Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.599 mal aufgerufen
 
Seventh Son Of A Seventh Son ( Gast )
Beiträge:

17.12.2006 18:03
Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Wie sah es bei Maiden eigentlich mit Drogen aus? Bei ner normalen Heavy-Band waren die Drogen ja nicht wegzudenken. Also, postet euer wissen. (Auch Alkhol und Tabak ist gefragt).
_______________________________________________
Die Signatur ist pinkeln, ich putze hier nur...

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2006 18:06
#2 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Laut off. Biographie haben alle bis auf Steve schonmal Drogen genommen.



metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

17.12.2006 19:53
#3 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten
Genau, in der Biographie "Run to the Hills" steht, dass Steve noch nie Drogen genommen hat und höchstens mal ein Bier trinkt. Bei den anderen der heutigen Mitglieder hat es sich auch in Grenzen gehalten, sodass der Gig davon nie eingeschränkt wurde. Der einzige, der Probleme mit Drogen hatte ist Paul di' Anno, u.a. deshalb wurde er ja rausgeworfen.
Holy Father we have sinned

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

17.12.2006 21:41
#4 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Ich glaube mit Drogen hatten sie es nie soooooo wirklich..also wenn dann meist in den maiden und killers zeiten...sauforgien waren natürlich auch öfters mal angesagt ;D
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 13:23
#5 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Ihre Bühnenshow-und präsenz erlaubte solchen Drogenkonsum gar nicht.
__________________________________________________
Odin! Guide our ships
Our axes, spears and swords
Guide us through storms that whip
And in brutal war

Martha ( Gast )
Beiträge:

18.12.2006 14:01
#6 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Naja, das mit den Sauforgien scheinen sich einige Fans aber tüchtig abgeguckt zu haben...*hüstel*
*nochanmeinkopfwehindortmundzurückdenk*
_________________________________________________
Friede sei mit dir, mein Freund in Ewigkeit,
doch es gilt zu streiten, stehe bereit!
Ziehe mit uns, du schenkst den Sieg,
Kämpf für eine Welt die das Leben verdient

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 14:48
#7 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Ich denke mal am Anfang ihrer Karriere haben die sich desöfteren nach nem Gig die Rübe vom Hals geschossen. Das sie mal Pot probiert haben werden die sicherlich nicht großartig rumposaunen, passt ja nicht unbedingt zu solch einer professionellen Truppe. Das sie hier und da heutzutage mal ein Bierchen zischen ist denke ich normal, oder sich hin und wieder mal ordentlich zusaufen. Immerhin sehen die Fast-50er noch gut konserviert aus.
----------------------------------------------------------------------------------
We´re on a mission from Rod...böööörp

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 15:40
#8 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Da waren auch harte Sachen wie Heroin und Kokain im Spiel, soweit ich mich erinnere.


Martha ( Gast )
Beiträge:

18.12.2006 15:42
#9 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Na, welche Band damals nicht...
_________________________________________________
Friede sei mit dir, mein Freund in Ewigkeit,
doch es gilt zu streiten, stehe bereit!
Ziehe mit uns, du schenkst den Sieg,
Kämpf für eine Welt die das Leben verdient

The Seventh Son ( Gast )
Beiträge:

18.12.2006 15:50
#10 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

@metal-eddie Nicht nur Paul hat seine Zukunft bei Maiden auf diese art und weise verbaut sondern auch Clive! Auf der America Tour hat er laut Bio. die meiste Zeit damit verbracht in den Eimer neber seinem Schlagzeug bei den 45 min. set's zu kotzen. Und sein Spiel hat unter seinen Zechtouren gelitten. Wenn man natürlich bedenkt das sein Nachfolger ein Mr.Excess Everywhere ist Nur mit dem Unterschied das unter seinen Touren nie einen Gig gelitten hat!

Is Bruce nicht auch mal so schwer in ein Loch gefallen? Ich glaube es war nach der World Slavery Tour

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 16:21
#11 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

"ACCESS" everywhere.


Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 16:27
#12 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Andere Schreibweise, große Wirkung...
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 16:30
#13 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Komisch, habs nicht kapiert, trooper666... Gehöre wohl zu den Dummen...
__________________________________________________
Odin! Guide our ships
Our axes, spears and swords
Guide us through storms that whip
And in brutal war

wurzel Offline

Poser


Beiträge: 82
Punkte: 82

18.12.2006 16:31
#14 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Immerhin sehen die Fast-50er noch gut konserviert aus.


Chemie konserviert halt gut.

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 16:34
#15 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

ACCESS: Zugang
EXCESS: Exzess
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 16:35
#16 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Zitat von Martha
Na, welche Band damals nicht...
--------------------------------------
Na ja die Metalzeit war damals auch echt anders. Heut ist er recht brav. Damals gab es sehr wenige Bands, die keine Drogen nahmen. Während der Konzerte wurde in die Zuschauer gepinkelt und auch gespuckt.
-------------------------------------------------
Weihnachten ist der Orgasmus des Kapitalimus !

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 16:44
#17 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

JAAAAAA, JAAAAAWOOHL, WORTSPIEL UND ICH HABS KAPIERT!!!
__________________________________________________
Odin! Guide our ships
Our axes, spears and swords
Guide us through storms that whip
And in brutal war

The Seventh Son ( Gast )
Beiträge:

18.12.2006 17:56
#18 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten
Bei Nickos Excess hatte der sicher überall Access

Sagt mir wenn ich falsch liege aber is Nickos Spitzname nich Mr.Excess Everywhere, und kommt der nicht auch daher das er in sachen Alk und Drogen kein Kind von traurigkeit ist?

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

18.12.2006 18:56
#19 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Na, wenn man die Diaries auf der Maidenpage liest trinkt er jedenfalls ganz gern und häufig Rotwein.
--------------------------------------------------
8.12.06, Maiden in Dortmund - ich war dabei!!!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

18.12.2006 19:44
#20 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Rotwein ist gesund =) Naja in gewissem Maß =)
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

The Seventh Son ( Gast )
Beiträge:

18.12.2006 19:50
#21 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Richtig, aber früher waren es noch ganz andere Dinge.

Kleiner Auszug aus der off. Bio. von Nicko

''Als ich der Band beitrat waren alle - mit Ausnahme von Steve und Bruce - total durchgedreht! Wir waren ständig high, nahmen alles, was wir in die Finger bekamen. Zu neunzig Prozent handelte es sich dabei um Alkohol, aber, na ja, wir nahmen ein bischen hiervon und etwas davon, was Verbotenes, was zum Aufmuntern, um die ganze Sache hier und da ein wenig in Schwung zu bringen. Ein bischen Diskostaub, oder wie du's nennen willst, und nächtliche Sauftouren. Nicht am Tag eines Gigs,.....

Rockjunkie ! ! ! ( Gast )
Beiträge:

19.12.2006 23:22
#22 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Damals hat halt so gut wie jede Metalband Drogen genommen! Aber denkt ihr das das heut anders ist?
So lange die damit ja kein Problem hatten, geht das ja noch! Da gibt es dann auch andere, die den Drogenexzessen Total verfallen sind, davon ist maiden ja Gottseidank verschont geblieben...
------------------------------------------------
Thank you Bruce for the maiden reunion!

Ich grüsse alle MaidenFans aus der Schwiiiz!!
IRON MAIDEN FOREVER

The Seventh Son ( Gast )
Beiträge:

19.12.2006 23:32
#23 RE: Maiden und Drogen Zitat · Antworten

Das ist wohl wahr! Maiden ist überhaupt eine Band, die immer schon gut ohne Skandale ausgekommen ist . Aber sie haben nichts verheimlicht diesbezüglich. Auch Maiden kocht nur mit Wasser

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz