Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 901 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

25.03.2006 11:59
Trivium Zitat · Antworten

Wie findet ihr Trivium ?
Also als ich gehört habe dass die Maiden Vorband sind fand ich das auch sehr scheisse. Hab mir die Band dann aber nochmal genauer angehört. und so schlecht sind sie gar nicht. Hat zum Teil sogar Maiden Einflüsse in den Solis. Zum Teil gibts auch Parallelen zur neuen Bodom und dass die Jungs Metallica Fan sind merkt man auch.
Auch wenn ich die Band mittlerweile nicht schlecht finde, bin ich nachwievor der Meinung, dass die nix an nem Maidenkonzert verloren haben, weils einfach stilmässig nicht passt.

Hier noch paar Songs die man mal anhören sollte:
Pull harder on the strings of your martyr
Like light to flies
Rain
A gunshot to the head of trepadation
Dying in your arms

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

25.03.2006 12:04
#2 RE: Trivium Zitat · Antworten

Egal was ein Großteil der Szene sagt.
Das ist einfach Metalcore. Und ich kann die Stimmen in diesem ganzen Corezeuch nicht ab.
Die Gitarren mögen ja ganz nett sein, aber der Gesang ist für mich voll daneben.
Ganz schlechte Vorbandwahl für Maiden
____________________________________________________
Metal Needled 24/7...
Nothing More To Say

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

25.03.2006 12:52
#3 RE: Trivium Zitat · Antworten

ich find sie ok ..der gesang ist stellenweise zwar nicht so toll aber die musik stimmt..die werdens aber schwer haben...
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Deathdancer ( Gast )
Beiträge:

25.03.2006 15:23
#4 RE: Trivium Zitat · Antworten

Hab mir mal spaßeshalber auf der neuen Rockhard DVD en Video von denen angesehen und muss sagen das mir das überhaupt net gefällt! Ich hätte eher auf Lordi , Freedom Call oder Metal Inquisitor als Vorband gehofft.
__________________________________________
Maiden Rules! UP THE IRONS

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2006 15:47
#5 RE: Trivium Zitat · Antworten
Nu Metal ist tot, jetzt ist es eben Metalcore....
Irgendwas Neues brauchen die Slipknot/Korn Kiddies ja auch mal. Nachdem ihre "Legenden" so gut wie tot sind...

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Deathdancer ( Gast )
Beiträge:

25.03.2006 17:56
#6 RE: Trivium Zitat · Antworten
Ganz genau,da gebe Ich Thunder recht! Vor 3 Jahren wars New "Metal" und heutzutage Metalcore.Man sollte es als eine kleine Steigerung zum New Metal ansehen.Aber das ganze neuartige New,Metalcore Zeug is eh scheiße
__________________________________________
Maiden Rules! UP THE IRONS

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

25.03.2006 21:40
#7 RE: Trivium Zitat · Antworten

Bruce hatte sie letzt in seiner Sendung, gefällt mir gesanglich auch nicht so doll,
aber Funeral for an Friend im Jahr 2003 als Vorband waren auch nicht so passend, finde ich. Egal, was soll´s. Hört man sie sich halt an und freut sich dann umso mehr auf Maiden.

Rocky ( Gast )
Beiträge:

26.03.2006 20:11
#8 RE: Trivium Zitat · Antworten

sagt mal, wie wird eigentlich entschieden wer vorband wird? das wird ja wohl maiden bzw. steve selbst entscheiden oder?

weil, was hat den metalcore mit maiden zu tun? Was ich persönlich mal richtig geil fände, wäre Primal Fear als Vorband und Maiden als Hauptact: das würde reinhauen. Hat man auf der Helloween tour gesehen und gehört

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

26.03.2006 20:27
#9 RE: Trivium Zitat · Antworten

DIe haben sich ganz sicher in die Tour reingekauft.
Die wollen eben versuchen ein breites Publikum anzusprechen
____________________________________________________
Metal Needled 24/7...
Nothing More To Say

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

26.03.2006 22:23
#10 RE: Trivium Zitat · Antworten
Dass die Vorbands von Maiden nicht immer passen war wie schon gesagt auch bei Funeral For A Friend so. Trivium sind auch net so mein Ding, sie klingen aber trotzdem etwas anders als der ganze Metalcore-Kram, trotzdem net mein Ding. Haben zwar ganz nette Soli und hier und da auch vll ganz nette Soundelemente, allerdings macht imo der Gesang z.b. auch vieles kaputt, da dies nich so ein Gesangsstil ist, den ich mag.
Dass der Metalcore, wie Thunder schon sagte, der neue große Trend ist, stimmt. Und auch sicherlich ein Trend, der mich nicht interessiert und der einfach mir net so zusagt.
Allerdings mit NuMetal kann man es nur bedingt vergleichen, da Metalcore doch viel mehr im Underground verwurzelt ist, auch wenn es derzeit so gehypt wird. aber wie gesagt : Ich mag kein Hardcore, folglich mag ich auch kein Metalcore.


"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

27.03.2006 08:21
#11 RE: Trivium Zitat · Antworten

Der Hauptgrund das Maiden Trivium mitnehmen als Support wird wohl eine Art Dankeschön sein für die Vorfälle beim Ozzfest. Trivium haben sich damals nach dem Skandal auf die Seite von Maiden gestellt und sind beim nächsten Ozzfest Gig alle in Maiden Shirts aufgetreten, haben mehrere MaidenCovers gezockt und ein paar eindeutige Ansagen gemacht auf der Bühne, was ihnen grossen Ärger mit der Ozzfest Crew einbrachte. Deshalb ist das ganze wahrscheinlich auch eine Art dankeschön von Maiden.

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

27.03.2006 13:15
#12 RE: Trivium Zitat · Antworten

man kann auch die EInflüsse von Maiden in Triviums Mucke nicht leugnen.
Aber der Gesang ist einfach grausam für mich
____________________________________________________
Metal Needled 24/7...
Nothing More To Say

Wasted Beers ( Gast )
Beiträge:

28.03.2006 12:57
#13 RE: Trivium Zitat · Antworten

@ Wishmaster

äähm könntest du mir mal erklären was am Ozzfest mit Maiden vorgefallen ist? Hab davon nie was mitbekommen
Cheers

Martha ( Gast )
Beiträge:

28.03.2006 14:38
#14 RE: Trivium Zitat · Antworten

@wasted beers

Da Bruce am Ozzfest gelegentlich über MTV und seine Knechte (u.A. Ozzy) abgelästert haben soll, wurden Maiden beim letzten Gig auf Initiative von Sharon Osbourne mit Zeugs beworfen, der Sound wurde abgestellt, usw.
(Siehe Kommentar von Smallwood auf der IM Homepage)

_________________________________________________
Out of the silent Switzerland,
out of the silent Switzerland we are

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

28.03.2006 20:57
#15 RE: Trivium Zitat · Antworten
genau, war alles die alte schreckschraube schuld...viele künstler haben sich danach demonstrativ auf die seite von maiden gestellt..selbst lars ulrich hat sich letzens einen spass draus gemacht..er hat eine ansprache zu ehren von black sabbath gehalten und meinte " so ich bitte sie nun alle , beschmeissen sie mich nicht mit eiern wenn ihnen nicht passt was ich sage , ich habe heute meinen teuersten anzug an "
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

29.03.2006 09:10
#16 RE: Trivium Zitat · Antworten

Hallo Jungs und Mädels,

was habt ihr gegen die Band Trivium? Klar ist es nicht Maiden Style was da geboten wird. Aber macht nicht gerade das Gegensätzliche den Reiz unserer Musik aus? Ihr regt Euch auf über Hip Hop und Weichspüler Mucke a la Biedermann und Juli. Und kaum kommt aus unserem Hartwurst-Gemenge mal eine Band, die es versteht druckvollen Trash-Death-Grunz Metal zu spielen, schreit ihr (fast) alle auf und beschwert euch, dass das ja mal gar nicht als Vorband paßt. Was wollt ihr? Die Jungs spielen brettharten Metal. Geile Doppelbase und treibende Gitarren.
Ich für meinen Teil befürchte, dass ich mich nicht ruhig halten kann und wieder abzappeln werde. Da muss ich aufpassen, bei Maiden wieder fit zu sein und mir nicht den Nacken zu sehr verzerrt zu haben.
Mein Fazit. Wenn die Jungs gut abgemischt und spielfreudig auf der Bühne stehen, werde ich nicht wie bei Funeral..trallala...bewegungslos dastehn. Solltet ihr also in der Mitte der Halle jemanden bangen und zappeln sehen, so könnte ich das sein.
SCREAM FOR ME DORTMUND, SCREAM FOR ME DORTMUND.

________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2006 09:35
#17 RE: Trivium Zitat · Antworten

Na ja hauptsache, sie sind nicht so bretterhart, das wieder sinnlos rumgeschupst wird und ein Teil der besucher durch die Sanitäter rausgetragen werden!
-------------------------------------------------

Es ist alles eine Frage der Ansicht, der eine sieht es anders der andere so. Der eine pinkelt daneben und der andere ins Klo.

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

29.03.2006 12:54
#18 RE: Trivium Zitat · Antworten

nun ich kann funeral for a friend damals nicht beurteilen, denn bei mir war ja GAMMA RAY !!!! und ich war da wirklich schon gut ausgepowert nach der performance



The Clansman ( Gast )
Beiträge:

29.03.2006 13:45
#19 RE: Trivium Zitat · Antworten

also Jens.
Ersteinmal spielen Trivium mit Sicherheit keinen Thrash/Death. Das halte ich schon fast für Blasphemie.
Das sie keinen "reinen" Metalcore spielen ist aber auch nicht zu leugnen.
Jedoch hätte ich mich über jede Death/Thrash band als Vorband mega gefreut, aber nicht über Trivium.
Die Band hat nen interessanten Sound. Gitarren und Drums gefallen mir auch. Nur komm ich mit dem Gesang (wie schon oft gesagt) null klar. Da bekomm ich echt ne Negativgänsehaut
____________________________________________________
Metal Needled 24/7...
Nothing More To Say

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2006 13:51
#20 RE: Trivium Zitat · Antworten

Bleibt cool. Mit der vorband ist es wie mit der Verwandschaft. Man muss sie nehmen wie sie kommt. Wir gehen ja wegen Iron Maiden aufs Konzert und nicht wegen Trivium. Mir währe so eine Band wie Dream Theater, Rage oder Edguy lieber gewesen. Aber schlimmer währe es, wenn Tokio Hotel als Vorband auftritt . Nehmen wir es wie es kommt.
-------------------------------------------------

Es ist alles eine Frage der Ansicht, der eine sieht es anders der andere so. Der eine pinkelt daneben und der andere ins Klo.

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

29.03.2006 14:06
#21 RE: Trivium Zitat · Antworten

Servus Clansman,

ich habe bewußt Trash-Death-Grunz Metal geschrieben,weil mir diese ganze Schubladen- und Spartengelaber mächtig auf die Nerven geht. Man kann die Musik nennen wie man möchte. Hauptsache man mag sie oder man mag sie nicht. Gehört Venom noch zu Death Metal oder sind sie zu weich? Wer macht bitte schön solche Eingruppierungen ? Mir sind die dermaßen schnuppe.
Solltest Du jedoch an den Bezeichnungen hängen, so definiere mir bitte Trivium, so dass ich eine Schublade aufmachen kann und dann packe ich sie da rein.
Ich habe hier meine Meinung kund getan, Du Deine und gut ist.

Blasphemie :
Blasphemie (von griechisch blasphemia „Verleumdung, Lästerung“) bezeichnet im weiteren Sinn jede ehrenrührige Rede, insbesondere aber Gotteslästerung. Ob und in welchem Umfang Handlungen oder Äußerungen als Blasphemie betrachtet werden, hängt stark von der ideologischen Ausrichtung der betroffenen Gruppen ab. Bei fundamentalistischen Gruppierungen ist die Schwelle zur Blasphemie im allgemeinen niedriger als im Durchschnitt anzusetzen.

Dank sei Wikipedia
________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

29.03.2006 14:33
#22 RE: Trivium Zitat · Antworten

ich finde man kann sich an den gesang sogar gewöhnen..ich freu mich jedenfalls sie zu sehen !
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

29.03.2006 15:38
#23 RE: Trivium Zitat · Antworten

Hi Jens,
Also diskutieren amcht mit dir echt Spaß.
Um mal Erbsen zu zählen: Venom zählt zu Black Metal (logisch die Erfinder), aber ist eigentlich zu weich.
Wer mich keint weiß weiterhin (deswegen amch ich dir keinen VOrwurf ), dass mich die ganzen Schubladen auch ankotzen und ich zu mir selbst sage, dass ich Rock/Metal höre. Nicht spezifischer.
Jedoch bin ich bei Metalcore und vor allem Nu Metal sehr empfindlich. Nu Metal ist mit Raps und DJ Sachen gemischt und deswegen nicht Metal für mich. Aber mein Gott.
Metalcore KANN man sogar zum Metal zählen, da die Einflüsse noch krasser sind als beim Nu Metal.
Das ist auch gar nicht mein Problem. Mich selber stört nur der Gesang ( diese Mischung aus schlechtem Gegrowle und
komisch "traurigem" clean Gesabbele). Wenn sie nur instrumenal spielen würden, fänd ichs echt sehenswert.

Aber wenn ich jetzt mal supertollerant bin: Es ist ok, dass sie Vorband sind. Die musikalischen Einflüsse sind wirklich passend für Iron Maiden. Mit nem anderen Gesang wärs echt stark. Und außerdem muss ich ja dann nicht mitbangen und mitgröhlen und kann mich mit Watto durchschlagen: In die erste Reihe


____________________________________________________
Metal Needled 24/7...
Nothing More To Say

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

29.03.2006 16:14
#24 RE: Trivium Zitat · Antworten
Okie dokie.
dannn werfen wir mal gemeinsam den Schubladenschrank auf den Müll und überlassen das mal getrost denen, die es brauchen.
Grunzgesang finde ich auch nicht immer passend und bei Trivium ist es gewöhnungsbedürftig. Aber vielleicht liegt es auch an meinem zunehmenden Alter, dass ich eh nicht mehr alles akustisch mitbekomme, so dass es mir egal ist, was und wie es gesungen bzw. gegrunzt wird.
Dieses langsame düstere Geplänkel mit Gegrunze mag ich nicht so sehr. Dann lieber volles Brett und fette Mucke.

Ich finde es klasse, dass du es so locker siehst und nicht direkt ein Fass aufmachst, wie einige andere hier, die sich direkt auf den Schlips getreten fühlen.
Und ich gebe Dir Recht, ich diskutiere gern. Nur sachlich sollte es sein.

Ach ja, wie konnte ich übersehen, dass Venom den Black Metal erfunden haben, wo ich doch die erste Scheibe von den Jungs als Vinylerstausgabe in meinem Regal stehen habe. Neben Celtic Frost und Possessed. Peinlicher Poserfehler ;-)
________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2006 16:18
#25 RE: Trivium Zitat · Antworten
Ich habe kein Probel mit härterer Musik, ganz im Gegenteil (meine Lieblingsbands sind hauptsächlich aus dem Black Metal Bereich). Das solltet ihr langsam von mir wissen ;-) Aber Metalcore muss ich nicht haben. Und wenn du es dir anhörst, Jens, dann wirst du feststellen, dass Zwischen Exodus und Trivium schon ein heftiger Unterschied ist. Trivium hat eben diese Hardcore Einflüsse drin, wie alle Metal*core* Bands (is ja auch klar ^^), und mit denen kann ich nicht anfangen. Und wenn es dann noch wie bei Chimaira hip-hop-mäßig zu "grooven" beginnt und der Sänger Gröhl-rappt, dann steige ich halt aus.

No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Seiten 1 | 2
«« Majesty
Led Zeppelin »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz