Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 
UNDERTAKER ( Gast )
Beiträge:

19.09.2003 11:44
neustes Rock hard Zitat · antworten

Moin!

Also habe neustes Rock hard-Titelseite gelesen-da Steht ja was über Maiden drin-

Leider muß ich nun festellen das der Herr G. Kühnemund(mond) den größten Müll geschriebn hatt-mal wieder....

Dance of death wäre kein gures Album.schlechte Produktion---

Zitat:Leider muß ich weiter Nerven,wir haben im Momentan viele Beschwerden von Achtung!!!
MAIDEN FANS Text Text !!!!!
über Ticketpteise die viel zu teuer sind...
Auf dem Album wären nur zwei guter Lieder Paschendale-Jorneyman und der rest wäre sehr enttäuschend..
Zwischen Wildest Dream und Paschendale würden Welten liegen..
Er würde im Moment sehr viel Kritik bekommen von Maiden Fans,
Komisch,im leserforum sehe aber nur drei Briefe über Maiden,
Wie oft hatt herr Kühnemund dieses Album gehört?
Wieso kann er sagen das auf dem Album keine drei Gitarren zuhören sind??
Und der größte Witz er setzt das Album mit Fear of the Dark aufs gleiche Level!!
Fear ist doch ein super geiles ALbum..Also ist DoD ach ein Hammeralbum...Oder Herr Kühnemund????????????????


²Up the IRONS³³³³³³³³³³³³³³³

Torian ( Gast )
Beiträge:

19.09.2003 12:00
#2 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

Ich find DoD auch geil aber es gibt vieeeel bessere meine Lieblinge sind die aus den 80´ern und ehrlich gesagt Fear of the Dark hat mich net überzeugt.Der Titelsong is sehr gut aber der Rest is höchstens Maiden Durchschnitt.
===UP THE IRONS===

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

19.09.2003 12:19
#3 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

tja ich hab dod immer noch nivht - argh scheiß emp (das kommt bald in meine sig und am montag schreib ich nen´beschwerdebrief an den laden)

also: ich kenn den bericht auch hast ja recht was de sagst auch wenn ich das album net kenn
das mit fear of the dark stand schon in der vorigen ausgabe, aber auch das der herr ein maiden fan ist, naja ist halt seine meinung oder?


UP THE IRONS
icq: 127831519

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

19.09.2003 12:32
#4 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

1. des is die letzte rockhard...nächste is scho draussen!!!
(da steht aber au was von maiden)
2.zu der alten rockhard... ich hab ja sowieso was gegen götz...aber jetzt hat er echt scheiße geschrieben!!!
DoD is GEIL!!!!
und Fear Of The Dark ERST RECHT!!!!

SOOO UNDERSTANNNND
DON`T WASTE YOUR TIME ALWAYS SEARCHING FOR THOSE WASTED YEARS
FACE UUUP... MAKE YOUR STAND
AND REALISE YOU`RE LIVING IN THE GOLDEN YEARS!

Eddie71 ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2003 17:22
#5 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

Ich lese seit Jahren kein sogenanntes „Fachmagazin“ mehr.
Das Problem bei Kühnemund und Co ist dass, sie alle für ein Heavy Metal Magazin schreiben. Und vielleicht klingt es ketzerisch aber ich behaupte Iron Maiden machen keinen Heavy Metal. Iron Maiden machen Iron Maiden Musik!!!!
Wenn man die Musik der klassischen Metal Bands wie Motöhead, Priest oder Helloween der von Maiden gegenüberstellt gibt es kaum Berührungspunkte . Maiden sind deutlich komplexer und virtuoser als die genannten Bands.
Das ist aber etwas was die Herren „Fachleute“ nicht bedenken wenn sie ein Maiden Album bewerten.
Soll mir der Kühnemund doch eine Band nennen die sowohl ihr eigenes Genre geschaffen haben als auch dieses Genre soweit ausgedehnt haben das man Alben wie Somwhere in time, 7 son..., und auch Deance of Death sehr wohl Modern und Experimentell nennen kann.
Wenn Götz Kühnemund ein Maiden Album bewertet ist das so als ob ich eine New Metal Band bewerten müsste: Ich habe zwar eine Meinung und habe das Zeug auch schon öfter gehört, aber richtig verstehen kann ich das aber nicht. Liegt halt nicht so auf meiner Welle.

http://www.maidenfan.de

ClansmanVienna ( Gast )
Beiträge:

19.09.2003 17:25
#6 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

ich hasse kritiken die nicht berechtigt sind

dance of death ist ein klasse album, und aus schluss

dieser typ hat sie wahrscheinlich nur einmal gehört, nach einmal hören kannst du nichts über die lieder sagen aber wirklich nichts, keine 3 gitarre sind zu hören?ist der typ taub?


fear of the dark nicht gut?hehe der typ ist dumm und gehört erschossen so

Maidenspecialist ( Gast )
Beiträge:

19.09.2003 19:06
#7 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

In der neuen Rockhard ist ja ein Interview mit Bruce drinnen. Ich finde auch, dass einige "bösen" Fragen von Götz nicht berechtigt sind. Einige aber schon: der Sound kommt nicht auf allen Liedern fett rüber und dass 3 Gitarren genutzt werden, merkt man bei einigen Songs gar nicht. Trotzdem ist DoD ein gutes Album, ich finde es auf alle Fälle besser als Fear of the Dark. Aber zurück zum Interview mit Bruce. Was mich am meisten stört sind nicht die Fragen und Kommentare von Götz, sondern die Antworten von Bruce. Oft redet er um den heißen Brei herum. Was die Produktion angeht sagt er nicht dass sie schlecht oder gut ist sondern dass man dazu Steve befragen müsse.
Auch die Antworten zu den ganzen Wiederveröffentlichungen sind eher seltsam.Auf die Frage nach der nächsten Single kommt doch ganz klar raus, dass er sie eigentlich nicht als Single wollte (sondern Steve??).
Was die Ticketpreise angeht... na ja, da kann er mich nicht so recht überzeugen. Vielleicht sollte man mal versuchen auszudröseln wie sich die Ticketpreise zusammensetzen, denn Steuern können nicht alleine dran Schuld sein.

bvhaf ( Gast )
Beiträge:

19.09.2003 21:45
#8 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und vielleicht klingt es ketzerisch aber ich behaupte Iron Maiden machen keinen Heavy Metal. Iron Maiden machen Iron Maiden Musik!!!!
Wenn man die Musik der klassischen Metal Bands wie Motöhead, Priest oder Helloween der von Maiden gegenüberstellt gibt es kaum Berührungspunkte . Maiden sind deutlich komplexer und virtuoser als die genannten Bands.

Ganz genau so sehe ich das auch. Hab ich auch früher schon mal erwähnt, gerade Somewhere In Time und Seventh Son sind die besten Beispiele, aber auch alle andren Alben. Das Album das am heavy-metal-typischsten ist, ist meiner Meinung nach eben DOD (deshalb hab ich auch im DOD Thread geschrieben es wäre brachial für Maidenverhältnisse, wobei mir der klassische Maidensound wie auf No More Lies bspw. besser gefällt).

Janick Gers ( Gast )
Beiträge:

20.09.2003 10:17
#9 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

Es ist doch immer das Gleiche was die Rock Hard über Maiden schreibt!!
Bruce wäre bestimmt nach ein paar weiteren Fragen ausgerasstet!!

Maiden Beast ( Gast )
Beiträge:

20.09.2003 11:19
#10 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

Vileicht ist er das ja auch? Bei den Fragen kein wunder. Metal ist Metal MAIDEN ist MAIDEN!

Metal 4 Life!

Maidenspecialist ( Gast )
Beiträge:

20.09.2003 11:35
#11 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

einige fragen waren aber durchaus berechtigt und viele antworten einfach ungenügend

UNDERTAKER ( Gast )
Beiträge:

20.09.2003 14:01
#12 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

Es ist doch so mit den Gitarren,wenn ein Musiker ein Lied schreibt- es versucht..
dann achtet er bestimmt nicht drauf, ob das Medley sich mit drei Gitaren besser anhört oder schlechter...oder?Es muß zum Lied einfach passen.Dadurch passierts halt mal das keine drei Gitarren zuhören sind ..find ich.

Dann kommt dazu wie man Fragen stellt.Wenn Steve für die Produktion verantwortlich ist,dann muß der das auch verantworten,wenn der rest der Band zu diesem Teil keine Mitsprache hatt,oder keine Verantwortung..Keine Ahnung wie die Hirachie bei der Produktion ist.Deshalb denke ich das Bruce da nicht so viel preis geben wollte(um den heißen Brei geredet)!Wer bei der Produktion der Chef ist...
Wenn ich NUr höre das DoD schlecht ist,oder die Anprüche des Herrn Kühnemund nicht entspricht,dann würde jeder mal nicht so nett Antworten..oder-Fuck You,

Genauso muß man auch sagen das Maiden nun mal ne Geile Bühnenschau hatt.Und diese Bühne,Efekte und und.. kosten mehr Geld als bei anderen Bands..Die nur hohe Marschalltürme auf der Bühne haben..(Manowar)die waren 20 Euro billiger..Aber bei Maiden will ich ne geile Show mit geiler Musik sehen und hören,deshalb bin ich auch bereit mehr auszugeben..
Schaut euch die Stones an die kosten fast das doppelte von Maiden..!!
Diese 30% Steuer vom Staat sind auch nicht ohne..Und (Ticketpreise)daruf rumzuhacken ist auch nicht fair..
Dieses Interview entstand ja auch nach einem langen Flug(Bruce der Pilot)!!!
Nach dem Flug waren es dann auch nur noch 80 Minuten bis zur Show..ich hätte da auch wenig Lust auf diese Fragen...in solcher Form!
Beim Vertrieb und T-Shirts und anderen Maiden Artikel ist ja auch Steve der Chef!!Wie die Limitierde Auflage von Edddies Archiv,das ja sehr in die Diskusion geratten ist .Was ja auch stimmt...Aber da hatt die Band nicht soviel zusagen...
Daher denke ich das auch bei der Single, Steve seine Hand drüber hatt.Komisches Bandgefüge ..Steve der Boss....funktioniert aber recht gut...
Aber das war schon immer so bei Maiden,ist aber schon besser geworden.Die ganze Band hatt ja bei Dod mitgeschrieben.....

Laße mich gerne Belehren wenns anderst ist, wie ichs gerade geschrieben habe...


²Up the IRONS³³³³³³³³³³³³³³³

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

21.09.2003 13:43
#13 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

Hi
Das mit den drei Gitarren ist doch eh so ne Sache. Die haben sich zu dem Schritt mit drei Gits nicht entschieden, weil sie die UNBEDINGT brauchen würden. Die kamen immer mit nur zweien aus und wären auch weiterhin mit nur 2 ausgekommen. Da spielt eben auch Freundschaft eine Rolle. Die wollten Jannick nicht kicken, weil sie sich einfach gut verstehen und als Freunde zusammenbleiben wollen. Bruce wollte aber auch Adrian gerne wieder mit dabei haben, weil die beiden doch eh ständig zusammen rumhängen. Siehe Bruce Soloscheiben. Und ich denke die anderen haben sich auch wieder auf Adrian gefreut. Das ist ne "Altherrentruppe" die einfach Spass zusammen haben wollen. Und wenn es für drei Gitarren nicht genug zu tun gibt, dann spielne halt zwei dasselbe. Ist doch egal. Dabeisein ist alles. Und abends im Hotel einen Trinken wichtiger als die Frage:"hört man da jetzt drei Gitarren oder nicht."

Eddie71 ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2003 13:48
#14 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

also ich höre die 3 gitarren in allen liedern, vielleicht nicht an allen stellen, aber viele solis sind 2stimmig.
im gegenteil, oft hat man den eindruck als ob sie die 3 gitarren unbedingt unterbringen wollten.

das mit der freundschaft stimmt bestimmt, aber ich glaube auch das die 3 gitareen lösung einiges an kreativität gebracht hat.

http://www.maidenfan.de

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

21.09.2003 18:01
#15 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

also das interwie mit bruce...nur unnötige fragen!!!
ich finde der kühnemund hat ewcht keine ahnung

SOOO UNDERSTANNNND
DON`T WASTE YOUR TIME ALWAYS SEARCHING FOR THOSE WASTED YEARS
FACE UUUP... MAKE YOUR STAND
AND REALISE YOU`RE LIVING IN THE GOLDEN YEARS!

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

26.09.2003 17:00
#16 RE:neustes Rock hard Zitat · antworten

In einem Interview hat Janick klar gesagt, dass es einige Stellen gibt wo keine dritte Git gebraucht wurde, wo dann halt mal einer die Klappe hält und das ist auch völlig in Ordnung so. Weiß gar nicht wass das soll mit der fehlenden dritten Gitarre. War das ein Kritikpunkt der Rock-Hard/Kühnemund oder was? Wenn ja hat der einen an der Waffel.

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen