Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 
Sillegod ( Gast )
Beiträge:

22.11.2003 16:14
18.11.2003 Berlin Zitat · antworten

War irgendjemand von euch in Berlin??? Das Konzert war Klasse. In der ersten Rheihe war der Sound zwar grotten schlecht, aber das hat die Arena so an sich. Außerdem war es sehr lustig Adrian und Jannick beim Fußball spielen zu sehen. Funeal For a Friend hätten mal lieber bei Metallica vorband sein sollen, die waren einfach nur scheiße!!! Die Bühnen Decko von Maiden war genial (als Burg). Die Bühne war angenehm flach (1,40m) und man war etwa nur 1,50m von Bruce weg. Doch irgendwie hat mich die Tracklist nicht umbehauen, hab irgendwie "evil that men do, 2minutes to midnight" vermisst. Außerdem war der Opener Wildest Dreams irgendwie noch nicht das wahre, da war Wickerman einfach stimmungsvoller. Begeistert war ich von dem Eddie hinter dem Schglagzeug, der bei "Iron Maiden watch you, and you ...." in Publkum zeigte. Sehr unfair fand ich von ddem Publikum allg. das viele bei "Journeyman" (find ich persönlich genial das Lied) Zwischenrufe wie "Nothing else Matters" oder "We want Metal not Pop" oder sowas der in der Art. Insg. ich persönlich fand "Paschendale" der Höhepunkt des Konzerts, als dann die Typen den Stacheldracht und so raufgeschleppt haben, mit den Leichen drauf..... Das war genial. Natürlich war alles mal wieder viel zu schnell vorbei und nach Run to the Hills war schluß + Buhhhh.... Rufe, das übeliche halt...
Wie war euer eindruck vorm Konzert?

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen