Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.648 mal aufgerufen
 THE FINAL FRONTIER - Das Album und alle Songs
Seiten 1 | 2
Churchill Offline

Admin
Beiträge: 4.171
Punkte: 4.171

14.08.2010 13:53
6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Alles zum Song

6. Isle Of Avalon (9:06)
(Smith/Harris)

I can hear them floating
on the wind
Immortal souls their weeping
Saddens me
Mother Earth you know your
time is near
Awaken lust the seed is sown
and reaped

Through the western isle
I hear the dead awaken
Rising slowly to the call of Avalon
The cauldron of the head of Annwyn
laced with envy
Dark around its edge with
pearl and destiny
All my days I’ve waited
For the sign
The one that brings me closer
To the Isle of Avalon
I can feel the power flowing through
my veins
My heart is beating louder
Close to Avalon
I can hear you can you hear me
I can feel you can’t you feel me
Fertility Mother Goddess
Celebration sow the seeds
Of the born
The fruit of her body laden
Through the corn doll
You will pray for them all
The image of Mother Goddess
Lying dormant
In the eyes of the dead
The sheaf of the corn is broken
End the harvest
Throw the dead on the pyre
I hear her crying the tears of an
Angel
The voices I hear in my head
Blessed the fruits are the corn
Of the earth
Mother earth holy blood
of the dead
Mother Earth I can hear you
Sacrifice now united
Rising levels of the tidal lakes
protect them
Keepers of the Goddess in
The underworld
Holding powers of the mystics
Deep inside them

Nineteen maidens guardians
Of the otherworld
Mortal conflict born of Celtic
Legend
That apart from seven none returned
from Avalon
Mother Earth I can feel you
My rebirth now completed
Fertility Mother Goddess
Celebration sow the seeds
Of the born
The fruits of her body laden
Through the corn doll
You will pray for them all
The image of Mother Goddess
Lying dormant
In the eyes of the dead
The sheaf of the corn is broken
End the harvest
Throw the dead on the pyre
To have the belief of others
Looking for the Isle to
Show them a sign
Fertility of all mothers
Stood in silence
Waiting now for their turn
The gateway to Avalon
The island where the souls
Of dead are reborn
Brought here to die and be
Transferred into the earth
And then for rebirth
I hear her crying the tears of an
Angel
The voices I hear in my head
Blessed the fruits are the corn
Of the earth
Mother earth holy blood
of the dead
The water in rivers and ryhnes
Rises quickly
Are flowing and flooding the land
The sea shall return once again
Just to hide them
Lost souls on the Isle of the dead



"If you like our kind of music - God bless you; if you don't like our music - you know what - God bless you, too!"

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

14.08.2010 14:59
#2 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Also irgendwie erinnert der Anfang mich gewaltig an den Mittelteil eines gewissen Songs namens "Seventh son........."

________________________________________

iron_maiden Offline

Blood Brother


Beiträge: 878
Punkte: 878

14.08.2010 18:11
#3 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

bis auf den langen instrumentalteil am anfang zwischen bruce's erstem und zweitem vierzeiler ist der song gut, allerdings schwer in den kopf zu bekommen

-------------------------------
http://www.radiodeath.de/
http://www.myspace.com/radiodeathband
http://www.youtube.com/officialradiodeath

bln_eddie Offline

Blood Brother


Beiträge: 994
Punkte: 994

14.08.2010 20:28
#4 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Hey Folks...

Ja stimmt das erinnert total an 7th Son ausserdem kann ich gewisse Merkmale von The Nomad erkennen, da mir aber beide SOngs gefallen finde ich "Isle" echt geil........

-------------------------------------------

DMAX - Fernsehen für die besten Menschen der Welt, MÄNNER !!

Tobs Offline

Poser


Beiträge: 49
Punkte: 49

14.08.2010 22:00
#5 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Gefällt mir sehr gut nach der Eingewöhnungsphase. Besonders den "I can hear you, can you hear me" Teil finde ich sehr geil, hatte Gänsehaut als ich den das erste Mal gehört hab!

____________________________________________


The curse it lives on in their eyes
The Mariner he wished he'd die
Along with the sea creatures
But they lived on, so did he.

Ancient Mariner Offline

Poser


Beiträge: 70
Punkte: 70

15.08.2010 14:04
#6 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Das Solo erinnert mich sehr stark an die guten alten Somewhere In Time Zeiten oder bin ich da der Einzige? Finde den Song geil und vor Allem die Gitarrenmelodien am Ende des Songs!!!!

Dr. Loomis Offline

Clansman

Beiträge: 594
Punkte: 594

15.08.2010 14:22
#7 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Mir fällt es irgendwie schwer was ich bei Musik empfinde oder wie ich sie finde in Worten zu beschreiben. Für mich ist "Isle Of Avalon" mit einer meiner Lieblingstracks auf "The Final Frontier"! Ich finde schon den Anfang so cool: Die Gitarren dort und auch wenn Bruce dann singt: Stark! Ich finde der Song erinnert phasenweise sehr an die "Seventh Son of a Seventh Son"-Ära! Ist zumindest so mein Eindruck. Finde den Song sehr gut.

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

15.08.2010 20:09
#8 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Das einzige was mich an diesem Song etwas stört sind die langen Hihat Passagen. Ansonsten guter Song.

Aces Eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.300
Punkte: 2.300

15.08.2010 20:12
#9 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Für mich neben The Talisman der beste des neuen Albums und wiederrum einer der besten der Reunions-Phase. Erinnert mich sehr an den Song 7th Son.

--------------------------------------------------
Iron What? Iron Fuckin´Maiden! Thats What!

UP THE IRONS

Snaggletooth Offline

Clansman


Beiträge: 420
Punkte: 420

15.08.2010 20:16
#10 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Der Song hat einen unglaublich guten Mittelteil, ansonsten stören mich auch die langen High-Hat Passagen.

--------------------------------------------------------------

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

15.08.2010 20:24
#11 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

das einzige, was mir nicht an diesem song gefällt sind die strophen. die passen mMn feelingmäßig nicht zum rest.

Iron Wolf Offline

Clansman


Beiträge: 527
Punkte: 527

16.08.2010 13:42
#12 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Läuft gerade bei mir

Klasse Song ohne wenn und aber! Ist zwar nicht beim ersten Hören hängen geblieben, aber ab dem zweiten Durchgang für mich klar eines der Highlights!

_____________________________________

Hellrider Offline

Metal Fan


Beiträge: 362
Punkte: 362

17.08.2010 01:00
#13 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Er braucht seine Zeit, aber für mich der stärkste Song des Albums. Was für ein genialer Aufbau! Irgendwie zieht da so ein gesamter Film vor meinen Augen her und ich bekomme eine Gänsehaut !!!
Wie gesagt, super Song und ein typischer Smith !!!

_______________________
dIE wITH yOUR bOOTS oN!

Leoneddie Offline

Metal Einsteiger

Beiträge: 100
Punkte: 100

17.08.2010 16:29
#14 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Für mich auf jeden Fall einer der stärksten Songs des Albums...


Der ganze Aufbau bis zum "I can hear you - can you hear me - I can feel you - can´t you feel me" - da krieg ich richtig Gänsehaut!

Genial finde ich auch die Gitarren im Song! Besonders der Part ab 4:21, der vom Bass eingeleitet wird, und dann das Solo drüber - hammermäßig! Hat irgendwie was jazziges 8)

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

18.08.2010 10:51
#15 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Das Intro des Songs ist sehr atmosphärisch und ich finde es nicht zu lang, da eine schöne Spannung aufgebaut wird. Das Stück erinnert ein wenig an "To tame a land" und "Alexander the great" und hätte selbst in den Achtzigern einen soliden Herausschmeisser abgegeben. Nach dem fast dreiminütigen Intro gibt das Stück dann auch Gas und geht schön nach vorne, ist im oberen Midtempo gehalten und erinnert gesanglich an den Stil von "A matter of life and death". Die dezent eingesetzten Keyboards bewahren aber auch die mystische Attitüde des titelgebenden Themas. Die Instrumentalparts klingen nur streckenweise interessant, sind aber insgesamt leider etwas zu lang und nichtssagend geraten und es mangelt an einem Ankerpunkt, es fehlt hier ein solider Refrain oder sich wiederholender Ohrwurmpart. Die Rückkehr zur Intromelodie scheint die Rettung zu sein, ista ber zu lang und wirkt eher wie eine unnötige Schleife, sprich: Liesse man die Instrumentalparts etwas mehr weg (und nehme die besten Parts vom ersten udn vom zweiten Break), würde man die Schleife weglassen, das Intro etwas kürzen und den weggelassen Teil dann am Ende als Outro anstatt als Schleife verwenden, dann hätten wir einen gut fünfminütigen absoluten Topsong. So ist der Song immer noch sehr solide, gut gedacht und schlüssig, aber ein klein wenig zu lang und repetitiv geraten. Das sind aber nur Abzüge in der B-Note, denn insgesamt ist dieses Stück durchaus eines der besseren Epen des Albums!

7/10 Punkten verteile ich für dieses nette und leichtfüssige, aber etwas zu lange Epos mit dem schönen Intro.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

tacker! Offline

Leseratte

Beiträge: 12
Punkte: 12

18.08.2010 13:41
#16 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Für mich der beste Song (bis jetzt) auf dem Album, hab ich bestimmt schon 20 mal gehört und ich finde ihn immer besser.
Der ist irgendwie anders, hat mich voll vom Hocker gerissen, und man hört auch gut drei Gitarren raus.
Ich hoffe das sie den Life bringen!!!!

stereo Offline

Tokio Hotel Fan

Beiträge: 4
Punkte: 4

18.08.2010 15:21
#17 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Zitat von Ancient Mariner
Das Solo erinnert mich sehr stark an die guten alten Somewhere In Time Zeiten oder bin ich da der Einzige? Finde den Song geil und vor Allem die Gitarrenmelodien am Ende des Songs!!!!



die erste zeichnung im booklet im zusammenhang mit layout/farbgestaltung erinnerte mich sofort an die 7th son.

Zitat von ediie 666
Das einzige was mich an diesem Song etwas stört sind die langen Hihat Passagen. Ansonsten guter Song.



den song finde ich übrigens auch sehr gelungen. die hi-hat treibt die verse am anfang atmosphärisch durch den song. gefällt mir sehr gut.

UltimateSin Offline

Leseratte


Beiträge: 33
Punkte: 33

19.08.2010 13:47
#18 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Ich stoß hier wohl ein wenig dagegen, aber mich spricht "Isle Of Avalon" bis jetz am wenigsten von allen anderen Songs an. Gegen den Song ansich habe ich nichts zu meckern er ist gut, dennoch will er mir einfach nicht ins Ohr dadurch wird meist zu Starblind übersprungen (ist aber nicht so das ich "Isle Of Avalon" keine Chance gegeben habe, er lief wirklich oft aber klicken wollte es nie) Mir fehlt halt einfach ein Highlight. Obwohl er wirklich ziemlich an die "Seventh Son" Phase erinnert und ich ein große Fan der Phase bin.

iron_maiden Offline

Blood Brother


Beiträge: 878
Punkte: 878

19.08.2010 16:16
#19 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

ich finde es geil, wenn bruce "fertility mother goddess" singt, weil das einfach hammerlyrics sind und es kaum jemanden gibt, der auf sowas kommt!

-------------------------------
http://www.radiodeath.de/
http://www.myspace.com/radiodeathband
http://www.youtube.com/officialradiodeath

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

24.08.2010 14:37
#20 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Ich finde den Song einfach klasse. Schon beim ersten Mal hat er mich gepackt. Obwohl ich nicht so auf die langen Songs find ich diesen wirklich sehr gelungen.

-----------------------------------------------------------

http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

http://www.iphpbb.com/board/fs-53074113nx113361.html

Horstibus Offline

Tokio Hotel Fan

Beiträge: 2
Punkte: 2

29.08.2010 00:28
#21 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Wirklich kein schlechtes Lied, das mir aber am Anfang nicht reinging.
Aber ein paar Stellen sind Hammer und so noch nie dagewesen.
Finde den Song aber etwas zu lang.

Freddy 88 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.579
Punkte: 1.579

29.08.2010 11:04
#22 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Zitat von UltimateSin
Ich stoß hier wohl ein wenig dagegen, aber mich spricht "Isle Of Avalon" bis jetz am wenigsten von allen anderen Songs an. Gegen den Song ansich habe ich nichts zu meckern er ist gut, dennoch will er mir einfach nicht ins Ohr dadurch wird meist zu Starblind übersprungen (ist aber nicht so das ich "Isle Of Avalon" keine Chance gegeben habe, er lief wirklich oft aber klicken wollte es nie) Mir fehlt halt einfach ein Highlight. Obwohl er wirklich ziemlich an die "Seventh Son" Phase erinnert und ich ein große Fan der Phase bin.



Mir geht es auch so. Bisher der schwächste Song. Vielleicht zündet er ja noch.

------------------------------------------------------------------
Du bist viel zu schwach. Du könntest doch nicht mal einen gehbehinderten Zwergpudel an der Leine halten!


http://against-dubbing.com/en

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

01.11.2010 20:34
#23 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

Bis jetzt ist es immer noch mein Favorit der Scheibe.

-----------------------------------------------------------

http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

http://www.iphpbb.com/board/fs-53074113nx113361.html

Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

16.11.2010 19:35
#24 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

also ich höre es gerade mal wieder leise rauf und runter beim schreiben an einer wissenschaftlichen arbeit (brauch da immer was inspirierendes mit viel atmosphäre) und stelle fest,
dass mich der instrumentalteil von 4:15 bis 5:35 total an meine alte zeit in einer jazz-combo erinnert. da haben wir auch immer viel improvisiert und soli gegen markante grundrythmen gespielt. total genial und anspruchsvoll.
meine absolute lieblinsstelle ist bei 4:50 bis 4:55

ich liebe es

____________________________________________
2003 Stuttgart ***
2003 Dortmund *****
2005 Paris ****
2006 Dortmund *****
2006 Paris ***
2007 Düsseldorf ***
2008 Paris ****
2008 London *****+
2008 Göteborg *****+
2009 Flight 666 @ UCI Bochum
2010 Pukkelpop Belgien ***
2010 Valencia ****
2011 Göteborg

iron_maiden Offline

Blood Brother


Beiträge: 878
Punkte: 878

16.11.2010 21:31
#25 RE: 6. Isle Of Avalon (9:06) Zitat · antworten

ich finde es ab 7:46 so geil, wenn die sologitarre unter bruce's gesang liegt. alles in allem ein geiler song

-------------------------------
http://www.radiodeath.de/
http://www.myspace.com/radiodeathband
http://www.youtube.com/officialradiodeath

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen