Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 887 mal aufgerufen
 
Tschabo ( Gast )
Beiträge:

06.04.2006 21:33
Was war da los? Zitat · Antworten

Also, die Antwort zu meiner Frage gibt es hier schon irgendwo. Aber ich finde die beim besten Willen einfach nicht wieder.

1996 (?) bei einem Konzert in Chile (?) gab es im Publikum einen Zwischenfall. Was war da los, dass sich Blaze und Steve so aufgeregt haben?

Hier der Videoclip:
http://www.youtube.com/watch?v=MRwAA2J7iwA&search=iron%20maiden

Flash of the Blade Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.083
Punkte: 2.083

06.04.2006 21:56
#2 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

s konzert war glaub ich in dänemark
blaze wurde von einem fan angespuckt
nicht grad die feine englische art...
wurde aber glaub ich schonmal im blaze thread drüber diskutiert




You'll die as you lived
In a Flash of the Blade

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

06.04.2006 22:02
#3 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

heiliges Kanonenrohr.
Wie aggro war bitte Steve drauf.
So kann ich mir den nicht vorstellen. Hart.
Aber ok. Ich hätte gleich gehandelt.
Man kann Blaze alles vorwerfen und ich mag persönlich Bruce auch lieber, aber Blaze hat gute Arbeit geleistet finde ich
____________________________________________________
Metal Needled 24/7...
Nothing More To Say

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

06.04.2006 22:41
#4 RE: Was war da los? Zitat · Antworten
Ja, ich mag Blaze's Stimme solo auch sehr gerne. Bei Maiden musste er ja leider Tonlagen singen, die ihm kaum liegen. Steve is da sicher ein Hardliner (bei "Montsegur" hätten sie selbst für Bruce mal den einen oder anderen Ton tiefer gehen können... der arme Kerl pfeift teilweise ja aus dem letzten Loch! ).



Neue CD jetzt zu haben!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

06.04.2006 22:44
#5 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

jo er wurde bespuckt, und steve glaub ich auch getroffen..damals war die stimmung sowieso geladen...naja steve mal wütend geil
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Alex ( Gast )
Beiträge:

06.04.2006 23:26
#6 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

das passt so gar nicht zu steve. aber interessant zu sehen.

Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

07.04.2006 11:34
#7 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
..damals war die stimmung sowieso geladen...

1996 schon ?
Ich dachte das ging erst 1998 los als die Verkauszahlen von Virtual XI noch schlechter waren als erwartet und
die anschließende Tour fast schon ein Flopp war.
____________________

2 minutes to midnight,
The hands that threaten doom

Tschabo ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 16:08
#8 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

Ah ja, danke für die Info! ich wäre wohl auch sauer geworden!

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

07.04.2006 16:17
#9 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

warum sollte auch ein Steve nicht mal ausrasten können/dürfen? Muss sich ja nun wirklich nicht alles
gefallen lassen.



HAURUCK !



Rocky ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 16:52
#10 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

haha ich find das video voll geil^^. ersmal dachte ich " hmm? da is doch gar nix" aber dann kommt steve aber der gesang is echt gut

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

15.04.2006 20:50
#11 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

blaze und steve übertreiben ein klein wenig..aber egal
ich habe heute das erste mal trooper mit blaze stimme gehört.. katastrophal
das hat sich grausam angehört..hilfe..der kann es doch überhaupt nicht
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

Ripper ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2006 18:56
#12 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

hehe..das blaze dann auch noch gerufen hat:Kill him
das ist schon ganz schön hart...
war erschrocken,aber naja war ja nicht gerade ihre glanzzeit...was wohl passiert wäre mit der band,wenn bruce und adrian nicht mehr zurückgekommen werden
Up The Irons!!!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

16.04.2006 21:04
#13 RE: Was war da los? Zitat · Antworten
Natürlich gäbs Maiden auch ohne Bruce noch, was denkst du denn?
Früher in den Siebzigern gabs auch andauernd Sängerwechsel, aber Steve immer fest an seine
Band geglaubt und das ist es was zählt! Maiden wären ohne Bruce nicht mehr so erfolgreich, aber
es gäb sie ganz sicher noch. Wo Bruce die Band verlassen hat, hat Dave gesagt scheiss auf Bruce,
wozu brauchen wir ihn, wir können auch ohne ihn, wir brauchen ihn nicht. Steve war sich
nicht so ganz sicher wies weiter gehen soll, vielleicht hätte er erst ne Pause eingelegt und
dann weitergemacht aber durch Dave ist ihm ein Lichtchen aufgegangen.
Ich find Bruce toll und besser als Blaze aber er ist ganz sicher nicht die Welt!
Wäre ja auch ein Armutszeugnis, wenn Maiden nur wegen Bruce aufgehört hätten!
Und solche so genannten "Fans", die den Sänger ihrer angeblichen "Lieblingsband" bespucken
oder sonstwas können einem echt nur noch leid tun, mehr kann ich dazu nicht sagen.
Auch wenn man einen neuen Sänger nicht mag, muss man trotzdem akzeptieren, dass dieser nun
der neue ist, entweder man gibt die Band dann auf oder man bleibt Fan.
Übrigens ist man m.M. nach kein richtiger Fan, wenn man die BAnd wegen Blaze aufgegeben hat.
Aber das war wirklich hart mit "Kill him" und so, kann man aber nachvollziehen.

PS: Finde Blaze's Gesang auch übel, aber liegt halt am Song.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"You don't burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."

- Cliff Burton

Alex ( Gast )
Beiträge:

16.04.2006 21:35
#14 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

naja, vom wortschatz her erinnerte mich blaze etwas an ozzy

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2006 21:34
#15 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

Ich stell mir vor, das schwierigste was die Band auswechseln kann ist aus Sicht des Zuhörers der Sänger. Die Musikexperten werden mich hier vielleicht des besseren belehren , aber ich sprech aus meiner Sicht. Bruce gehörte viele Jahre zu Maiden und auf einmal ein neuer Sänger? Die alten Songs mit anderer Stimme? Aber muss man deswegen gerad die Band prügeln? Ein Kollege sagte mir neulich, dass er in den 90gern wo Blaze bei Maiden war, diese sogar in der Hugenottenhalle in Neu-Isenburg für damals 45 DM erlebt hat( muss dazu sagen zur Halle: ist eine mittlere). Also Probleme schienen Maiden damals wirklich zu haben.
-------------------------------------------------

es ist keine Ente, ich rocke bis zur Rente.

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

18.04.2006 22:06
#16 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

Ich hab Maiden 1995 im Kölner E-Werk gesehen. War zwar ausverkauft, aber da gehen gerade mal 1000 Nasen rein! Der Eddie war damals auch einiges kleiner, passte also locker auf die überschaubare Bühne. Dafür war die Show saugeil, hatte auch irgendwie was von Club-Atmosphäre...und mein allererstes Maiden-Konzert überhaupt. Die Band stand anfangs in Nikolausmützen auf der Bühne, wegen dem Datum (22.12.).
Auf der Virtual XI-Tour wurden dann wieder größere Hallen gebucht. Ich war in der Phillipshalle Düsseldorf. Aber da hatte man auch ziemlich hochkarätige Vorbands wie z.B. Helloween. Und Blaze gefiel mir da schon nicht mehr so gut.


Neue CD jetzt zu haben!

Rocky ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 16:21
#17 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

Helloween als Vorband? Wie geil is das denn? Was würd ich mich freuen wenn mal, Primal Fear, Grave Digger oder irgendwas in der Richtung als Vorband dabei wären: das wäre dann von vorne bis hinten geil.

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 17:16
#18 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

Grave Digger waren's tatsächlich auch mal Ende der 90er, wenn ich mich richtig erinnere...


Neue CD jetzt zu haben!

Maidenmania81 ( Gast )
Beiträge:

03.05.2006 10:11
#19 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

Richtig, z.B. in Essen in der Grugahalle auf der V11-Tour. Da spielten Dirty Deeds, Gamma Ray, Grave Digger und Helloween vor Maiden. Ich hatte nichts gegen Blaze, aber er kann Dickinson in keinster Weise das Wasser reichen.
Ein Jahr später war ich wieder in der Grugahalle (Maiden+Megadeth). Maiden wieder mit Dickinson, dazwischen lagen echt Welten.

Paul Di`Anno ( Gast )
Beiträge:

05.05.2006 17:59
#20 RE: Was war da los? Zitat · Antworten

der typ iss ja sicher vom publikum gelyncht worden

naja, kanns schon verstehn, dass blaze da so ausrastet... der musste sich ja glaubich schon genug anhören...

aber mein favorit iss auch ganz klar bruce

«« Neue Fanpage
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz