Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 2.260 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

22.12.2010 19:53
RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Mal wiederbeleben:

Gamma Ray find ich nach wie vor verdammt gut.
Meine Lieblingsalben sind:

Land of the Free & Powerplant (kann mich nicht so richtig für eins entscheiden), dicht gefolgt von Somewhere out in Space.
Welches ich zwar wirklich klasse find weil ich durch diesen Album mit Gamma Ray in Kontakt gekommen bin und die Songs Beyond the Black Hole, Titelstück, Guardians of Mankind & Valley of the Kings sehr geil find aber mir das Album insgesamt ein bisschen zu voll vorkommt, wenn ihr versteht.
Insanity & Genius: Gefällt mir bisjetzt am besten in der Scheepers Zeit hat wirklich Hammersongs drauf.
No World Order: Gefällt mir auch ziemlich gut aber irgendwie hört sich das Album irgendwie auch wie ein Judas Priest Clon an. Bestes Stück "Eagle"
Heading for Tomorrow: Find ich jetzt nicht so berauschend obwohl die Song Space Eater, Heaven can wait, Titelstück oder Money auch nicht von schlechten Eltern sind. Aber der Rest naja
To the Metal: War irgendwie eine Entäuschung, nicht das das Album schlecht wäre, es gibt keinen schlechten Song drauf aber auch keinen Überflieger.

Land of the Free II hab ich zwar kann dazu aber noch nicht meine Meinung abgeben da ich noch etwas öfter hören möchte. Mir fehlen noch die Majestic & Sigh no More (wo ich One with the World gut find).

Zum Sängerwechsel: Scheepers war kein schlechter Sänger aber Kai war schon immer der Frontmann. Und als Sänger hat er, gegenüber Helloweens Walls of Jericho, kann schön stimmlich zugelegt. Sowieso find ich das Kai Hansen einer der besten Musiker ist, ja auch wenn er in seinen aktuellen Scheiben auch ein paar sehr bekannte Riffs/Melodien zwecksentfremded (was ich aber irgendwie viel mehr als Hommage empfinde)

-----------------------------------------------------------

http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

http://www.iphpbb.com/board/fs-53074113nx113361.html

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

22.12.2010 21:02
#27 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Wie schon in dem anderen Thread gesagt finde ich das Gamma Ray momentan einer der stärksten deutschen Metal Bands ist. Die "To the Metal" fand ich persönlich zwar nicht so stark, dennoch deutlich stärker als das was Helloween die letzten Jahre herausgebracht hat.

Am Anfang waren Gamma Ray ja teilweise etwas zu "überladen", vor allem was diese Queen-mäßigen Chöre anging und irgendwelche Piano-Orgien und Keyboards. Ab der Land of the Free wurden Gamma Ray deutlich härter und verzichteten zunehmend auf ihre progressiven Elemente. Liegt vielleicht auch daran das Kai ab diesem Zeitpunkt singt. Dennoch finde ich das Scheepers ein klasse Sänger war und ich höre die Songs aus seiner Gamma Ray Epoche lieber mit ihm als mit Kai. Die Somewhre Out in Space finde ich richtig stark, auch wenn vielleicht 1-2 Filler drauf sind. Die Powerplant und die No World Order kommen da nicht ganz ran, sind aber gute und solide Metal-Alben. Die Majestic klingt ziemlich düster und hier und da wechseln sich einfache Riffs mit progressiven Elementen ab. Starkes Album! Die Land of the Free II finde ich richtig gut, trotz vieler "geklauter " Riffs ist diese Scheibe klasse.
Wie ich oben schon erwähnt habe, von der neusten Scheibe bin ich etwas enttäuscht...klingt so als hätten Gamma Ray da kleine Brötchen gebacken.

Auch Live haben Gamma Ray immer wieder Spaß gemacht! Liegt auch an Hansens bodenständigen und sympathischen Art!

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

23.12.2010 12:09
#28 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Mag Gamma Ray sehr, sind eine meiner deutschen Lieblingsmetalbands! Von ihren Alben höre ich am liebsten: "Land of the Free I u. II", die "No World Order", "Somewhere out in Space" und "Heading for Tomorrow"! Dazu noch das, wie ich finde, gute Live-Album "Skeletons in the Closet". Was Live-DVD's angeht, finde ich "Hell Yeah: The Awesome Foursome" sehr stark! Ich möchte auch noch sagen, was wirklich schlechtes gibt es für mich von der Band sowieso kaum. Einzig Alben wie z.B. "Majestic" (Da weiß ich gar nicht so warum: Irgendwie sprang dort bei mir der Funke nicht so recht über! Außer bei Track's wie z.B."Fight" , "How Long" oder "Revelation".) und "To The Metal" (War für mich dieses Jahr eine Alben-Enttäuschung. Zwar, alles in allem, recht solide, aber trotzdem, ich finde Gamma Ray können es besser!) finde ich etwas schwächer als ihre anderen. Nun ja...
Was die Sänger angeht finde ich Kai Hansen sehr gut und bei Gamma Ray am Besten! (Fand ihn schon bei den frühen Helloween-Sachen toll, wobei da eher besonders seine Riffs als Gitarrist.) Aber Ralf Scheepers war auf den frühen Gamma Ray-Alben auch gut, muß ich sagen. Ich finde er macht jetzt bei Primal Fear seine Sache sehr ordentlich.
Auch Gamma Ray sind so eine Band die ich gerne mal live sehen würde. Freue mich schon jetzt, auf das was von Ihnen noch so kommt, hoffentlich noch eine ganze Menge!

Iron Wolf Offline

Clansman


Beiträge: 527
Punkte: 527

23.12.2010 16:29
#29 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Gamma Ray kann ich immer nur phasenweise hören. Ich hab nur die Land of the Free I und II, sowie die Blast from the past. Die drei Alben find ich auch ziemlich gut und höre sie recht gern, aber nach einer Weile ist dann auch immer gut und es vergeht einige Zeit, bis ich die wieder rauskrame.

_____________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

23.12.2010 16:43
#30 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

ich finde deren mucke ja ganz gut, aber ich kann weder die stimme von ralf scheepers noch die von kai hansen länger als 10 minuten ertragen. die geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

21.02.2011 17:27
#31 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Die deutschen Power Metaller von GAMMA RAY haben folgendes Update veröffentlicht:

Ihr werdet es vielleicht schon läuten gehört haben, dass die RAYs wieder ein Eisen im Feuer haben... und ja, haben wir!
Wegen des Erfolgs des "Skeletons In The Closet"-Albums haben wir bei uns gedacht, das wir vielleicht eine Zugabe liefern sollten. Während wir unsere ganzen vorigen Alben so durchgegangen sind, stellte sich heraus, dass es immer noch tonnenweise Songs, die wir entweder nie oder fast nie gespielt haben. Daher haben wir beschlossen, mit einem komplett anderen Set ein bisschen zu touren und ein paar von diesen Songs mit unserer aktuellen Chemie und Vibe wiederzubeleben.

Aber das ist noch nicht alles..., während wir mit Akustik-Gitarren herumgejammt haben, haben wir festgestellt, dass das eigentlich richtig Spaß macht und dass wir eine ganze Menge Songs haben, die sich als Unplugged-Versionen echt cool anhören. Deshalb werden diese Spezial-Shows aus bislang nicht oder nur selten gehörtem Material in voller Metal-Montur bestehen ["Skeletons"] und einer Auswahl unserer bekanntesten Hits in anderer Aufmachung [wir haben beschlossen, sie "Majesties" zu nennen] und voilá: hier kommt "Skeletons And Majesties"!!!

-----------------------------------------------------------

Scream for me!

Elandiar Offline

Metal Fan


Beiträge: 381
Punkte: 381

21.02.2011 19:45
#32 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Ich freu mich ja über neue Aktivitäten von Gamma Ray. Aber so Akkustik Sachen finde ich meist relativ langweillig. :<

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

21.02.2011 21:11
#33 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Find ich cool wenn die Akkustik-Songs geil gemacht sind, mag ich sowas...aber bitte nehmt euch nicht die Kollegen von Helloween mit ihrem "Unarmed" als Vorbild. Dann ist alles ok.

----------------------------------------------
Between the velvet lies
there's a truth that's hard as steel
The vision never dies
Life's a never ending wheel!

R.I.P. Ronnie! We will never forget you!

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

21.02.2011 22:07
#34 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Zitat von metal-eddie
Find ich cool wenn die Akkustik-Songs geil gemacht sind, mag ich sowas...aber bitte nehmt euch nicht die Kollegen von Helloween mit ihrem "Unarmed" als Vorbild. Dann ist alles ok.



Find ich richtig gut besonders die Sache mit den Songs die fast nie gespielt wurden. Zu den Akkustiksachen, wenn die so sind wie z.B. diese Version:

hätte ich auch nix dagegen.

-----------------------------------------------------------

http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

http://www.iphpbb.com/board/fs-53074113nx113361.html

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

21.02.2011 23:19
#35 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Zitat von metal-eddie
Find ich cool wenn die Akkustik-Songs geil gemacht sind, mag ich sowas...aber bitte nehmt euch nicht die Kollegen von Helloween mit ihrem "Unarmed" als Vorbild. Dann ist alles ok.



Das befürchte ich auch nicht. Die Silent Miracles macht mir da doch Hoffnung, zwar war das teilweise "cheesy", aber ich find die durchaus gelungen. Hansen traue ich auch eher nicht zu, dass er einen Up-Tempo-Rocker wie Land of the Free zu einer "happy-hippo"-Nummer (Def: Future World, Dr. Stein, I Want Out von der Unarmed...) auf akkustik trimmt, nur um ein paar Hits auf akkustik abgedeckt zu haben. Zwar hat man Miracle/Man on a Mission durchaus nen schnellen Song in ein anderes Gewand gesteckt, aber die Umsetzung ist doch deutlich besser als es Helloween gemacht haben. Wenn man die richtigen Songs anpackt, kann das durchaus ne nette Sache werden.

Dazu freuts mich, dass man noch paar Perlen hören wird. Mein Traum wäre natürlich Victim of Fate oder Starlight (wobei, dass pures Wunschdenken ist), aber ich hoffe auf die ein oder andere länger nicht gehörte Nummer.

-----------------------------------------------------

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

25.02.2011 12:34
#36 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Meint Ihr von diesen Unplugged-Shows kommt dann auch ein Live-Album? Muß sagen, "Rebellion in Dreamland" gefällt mir in dieser Akustik-Form auch sehr. Wobei, das Helloween-Album in dieser Art war und ist, bis auf ganz wenige Ausnahmen, nicht mein Fall! Hoffe bei Gamma Ray funktioniert es besser. Die Idee an sich ist interessant.

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

01.03.2011 17:51
#37 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Also ich muss sagen, dass diese Akustiksachen ziemlich cool klingen! Wie die Symbiose aus Western und Mittelalter.*lach*
Das Album wird mit Sicherheit besser als der Akustikrotz von Helloween - welche sich dafür übrigens auch viel mehr Zeit gelassen haben, als Gamma Ray es die letzten Jahre tuen!




www.lama-power.com <- lustige Comics und Videos! ;D

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

01.04.2011 11:12
#38 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Die Hamburger Power Metaller GAMMA RAY haben ein Mini-Album mit dem Titel "Skeletons And Majesties" aufgenommen, welches Unplugged-Versionen einiger GAMMA RAY-Klassiker enthalten wird. Als Erscheinungstermin wurde der 8. April festgesetzt, die Tracklist liest sich wie folgt:

Skeletons:

Hold Your Ground
Brothers

Majesties:

Rebellion In Dreamland
Send Me A sign

Zudem wird sich die Band in Kürze auf eine kleine Tour begeben, um das Material schon mal auf seine Live-Tauglichkeit zu überprüfen und eine DVD des Ganzen aufzunehmen:

25.04.2011 - Bremen / Tivoli
26.04.2011 - Berlin / Halford [mit MOB RULES]
28.04.2011 - Bochum / Zeche [mit MOB RULES]
29.04.2011 - Pratteln / Z7

Die Aufnahmen werden in Bochum und Pratteln stattfinden.

Ich bin ja ein grosser Gamma Ray Fan und hab auch nix gegen die Unplugged Geschichte, aber ein Mini Album mit 4 Songs braucht glaub ich auch keiner!

-----------------------------------------------------------

Scream for me!

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

01.04.2011 14:36
#39 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Zitat von eddie 666
Ich bin ja ein grosser Gamma Ray Fan und hab auch nix gegen die Unplugged Geschichte, aber ein Mini Album mit 4 Songs braucht glaub ich auch keiner!




Ist doch mit den Silent Miracles ähnlich und die EP (was soll bitte ein Mini-album sonst sein o0) find ich sehr gut. Von daher: gekauft

-----------------------------------------------------

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

01.04.2011 17:51
#40 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Der Inhalt der EP sieht genauer gesagt folgendermassen aus:

1. Hold Your Ground 05:07
2. Brothers 05:12
3. Send Me a Sign 04:24
4. Rebellion in Dreamland 09:35
5. Wannabees 03:47
6. Brothers (Extended Version) 06:18
7. Rebellion in Dreamland (Karaoke Version) 09:35
Total playing time 43:58

Bei der Spielzeit kann man dann auch von einem "Mini-Album" sprechen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

01.04.2011 17:52
#41 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

für mich ist sowas bei solch einer Spielzeit ein volles Album

cooles Cover

________________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

01.04.2011 18:01
#42 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Zitat von Chewie
für mich ist sowas bei solch einer Spielzeit ein volles Album


Jepp, die Grenze zwischen EP und Album liegt soweit ich weiß bei 30 Minuten.




► Marathon [live HD] ♫

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

02.04.2011 11:52
#43 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Freue mich auf dieses Minialbum! Bin mit der Spielzeit zufrieden. Bin gespannt wie die Unplugged-Nummern klingen und auch auf den Song "Wannabees" und die "Brothers"-Version. Hat man mal wieder was von Gamma Ray um die Zeit bis zum nächsten Album etwas zu überbrücken. Das Cover find ich auch ganz cool.

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

09.04.2011 14:12
#44 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Mal meine Ersteindrücke von "Skeletons & Majesties":

Soweit gefällt es mir schon mal sehr. Ich finde die Neueinspielungen der älteren Song's der Scheepers-Ära ("Brothers" und "Hold Your Ground") gut und sie gehen ganz ordentlich nach vorne. Auch "Send Me a Sign" und " Rebellion in Dreamland" als Akustik/Unplugged-Song's finde ich schön! (Z.B. ist bei "Send Me a Sign" auch ein Klavier zu hören.) Hat irgendwie was. Nur der Song "Wannabees" ist zwar ok, aber so richtig will er bei mir noch nicht zünden.
Alles in allem würde ich sagen Gamma Ray-Fans machen bei einem "Skeletons & Majesties"-Kauf nicht's verkehrt.

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

10.04.2011 15:23
#45 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

..wann ist das Album denn rausgekommen? Das ging ja jetzt echt flott, hab ich garnicht mitbekommen. Oô
Naja, 'ne Karaoke-Version brauche ich nicht unbedingt und Wannabees war doch schon als Bonustrack bei der "To the Metal!" dabei.
Hab mal bei Amazon reingehört und..joa, Send me a Sign klingt cool, aber sonst~
Der Preis ist mit 6 Euro jedoch ganz okay, wie ich finde, hätte jedoch mit mehr gerechnet.^^




www.lama-power.com <- lustige Comics und Videos! ;D

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

10.04.2011 17:13
#46 RE: Gamma Ray Zitat · Antworten

Zitat von !Zero!
..wann ist das Album denn rausgekommen? Das ging ja jetzt echt flott, hab ich garnicht mitbekommen. Oô



Ging mir genauso.

-----------------------------------------------------------

http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

http://www.iphpbb.com/board/fs-53074113nx113361.html

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz