Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 474 mal aufgerufen
 
Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

27.09.2003 20:32
DoD Kritik in der Metal Heart Zitat · antworten

So, meine kleine Presseschau geht weiter. Diesmal habe ich eine Review in dem Magazin Metal Heart entdeckt. Das kannt ich noch gar nicht. Kennt ihr das? Ist das was Neues?

Also letztes mal habe ich mich über die schlechte Kritik im Musikexpress aufgeregt. Klar schlechte Kritiken freuen einen nie, gehen aber in Ordnung wenn sie korrekt vorgetragen und nachvollziehbar sind. Diesmal gibt es erfreuliches zu berichten. Von der Chefredakteurin Sandra Eichner gibt es volle 10 von 10 Punkten und sie lobt DoD bis in den Himmel. Ein paar Zitate gibt es weiter unten.

ABER...

jetzt kommt das große Aber.
Leider ist auch diese Kritik für mich nicht so ganz nachzuvollziehen obwohl sie mir vom Ergebnis her natürlich viel besser gefällt. Mein Problem ist mal wieder der Wertungskasten zu Beginn der CD Test Seiten, wo alle Redakteure ihr Noten abgeben und daraus wird dann der Durchschnitt und die Reihenfolge alle CD´s inkl der CD des Monats errechnet.
Und siehe da: aus irgendeinem Grund taucht DoD dort überhaupt nicht auf. Das kann nur zwei Gründe haben: Sie wurde vergessen oder sie rutscht aus der Liste heraus weil sie sich nicht unter den ersten 26 plazierne konnte. Wie kann das aber sein,wenn es 10 von 10 Punkten gab. Nur so, dass alle anderen Redakteure die Platte anders, also extrem schlecht beurteilen und sich deshalb so ein extrem schlechter Durchschnittwert ergibt. Das allerdings schmälert für mich die Freude an den 10 Punkten, wenn ich weiß, dass das Fräulein Sandra Eichner mit ihrer Meinug ziemlich allein zu stehen scheint und zu dem die Einschätzungen aller anderen so extrem davon abweichen. Was nütz eine 10 wenn es sonst nur 2en und 3en hagelt. Da stellt sich mir auch wieder die Frage wieso das einzige Redaktionsmitglied mit einer guten Bewertung der Scheibe den Artikel schreiben darf. Macht da etwa jemand Kmpromisse wegen der Auflage????
Ich werde auf jeden Fall mal einen Leserrbrief schicken und Fragen wieso die DoD nicht in der Plazierungsliste auftaucht.

Hier jetzt einige Zitate aus dem Text:

"...IM klingen anno 2003 wie junge Götter..."

"...brilliantes Songwriting..."
"...hymnische Überflieger mit Stadionathmo...."
"...epische Meisterstücke..."
"...Gitarrensoli und Melodien die so nur, wirklich nur von IM stammen können...."
"...die Produktion schmeichelt den Songs...und verdient einen zusätzlichen Pluspunkt..."
"...Tränen der Begeisterung aus dem Gesicht wischen..."

Vielleicht doch etwas dick aufgetragen...oder?

bvhaf ( Gast )
Beiträge:

27.09.2003 21:35
#2 RE:DoD Kritik in der Metal Heart Zitat · antworten

Ist halt alles subjektiv. Meiner Meinung nach ist das wirklich zu dick aufgetragen, aber da ich den Artikel ja net gelesen hab kann ich das ja nur schlecht beurteilen. Auf jeden Fall kommen 10 von 10 Punkten der Sache näher als 2 von 5.

Priest ( Gast )
Beiträge:

28.09.2003 10:46
#3 RE:DoD Kritik in der Metal Heart Zitat · antworten

Metal Heart gibt es schon mehrere Jahre!

ScreamForMaiden ( Gast )
Beiträge:

01.10.2003 14:02
#4 RE:DoD Kritik in der Metal Heart Zitat · antworten

DoD hätte die Nr.1 sein müssen!
Naja leider sind nicht alle dieser Meinung.
Ich hoffe nur sehr stark, dass die Scheibe ganz einfach nur vergessen wurde!

Den Leserbrief unterstütze ich definitiv! Da kann doch nur etwas schief gelaufen sein, oder jemand hat die Redakteure geschmiert *ggg*!

Up The Irons!

Torian ( Gast )
Beiträge:

04.10.2003 21:20
#5 RE:DoD Kritik in der Metal Heart Zitat · antworten

Ich meine das is auf jeden Fall zu dick aufgetragen weil klar is DoD ne geile Scheibe aber ein bischen gut(oder schlecht)gemeinte Kritik hätte trotzdem net wehgetan und das auch die wenigen Schwachpunkte mal erwähnt werden kann man von so einem Magazin doch schon erwarten.
==UP THE IRONS==

Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

10.10.2003 22:26
#6 RE:DoD Kritik in der Metal Heart Zitat · antworten

Metal Heart ist dafür bekannt "großen" Bands wie IRON MAIDEN immer Honig ums Maul zu schmieren... hab da schon andere Dinge gehört, die will ich hier aber weglassen. Wenns um Magazine geht bevorzuge ich Online Mags, wenns Prinzmags sind, sind rockhard und Heavy oder was!? am kompetentesten.
Up the Irons

«« neue dvd?!?!
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen