Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.588 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

27.07.2007 12:42
melodischer death/black metal Zitat · Antworten

hi, könnt ihr mir bitte ein paar bands empfehlen?
ich fange an die härtere gangar zu mögen, bin allerdings nach einer weile genervt, wenn die ganze zeit nur melodieloses gegrunze und gedresche kommt.
deswegen wärs nett, wenn ihr mir da melodische sachen empfehlen könntet.
Children of bodom hör ich bereits, die sind absulut geil.
In flames dagegen sind ned so meine sache.
Ich hoffe ihr helft mir ein bisschen.

danke schonmal

-------------------------------------------------
http://www.myspace.com/keeksklopper
schaut mal rein ins saxon forum:
http://saxon747.foren-city.de/

Martha ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 12:45
#2 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Hmm, da wären noch "Soilwork" zu empfehlen. Sehr melodisches Death-Geknüppel!

__________________________________________________

M.H.K.N. Wir Kinder vom Bodensee - Children of Bodom
"I love the smell of napalm in the morning...it smells like...Victory...."
Onward pounding into glory ride, Sign of the hammer be my guide
Spakenburger Ehrenbürgerschaft

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

27.07.2007 12:48
#3 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

zum editieren wars zu spät, wär auch cool, wenn ihr mir zu den bands gleich ein paar repräsentative lieder dazuschreibt.


danke schonmal an matha

-------------------------------------------------
http://www.myspace.com/keeksklopper
schaut mal rein ins saxon forum:
http://saxon747.foren-city.de/

Metal Psycho ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 12:50
#4 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Hi. Mein absoluter Favourit ist und bleibt Dark Tranquillity! Die Jungs sind nicht zu topen!
Weiter zu empfehlen ist Caliban, Arch Enemy, Amon Amarth <--nichts ist im Moment angesagter als die Jungs aus dem
hohen Norden!!! Weiter gehts mit Sonic Syndicate, und Scar Symmetry. Könnte jetzt endlos weiterschreiben, aber ich denke mal das ist ein guter Einstieg! ;-)
Gruss

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 12:59
#5 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten
Wintersun ist auch eine sehr geile Melodic Band. Unbedingt mal anhören! Jari ist ein wahres Gitarrenwunder!
Von denen gibts nur ein Album, also nich so schwer zu entscheiden, was du anhören solltest. Ein zweites ist jedoch in Arbeit.

__________________________________________________
Oh they say that it's over
And it just had to be
Ooh they say that it's over
We're lost children of the sea...

Martha ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 13:03
#6 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Grummel, ja wenns dann endlich mal fertig werden sollte...

__________________________________________________

M.H.K.N. Wir Kinder vom Bodensee - Children of Bodom
"I love the smell of napalm in the morning...it smells like...Victory...."
Onward pounding into glory ride, Sign of the hammer be my guide
Spakenburger Ehrenbürgerschaft

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 13:03
#7 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Also ich bin durch "Arch Enemy" auf den Death Metal gestossen. Find sie auch sehr melodisch.

-------------------------------------------------
Mich hat der liebe Gott gezeugt
von dem Scheitel bis zur Sohle
Vor mir hat sich der Papst verbeugt
mein Glaube ist die Kohle.
Ich hab den alten mann verjagt
aus seinem Himmelreich
Ich bin der neue Gott, der nie versagt
und Euch die Hände reicht.


Metal Psycho ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 13:08
#8 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Habe mir gerade mal Demos von Wintersun angehört!! Erinnern mich sehr stark an Ensiverum. Musikalisch aber gut drauf

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

27.07.2007 13:11
#9 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

jap Wintersun kann ich auch empfehlen! unbedingt mal "Beyond The Dark Sun" anhören.. einfach geeeeeeenial!
ansonsten an Melo Death... mh,
da weiß ich nicht ob man die neue Ensiferum Scheibe nicht schon zu Melo Death schieben kann, obwohl es ja mehr Folk Metal ist. jedenfalls auch sehr melodisch und geile Platte die "Victory SOngs"
dann gibts noch:
Norther
Kalmah ... das Lied "The Third The Magical" haut richtig geil rein!

_______________________________________________________





We march from the Hills.. down to London Town.. HAIL.. HAIL.. HAIL TO ENGLAND!

>> Wer eiN Forumshirt haben will, bitte bei Martha per PM melden

Maiden-Timo Offline

Metal God


Beiträge: 1.229
Punkte: 1.229

27.07.2007 13:44
#10 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

imperanon, sind da auch zu emfehlen, sind sehr sehr geil

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 13:48
#11 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Zitat von Metal Psycho
Habe mir gerade mal Demos von Wintersun angehört!! Erinnern mich sehr stark an Ensiverum. Musikalisch aber gut drauf


Das liegt wohl daran, dass der Chef von Wintersun vorher der Chef von Ensiferum war. Der is dort vor ein paar Jahren ausgestiegen.

Zwar nicht die Göteborg-Schiene, aber sehr geiler, groovender (Viking) Death Metal: Amon Amarth!

Amon Amarth - Cry of The Black Birds
Amon Amarth - The Pursuit of Vikings
Amon Amarth - Runes To My Memory
Amon Amarth - Death In Fire

Allerdings wird da nur gegrowlt... für meinen Geschmack aber nicht so nervend wie bei anderen Kapellen. Hier passt das einfach herrlich.



Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 13:57
#12 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Der Tip mit Amon Amarth ist gut!!!
Bin eigentlich wirklich kein Death-Metaller, aber die gefallen mir auch gut!

__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Maiden-Timo Offline

Metal God


Beiträge: 1.229
Punkte: 1.229

27.07.2007 13:59
#13 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

amon amarth ist echt sehr stark, ich liebe die vikinger bande auch, besonders zu empfehlen sind versus the world und fate of norns, meiner meinung nach

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

27.07.2007 14:06
#14 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

vielen vielen dank für eure tipps, mir hat alles gefallen, was ihr mir da genannt habt , werd wohl mal anfangen, mir die alben zuzulegen.

und, ja amon amarth is verdammt fett, vor allem:

cry of the blackbirds

In Antwort auf:
Amon Amarth <--nichts ist im Moment angesagter als die Jungs aus dem
hohen Norden!!!

was noch lange kein grund ist eine band zu mögen

aber es stimmt, die gefallen mir neben calibian am besten von den bis jetzt genannten

-------------------------------------------------
http://www.myspace.com/keeksklopper
schaut mal rein ins saxon forum:
http://saxon747.foren-city.de/

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 14:20
#15 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Zitat von Made of Iron
Der Tip mit Amon Amarth ist gut!!!


Junge, Du bist mal meiner Meinung? Dass ich das noch erleben darf! Du bist leider schon verheiratet, gell?


Noch'n Tipp, der mir gerade einfiel: Amorphis! Da am besten erstmal folgende Alben anchecken:


Amorphis - Against Widows
Amorphis - Black Winter Day

Die neueren Alben sind bis auf vereinzelte Growls kaum noch Death Metal-lastig, aber sehr genial. Check mal die Songs hier (Ohrwurmmelodien):
Amorphis - Brother Moon (nur Audio)
Amorphis - House of Sleep


Ansonsten vielleicht noch alte Sentenced?


Sentenced - Nepenthe



Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

27.07.2007 14:21
#16 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Emperor

<hr>
In Mitten von Walhalla’s Saal, da steht die Ziege Heidrun da. Aus ihrem Euter kugelrund, fließt bester Met für unsren Schlund.

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 14:28
#17 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Grmbl wieviel mal noch: Children of Bodom spielen KEIN Melodic Death und Melodic Black schon gar net

Wer auf geilen Gothenburg Death steht dem sei Dimension Zero empfohlen

-------------

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 14:28
#18 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten
He, moe, du Aushilfsbadener, hatten wir mal Meinungsverschiedenheiten????

dDeath-Metal ist eigentlich nicht wirklich meine Richtung, aber Amon Amarth gefällt mir.
An den Gesang mußte ich mich gewöhnen, geht nun aber.

Mit Grunz-Gesang kann ich aber nach wie vor NIX, aber auch GAR NIX anfangen.

Oha, Wishmaster, unser Schubalden-Experte ist wieder da, damit wir bloß nix in die Falsche Schublade werfen!
Ist es nicht vielmehr Folk-Metal oder gar Humppa-Metal? (Was ist das eigentlich? Habe ich irgendwo gelesen und wirklich NIX damit anfangen! Unter Humppa-Musik verstehe ich bayrische Blasmusik)

__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 14:39
#19 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten
Es muss halt alles seine Richtigkeit haben. Iron Maiden spielen ja auch kein Thrash Metal

Und wenn wir schon dabei sind: Caliban is astreiner Metalcore und nix Melo Death

betr. CoB, die sind nicht in ein vorhandenes Genre einzuordnen, da zuviele verschiedene Einflüsse drin sind. Bei den neueren Songs könnte man mit einigen Abstrichen von ner melodischen Thrash Version reden aber auch das triffts net so richtig

-------------

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 14:42
#20 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Ich kann nicht mehr, ich scmeiß mich wech.....mit was man sich alles beschäftigen kann!

Wer erklärt mir nun, was Humppa-Metal ist???
Wishmaster, nicht kneifen, du bist prädestiniert dafür!

edit: Habe nun in Wikipedia nachgeschaut uind bin nun schlauer!
http://wiki.suche.web.de/wiki/?su=Humppa...home.suche@wiki

__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 15:56
#21 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Naja ein gewisse Unterteilung in die Schubladen muss schon sein, zuviel ist dann auch wieder gut

Und das Hummppa Metal, Metal mit Hummppa Einflüssen ist, darauf hättest auch ohne INternet kommen können

-------------

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 15:58
#22 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten
Was weiß denn ich, was Humppa ist????? Ich kenne nur Humba-Humba-Humba Täteräääääää
Finnische Volkstänze gehören nicht unbedingt zur Allgemeinbildung, denke ich.
Muß ich mir mal anhören, klingt ja mal ganz witzig.
Wenn ich richrig gelesen habe, sind die Hauptvertreter dieser Richtung Finntroll und Korpiklani.

__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

27.07.2007 16:22
#23 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Also mein Tip in dieser Richtung sind Unleashed, aber ob man die jetzt als melodisch bezeichnen kann bleibt jedem selbst überlassen. Ich finde schon.

http://www.myspace.com/666unleashed

Bloss die Finger lassen von so nem gehypten Zeugs wie Sonic Syndicate.


Meine absolute Lieblingsband im Death Metal Genre bleibt aber immer noch Bolt Thrower

http://www.myspace.com/boltthrower

Was ne Gitarrenwand!!!

Teutonic Slaughter ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 16:35
#24 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten
humpa metal isch halt so volksmelodien die einem zum tanzen bewegen kommt bei bands wie korpiklaani, finntroll etc. vor meistens keyboard melodien von ihren volsliedern... hoff habs richtig erklärt^^


@chewie also unleashed sin ja sowas von geil und bolt thrower genauso... bolt thrower walzt alles nieder!! einfach genial!!!


DEATH METAL VICTORY

_____________________________________________
"The Difference between Manowar and other rich bands is: We love our Fans. Thats the reason why we've organised this festival for you. Who cares that Wacken booked Iron Maiden, fuck it!!"

Rogg'n'roul ist kein ponyhof
UP FOR ASCHI & PAT

!Zero! ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 16:53
#25 RE: melodischer death/black metal Zitat · Antworten

Jau, Arch Enemy sind schonmal gut. Da könnte man u.a. "We will rise" empfehlen.^^
http://www.youtube.com/watch?v=scSInJW9lbk

Und ich muss Wishmaster mal beipflichten:
Zu empfehlen sind Dimension Zero.
Teils schon recht melodiös angehaucht, jedoch auch mit Thrashelementen versehen.

Gute Beispielsongs sind u.a. "Immaculate"
http://www.youtube.com/watch?v=8w7iICxmzL8 (warte den Refraint ab ;D )

..und "Through the Virgin Sky"
http://www.youtube.com/watch?v=SjGsFF7QcGM (leider nur live, auch den Refraint abwarten..xP)

.

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz