Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.016 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2008 23:54
Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten
Die glücklichsten:

Sommer 1997
Accident of Birth mit Adrian und Bruce. Habe das Album damals nur noch gehört und verbinde es mit einem extrem geilen Sommer, trotz Prüfungsstress in den Ferien und Lernen.
Toursieg von Ulle, neue Freundin, Sturmfrei und das erste mal richtig besoffen und dazu lief immer dieses Album

Februar 1999, als die Reunion bekannt wurde. Ich weiß noch das ich damals mit Guido the Animal telefoniert hatte und er parallel im Internet war und wir so live beide von der Reunion erfuhren. Weil ich da kein Internet hatte, faxte er mir in s/w einen Screenshoot mit dem Reunion Pic wo die Band alle nebeneinander stand und ein Bier in der Hand hielt.
Habe das Fax am nächsten Schultag mit in die Klasse genommen, obwohl es dort leider kaum einen interessiert hat.
Konnte die Nacht vor Aufregung kaum schlafen

September 1999
Ed Hunter Tour in Essen. Zum ersten mal Bruce und Adrian mit Maiden auf der Bühne, toppte aber nicht den Februar 1999. Danach aber die Band getroffen und mit Adrian gelabert.
Am nächsten Tag in Stuttgart das selbe dank Backstage Tickets, leider ziemlich ko von der Anreise.


Die unglücklichsten:
Mai 1998, Maiden Gig in Düsseldorf. Mieser Tag, miese Laune und dazu Blaze in schlechter Verfassung.

Wäre wohl auch Sommer 2000 gewesen nach der Gig Absage in Essen/Oberhausen. Aber zum Glück habe ich mein Ticket damals wieder verkauft, weil ich nach Frankreich bei der Tour de France bei Team Telekom dabei war.




Neue Demo ab sofort verfügbar!

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

15.09.2008 00:11
#2 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Die unglücklichsten Tage:

93 Es wird bekannt dass Bruce bei Maiden aussteigt, was aber noch schlimmer ist, mein bester Kumpel begeht Selbstmord aus Liebeskummer.

Die glücklichsten Tage:

1986: Oben genannter Kumpel findet ein Tape mit Maidensongs, da wars um uns geschehen. Auf der Kassette waren Prisoner und Number of the Beast. Danach sofort die SIT geholt und es gab kein Halten mehr.

1990: Erstes Maidenkonzert in Bremen mit der Hammervorband Anthrax

1999: Der Rolling Stone verkündet die Reunion von Maiden Alle 6 auf einem Bandfoto mit der Überschrift: Sechserpack

1999: Der Gig in Essen: Als Bruce bei Aces High reingestürmt kam, waren die Leute lauter als die Mucke, die Halle war wirklich am hüpfen(und mit Halle meine ich wirklich die Gruga als Gebäude). Gänsehaut pur

2008: Maiden in Twickenham. War immer ein Traum Maiden mal bei einem Heimspiel zu erleben.

Penny Offline

Blood Brother


Beiträge: 982
Punkte: 982

15.09.2008 14:04
#3 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Der Beginn:

1982 auf einer Party kam The Number of the Beast...ich war wie elektrisiert und alle Haare standen zu Berge mir lief es
im Wechsel eiskalt und kochendheiß durch den Körper..die Geburtsstunde meiner Maidenhysterie...

Die Schlimmsten:
die Jahre zwischen 1986 und 1999 meine Zeit auf Gran Canaria..keine Live Konzerte nur die CD´s und die Sehnsucht
mal wieder vorne zu stehen...war ne grausame Zeit.

_____________________________________



Captain Flint @ Treasure Island Offline

Metal God


Beiträge: 1.029
Punkte: 1.029

15.09.2008 15:27
#4 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Soo viel kann ich da gar nicht schreiben, habe da ja noch nicht so viel erlebt...
Ich probier es mal:

Glücklichsten:
- das erste Mal "2 Minutes" gehört und sich gefragt: "Welche geniale Band steckt dahinter?"
- die eigene Powerslave-Scheibe in den Händen halten
- meine 3 Maidenkonzerte

Unglücklichsten:
- das Gerücht Dave Murray wäre bei einem Flugzeugunglück verletzt/getötet worden
- trotz aller Vorbereitungen nicht an der AMOLAD-Tour teilnehmen zu können

______________________________________________________________

We are prisoners of our time
But we are still alive
Fight for the freedom, Fight for the right
We are Running Wild

Dorschbert Offline

Blood Brother


Beiträge: 987
Punkte: 987

15.09.2008 15:34
#5 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Der glücklichste Tag:

- als ich vor ca. 4 Jahren auf diese Götter gestoßen bin
- Mein erstes Konzert am 09.12.2006 in Dortmund... was für ein geiler Tag


Unglücklichster "Tag":

- Leider aus zeitlichen Gründen ned geschafft die SBIT-Tour zu erleben
- Der Tag, an dem es irgendwann heissen wird "Thank you, from Iron Maiden, from Eddie and from the boys. Thank you for your support all over the years, thanks for visiting our last tour,..."

__________________________________________________
Oh, schaut mich an!
Ich mach' so viele Menschen glücklich!
Ich bin der große Glücklichmacher, aus dem Glückskindland und wohne im Lebkuchenhaus in der Gummibärengasse!
ACH, ganz nebenbei: das war ironisch gemeint!

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

15.09.2008 16:46
#6 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

In Antwort auf:
- Der Tag, an dem es irgendwann heissen wird "Thank you, from Iron Maiden, from Eddie and from the boys. Thank you for your support all over the years, thanks for visiting our last tour,..."


sowas will ich hier garnet hören

_________________________________________________

Zitat von Destard
"stimmt jetzt fällts mir auch auf MUSCHI OF DEATH"

_______________________________________________
die Medien sagen: Gewagtes Metallica-Cover: Sinnbild für Grab oder Geschlechtsteil?

Penny Offline

Blood Brother


Beiträge: 982
Punkte: 982

15.09.2008 16:59
#7 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

ich auch net
nich mal dran denken

_____________________________________



Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

15.09.2008 17:58
#8 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Glücklich

Sommer 1982 (glaube es war so Ende July, der Chewie war noch 12 Jahre alt und steuert auf den 13ten Geburstag zu):

ich hörte The Number of the Beast im Radio

(und hatte zum Glück die Aufnahmetaste an meine RadioKassettenrekdorder gedrückt. Dies bedeutete den Song hören und dann zurückspulen, den Song hören und zurückspulen usw. usw. usw.
danach wurde der Freund meiner Schwester so lange genervt bis er mir Killers aufnahm, die vollstädnige Numbers Scheibe gabs dann zum 13ten Geburtstag)

Unglücklich:

01.10.1990

ich kaufe No Prayer for the Dying bei erscheinen..................................

________________________________________

Maiden-Timo Offline

Metal God


Beiträge: 1.229
Punkte: 1.229

15.09.2008 18:04
#9 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten
glücklich:

-natürlich der moment in dem ich die band entdeckte als ich das erste mal fear of the dark hörte.
-sicherlich alle 4 konzerte auf denen ich bisher war, die mir alle viel spaß gemacht haben, aber vorallem der 14. august 2008 in basel. war wohl das beste der 4 aus meiner sicht.

unglücklich:

-ich verbinde eigentlich bis jetzt keine unglückliche erinnerung mit maiden und ich hoff, dass es auch so bleibt.

-------------------------------------------
black is not dark enough

Dorschbert Offline

Blood Brother


Beiträge: 987
Punkte: 987

15.09.2008 18:06
#10 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Zitat von Chewie

Unglücklich:

01.10.1990

ich kaufe No Prayer for the Dying bei erscheinen..................................




Zitat von Penny
ich auch net
nich mal dran denken


Natürlich willl das niemand hören

Also schnell wieder vergessen und nicht mehr lange drüber nachdenken...

__________________________________________________
Oh, schaut mich an!
Ich mach' so viele Menschen glücklich!
Ich bin der große Glücklichmacher, aus dem Glückskindland und wohne im Lebkuchenhaus in der Gummibärengasse!
ACH, ganz nebenbei: das war ironisch gemeint!

ManiacDom ( Gast )
Beiträge:

15.09.2008 18:17
#11 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Glücklich:

-22.04.08 Iron Maiden spielen auf der "The beast on the road"-Tour in der Ruhrlandhalle in Bochum..
Nachmittags konnte ich vor der Halle miterleben, wie Maiden in einem alten klapprigen schwarzen Tourbus zur Halle kamen.
Als sie aus dem Bus stiegen, kam Steve zu uns und hat kurz mit uns gequaselt. Sein Autogramm auf die Eintrittskarte geschrieben.
"I'm the beast"-Steve Harris.

-SBIT-Tour, das Konzert in Prag. Ich habe Maiden erstmals im Ausland gesehen und viele nette Leute getroffen.

Unglücklich:

-Der Ausstieg von Bruce.

----------------------------------
Keep it heavy, keep it hard

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

15.09.2008 18:22
#12 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Zitat von ManiacDom
Glücklich:

-22.04.08 Iron Maiden spielen auf der "The beast on the road"-Tour in der Ruhrlandhalle in Bochum..



ist ja noch gar nicht so lange her

________________________________________

ManiacDom ( Gast )
Beiträge:

15.09.2008 18:25
#13 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Au leichter Fehler:

Heißt natürlich: 22.04. 1982

Danke Chewie, du liest wenigstens genau was hier geschrieben wird.

----------------------------------
Keep it heavy, keep it hard

eddie for president ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2008 20:52
#14 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Glückliche Maiden Tage gabs zum Glück viele.

irgendwann Mitte 1980 als ich die 1. Maiden LP angehört habe, spätestens bei Phantom of the Opera wars um mich geschehen....
jedes Konzert war ein glücklicher Moment
jede Reise zu einem Konzert und alle Erinnerungen die damit zusammenhängen sind glückliche Momente/Tage
als ich vor Urzeiten Phantom of the Opera auf der Gitarre so einigermassen hinbekam, den Tag weiß ich nicht mehr.
ein glücklicher Maiden Tag war irgendwann 1985, Live after Death gabs auf VHS, vorher gabs nur Live at the Rainbow und behind the Iron Curtain, endlich mal ein 90 Min. Live Konzert!!!

ein unglücklicher Maiden Tag war natürlich als Bruce wegging, im ersten Moment dachte ich: das wars!! war ein echter Schock!




EdwardTheGreat Offline

Clansman


Beiträge: 515
Punkte: 515

15.09.2008 21:45
#15 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Glücklich:

Das erste mal als ich den Anfang von Caught Somewhere In Time hörte, das werd ich nie vergessen.

Unglücklich:

Ludwigshafen Konzert 2007. Das ging ja mal gar nicht.

Blacky ( Gast )
Beiträge:

15.09.2008 23:31
#16 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

bei meinem Konzert im jahr 2000 war ich leider zu jung um noch alles zu begreifen. Das Wacken dieses jahr wahr aufjedenfall ein echtes highlight. Party und maiden und dazu diese geilen Songs.

der schlimmste moment war als ich die a matter of life and death kaufte und erst zuhause merkte, dass die cd 2 mit den videos einen riss hatte und nicht lief. da war ich echt niedergeschlagen auch wenn es jetzt natürlich wehleidig klingt.

____________________________
Black hole sun
Wont you come
And wash away the rain

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

16.09.2008 00:06
#17 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Glücklich:

Ich 15 Jahre alt...ende 1992 - "Be Quick or be Dead" läuft auf MTV wie geil ist das denn.
Dann noch Donington 1992 auf VHS gekauft Tag und Nacht war Rock-Musik angesagt.

2006 Dortmund 2007 Ludwigshafen 2008 Assen

Unglücklich:

Der Ausstieg von Bruce
V11

_______________________________________
Iran Loves Iron Maiden

Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

16.09.2008 13:34
#18 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

unglückliche:
Frühjahr/Sommer 1992
- Stress bei der Bundeswehr
- Stress mit meiner damaligen Freundin
- dann mußte ich mein Ticket für Iron Maiden in Mannheim wieder verkaufen, weil ich zu so nem scheiß
Sportvergleichswettkampf zu unserer franz. Partnerkompanie mußte.

glückliche:
1999
- im Juni erfahre ich dass Bruce und Adrian zu Iron Maiden zurückgekehrt sind
- umgehend Tickets für Stuttgart geholt
- September, eines der besten Maiden-Konzerte

__________________________________
I've got to keep running the course
I've got to keep running an win all costs
I've got to keep going be strong
Must be so determined and push myself on

asmodeus Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

28.10.2008 15:09
#19 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten
die glücklichsten tage:
mein erstes maiden konzert am 9.12.2006 mann was fürn tag
2007 iss dome düsseldorf.
6 konzerte der SBIT-tour mitgenommen der wahnsinn der geilste sommer meines lebens

die unglücklichsten tage
die tickets für twickenham kamen nie an(trotzdem hat vor ort alles geklappt und wir haben unsere tickets noch einmal am box-office ausgedruckt bekommen)
mein ältere bruder hat einen autounfall während ich dance of death höre (höchst makaber)
WÖLFCHE Offline

Headbanger


Beiträge: 189
Punkte: 189

28.10.2008 16:38
#20 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

die glücklichsten Tage:
Maiden spielt beim Superrock ´92 in Mannheim Maimarktgelände. Ich war 13 Jahre und flehte darum Bruce und Konsorten das erste mal Live sehen zu können. Meine Mutter stimmte zu. Ich konnte kaum noch schlafen bis der tag endlich da war. Am Tag selber war super Wetter und wir alle waren gut drauf. Es war ein voller Erfolg für das erste Konzert.
2008: Das erste mal Maiden Live im Heimatland von Maiden-Twickenham Stadium. Ich fand es was besonderes. und es hat richtig Spaß gemacht.

der Unglückstag:
Ich bestellte für Dortmund 20 Karten für die AMOLAD-Tour in dem Cd Geschäft wo wir immer unsere Karten her bekamen. Das Problem- bei Eventim haben 2 Labgfinger das Konzert Überbucht und schön in die eigene tasche gewirtschaftet. Unser Geld war darunter. Schön 1200 Euro in den Sand gesetzt. als Entschädigung bekamen wir aber alle die Special Edition von AMOLAD.

Maidenmania81 ( Gast )
Beiträge:

28.10.2008 16:49
#21 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

der glücklichste:
ganz klar irgendwann Anfang 1999 als ich nebenbei MTVSputnik hört (da war immer so eine Metal-Sendung. weiß nicht mehr wie die hieß) und der Moderator so ganz nebenbei sagte, dass Bruce und Adrian zurück seien. Völlig emotionslos, als ob es das Wetter oder sowas gewesen wäre. Ich war natürlich total baff und konnte es kaum glauben. Aber als es dann bei MTV auch noch Videotext stand, war es ein unglaubliches Gefühl. Irgendwie total heftig, dass man das "damals" alles so erfahren hat, das Internet hatte da noch nicht die Rolle wie heute.

der unglücklichste:
den gibts so richtig eigentlich gar nicht. Allerdings war der Tag, an dem wir 2000 auf das Konzert nach Oberhausen fahren wollten, und das abgesagt wurde, schon ziemlich scheisse. Andererseits wären meine Kollege und ich sonst aber auch niemals auf die Idee gekommen, nach Birmingham zu fliegen und Maiden dort zu sehen... Also auch ein guter Tag im Nachhinein...

-----------------------------------------------------------------------

Maiden and me on tour...

1998 - Essen Grugahalle
1999 - Essen Grugahalle
2000 - Birmingham NEC
2003 - Burgum Waldrock-Festival
2003 - Dortmund Westfalenhalle
2005 - Weert Bospop-Festival
2006 - Den Bosch Brabanthallen
2006 - Dortmund Westfalenhalle
2007 - Düsseldorf ISS Dome
2008 - London Twickenham Stadium
2008 - Assen TT Circuit

to be continued...

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

30.10.2008 19:05
#22 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten
UNGLÜCKLICH:

Zum Glück gabs in meinem Leben nicht sooo viele unglückliche Momente.
Allerdings, als ich die "News" hörte, daß Mr.Dickinson meine "Götter" verlassen sollte, hat mich das doch ziemlich getroffen.
Das Konzert der "Abschiedstour" im Jahre 1993 in Bremen war eine absolute FRECHHEIT dieses Herren!!!
50 Deutsche Mark ausgegeben; was er da "abgeliefert" hatte, grenzte schon an Arbeitsverweigerung.


GLÜCKLICH:

Mein erstes Mal IRON MAIDEN in Schweinfurt 1988 bei den "Monsters"
Ich war einfach nur hin und weg.
Und dann noch das Konzert der "Reunion"-Tour 1999 in Hamburg.
Eine Jahrhundert-Setlist!!!!!!
Bei "Aces High" brachen alle Dämme; ähnlich wie in Essen in der Gruga-Halle; stand Alsterdorf/ Hamburg Kopf!!!!!
Diese Konzert werde ich NIE vergessen!!!!!

-------------------------------------------------------------------------------------------

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

30.10.2008 21:59
#23 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Das Konzert der "Abschiedstour" im Jahre 1993 in Bremen war eine absolute FRECHHEIT dieses Herren!!!
50 Deutsche Mark ausgegeben; was er da "abgeliefert" hatte, grenzte schon an Arbeitsverweigerung.

Bekannte von mir waren da und es war ihr erstes Maidenkonzert, die waren sowas von angefressen von Mr. D.
Aber über Nacht muss es wohl ordentlich Stress für Bruce gegeben haben, denn am nächsten Tag in Essen lief er wieder zur Höchstform auf, da waren die Bekannten dann wenigstens zum Teil entschädigt. Aber die Show in Bremen ist wohl ein legendärer Beweis dafür wie divenhaft sich Bruce anstellen kann...

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2008 22:07
#24 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Was ist denn da genau passiert?




Neue Demo ab sofort verfügbar!

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

30.10.2008 22:07
#25 RE: Eure "Glücklichsten/Unglücklichsten" Maiden Tage Zitat · Antworten

Zitat von marc
Aber die Show in Bremen ist wohl ein legendärer Beweis dafür wie divenhaft sich Bruce anstellen kann...


Es war allerdings MEHR als eine Frechheit.
Für (damals) viel Geld so einen SCHEISS geliefert zu bekommen.
Da hat er sich einiges an Pluspunkten verspielt der Herr D.

-------------------------------------------------------------------------------------------


Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz