Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

03.11.2007 21:28
Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Metallica erlauben erstmals, dass ihre Stücke für ein Computerspiel verwendet werden dürfen.
Grund für den Sinneswandel sind anscheinend vielversprechende Gewinnaussichten.
Metallica erlauben die Nutzung zwei ihrer Songs für das Computerspiel "Guitar Hero 3 – Legends of Rock".
Wie das Wall Street Journal berichtet, stimmten die Metal-Stars der Verwertung ihrer Tracks zu, nachdem sie
eine Gewinnbeteiligung versprochen bekamen.
Jedes Mal, wenn Möchtegern-Gitarrenhelden 70 Euro für das Spiel hinblättern oder sich neue Songs zum Nachspielen downloaden,
fließt Geld auf das Konto der Band.
Zuvor hatten Metallica Angebote von Spieleherstellern - die "Guitar Hero"-Produzenten inbegriffen - immer wieder abgelehnt.
Marc Reiter vom Management der Band erklärte, dass die Tantiemen sich bislang nicht an den Gewinnen orientierten.
Es sollten lediglich niedrigere Festbeträge gezahlt werden.
Nun sind sich Künstler und Game-Produzenten aber einig. "Wir fühlten, dass es nachlässig wäre nicht dabei zu sein", sagt Reiter.
Die "Guitar Hero"-Reihe hat sich nach Angaben des Herstellers weltweit über 5,5 Millionen Mal verkauft.
Neben Reiter freuen sich auch Metallica über die Entscheidung. Denn die Musiker selbst zocken ebenfalls ab und an das Game.
Ab dem 29. November kann Kirk Hammett und jeder andere "Enter Sandman" und "One" am heimischen Computer auf der USB-Gitarre dudeln.
Wer die zwei Songs beherrscht, darf sich an anderen Legenden vergreifen, darunter die Rolling Stones, Aerosmith, Pearl Jam,
die Beastie Boys und die Red Hot Chili Peppers.

Quelle: laut.de

__________________________________
I've got to keep running the course
I've got to keep running an win all costs
I've got to keep going be strong
Must be so determined and push myself on

Nattefrost ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2007 21:42
#2 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

sagt mal habt ihr nix besseres zu tun als über bands zu motzen weil sie geld mit ihrer musik verdienen? das wollen alle bands und sie könnens nun mal und ich find das doch okay ich freu mich drauf wenn ich beim guitar hero metallica zocken kann^^

----------------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U.
Sons Of The Helvetic Northern Darkness
Forumsspacko
das ist so wie masturbieren, lustig. zumindest bis zu dem zeitpunkt wo man merkt, dass man sich ja eben selbst gefickt hat..

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

03.11.2007 22:10
#3 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

ich denke es geht nichtmal um die eigentliche zusage sondern erst darum das es erst kam als es so gewinnbringend war.

ausserdem hat er ja nur ne news reingepostet, ohne bewertung, lediglich der titel könnte schlüsse ziehen lassen :p


Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

03.11.2007 22:20
#4 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten
Ich erkenn jetzt nur nicht wo da die Neuigkeiten sein sollen dass Metallica kommerzgeil sind wissen wir alle seit etwa 16 Jahren und Guitar Hero gibt's auch schon länger


There is a serpent in every Eden
Slick as grease and cold as ice
There is a lie in every meaning
Rest assured to fool you twice

http://www.last.fm/user/drake_everheart

eddie for president ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2007 23:01
#5 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Metallica sind mir egal, deswegen können die noch ein paar Millionen mehr verdienen, stört mich echt nicht. Je erfolgreicher eine Band wird desto mehr Kohle fliesst nunmal, ob man als Mulitmillionär nun noch ein paar Millionen mehr braucht oder nicht ist dahingestellt, aber legal ist es allemal Geld zu verdienen, Metallica sind da sicher kein Einzelfall, ich find die Band im allgemeinen unsympathisch und das wäre ein Grund neidisch auf die Kohle zu sein oder Ihnen Abzocke vorzuwerfen, bei Maiden würde ich ganz andere Maßstäbe anlegen, aber im Grunde ist es dasselbe, ALLE wollen Geld verdienen.

Also was solls, wenn jemand unsummen für 2 Songs hinlegt dann tut er dies aus einem bestimmten Grund, er will Kohle damit machen, da könnt ich mich ja gleich über die Marktwirtschaft aufregen und das 24 stunden am Tag denn es geht nunmal immer nur ums Geld.

wenn man schon Geld ohne Ende hat dann könnte man ja die einnahmen die Metallica aus den Guitar Hero Songs einstecken irgendwie in proberäume für junge Bands investieren, also für ein paar kommende Guitar Heroes sinnvoll anlegen, denn irgendwie gehts mir nicht in den Kopf das wenn jemand 50 Millionen Euros hat das er noch ein zwei oder 3 Millionen mehr braucht, aber wie soll ich sowas verstehen??? Ich war und werd niemals in solche eine situation kommen.

Also seh ich das ganze locker und sollen sie Kohle verdienen ohne Ende, mitnehmen kann man am Ende eh nix davon.



The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

03.11.2007 23:05
#6 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Ach man was ist nur aus diesen Göttern (Kill - Justice) geworden?!?! die sind SOWAS VON überbewertet das is nich mehr schön^^
die regen mich sowieso auf diese geldgeilen säcke die band ist ab dem black album nur mist und das ändert sich auch nicht mit einem neuen album

- meine meinung zu dem unternehmen metallica -

___________________________________________

meine band:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic
http://www.kingsofthunder.de.vu

Nattefrost ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2007 03:27
#7 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

sie haben halt den sound geändert^^ uns passt es nicht aber villeicht hat es ihnen ned mehr gepasst? und he junge jetz mal im ernst jede einzelne verdammte band will mit ihrer musik geld verdienen! ob jetzt die hald 45 millionen im jahr kriege oder ned isch wurscht..und überbewertet? sie haben villeicht nemma den sound der allen passt aber musikalisch sind trujilo, hammet, hetfield und ulrich (auch wenn mir sein drummen langweilig erscheint^^) also sehr hoch!!

----------------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U.
Sons Of The Helvetic Northern Darkness
Forumsspacko
das ist so wie masturbieren, lustig. zumindest bis zu dem zeitpunkt wo man merkt, dass man sich ja eben selbst gefickt hat..

Koschi ( Gast )
Beiträge:

04.11.2007 08:27
#8 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Ich würds genauso machen wie Metallica denn sie machen nichts anderes wie jedes Unternehmen auf dieser Welt sie
vekaufen gegen Kohle ihre Songs. Ich find da nix schlimmes dabei und wär meint das es Abzocke ist der solls halt nicht
kaufen!

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

04.11.2007 12:50
#9 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Immer wieder amüsant der Metallica-Reflex auf dieser Seite

Bastien666 ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2007 13:10
#10 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

ich hab gehört auch von Maiden wird man was zocken können...

soviel dazu

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

04.11.2007 13:52
#11 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Ach ja, Metallica mal wieder. Ich mag sie auch nicht sonderlich aber je, wenn einer von uns hier im Forum ne größere Band hätte würde das genauso machen. Jeder versucht Geld zu verdienen so gut er kann!!!

Und Maiden sind da auch keine Ausnahme!! Glaube kaum das die es stillschweigend hinnehmen wenn in diesem Guitar Hero spiel Songs von ihnen zu hören sind. Da werden Steve & Co. auch die Hand aufhalten. Und das ist völlig Legitim.




Wanna tell you a story
About a woman i know
When it comes to lovin
Oh, she steals the show
She ain´t exactly pretty
She ain´t exactly small
Forty-Two, Firty-Nine, Fifty-Six
You can say she´s got it all

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

04.11.2007 14:01
#12 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Maiden dürfen das aber, weil sie vernünftige Musik machen und göttliche Werke hingelegt haben. Metallica hat nur ein göttliches Werk, Maiden gleich 7.

___________________________________________

meine band:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic
http://www.kingsofthunder.de.vu

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

04.11.2007 14:06
#13 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten
Zitat von Maiden92
Maiden dürfen das aber, weil sie vernünftige Musik machen und göttliche Werke hingelegt haben. Metallica hat nur ein göttliches Werk, Maiden gleich 7.


Sorry Maiden92 aber das ist doch jetzt nicht dein Ernst! Nur weil ne Band vielleicht nicht so viele Meilensteine hat wie Maiden dürfen sie kein Geld damit verdienen oder wie???


Wanna tell you a story
About a woman i know
When it comes to lovin
Oh, she steals the show
She ain´t exactly pretty
She ain´t exactly small
Forty-Two, Firty-Nine, Fifty-Six
You can say she´s got it all

Iron Bruce ( Gast )
Beiträge:

04.11.2007 14:08
#14 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

außerdem hat maiden ganze 14 göttliche werke hingelegt und metallica 4


Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

04.11.2007 14:11
#15 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten
Zitat von Angus666
Sorry Maiden92 aber das ist doch jetzt nicht dein Ernst! Nur weil ne Band vielleicht nicht so viele Meilensteine hat wie Maiden dürfen sie kein Geld damit verdienen oder wie???

Ne, sondern nur weil er sie nicht abkann
Und Metallica haben VIER göttliche Klassiker rausgebracht
Nur geht es bei Metallica gar nicht um solche Lapalien, womit sie ihr Geld verdienen. Es geht um die Musik. Maiden sind sich musikalisch treu geblieben, aber Metallica haben sich an den Mainstream verkauft und reiten seitdem auf der Trendwelle herum


There is a serpent in every Eden
Slick as grease and cold as ice
There is a lie in every meaning
Rest assured to fool you twice

http://www.last.fm/user/drake_everheart

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

04.11.2007 14:49
#16 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Das schlimme ist. Das Metallica sich eine Prozentualle Gewinnbeteiligung "erwirtschaftet" haben. Andere Bands wie Maiden (gibts ja auch the trooper so weit ich mich erinnere) haben keine prozentualle gewinnbeteiligung, aber für metallica muss es mal wieder etwas mehr geld sein und das ist das eigentliche was mich ankotzt.

Zitat von Maiden92
Maiden dürfen das aber, weil sie vernünftige Musik machen und göttliche Werke hingelegt haben. Metallica hat nur ein göttliches Werk, Maiden gleich 7.


Wow, soviel stuss in so wenig Worten...
1. Gibts keine Jury die alben in "göttlich" und "nicht göttlich" einstuft (zumindest mir nicht bekannt)
2. Die Gleichung: "Gute Musik machen = Gut Geld verdienen" stimmt von vorne bis hinten nicht!
3. Nur weil eine Band in deinen augen weniger Scheiben, die gut sind, herausgebracht haben, heisst es noch lange nicht, das sie kein anrecht darauf hat sich zu vermarkten.

------------------------------------------------

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

04.11.2007 14:56
#17 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten
Zitat von Maiden92
Maiden dürfen das aber, weil sie vernünftige Musik machen und göttliche Werke hingelegt haben. Metallica hat nur ein göttliches Werk, Maiden gleich 7.




Immer wieder die gleiche dämliche Laberei bei diesem Thema.
"überbewertet", "kommerziell", "geldgeil", "Mainstream", "von MTV gepusht" habe ich noch was vergessen?

Warum haben so viele von euch eigentlich ein Problem damit, dass Metallica so erfolgreich sind? Neidisch weil sie größer als Maiden und andere Metalbands geworden sind? Boh, Leute dass ist so was von kindisch.

In Antwort auf:
Das schlimme ist. Das Metallica sich eine Prozentualle Gewinnbeteiligung "erwirtschaftet" haben. Andere Bands wie Maiden (gibts ja auch the trooper so weit ich mich erinnere) haben keine prozentualle gewinnbeteiligung, aber für metallica muss es mal wieder etwas mehr geld sein und das ist das eigentliche was mich ankotzt.


Das ist aber einfach nur clever, und Aufgabe des Managements so viel wie es geht herauszuholen.
ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

04.11.2007 15:00
#18 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Zitat von marc
Zitat von Maiden92
Maiden dürfen das aber, weil sie vernünftige Musik machen und göttliche Werke hingelegt haben. Metallica hat nur ein göttliches Werk, Maiden gleich 7.




Immer wieder die gleiche dämliche Laberei bei diesem Thema.
"überbewertet", "kommerziell", "geldgeil", "Mainstream", "von MTV gepusht" habe ich noch was vergessen?

Warum haben so viele von euch eigentlich ein Problem damit, dass Metallica so erfolgreich sind? Neidisch weil sie größer als Maiden und andere Metalbands geworden sind? Boh, Leute dass ist so was von kindisch.

In Antwort auf:
Das schlimme ist. Das Metallica sich eine Prozentualle Gewinnbeteiligung "erwirtschaftet" haben. Andere Bands wie Maiden (gibts ja auch the trooper so weit ich mich erinnere) haben keine prozentualle gewinnbeteiligung, aber für metallica muss es mal wieder etwas mehr geld sein und das ist das eigentliche was mich ankotzt.


Das ist aber einfach nur clever, und Aufgabe des Managements so viel wie es geht herauszuholen.


Naja ich find auch übertrieben aber Unrecht haben diese Leute nicht ! Von MTV aber sowas von hochgepust wie Metallica, wäre Maiden heute auch kommerziell weitaus erfolgreicher..NO DOUBT !

__________________________________________________
Steve Harris (Iron Maiden)
"Egal ob religiöse oder kulturelle Anschauungen: Wer nicht versucht, sein Gegenüber zu akzeptieren, kann nicht gleichzeitig erwarten, dass ihm selbst Akzeptanz widerfährt."

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

04.11.2007 15:18
#19 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Also den Weg nach oben haben sowohl Maiden als auch Metallica ganz ohne MTV geschafft, auch Metallica haben in den ersten Jahren getourt bis zum Umfallen. Maiden standen spätestens 1988 über allen anderen Metalbands und das wurde auch so wahrgenommen, nur Pech das MTV erst Anfang der 90er Rock und Metal als "in" angesehen hat und da hatte ACDC die Razors Edge am Start, Metallica die schwarze, GNR die Use Your Illusions und Maiden, naja die No Prayer(ich mag sie immer noch). Wer in dieser Zeit wirklich von MTV gepusht wurde waren Grungebands wie Nirvana und Pearl Jam

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2007 22:09
#20 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten


OHNE WORTE!!

Wenn man hier Wirbel veranstalten will, reicht das Wort "Metallica" oder "Manowar".

Ich lache bloß noch....

__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2007 22:19
#21 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Zitat von Made of Iron

OHNE WORTE!!

Wenn man hier Wirbel veranstalten will, reicht das Wort "Metallica" oder "Manowar".

Ich lache bloß noch....


Da muss ich dir recht geben, Eisenmann. Scheint wohl die einzige Reaktion zu sein, die noch übrigbleibt...

__________________________________________________
Are you morbid???

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

04.11.2007 22:26
#22 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten
Zitat von Maidenhead
Zitat von Made of Iron

OHNE WORTE!!

Wenn man hier Wirbel veranstalten will, reicht das Wort "Metallica" oder "Manowar".

Ich lache bloß noch....


Da muss ich dir recht geben, Eisenmann. Scheint wohl die einzige Reaktion zu sein, die noch übrigbleibt...


Auch ich gebe unserem Eisenmann recht. Ich bin nach wie vor kein großer Metallicafan und werde es wohl auch nie werden, nur was die Kritik in diesem Fall soll versteh ich wirklich nicht! Sollen sie sich doch paar Euros mehr bei der Aktion verdienen. Ob die nun ein vermögen von 20 oder 25 Millionen pro Kopf haben. (Ok, ist vielleicht eh mehr) sei es drum. Maiden, Stones, AC/DC und alle anderen Bands auf dieser Erde würden genauso handeln. Also man hat genug Anlass um Metallica zu kritisieren. Aber in diesem Fall ist die Kritik absolut unberechtigt.


Wanna tell you a story
About a woman i know
When it comes to lovin
Oh, she steals the show
She ain´t exactly pretty
She ain´t exactly small
Forty-Two, Firty-Nine, Fifty-Six
You can say she´s got it all

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

04.11.2007 22:36
#23 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Schließe mich an.

Diese ganze Diskussion unm Metallica gibts schon seid dem Album Ride the Ligthning 1984. Dies war einigen Urfans halt zu kommerziell weil drauf ein langsamer Song war und der Melodiefakor heraufgesetzt wurde. Dies setzte sich dann mit jedem Album fort. Zum Song One drehte man das erste Video, was man ja eigentlich nicht machen wollte usw. usf.
Esab immer was zu meckern.

Für mich stehen die ersten drei Alben ausser Konkurenz und MOP ist imo eins der wenigen Metal Klassiker Alben das 10 Punkte verdient.

Live stellen Metallica eine Klasse für sich da und die Gigs dauern an díe 2,5 Stunden

Was dann in der Load / Reload Phase passierte gefällt mir auch nicht, schmälert aber die Wirkung der Klassiker nicht.

Und wer würde seine Songs umsonst zur Verfügung stellen, wenn er damit seinen Lebensunterhalt verdient???



Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

04.11.2007 22:38
#24 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

ich hab den Threat mit dem Artikel eröffnet aus einem Grund.
Das Spiel "Guitar Hero I + II" habe ich schon gespielt.
Was mir damals schon aufgefallen ist, dass fast alle nahmhaften Rockbands auf diesen beiden
Spiele-Scheiben drauf waren ( Iron Maiden ist, wenn ich mich recht erinnere, mit Powerslave vertreten ).
Nur eben u.a. Metallica nicht.
Jetzt lese ich, dass die Herren aus Übersee nun eine Extra-Lukrativ-Wurst diesbezüglich gebacken kriegen.

__________________________________
I've got to keep running the course
I've got to keep running an win all costs
I've got to keep going be strong
Must be so determined and push myself on

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

05.11.2007 01:55
#25 RE: Metallica und das liebe Geld ............... Zitat · Antworten

Was für ein dummer Thread. Ich schlage vor, man löscht ihn und eröffnet den "Manowar- und Metallica- Hassthread". Fakt ist, dass auf eine gute Auswahl zu solch einem Spiel sowohl Metallica als auch Iron Maiden gehörren sollten. Dass Metallica hier wieder kommerzgeil waren und Extragagen einkassieren finde ich auch moralisch ziemlich daneben.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

АРИЯ - КРЕЩЕНИЕ ОГНЁМ (http://www.aria.ru)

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz