Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.517 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Gustav007 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.666
Punkte: 2.666

18.06.2009 11:56
#26 RE: Queensryche - American Soldier Tour 2009 Zitat · Antworten

Ja ,den hatten wir.Hat uns auch nichts gekostet für 3 Personen 120 Euro wäre mir
auch etwas hastig.

Hier mal 2 Bilder von Fatal Smile: (die anderen Fotos sind nichts geworden )




nette Jungs aus Schweden

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

18.06.2009 12:14
#27 RE: Queensryche - American Soldier Tour 2009 Zitat · Antworten

imo ne Hammergeile Setlist (wer hat Bootlegs )

ok von Song 8-14 kann man nen paar Biertrinken, aber die ersten 7 Songs sind schon mal den Eintritt wert. Und dann noch Song 21

@Eddie 666

das QR keine Mindcrime Songs spielen wurde doch angekündigt.

@Gustav07
da hast was besonders erlebt. Ich gönns Dir

________________________________________

Gustav007 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.666
Punkte: 2.666

18.06.2009 12:32
#28 RE: Queensryche - American Soldier Tour 2009 Zitat · Antworten

Danke Chewie

Was mich ein wenig gewundert hat,warum Tate Schuhe trug,die 2 Nummern zu groß waren
und warum er sehr oft einen anderen Mikroständer brauchte.

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

23.06.2009 17:25
#29 RE: Queensryche - American Soldier Tour 2009 Zitat · Antworten

war gestern in düsseldorf. gleich vier support-bands durfte man im stahlwerk bewundern, bzw. ich bin dann zwischendrin öfters mal rausgegangen, die ausgewählten bands hatten zwar alle ihre qualitäten, aber zu queensryche passte keine. ivanhoe waren noch die erträglichsten, fatal smile waren definitiv zu laut und breiig vom sound, man konnte die stücke der schweden nur erahnen. ok, die bühnenpräsenz der vier hair-rocker hatte viel von ami-rockstar und machte schon was her, aber wirklich gefallen hats mir nicht.
dann queensryche. ähnliche setlist wie in berlin; es wurden pro suite 1-2 songs ausgewechselt, krieg ich jetzt aber nicht mehr ganz korrekt auf die reihe... aber eine gut aufgelegte band war im leider nur halb vollen stahlwerk allemal zu sehen und vor allem sound und performance wussten zu überzeugen!! tate ist auf der bühne sowohl gesanglich als auch von der präsenz einfach eine macht!! vor allem machte er ein paar echt beeindruckende ansagen, die sich durch ihre tiefgründigkeit sehr angenehm von den üblichen 08/15-phrasen absetzten. klar, die stimmung war im empire-teil am besten, aber ich habe gestaunt, dass auch viele bei den songs der neuen platte mitgroovten und kräftig applaus spendeten. mein persönliches highlight: anybody listening!!
alles in allem dank qr ein gelungener abend.

Gustav007 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.666
Punkte: 2.666

23.06.2009 17:36
#30 RE: Queensryche - American Soldier Tour 2009 Zitat · Antworten

In Antwort auf:
man konnte die stücke der schweden nur erahnen


Aber Motherf..... hat man doch gut verstanden,oder?

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

23.06.2009 23:06
#31 RE: Queensryche - American Soldier Tour 2009 Zitat · Antworten

Zitat von Gustav007
In Antwort auf:
man konnte die stücke der schweden nur erahnen


Aber Motherf..... hat man doch gut verstanden,oder?

definitiv!

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz