Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 2.357 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3
marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

24.07.2007 17:38
Maiden bei Burger King Zitat · antworten

IRON MAIDEN's Music To Be Made Available In DRM-Free Format Via Retailers - July 24, 2007

According to NMA.co.uk, IRON MAIDEN will shortly have their music available in a DRM-free format via retailers, including Burger King.

The fast-food chain is to distribute a series of codes offering its customers the opportunity to download a pre-paid, DRM-free EMI track from a campaign web site.

Links through to online retailers will offer customers the opportunity to purchase other EMI tracks.

EMI Music has agreed a deal with Chicago-based digital agency VerveLife to offer its client list, which includes Burger King, the opportunity to use DRM-free music for promotional purposes.

It follows the majors' decision to drop DRM protection of its digital music in order to ensure that consumers can play the track purchased on any device.

Quelle: http://www.roadrunnerrecords.com/blabber...ewsitemID=77445

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

24.07.2007 19:09
#2 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

WAS IS DEN JETZ LOS
AUF EINAML SPRIE?EN IHRE SONGS WIE PILZE AUS DEM BODEN
ABER ICH WEIS NED WAS ICH DAVON HALTEN SOLL


EDIT: sorry wegen feststelltaste war zu faul das nomal zu schreiben^^

-------------------------------------------------
http://www.myspace.com/keeksklopper
schaut mal rein ins saxon forum:
http://saxon747.foren-city.de/

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 19:24
#3 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

die aktion is nun wahrlich höchst unnötig

-------------

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

24.07.2007 19:47
#4 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

was is das denn fürn quatsch ? maiden bei burger king aber sonst gehts noch
jetzt hält der kommerz wohl auch bei maiden einzug... vorher hatten die sowas nicht nötig


I do not need a cause for my rage
I just despise the nature of the human race...

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2007 19:49
#5 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Kann mir das jemand bitte ins Deutsche übersetzen??? Komme nicht so ganz draus...

__________________________________________________
Oh they say that it's over
And it just had to be
Ooh they say that it's over
We're lost children of the sea...

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

24.07.2007 21:07
#6 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

ich raff den Text auch nicht. Soll das heißen die spielen jetzt die Maiden Musik bei einer bestellung?
aber nee sowas ham die echt nicht nötig

_______________________________________________________





We march from the Hills.. down to London Town.. HAIL.. HAIL.. HAIL TO ENGLAND!

>> Wer eiN Forumshirt haben will, bitte bei Martha per PM melden

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

24.07.2007 21:09
#7 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Ich Bin Platt.... Naja solange die musik nicht leidet... sollst mir recht sein.

Ausserdem ist das mehr eine Aktion von EMI, wies ausschaut da da ja auch andre emi Songs erwerblich sind.

-----------------------------------------------

Mir fehlt nix mehr ein, kommt demnächst irgenwas

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

24.07.2007 21:11
#8 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

ne, Du bekommst bei einer Bestellung irgendwelche Codes, mit denen Du Mucke von Maiden aus dem Netz runterladen darfst. Also, angenommen du kaufst dir irgeneinen Burger, dann ist da auf der Schachtel ein Code drauf mit dem Du z.B. Run to the Hills aus dem Netz ziehen kannst...

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

24.07.2007 21:14
#9 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

aber die aktion ist doch sinnlos, wenn jemand nen maidensong haben will, dann kommt man an den auch ran phne nen burger zu kaufen


wenn das so weiter geht, dann werd ich zwar ned aufhören sie zu hören (dafür ist die mucke einfach zu geil) aber ich werde mir nix mehr KAUFEN, sondern nur noch ziehen
irgenwann hörts auch auf

-------------------------------------------------
http://www.myspace.com/keeksklopper
schaut mal rein ins saxon forum:
http://saxon747.foren-city.de/

WillyOrwonthee ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 21:14
#10 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

DAS IST SCHEIßE dann ziehen irgendwelche hopper maiden sowas is dumm

_________________________________________________________________
S&G


Bohni ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 21:17
#11 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

In Antwort auf:
DAS IST SCHEIßE dann ziehen irgendwelche hopper maiden sowas is dumm


warum denn? die sollen doch auch nicht sterben ohne richtige musik gehört zu haben.
ich glaub allerdings dass das ganze nur emi und burger king nützt. und ich glaub auch das maiden selber da wenig zu bestimmen hat

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

24.07.2007 21:17
#12 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

ich denke, das ist eine Aktion um mehr Leute auf die Bands von EMI aufmerksam zu machen. Denke aber, dass Maiden bei sowas gefragt werden.

Kitty Hawk ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 21:23
#13 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

ich finde das nicht gut..

ne.. gefällt mir gar nicht..

~~~
Das Leben ist Veränderung

Churchill Offline

Admin
Beiträge: 4.171
Punkte: 4.171

24.07.2007 21:28
#14 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

So wirbt VerveLife auf deren Homepage:VerveLife - Services

Übersetzen muss man das wohl nicht, dürfte jedem klar werden.

MEDIA CONTENT OWNERS

* Music
* Spoken word
* Video & Movies
* Podcasts
* Articles
* Games
* Screensavers; static visual content

Why do hundreds of media content owners choose to partner with VerveLife? Because they recognize the financial value that our promotional experiences provide. Artists, for example, will achieve significantly broader exposure than they would through traditional channels, such as radio. Our audiences are generally national—even global—and our programs are fully supported by extensive marketing campaigns.

Better still, we hand-select all of the media for our clients, so our media partners can rest assured that they’ll be a significant part of the experience. Their content won’t get lost in a sea of competitors as they might at a mass media merchant.

VerveLife provides value to all digital media content owners. *Not exhaustive.

.....
Record labels: Expand fan bases by reaching audiences that may not have been exposed to their artists
.....
Record labels: Generate incremental revenue for artists by linking to their websites or preferred music retailer

So steht es auf der Seite von VerveLife!

Hier sind die anderen "Featured Clients":

Alliance Data Systems
Budweiser
Burger King
Jenny Craig
Lean Cuisine
Goody's
Michelob Ultra
Milk Board
Photo.com
Powerbar
Purina
Star Farm Productions
Unilever's Axe
Vosges Haut-Chocolat
Waste Management

*********************************************************
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

Der Countdown für Herne-West läuft http://www.50-jahre-kein-meister.de/

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

24.07.2007 21:33
#15 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

In Antwort auf:
DAS IST SCHEIßE dann ziehen irgendwelche hopper maiden sowas is dumm

Das wird sich nicht wirklich abspielen da auch wie gesagt andere Emi songs zu haben sind.

Solange nicht ne Bigger! BETTER! Würger King werbung zu Maidenmukke läuft und auf den Pappbechern unser heiliger schriftzug zu finden ist, is mir das pille. Da die Aktion wohl eher von EMI als von maiden ausgeht, nehm ich das den jungs net übel. Wer weiss vielleicht sind sie sogar vertraglich dazu verpflichtet. Wird es eh maximal 3 Songs geben. darunter die üblichen verdächtigen trooper und rtth....

Muss nicht sein, aber hey mich kratzt es net.


-----------------------------------------------

Mir fehlt nix mehr ein, kommt demnächst irgenwas

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

24.07.2007 21:41
#16 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Was für eine Scheiß-Aktion! Da stoßt man doch die langjährigen Fans, die alles von Maiden kaufen vor den Kopf. Ich find's nicht gut, dass Metal in letzter Zeit so verkauft wird. EMI scheinen Maiden immer mehr auszumelken. Da sollte sich Mr. Harris mal Gedanken drüber machen, ob er das wirklich alles zulassen möchte.

----------------------------------------------
The Time has come to close your eyes...

Bohni ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 21:41
#17 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten
In Antwort auf:
Muss nicht sein, aber hey mich kratzt es net.
#

richtig ich kenn die songs schon auswendig...ich brauch se mir nicht noch runterladen und dafür auch noch essen
Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

24.07.2007 21:59
#18 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

So eine blöde Aktion, brauchen Maiden nun wirklich nicht! Weiss auch nicht was der Scheiß bringen soll. Wie klingt denn das, auf irgendso ner ollen Burgerschachtel steht nen Code um nen Maidensong runterzuladen.

Fehlt nur noch, dass es ein Eddie Whopper Menü mit unserem Untoten auf dem Pappbecher drauf gibt!


Wanna tell you a story
About a woman i know
When it comes to lovin
Oh, she steals the show
She ain´t exactly pretty
She ain´t exactly small
Forty-Two, Firty-Nine, Fifty-Six
You can say she´s got it all

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

24.07.2007 22:02
#19 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Es geht wohl einzig darum, bestimmte EMI-Künstler bei bestimmten Zielgruppen anzupreisen.

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

24.07.2007 22:07
#20 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Gut, nur die Zielgruppen die Maiden und Metal hören tun das auch sowieso und so ein "Breithosenvollfettkrassalterhiphophörer" wird wohl kaum auf den Geschmack von Maiden kommen.


Wanna tell you a story
About a woman i know
When it comes to lovin
Oh, she steals the show
She ain´t exactly pretty
She ain´t exactly small
Forty-Two, Firty-Nine, Fifty-Six
You can say she´s got it all

Churchill Offline

Admin
Beiträge: 4.171
Punkte: 4.171

24.07.2007 22:17
#21 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Es geht auch nicht um bestimmte Zielgruppen, sondern darum allgemein mehr Leute auf die Musik von EMI aufmerksam zu machen!

Es heißt ja auf der Seite: "Expand fan bases...".
Und wer sich letztendlich von den erreichten Personen zum Maidenfan entwickelt ist eh 'ne andere Frage. Ist aber eine effektive Maßnahme sehr vielen Leuten weltweit, die Möglichkeit zu geben, sich die Musik überhaupt einmal anzuhören und das ist damit ja auch beabsichtigt.

*********************************************************
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

Der Countdown für Herne-West läuft http://www.50-jahre-kein-meister.de/

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

24.07.2007 22:53
#22 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Es geht denke ich schon um bestimmte Zielgruppen und zwar junge Leute von sagen wir 13 - 25 Jahren, die z.B. bei Burger King abhängen, und die auch noch zu Hause diesen Code im Internet ausprobieren. Mich interessiert es ehrlich gesagt nicht, ob ich bei ner Fastfoodkette irgendeinen I-Net code bekomme wo ich was runterladen kann. Aber so mancher ist ja auch über nen Umweg zu Maiden gekommen...

Maiden haben was das angeht sowieso sehr ausgeklügelte Verkaufsstrategien. BYDTTS ist damals nur Nr. 1 in England geworden, weil sie die Platte in 6!!!! verschiedenen Formaten auf den Markt geworfen haben, und da die Sammler von Maiden alle Formate haben wollen, und jedes Format egal ob Picture Single oder Cd Single für die Charts gezählt wird, wurde Maiden Platz 1 in England. Hätten sie nur eine CDsingle veröffentlicht, hätte es niemals gereicht. Ist völlig legitim die Sache aber schon ein subtile Art von Manipulation, but who cares? Machen andere auch.

Hal69 Offline

Blood Brother


Beiträge: 980
Punkte: 980

25.07.2007 00:58
#23 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

In Antwort auf:
but who cares? Machen andere auch.



andere sind nicht maiden! mich kotzt es jedenfalls an

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

25.07.2007 06:44
#24 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

Maiden hätten sowieso schon längst die Plattenfirma wechseln sollen...


I do not need a cause for my rage
I just despise the nature of the human race...

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

25.07.2007 07:55
#25 RE: Maiden bei Burger King Zitat · antworten

der fred hier sollte besser heißen:

MADEN IM BURGER KING...

___________________________________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Frank Zappa.
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher
ahso nochwas: SCREAM FOR ME?... SCREAM FOR ME, SICHERUNGSBIER!!!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen