Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Martha ( Gast )
Beiträge:

13.03.2006 19:21
Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten
Wollte mal eure Meinung zum Thema hören, wieso die ganze deutsche (in meinem Fall schweizer) Radiowelt das Thema Hardrock/Metal
im weitesten Sinne ignoriert.
Iron Maiden Skandinavien innert Stunden ausverkauft....keine (Radio)Sau interessierts. Von Musik spielen ganz zu schweigen. Wenn mal Speedtrashultramegagrindcore Bon Jovi (Grins) runtergelassen wird....wow, war das dieeee Härte.
Allgemein dürft Ihr mal euren Unmut über das tägliche Mainstreamgesülze der heutigen Radiolandschaft ablassen. Denn; es wird jeden Tag schlimmer!
Was meint Ihr?
Gruss, Marcel


Only the good die young....

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

13.03.2006 19:31
#2 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

also ich höre den ganzen tag drs DRÜ und da wird doch allenthalber mal maiden gespielt, oder ac/dc oder sowas - sei mal froh über drs DRÜ - wir haben da die popokarte - da geht gar nix



ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

13.03.2006 19:48
#3 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

naja ich hab mich da schon mit abgefunden...da kannst du einfach nix machen..wenn maiden ne neue single rausbringt wird die wenn ich glück hab einmal auf einslive gespielt..mehr auch nicht...aber was mich viel mehr aufregt ist MTV...diese idioten sind tatsächlich der meinung maiden wäre nur was für leute über 30...lächerlich
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Martha ( Gast )
Beiträge:

13.03.2006 20:12
#4 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

naja, bruce hat sich ja an der letztjährigen us-tour recht trefflich über mtv ausgelassen....und wurde dafür von mtv popokriechern wie sharon o. mit eiern beworfen. zeigt das niveau. traurig, das menschen, die noch wirklich an ihr musik glauben und auch dazu ein instrument beherschen (nicht voicoder oder drummcompis) so niedergemacht werden.
Das radio aber spiegelt meiner Meinung nach die gesellschaft wieder, die einfach ohne Hirn eingelullt werden will.
Schni schna schnappi...oder meint ich sugarbabes oder wie sie noch alle heissen. sorry, mir wird übel....


Verabschiedet sich und geht in Trauer zu bett.

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

13.03.2006 20:15
#5 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

In Antwort auf:
maiden wäre nur was für leute über 30...lächerlich

zum glück wird heut zu tage viel weniger pauschalisiert als zu zeiten der kreuzritter oder so...
und mal ehrlich, bruce sagt das auch nur weil er weiß das er damit bei den fans punktet


@martha - wann gehst du denn ins bett? ist die schweiz in ner anderen zeitzone?



Martha ( Gast )
Beiträge:

13.03.2006 20:19
#6 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

nö watto, gleiche kuh-und schokolademzeitzohne, muss nur um 4 uhr raus. gääähn.
Also so long und UTI

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

13.03.2006 20:29
#7 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

lol komisch ^^ naja das thema bruce und MTV hatten wir ja schon oft hier ..bruce hat doch damit recht ! die mtv idioten sind einfach zu hohl ^^
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

13.03.2006 20:41
#8 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Ich brauch nicht Radio hören
Ich hab genug eigene Lieder.
Aber manchmal hör ich dann eben ein Metalinternetradio
____________________________________________________
Metal Needled 24/7...
Nothing More To Say

schwarzer Engel ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2006 22:35
#9 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Ich höre so gut wie nie Radio!!!
läuft doch eh fast nur Mist, da hör ich lieber meine Metal Cds oder vom Pc meine mp3s
-------------------------------------------------------------------------------------------------


Egal,scheiss drauf!!!!!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

13.03.2006 22:52
#10 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

jo heute war geil , ganz laut the glorius burden im auto ^^ ich glaub das fanden nicht alle lustig und dass obwohl die platte doch so soft ist ^^
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2006 17:13
#11 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Maiden ist nur was für Leute ab 30 ,also Aschi , Watto und andere raus . Den Satz bitte als Humor auffassen. Ich kann eines nicht leiden Musik vom Alter abhängig zu machen. Ich respektiere genauso einen der mit 19 J. Volksmusik oder Klassik hört wie einen der mit 60 noch auf Metalkonzerte geht. Eines müssen wir uns klar werden: wir laufen alle Alterszonen durch und können nicht gegensteuern. Was die Radiolandschaft betrifft,gibt es leider heute noch zu wenige Sender in Richtung Rock , Hardrock und Metal. Ich bin leider auch im Rhein Main Gebiet verdonnert einen Popsender zu hören und mir die Ohren laufend von den Söhnen Mannheims volldröhnen zu lassen. Aber gut ich hab etliche Scheiben, brauch Radio nur für Nachrichten. Den Spinnern die den Metal schlecht reden kann ich nur sagen wie intolerant und IHR SEID DABEI DIE BESTE MUSIKRICHTUNGMUSIKRICHTUNG IN EUERN LEBEN ZU VERPASSEN
-------------------------------------------------

Es ist alles eine Frage der Ansicht, der eine sieht es anders der andere so. Der eine pinkelt daneben und der andere ins Klo.

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

14.03.2006 17:41
#12 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Ich hör ganz selten mal Radio, da läuft halt dauernd die Hitparade mit den sogenannten Hits rauf und runter, und was sich heutzutage Hits nennt, bzw. in den Hitparaden so drin ist, ist einfach nicht mein Geschmack. Ein Bekannter von mir hat es sich zur "Lebensaufgabe" gemacht die Wochen- und Jahrescharts für sich auszurechnen, dadurch weiß ich dann oft wer da so drin ist, und wie bereits erwähnt, einfach nicht meine Musik.

Was Maiden und Fans ab 30 betrifft, was MTV sagt, Maiden haben doch selbst bei der vorletzten Tour schon gesagt und festgestellt das deren Publikum immer jünger wird.
MTV und Viva kann man sich auch nicht angucken, wenn man im Fernsehen nach vernünftiger Musik sucht.

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2006 17:47
#13 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Ich schaue auch kein MTV und VIVA weil das sowiso immer die selbe Musik ist und nicht mein Geschmack
-------------------------------------------------

Es ist alles eine Frage der Ansicht, der eine sieht es anders der andere so. Der eine pinkelt daneben und der andere ins Klo.

Yana ( Gast )
Beiträge:

14.03.2006 17:48
#14 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

aus den gleichen Gründen höre ich auch kein Radio mehr
!Hang On!

schwarzer Engel ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2006 21:13
#15 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Das stimmt, das hat echt kein Sinn mehr Radio zu hören...
Wenn ich schon diese Hip Hop scheisse schon höre. O man
-------------------------------------------------------------------------------------------------
http://images.google.de/images?q=tbn:ioUffcgQW7EFWM:perso.wanadoo.fr/luc.chevolleau/logo%2520Iron%2520Maiden.jpg

Egal,scheiss drauf!!!!!

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

15.03.2006 22:11
#16 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

tja, man müsste was gegen diese radiomaker unternehmen, aber was bloß? in meiner ecke läuft auch bloß ständig diese kaugummi - mainstream - hip - hop - pop - dudel- einheitsbrei - suppe. anfang der 80ziger gabs wenigstens noch die piratensender und ab und an auf den öffentlichen n paar nischensendungen. heute senden die idioten, wie toby unten richtig schreibt, an einer erheblichen zielgruppe wie uns metallern, einfach vorbei. heul!
____________________
your time will come!

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2006 23:42
#17 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Ja es gibt für die freunde des Schlagers, der Volksmucke, der Klassik und des modernen POP jeweils ein Sender. Nur für uns Metaller ist die Radiolandschaft schlecht abgedeckt. (
-------------------------------------------------

Es ist alles eine Frage der Ansicht, der eine sieht es anders der andere so. Der eine pinkelt daneben und der andere ins Klo.

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

16.03.2006 07:58
#18 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten
http://www.hotmetalradio.com/

Jungs und Mädels,
ich kann das gut verstehen, dass ich euch im allgemeinen über die geringe Präsenz des Metals im Radio aufregt.
Wenn man im Auto unterwegs ist, dann hat man beim Radiohören schlechte Karten. Entweder Pop oder doch die eigene Kassette oder CD.
Aber zu Hause kann man sich doch per Internet versorgen und schön im Hintergrund am Rechner die Mucke laufen lassen. Bei wem es erlaubt ist, sogar am Arbeitsplatz.
Der Mainstream ist halt Pop, Hip Hop und sowas. Metal war und ist halt was besonderes, das von der breiten Masse nicht gern gehört wird. Klar wäre es geil, wenn wir täglich unsere Musik auch über das Radio geliefert bekämen. Aber ich denke auch dann wären wir nicht zufrieden. Der eine möchte gern nur Death, Hardcore und Trash hören und regt sich über die Weichspüler Mucke a la Whitesnake auf (nur als Beispiel genannt und nicht wertend gemeint. Ich liebe Whitesnake genauso wie Children of Bodom und auch alles was dazwischen liegt), der andere schaltet ab sobald etwas härteres als Bon Jovi läuft. Seien wir ehrlich, so richtig einig sind wir uns in diesem Bereich der Musik auch nicht.

Ich für meinen Teil habe mich als subkultureller Anhänger einer Randzonenmusikrichtung damit abgefunden dass ich nicht das volle Brett geliefert bekomme sondern nur Mainstream. Aber ich freue mich über jede Stunde Heavy im Fernsehen und jedes härtere Lied im Radio, als dass ich durch tägliche Dauerberieselung abgestumpft werde und die Perlen nicht mehr raushöre.
Keep it heavy play it loud and bang that head that doesn't bang. UP THE IRONS


Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Bountykiller ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 09:01
#19 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

schön gesagt
-------------------------------
Mohammed ist doof

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2006 20:32
#20 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Kann ich auch nur befürworten. Ich bin stolz eine Musik zu hören, die nicht jeder mag.
-------------------------------------------------

Es ist alles eine Frage der Ansicht, der eine sieht es anders der andere so. Der eine pinkelt daneben und der andere ins Klo.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

16.03.2006 20:41
#21 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Zitat von Bountykiller

Mohammed ist doof

was soll das eigentlich ?
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Rocky ( Gast )
Beiträge:

18.03.2006 16:46
#22 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten
ja, ich kireg au immer ohrenkrebs wenn ich bei meiner mudder im auto sitze und sie son scheiss pop radiosender hört. selbst alte schrott lieder aus den 80ern werden da noch gespielt.

naja, wenn ich nich meinen discman mit maiden, primal fear usw. dabei hab seh ich schwarz

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2006 18:41
#23 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

Mir geht es immer so wenn ich bei Papa im Auto sitze und höre immer nur " Drei weisse Birken" von Maria und Margot Hellwig
-------------------------------------------------

Es ist alles eine Frage der Ansicht, der eine sieht es anders der andere so. Der eine pinkelt daneben und der andere ins Klo.

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

18.03.2006 18:47
#24 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

In Antwort auf:
was soll das eigentlich ?

ich glaube das soll einfach eine satirische profokation darstellen, auch wenn sie mit regel no. 2 nicht einhergehen kann

das hotmetalradio macht übrigens wirklich laune



prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

18.03.2006 19:44
#25 RE: Ignoranz der Radiosender gegenüber Metal, insbes.Maiden Zitat · Antworten

in großraum Mannheim (baden württemberg) gibt es aber auch radiosender wie Radio-rockland die öfters mal Maiden spieln aber nur ältere stücke wie run to the hills, number of the..., black sabbath paranoid .
Maiden und auch andere bands wie priest, sabbath, deep purple existieren schon so lange, haben millionen verkaufte alben auch wenn sie selten oder wenig im radio gespielt werden das sollten mal die heutigen musiker schaffen.
Früher konnte man noch auf mtv wie bei Headbangers ball viel heavy metall erleben aber auch das wird immer seltener.


________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz