Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 
clansoli ( Gast )
Beiträge:

24.12.2006 11:45
TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

muss mal meinen ärger über so eine schweinerei loswerden!
am gig in london im rahmen der laufenden maiden tournee, wurden Trivium mit urin gefüllten wasserbomben beworfen! http://www.powermetal.de/news/news-11609.html
das ist doch absolut primitiv solch ein verhalten. ich mag die besagte band ja auch nicht, aber sowas ist einfach unter der gürtel-linie.
ich geh doch an ein konzert um die ganze atmosphere zu geniessen und mich einheizen zu lassen auf meinen favoriten. ob mir die bands davor gefallen oder nicht, dann gibts hald nen bier mehr

was haltet ihr von so einem verhalten??

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

24.12.2006 12:02
#2 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Gestern schon gelesen. Das ist absolut unter aller Sau. Wenn ich so einen in Zürich gesehen hätte, hätt ich ihm dermassen die Fresse poliert dass er nicht mehr alleine aus der Halle rausgekommen wäre. Es wundert mich irgendwie nicht im geringsten, dass es mal wieder die Engländer sein mussten, die dermassen negativ auffallen.

Ebenfalls fand ich es schwach von Bruce dass er nix dazu gesagt hatte nacher auf der Bühne. Da hätte mal ein ordentlicher Rant hingehört, denn es kann auch nicht im Interesse von Maiden sein solche Idioten als Fans zu haben. Und vorallem hätten Maiden auch bisschen was zurückgeben können, denn als Maiden am Ozzfest beworfen wurden, waren es Trivium die beim nächsten Gig mit Maidenshirts aufgetreten sind, Maidensongs gecovert haben und auf der Bühne ganz klar die Meinung gegenüber Sharon Osbourne gesagt haben und dafür wären sie fast von der Tour geflogen. Also da hätte ich schon was erwartet von Bruce

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

24.12.2006 12:06
#3 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

traurig.
eine Band so krankfhaft zu hassen ist doch einfach nur lächerlich
____________________________________________________
http://www.musik-sammler.de/index.php?do=collection&uid=1464
meine kleine und bescheidene Musiksammlung
http://www.last.fm/user/PowerSword/




Hanf Offline

Clansman


Beiträge: 406
Punkte: 406

24.12.2006 12:08
#4 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Jop sowas ist dermaßen lächerlich...man muss sie ja nich mögen, aba deshalb so nen scheiß zu machn ist unter alles sau!
___________________________________________________

Als ich von den schweren Folgen des Trinkens las,
gab ich sofort das Lesen auf!

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2006 12:17
#5 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Totale Sauerei. In Zürich war der Sound zwar mies, aber es war trotzdem toll! Ich kann das nicht verstehen. Man kann ihnen ja wirklich nichts vorwerfen.
Spart euch die Urinbälle für Tokyo Hotel, aber lasst Trivium in Ruhe!
__________________________________________________
Odin! Guide our ships
Our axes, spears and swords
Guide us through storms that whip
And in brutal war

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

24.12.2006 13:03
#6 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

UNTER ALLER SAU SOWAS!!! Solche Leute sind einfach nur richtig ARM und zu bemitleiden.. eine Band nicht zu mögen ist eine Sache, aber dann hört man sie sich entweder trotzdem an und wärmt sich für Maiden auf oder man geht solange ein paar Bier trinken.. aber sowas geht gar nicht.. hoffentlich wurden die nachher noch ordentlich zusammengeschlagen.. und ich finds auch blöd, dass Bruce gar nichts dazu gesagt hat, vor allem weil Trivium auf dem Ozzfest voll und ganz zu Maiden gehalten haben und es riskiert haben rauszufliegen..
Out of the darkness... brighter than a thousand suns!

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

24.12.2006 13:24
#7 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Nee, also so eine Schweinerei muss doch nun wirklich nicht sein. Ich war auch nicht gerade von Trivium begeistert aber jemanden mit Urinbechern bewerfen???

Das ist unterste Schublade und man sollte solche Leute erwischen und Lebenslänglich von solchen Veranstaltungen verbannen. Auf solche Fans können Maiden gerne verzichten.


And as we wind on down the road
Our shadows taller than our soul
There walks a lady we all know
Who shines white light and wants to show
How everything still turns to gold
And if you listen very hard
The tune will come to you at last
When all are one and one is all
To be a rock and not to roll


Dorschbert Offline

Blood Brother


Beiträge: 987
Punkte: 987

24.12.2006 13:40
#8 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Nunja, über Trivium mag man denken, was man will, aber solche Aktionen sind doch echt nicht schön...
Mir haben Trivium auch nicht wirklich gefallen in Dortmund, aber ich hab trotzdem applaudiert, weil man imo merken konnte, dass sie sich echt bemüht haben, obwohl sie glaub ich gewusst/gemerkt habe, dass es nicht einfach wird für sie die Maiden-Fans zu begeistern.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

24.12.2006 13:51
#9 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Ich hab nur ein paar mal "Maiden Maiden" gerufen =) Das wars dann aber auch^^
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2006 14:05
#10 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten
Ich find die Aktion auch unter aller Sau. Hoffentlich wurde der Typ gefasst und bekommt noch eine saftige Anzeige ! Gut Vorbands sind immer so eine Sache, die werden wie die Verwandschaft bei der Heirat einem aufdiktiert und man muss sie halt mitnehmen wenn man den Headliner sehen möcht, keine Frage. Nur ausbuhen oder Sachen auf die Bühne zu werfen, ist unterste Schublade. Man muss ja keine CDs oder Merchandise von dene kaufen und wenn sie mal als Headliner auftreten muss man ja nicht unbedingt aufs Konzi gehen. Wem die zu stark stinken muss ja nicht applaudieren oder geht in der Zeit mal ins Foyer Bier holen oder mal auf Toilette um zu rappeln. Also es gibt viele Möglichkeiten nur diese hat uns Metalanern wieder top geschadet. Die Presse hat sich gefreut wieder Stoff für einen geilen Artikel zu haben.
-------------------------------------------------
Weihnachten ist der Orgasmus des Kapitalimus !

easywild Offline

Moderator


Beiträge: 3.941
Punkte: 3.941

24.12.2006 14:25
#11 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Solche Idioten gehören sofort aus der Halle geschmissen, das wäre eine wirkliche Strafe für die Deppen. Auch ich kann überhaupt nix mit Trivium anfangen, na und? Bin halt ein, zwei Sicherungsbiere trinken gegangen!

schwarzer Engel ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2006 14:29
#12 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Ja sowas finde ich auch richtig Mies!!
Ist doch nicht mehr lustig sowas.
---------------------------------------------------------------------------------------
Egal,scheiss drauf!!!!!

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2006 16:16
#13 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Solch ein paar Idioten sind echt eine Schande für uns Maidenfans. Mir gefielen sie auch nicht sonderlich in Dortmund, ist eben ne andere Liga und waren als Vorband unpassend. Aber gleich so abzuticken ist wirklich unter aller Sau. Das haben sie auch nicht verdient. Immerhin sind Trivium wie wir Maidenfans. Traurig sowas.
----------------------------------------------------------------------------------
We´re on a mission from Rod...böööörp

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

25.12.2006 10:32
#14 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

sowas gehört sich nicht und das unhöflich zu nennen wäre stark untertrieben.



sehr geehrte Damen und Herren,

HAU RUCK !


Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

25.12.2006 14:26
#15 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Leider ist sowas keine Seltenheit. Als ich AC/DC am Hockenheimring 2001 gesehen habe gabs Megadeth, Tote Hosen und Buddy Guy im Vorprogramm, Guy, der Gitarrenlehrer von Jimi Hendrix machte eigentlich eine geile Show, wurde aber absolut ausgepfiffen und mit Bierbechern beworfen, fand ich auch übertrieben nen alten Mann so auszubuhen, zumal er es wirklich drauf hatte.

Solche Idioten die sich bei Trivium so verhalten haben sind eine Schande für uns wahren Maidenfans. Kann mir nicht vorstellen das Maiden sich solche "fans" wünschen.


And as we wind on down the road
Our shadows taller than our soul
There walks a lady we all know
Who shines white light and wants to show
How everything still turns to gold
And if you listen very hard
The tune will come to you at last
When all are one and one is all
To be a rock and not to roll


Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

25.12.2006 18:54
#16 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Wenn man sie nicht mag oder hören will kann man z.B. raus gehen, aber sowas ist absolut unfair.
--------------------------------------------------
8.12.06, Maiden in Dortmund - ich war dabei!!!

Willy Orwonthee ( Gast )
Beiträge:

12.01.2007 21:41
#17 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

ich mag trivium auch net und das hätte wirklich nicht sein müssen aber jetzt kann man daran auch nichts mehr ändern es gibt halt immer wieder dumme MENSCHEN

The Seventh Son ( Gast )
Beiträge:

14.01.2007 15:06
#18 RE: TRIVIUM: Sektdusche in London Zitat · Antworten

Wenn man sowas sieht ist man nicht gerade sehr stolz Maidenfan zu sein! Solche Leute schaden dem Ruf ihrer Band doch mehr, als denen die sie von der Bühne weg haben wollen!

Mein Fall sind Trivium auch absolut nicht. In Dortmund habe ich das denke mal gut gelöst. Rein in die Halle 5 min. gehört, festgestellt das es nicht mein Ding is, rausgegangen Bier getrunken! Trivium fertig, wieder rein auf Maiden gewartet! (Und genug Bier bei)

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz