Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 
Tschabo ( Gast )
Beiträge:

24.09.2006 01:28
Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

Ich habe vor ein paar Wochen mal einen kurzen Beitrag über die Band Bon Jovi im TV gesehen. Dort wurde gesagt, dass alle Musiker der Band nur Angestellte von Jon Bon Jovi sind, weil nur er einen Plattenvertrag hat. BJ ist deshalb keine "richtige" Band.

Wie ist das eigentlich bei Maiden? Sind Dave, Bruce & Co, vielleicht "nur" Angestellte von Steve? Ich kann es mir zwar total nicht vorstellen, und gehört habe ich in meiner 24-jährigen Maiden-Fan-Karriere auch noch nichts davon, aber vielleicht weiß ja jemand was genaues!?





marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

24.09.2006 01:37
#2 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

Also Steve und Rod arbeiten schon sehr eng zusammen, die beiden haben ja auch damals beschlossen Paul zu feuern. Ich denke, Steve hat das meiste zu sagen, er hat die Band ja auch immer auf Kurs gehalten(was dazu führte das Bruce und Adrian ausgestiegen sind). Aber ich denke, mittlerweile hat sich das auch ein wenig geändert, obwhol ich glaube dass es ein Gehaltsranking in der Band gibt.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

24.09.2006 01:54
#3 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten
Das glaub ich kaum, weil Maiden ja als Band, also als Iron Maiden einen Plattenvertrag bei EMI bekommen haben im Jahre 1979 und da haben auch mit sicherheit alle den Vertrag unterschrieben, weils schließlich ne Band ist. Und das mit dem Gehaltsranking glaub ich auch nicht, wäre auch ziemlich ungerecht.

Bon Jovi heißt ja eigentlich nur der "Frontmann" (ist wohl sein Künstlername)
______________________________________________________________________________________________

Out of the universe, a strange love is born
Unholy union, trinity reformed

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

24.09.2006 02:02
#4 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

Wie sah denn die Band 79 aus?

Steve Harris
Dave Murray
Dennis Stratton
Clive Burr
Paul DiÀnno

Es gibt sicherlich einen Vertrag zwischen EMI und Maiden, aber auch einen unter den Bandmitgliedern

AZAZEL-6 ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2006 08:03
#5 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

Bei Bon Jovi ist das so: Soweit ich weiß, sind sie bei Jon unter Vertrag, aus dem einfachen grund, weil sie sich nicht mehr am songwriting beteilen! Und jon hat selber mal gesagt, dass das dann so aussieht, als ob es keine richtige band ist, aber das ist nicht so! Das haben die aus formellen gründen gemacht! Ausserdem haben die sich ja auch in den 80 selbst gefunden und sind nicht gecastet wurden, so wie manch andere PANSEN-Band! Wer sowas behauptet, dass eine bon jovi keine band ist, der hat nicht viel ahnung! Klar, hatten sie ne kleine Durststrecke, aber mit "have a nice Day" wieder gezeigt, dass sie noch da sind ... und live sind sie auch der hammer!
Das musste ich mal loswerden!

Und bei maiden ... keine ahnung! Die werden auch irgendwie alle vlt. bei steve unter vertrag stehen, und der unterzeichnet den hauptvertrag mit dem studio und den producern! Kenn mich da nicht so aus, aber warum soll eine plattenfirma sechs verträge aussetzen für eine band?


-------------------------------------------------
Everybody has a different way to view the world!!!

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2006 13:58
#6 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten
Jeder der Bandmembers ist quasi bei Rod Smallwood angestellt (Sanctuary), der bezieht wiederum alle Bezüge von EMI und verteilt sie an die Band.
Kann man alles gut in der Biographie "Run to the Hills" nachlesen.
Die Maidenmusiker haben übrigens zum ersten mal nach dem Release von "Number of the Beast" richtig Geld bekommen. Vorher mußten die meisten Musiker noch bei ihren Eltern oder wie Steve bei seiner Oma leben. Habe da mal was gehört das sie 1980 nur in etwa 30 Pfund die Woche bekommen haben, und die anderen 4 dann für DEnnis Straton ihr Gehalt geopfert haben, da er schon Frau und Kind hatte und das Geld brauchte.

Und in England gibt es sicherlich auch soetwas wie die GEMA, darüber bekommt dann jeder Einzelmusiker für seine Credtis Extrageld.



Maiden sind Menschen!!!

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

24.09.2006 15:56
#7 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

@ Azazel: Also das Bon Jovi live der hammer sind kann ich leider nicht bestätigen. Als ich die vor drei Jahren auf Schalke gesehen habe war ich ziemlich enttäuscht. Sie waren viel zu leise man hat sie kaum gehört, grottenschlechte Stimmung: Man stelle sich vor: Volle Schalkearena, ein Hit jagt den nächsten und keinen interessierts. Und Jon Bon Jovi und der rest der Jungs hatten wohl auch keinen Bock. Wirkten völlig lustlos. Schade, denn ihre Musik und besonders die alten Sachen (auch die Balladen!) gefallen mir sehr gut.

So das musste ich mal sagen aber jetzt zum Thema: Ich glaube wenn sind alle Bandmitglieder bei Ron Smallwood angestellt. Und Steve hat wohl logischerweise das meiste zu kamellen. Mit den ganzen Studios, Produzenten und Tourplanern wird sich Ron und Steve wohl gemeinsam auseinandersetzen. Aber wie es wirklich läuft wissen wohl nur Maiden selbst.

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2006 08:32
#8 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

BON JOVI???? Weia!! DAS sind für mich die Prototypen von POSERN!! Stromlinienförmig, massentauglich, austauschbar! Jede CD gleicht der vorherigen, alles schon einmal gehört!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Tschabo ( Gast )
Beiträge:

25.09.2006 11:06
#9 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
BON JOVI???? Weia!! DAS sind für mich die Prototypen von POSERN!! Stromlinienförmig, massentauglich, austauschbar! Jede CD gleicht der vorherigen, alles schon einmal gehört!


In Antwort auf:
Wer sowas behauptet, dass eine bon jovi keine band ist, der hat nicht viel ahnung!


Damit hier keine Missverständnisse auftauchen!
Ich habe lediglich von einem Fernsehbericht erzählt. Nicht mehr und nicht weniger!





Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2006 11:38
#10 RE: Dave & Co. nur Angestellte? Zitat · Antworten

Kurve gekriegt!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz