '88 wo sie noch mal von Bruce eingesungen worden sind hören sich zwar ganz gut an, haben aber nicht den Charme der Originale. Live ist das was anderes, da wäre es cool, wenn sie auch mal wieder was von den ersten beiden Alben spielen würden AUSSER Wrathchild (ich kann das Leid einfach nicht mehr hören...)
____________________

"What will I find when the Dark Tower appears
will it be the End or just a new quest after all?"
(Blind Guardian 1992)

http://www.geocities.com/kelpie667/

Sid ( Gast )
Beiträge:

04.12.2002 14:27
#28 RE:Buch "Burning Ambition" Zitat · Antworten

Ich find auch, dass jeder Sänger das richtige Album gemacht hat.
Stellt euch doch mal Bruce auf der X Factor oder auf Killers vor.

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz