Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 562 mal aufgerufen
 
Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2007 21:33
Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten
Hallo liebe Maidenforianerfreunde!

Nun kennt ihr mich langsam. Einige wissen deshalb auch, dass ich noch gar nicht lange Metal höre. Folglich bin ich noch kein grosser Experte. Mein Wissensdurst ist jedoch nicht zu stillen und deshalb frage ich euch diesmal wegen einer anderen Metallegende. Es geht um Grave Digger. Was ich gehört habe, gefällt mir.Da ich anfangs nicht so scharf darauf bin, mir mühsam ihre Musik zu erschliessen, und überdies noch der Geldbeutel nein sagt, hätte ich gerne gewusst, ob ihr mir eine schlichte Best Of (wenn vorhanden) empfehlen könntet???

Danke im Voraus!

UP THE IRONS!

EDIT: Sorry, hab das ja total im falschen Forum geschrieben. Mods, könnt ihrs verschieben???

__________________________________________________
Sie wolln mein Herz am rechten Fleck, doch,
seh ich dann nach unten weg
so schlägt es links!
Fuck of nazis!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

22.02.2007 22:20
#2 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

hm ich glaube es gibt keine grave digger best of, aber kauf dir die live scheibe 25 to live da sind die wichtigsten lieder drauf

hmm nun es gibt doch eine bset of, heißt tunes of war




"links getrickter progressiv rechts drehender Yoghurt ohne Fett - Core"

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

23.02.2007 04:28
#3 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

Es gibt von grave digger die CD "Masterpieces", da sind allerdings zentral nur die besten songs der Middle Age Trilogie enthalten und einige aeltere Stuecke (sprich: Rebellion (DER Klassiker!), Jeart of Darkness, Circle of witches, Heavy metal Breakdown). Ist fuer Einsteiger sehr gut geeignet und wird bei mir im Saturn fuer laeppische 7 Euronen verscherbelt. ansonsten gibt es zwei Editions, wo zum einen die Alben "The reaper" und "Heart of darkness" mit Bonustracks drauf sind und zum einen die neueren Alben "The grave digger" und "Rheingold". Sonst ist die "25 to live" wie ein Best of, nur halt live in brasilien. Und die Middle Age Trilogy (sehr empfehlenswert!) gibt es auch im Sammlerset, alle 3 Cds fuer etwa 15 bis 20 euro.

!Zero! ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2007 14:50
#4 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ist fuer Einsteiger sehr gut geeignet und wird bei mir im Saturn fuer laeppische 7 Euronen verscherbelt.

Mentsch, zu dem Saturn will ich auch! E_E"

Naja, mMn ist die Middleage-Trilogy in Kombination mit der Lost Tunes from the Vault die beste Lösung, da hat man dann erstmal die stärksten GD-Scheiben im Haus und auch noch eine CD mit rerecordeten, älteren Songs sowie einigen B-Sides und Livesongs! ...wirklich nicht schlecht.
(das einzige was einem dann noch gutes fehlt sind die Songs Heart of Darkness und Silent Revolution..*gg*)

.

Rocky ( Gast )
Beiträge:

16.03.2007 15:00
#5 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2007 18:41
#6 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

Hab mir nun die Middle Ages Trilogy gekauft, denkt ihr, das genügt???

Jedenfalls danke für die Tipps! Fetten für alle!

__________________________________________________
Maidenheads Musikgeschmack war schon immer sonderbar!

Teutonic Slaughter ( Gast )
Beiträge:

22.03.2007 18:45
#7 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

also die middle ages triology genügt! da ist alles geile drauf! jetzt noch ne live cd und passt! besonders die tunes of war ist geil von der middle ages

_____________________________________________
Rogg'n'roul ist kein ponyhof
UP FOR ASCHI & PAT
alles F.A.M.A.U.P.U.K.



Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

17.01.2011 19:50
#8 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

Mal wieder nach oben bringen:

Grave Digger sind einer meiner Lieblingsbands, haben meine Meinung sehr viele geile Alben. Zwar werden wohl ein paar mit Chris Stimme haben aber irgendwie find ich passt genau diese Stimme zu Grave Digger. Was ich unglaublich fand ist wenn Chris in normaler Tonlage singt denkt man erst gar nicht das das der gleiche Sänger ist (ging mir zumindest am Anfang so). Irgendwie gefällt mir bei Grave Digger am besten auf den ersten beiden Scheiben (Heavy Metalbreakdown & Witch Hunter) und auf der "Reaper" Scheibe (die War Games sagt mir nicht ganz so zu). Die "Heart of Darkness" ist irgendwie genau schön in der Mitte sprich alte Härte aber schon atmosphärischer wie dann auf den nachfolgenden Alben, außerdem befindet sich auf dem Album einer meiner Lieblingsstücke von Grave Digger drauf "Circle of Witches". Danach kommt wohl die erfolgreichsten Phase GDs die Middle Age Trilogie (Tunes of War, Knights of the Cross, Excalibur). Welches ich da am besten find kann ich gar nicht so leicht beantworten aber ich glaube ich würde zu "Excalibur" tendieren hat beste GD Produktion ever, ein geile Cover und ein Haufen starker Songs: Excalibur, Morgane LeFay, Mordred´s Song, Final War oder Emerald Eyes. Aber auch die anderen beiden Scheiben haben saustarke Songs: Scotland United, Dark of the Sun, William Wallace (Braveheart), The Bruce oder der Klassiker Rebellion befinden sich auf "Tunes of War" während Knights of the Cross, Fanatic Assasins, The Curse of Jaques oder The Battle of Bannockburn sich auf "Knights of the Cross" befinden. Der Nachfolger "The Grave Digger" ist zwar schön düster gehalten aber irgendwie fällt das Album irgendwie ab gegen die anderen Alben. Son of Evil, The Grave Digger, Raven oder Silence sind zwar wirklich starke Stücke aber der Rest ist sonderlich erwähnswert. Die restliche Alben bis "Ballads of a Hangman" fehlen mir noch. Das eben genannte Album ist schon deutlich stärker und hat mit dem Titeltrack meiner Meinung eine wirklichen Live Klassiker geschaffen. Das aktuelle Album "The Clans will rise again" ist wirklich deutlich besser da hier kaum ein Song negativ auffällt deshalb find ich es das stärkste seit "Excalibur".

So nun sehr sehr lange Rede, kurzer Sinn wie findet ihr die?

-----------------------------------------------------------

http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

http://www.iphpbb.com/board/fs-53074113nx113361.html

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

12.02.2011 14:21
#9 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

"The Clans Are Still Marching" vorbestellbar

Bei Amazon kann man Grave Digger's Live-DVD "The Clans Are Still Marching" vorbestellen. (Preis momentan: 17,99 Euro.) Sie soll ab dem 4. März 2011 erhältlich sein. Neben der DVD ist auch eine CD mit dabei.


Siehe hier: http://www.amazon.de/Grave-Digger-Marchi...97516472&sr=1-1


Wie ich schon woanders hier bei uns sagte, der Vorab-Trailer dazu sieht gut aus. Eventuell hole ich sie mir.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Iron-Markus Offline

Metal God

Beiträge: 1.058
Punkte: 1.058

28.04.2011 20:50
#10 RE: Grave Digger Best of o.Ä. Zitat · antworten

Habe heute es DIDGI PACK geholt mit CD und DVD



MAIDEN

«« Edguy
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen