Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.584 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Metalus ( Gast )
Beiträge:

12.02.2009 13:23
Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Vor genau 10 Jahren, kam für mich wie aus heiterem Himmel die Reunion auf mich geflogen.
Ich hatte schon Ende 1998 im Rockhard gelesen, dass es bei Maiden, speziell mit Blaze Probleme gab aber es für ein Gerücht gehalten.
An diesem besagtem Tag, ich glaube es war ein Dienstag, kam ich nach der Arbeit nach Hause (ich war noch in der Lehre). Ich hatte damals noch kein Internet und so rief mich gegen 19 Uhr ein Metalfreund aus der Nähe von Wolfsburg an und meinte zu mir, du glaubst nicht was ich dir zu erzählen habe. Ich glaubte ihm nicht und er meinte, er hätte Bilder im Internet gesehen. Ich bin dann spontan die 70 KM mit dem Zug zu ihm gefahren, nur um die Bilder der Reunion zu sehen. Ich war einfach sprachlos, vor allem auch wegen der Überraschung mit Adrian. War dann erst um Mitternacht zu Hause und habe vor Aufregung kein Auge zu gemacht. Als man dann auf der Homepage von Maiden die Setlist der Ed hunter Tour wählen konnte, habe ich von der Arbeit aus jeden Tag bestimmt 30 mal für Rime of the ancient Mariner gestimmt. Leider ist nichts daraus geworden.
Wie habt ihr die Reunion erlebt?

Und interessante Statistik dazu:

Adrian ist nun länger bei Maiden als in den 80ern!
Adrian kam im November 1980 zu Maiden, verlies Maiden im Januar 1990. Das sind 9 Jahre, Nun ist er 10 Jahre seit 1999 dabei.
Bei Bruce ist es bald auch so. Aber erst in 1,5 Jahren.

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2009 13:34
#2 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

1999 spontan mit Guido (einige kennen ihn noch) telefoniert. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt zwar Internet, aber meine Eltern hatten es mir abgestellt.
Jedenfalls hat er dann spontan nebenbei gesurft und auf der off. Maiden Seite das Reunion-Bild gesehen. Wir beide waren sprachlos und haben bestimmt 3 Stunden telefoniert und gejubelt. Er hat mir dann per Fax das die Bilder geschickt. Waren natürlich in s/w und total mieser Qualität, aber ich habe das Bild sogar am nächsten Tag zur Schule mitgenommen so euphorisch war ich. Das Adrian wieder dabei war fand ich genau so geil, da er schon damals mein Lieblingsgitarrist von Maiden war.
Dabei habe ich im November 1998 bei Bruce Solo Live in Köln gedacht, wow das du nochmal Powerslave, 2 Minutes to Midnight und Flight of Icarus Live erlebt hast, bestimmt das letzte mal in deinem Leben.




Neue Demo ab sofort verfügbar!

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

12.02.2009 14:43
#3 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Für mich war das keine Reunion, nur ein Sängerwechsel und ein ehemaliger Gitarrist dürfte auch wieder mitmachen.
Eine Reunion ist für mich wenn sich eine Band trennt und erstmal aufhört zu existieren und sich dann wieder zusammenfindet um Musik zu machen.

_________________________________________________________________________
Life is like an erection, the more you think about it, the harder it gets. (Discharge)

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2009 14:49
#4 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Naja, man kann es in gewisser Weise schon als Reunion bezeichnen. Besonders ohne Bruce war für viele Maiden halt nicht mehr Maiden.

_______________________________________________________

Islam, Hindu, Christianity
it's all based on lies
there is no key to paradise
believe in yourself and all gods die

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

12.02.2009 14:56
#5 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Sehe ich auch so. Ich habe es glaub ich damals im Musikexpress gelesen. Nach Bruce`s Ausstieg und dem eher dürftigen Metaldasein in den 90ern habe ich viel Alternative usw. gehört. Der Metal Hammer nannte sich zu der Zeit glaube ich nur noch Hammer...
Jedenfalls stand im Musikexpress und der Überschrift: Sechserpack! Die Meldung von Maidens Reunion. Und dann konnte ich kaum noch bis September 99 abwarten, bis sie wieder auf Tour kamen.

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

12.02.2009 20:30
#6 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Unfassbar - 10 Jahre ist das schon wieder her! Wie die Zeit doch vergeht...

Ich erinnere mich gar nicht mehr so genau, wo ich´s zum ersten Mal gelesen hatte, ich glaub, es war der Hammer. Das einzige, woran ich mich genau erinnere, war meine Freude, als ich hörte, dass Bruce und Adrian wieder an Bord sind!

Und zum Reunion-Album braucht man ja wohl keine Worte zu verlieren, denke ich:



Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

12.02.2009 21:04
#7 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

krass wie schnell die zeit vergeht und welch unerwarteten dinge doch wahr werden können!!! ich meine wer hätte vor zehn jahren schon unterschrieben, dass maiden 2009 für den brit award wegen der (für mich) besten tour der karriere nominiert werden??? wohl niemand!

____________________________________________
2003 Schleyerhalle - Stuttgart ***
2003 Westfalenhalle - Dortmund *****
2005 Parc des Princes - Paris ****
2006 Westfalenhalle - Dortmund *****
2006 Palais OS Bercy - Paris ***
2007 ISM Dome - Düsseldorf ***
2008 Palais OS Bercy - Paris ****
2008 Twickenham Stadium- London *****
2008 Ullevi Stadium - Göteborg *****
20XX ???

______________________________
XBOX360 Gamertrag: CoD Clansman

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

12.02.2009 21:22
#8 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Ich war damals keine zehn Jahre alt und habe von der Reunion natürlich nichts mitbekommen. Ich kannte Maiden immer nur bewusst mit Bruce, bin seit etwa vier Jahren Fan. Von daher kann ich die Begeisterung darüber nicht wirklich teilen, auch wenn ich natürlich froh bin, dass es so ist, wie es aktuell ist. Allerdings weiß man ja auch nicht, was gewesen wäre, wenn Blaze an Bord geblieben und Bruce weiterhin solo gespielt hätte. Vielleicht hätten wir da von beiden Seiten auch geniales Material gehört. Ich kann aber durchaus gut verstehen, was ihr damals empfunden haben müsst...

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

12.02.2009 21:25
#9 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Ist zwar alles nur Spekulation, aber ich glaube Maiden mit Blaze hätte es wohl nicht mehr lange gegeben, da Nicko und Dave nicht mehr mit ihm weiterarbeiten wollten.

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

12.02.2009 23:07
#10 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Ich denke, es war die absolut richtige Entscheidung, nicht länger an Blaze festzuhalten. Ich mag ihn, weil er ein guter Typ und ein guter Sänger ist, und die beiden Maiden-Alben mit ihm finde ich nicht sooo schlecht. Dennoch musste er dem Maestro (Bruce) Platz machen, eine völlig normale und logische Entscheidung.

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

13.02.2009 01:13
#11 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten
Zitat von marc
Ist zwar alles nur Spekulation, aber ich glaube Maiden mit Blaze hätte es wohl nicht mehr lange gegeben, da Nicko und Dave nicht mehr mit ihm weiterarbeiten wollten.

Wer weiß was geniales gekommen wäre ohne Nicko und Dave, sind ja beide nicht gerade sehr kreativ beim Songwriting, was man Blaze ja nun nicht vorwerfen kann. Solange Steve weiter macht wird es Maiden geben, nur ohne Harris gibts auch kein Maiden mehr. Ich würde bei Maiden echt mal gerne einen jüngeren talentierten Drummer mit Doublebass hören wollen.
In den Jahren wo Blaze bei Maiden war, lag der traditionelle Metal Bereich am Boden, kann man nicht Blaze anlasten. Für mich steht "The X Factor" mittlerweile auf den Platz eins aller Maiden Alben. So unterschiedlich können da die Meinungen sein.

_________________________________________________________________________
Life is like an erection, the more you think about it, the harder it gets. (Discharge)

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

13.02.2009 05:46
#12 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Tja...damals war ich "schon" Ende 20.
Ich las das "Gerücht" zur Reunion im "RockHard".
Daraufhin rief ich `nen Kumpel an besorgte was zu trinken und schwupps.....starteten wir eine spontane IRON MAIDEN "Reuniom-Party".
Ich weiß gar nicht mehr WIE OFT die "Piece of Mind" damals lief.....es muß schon einige Male gewesen sein, da ich eine Woche lang danach noch sämtliche Songs vor mich her trillerte.
Die Konzerte der besagten Tour waren der absolute OBERHAMMER!!!!!

Und das ist schon wieder 10 Jahre her.....
Junge, wie die Zeit rennt.........

-------------------------------------------------------------------------------------------


maidenpriest Offline

Clansman


Beiträge: 505
Punkte: 505

13.02.2009 13:53
#13 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten
Stimmt - Grugahalle Essen, ich glaube 20.September: War der totale Knaller!!!
Ab dem ersten Ton war kein Halten mehr in der Halle!!
Blacky ( Gast )
Beiträge:

13.02.2009 16:01
#14 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

ich wusste bis 2002 überhaupt nicht das es jemals einen anderen sänger gab. habe mich da das erste mal überhaupt mit der geschichte von iron maiden beschäftigt. ich sehe mittlerweile die blaze und die bruce jahre als eigenständig an und vergleiche sie nicht immer mit den goldenen 1980er jahre. als die reunion war, da war ich 11,5 jahre jung. haha.

____________________________
Black hole sun
Wont you come
And wash away the rain

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2009 16:15
#15 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Ich war schon 29 und war mit den aktuellen Maiden sehr unzufrieden und hatte mich von der band entfernt.
Als ich es las, konnte ich es nicht glauben und habe vor Freude alle alten Alben laufen lassen im Dauerbetrieb.
Danach konnte ich nicht mehr fassen, dass ich mich von maiden im Zorn abgwandt habe.
Beim Hören von BNW jatte ich Tränen in den Augen, ja, DAS waren wieder MEINE Helden!

Inzwischen besitze ich auch die Blaze-Alben und sehe, auch dank diesem Forum hier, einiges aus einem anderen Blickwinkel, daher an dieser Stelle auch mal DANKE an (viele) User dieses Forums hier!

__________________________________________________
"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Sunshine-Mosher ( Gast )
Beiträge:

16.02.2009 23:30
#16 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Zitat von Blacky
ich wusste bis 2002 überhaupt nicht das es jemals einen anderen sänger gab. habe mich da das erste mal überhaupt mit der geschichte von iron maiden beschäftigt. ich sehe mittlerweile die blaze und die bruce jahre als eigenständig an und vergleiche sie nicht immer mit den goldenen 1980er jahre. als die reunion war, da war ich 11,5 jahre jung. haha.


Die goldenen 80er Jahre? xD
Na den Höhepunkt des kreativen Schaffens erreichte die Band Mitte der 90er mit dem grandiosen X-Factor Album. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.
Weißt du denn auch Blacky wer vor Bruce in den 80ern gesungen hat?
Für die richtige Antwort bekommst du drei Gummipunkte. (googlen gilt nicht)

Frühling, Sommer, Herbst, Winter - Der Scheiss bleibt.

guhu Offline

Moderator


Beiträge: 2.197
Punkte: 2.197

16.02.2009 23:38
#17 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten
Zitat von Sunshine-Mosher
Zitat von Blacky
ich wusste bis 2002 überhaupt nicht das es jemals einen anderen sänger gab. habe mich da das erste mal überhaupt mit der geschichte von iron maiden beschäftigt. ich sehe mittlerweile die blaze und die bruce jahre als eigenständig an und vergleiche sie nicht immer mit den goldenen 1980er jahre. als die reunion war, da war ich 11,5 jahre jung. haha.


Die goldenen 80er Jahre? xD
Na den Höhepunkt des kreativen Schaffens erreichte die Band Mitte der 90er mit dem grandiosen X-Factor Album. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.
Weißt du denn auch Blacky wer vor Bruce in den 80ern gesungen hat?
Für die richtige Antwort bekommst du drei Gummipunkte. (googlen gilt nicht)



das weiss sie sicherlich.. sie meinte ja auch, dass sie das "bis 2002" nicht wusste.. ich wusste früher auch erstmal nichtmal dass die Band existiert :D und danach auch nur, dass es Bruce gab.. erst etwas später hab ich mich dann mit der ganzen Geschichte befasst..
machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

16.02.2009 23:39
#18 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Zitat von maidenpriest
Stimmt - Grugahalle Essen, ich glaube 20.September: War der totale Knaller!!!
Ab dem ersten Ton war kein Halten mehr in der Halle!!


da muss ich 100 % beipflichten, hab selten so 'ne party erlebt. wildfremde menschen liegen sich in den armen.

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

17.02.2009 00:03
#19 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Zitat von Sunshine-Mosher

Na den Höhepunkt des kreativen Schaffens erreichte die Band Mitte der 90er mit dem grandiosen X-Factor Album.

Ist heute auch meine Meinung, kein Maiden Album dreht bei mehr, The X Factor ist genial.

_________________________________________________________________________
Life is like an erection, the more you think about it, the harder it gets. (Discharge)

agel666 ( gelöscht )
Beiträge:

17.02.2009 08:25
#20 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Nachdem Bruce gegangen ist machte ich mit Maiden schluss.
Ich war damals so "sauer" auf Maiden wegen dieser ganzen Blaze Geschichte, dass mich die Reunion nicht einen Meter interessiert hat.
Dann aber doch irgendwann in die Brave New World reingehört und sofort wieder in den Maiden-Sog gezogen worden und nun wieder voll drin.

Oh man echt....10 Jahre.....ich kann mich erinnern als wäre es gestern gewesen.

________________________________________________________
"Während ich ein Buch lese, schreibt Bruce eins" (Steve Harris)

Mein Hobby:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/xagelx

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

18.02.2009 10:45
#21 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Einige Beiträge gelöscht. Thema heißt Reunion, und nicht X-Factor oder Blaze vs. Bruce.

Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

18.02.2009 11:46
#22 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Oh man echt....10 Jahre.....ich kann mich erinnern als wäre es gestern gewesen.


Yo...war wie eine Wiedergeburt!

__________________________

Sunshine-Mosher ( Gast )
Beiträge:

18.02.2009 23:48
#23 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Zitat von marc
Einige Beiträge gelöscht. Thema heißt Reunion, und nicht X-Factor oder Blaze vs. Bruce.


Du bist wohl ein ganz fixer wa?


Frühling, Sommer, Herbst, Winter - Der Scheiss bleibt.

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

18.02.2009 23:53
#24 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Kann sich doch jeder zu in den entsprechenden Alben-Threads zu äußern, oder hast Du da ein Problem mit? Von mir aus kannst du auch einen entsprechenden Thread eröffnen, falls noch nicht vorhanden.

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

18.02.2009 23:54
#25 RE: Jubiläum! 10 Jahre Reunion! Zitat · Antworten

Zitat von Sunshine-Mosher
Zitat von marc
Einige Beiträge gelöscht. Thema heißt Reunion, und nicht X-Factor oder Blaze vs. Bruce.


Du bist wohl ein ganz fixer wa?


Das ist das Vorrecht der Moderatoren.


Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz