Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.437 mal aufgerufen
 
The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

11.12.2010 14:10
Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

VÖ: 17.06.2011 (Nuclear Blast)



01. Ad Infinitum
02. From Chaos To Eternity
03. Tempesta Di Fuoco
04. Ghosts Of Forgotten Worlds
05. Anima Perduta
06. Aeons Of Raging Darkness
07. I Belong To The Stars
08. Tornado
09. Heroes Of The Waterfalls' Kingdom
I. Lo Spirito Della Foresta
II. Realm Of Sacred Waterfalls
III. Thanor's Awakening
IV. Northern Skies Enflamed
V. The Splendour Of Angels' Glory (A Final Revelation)

--------------------------------------------------

Im Frühling 2011 erscheint das neue "Rhapsody of Fire" Album, "From Chaos to Eternity". Neben der normalen Edition wird es auch eine limitierte Edition voller großartiger und einzigartiger Überraschungen geben + 2 Bonus Tracks.

Edit by Irenicus

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

11.12.2010 14:37
#2 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Zitat von The Trooper auf den Beitrag Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity


Neben der normalen Edition wird es auch eine limitierte Edition voller großartiger und einzigartiger Überraschungen geben + 2 Bonus Tracks.



also mich würde überraschen wenn in der neuen Scheibe mal nen Fünkchen Metal drinn wäre.

Das fände ich für Rhapsody dann großartig und einzigartig.

________________________________________

The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

11.12.2010 14:44
#3 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Die ersten 5 Alben, also die "Emerald Sword Saga" waren noch genial, jetzt das neue ist zwar auch nicht schlecht aber auch nicht der Bringer. Freu mich aber trotzdem schon auf das neue Album.

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

11.12.2010 14:49
#4 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

die erste war klasse, die zweite Mittel und danach hätte man denen die Instrumente wegnehmen sollen

total überladene Kaspermusik

________________________________________

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

11.12.2010 15:46
#5 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Hm? Also die "Power of the Dragonflame" ist doch wohl 'nen geiles Album!
..und das Gitarrensolo von "Unholy Warcry" rockt gewaltig. ;)

Zitat von Chewiealso mich würde überraschen wenn in der neuen Scheibe mal nen Fünkchen Metal drinn wäre.
Das fände ich für Rhapsody dann großartig und einzigartig.


Was war denn dann die (mMn eher abfallende) "frozen Tears of Angels"?



Naja, ich freue mich jedenfalls auf ein zur Abwechslung mal wieder aktuelles Werk von Rhapsody (die frozen Tears ist ja im Grunde auch schon wieder über 2 Jahre alt) und die anstehende Tour - Köln, ich bin dabei! ;)




www.lama-power.com <- lustige Comics und Videos! ;D

The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

11.12.2010 15:50
#6 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Italiener können halt nicht nur gut kochen. :)

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

11.12.2010 15:57
#7 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

bei Rhapsody muss ich immer hieran denke

http://www.youtube.com/watch?v=i7HncNJ3Oec&feature=related

________________________________________

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

11.12.2010 21:49
#8 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Zitat von Chewie auf den Beitrag RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity


bei Rhapsody muss ich immer hieran denke

http://www.youtube.com/watch?v=i7HncNJ3Oec&feature=related



Schande über dich!




www.lama-power.com <- lustige Comics und Videos! ;D

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

13.12.2010 14:19
#9 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Kopfschmerzmusik im Stile von Blind Guardian. Oft probiert, nie wirklich den Zugang gefunden. Dann echt lieber noch Dragonforce. Bei Luca Turillis Soloprojekten geht das aber ein wenig besser.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

13.12.2010 23:16
#10 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Was? Dragonforce find ich sehr anstrengend zu hören. Im Vergleich dazu gehen Rhapsody echt gut rein.

---------------------------------------------------------
http://www.lastfm.de/user/Minosys

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

13.12.2010 23:30
#11 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Rhapsody ist wenigstens kein billiges Griffbrettgewichse.




►By-Tor & the Snow Dog ♫

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

14.12.2010 01:56
#12 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Ne, Keyboard-Opern-Gewichse und ergo noch weniger Metal als Dragonforce. Die haben wenigstens technisch etwas drauf während Rhapsody im Pathos-Sumpf versinken.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

14.12.2010 02:11
#13 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89 auf den Beitrag RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity


Ne, Keyboard-Opern-Gewichse und ergo noch weniger Metal als Dragonforce. Die haben wenigstens technisch etwas drauf während Rhapsody im Pathos-Sumpf versinken.

Ohohoh, Mooooment mal! Wenn du mir sagst, Luca Turilli hätte es nicht drauf, dann solltest du aber nochmal deine Ohren waschen!
Und Rhapsody heben sich mMn schon stark von dem meisten Einheitsbrei ab! Ein "Emerald Sword" oder "Agony is my Name" muss ja auch erstmal geschrieben werden.




www.lama-power.com <- lustige Comics und Videos! ;D

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

14.12.2010 03:52
#14 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Ich mag ja Rhapsody selbst nicht sonderlich, aber auch wenns zuviel Bombast und Kitsch ist, kann man denen ihr kompositorisches Talent keinesfalls absprechen. Die Jungs stecken schon wirklich Arbeit in ihre Musik, wohingegen bei Dragonforce fast jeder Song gleichklingt und so gut wie kein wirkliches Songwriting Talent vorhanden ist. Selbst die ruhigen Songs bzw. Balladen klingen 08/15. Und technisches Können macht noch lange keine gute Musik und ist davon abgesehen auch nichts besonderes, denn das können auch 1000 andere genau so gut oder (meistens) besser (und viel sauberer sowie mit 10 x mehr Variation).




►By-Tor & the Snow Dog ♫

The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

14.12.2010 13:31
#15 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Rhapsody untalentiert? Spiel erstmal etwas von Luca Turilli nach.

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

14.12.2010 14:53
#16 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Eben, der hat schon einiges auf dem Kasten. Aber manche stehen halt mehr auf billiges (und schlampiges) Skalen Rumgeschrubbe, weil sie es wohl fälschlicherweise für was besonderes halten.




►By-Tor & the Snow Dog ♫

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

16.03.2011 16:20
#17 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten



"From Chaos To Eternity" track listing:

01. Ad Infinitum
02. From Chaos To Eternity
03. Tempesta Di Fuoco
04. Ghosts Of Forgotten Worlds
05. Anima Perduta
06. Aeons Of Raging Darkness
07. I Belong To The Stars
08. Tornado
09. Heroes Of The Waterfalls' Kingdom
I. Lo Spirito Della Foresta
II. Realm Of Sacred Waterfalls
III. Thanor's Awakening
IV. Northern Skies Enflamed
V. The Splendour Of Angels' Glory (A Final Revelation)

Erscheint am 17. Juni über Nuclear Blast.

Zitat
Commented the band: "It is the end of an era. This historical release will end the RHAPSODY's sagas once for all after 15 years of fantasy-oriented lyrics and for the last time we'll hear Sir Christopher Lee narrating in one of our albums the last dramatic events of a legendary tale started in 1997 and told through two different sagas and 10 full-length albums. We are surely very sad but we also know that for this same reason the upcoming release will remain in the history of the band for its artistic importance and unique epic!"



http://www.roadrunnerrecords.com/blabber...ly+Headlines%29

Hmm... Rhapsody ohne Fantasy Lyrics?? Schwer vorzustellen




► Caravan [live] ♫

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

16.03.2011 18:27
#18 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Na da bin ich ja mal gespannt. Der Abschluss scheint ja ziemlich episch zu werden. Song 9 klingt jedenfalls schonmal Epic pur.*g*
Und schon wieder eines von diesen schludrigen Photoshop-Covern..mir gefielen die Cover um RoatF und das SoteL2-Cover am besten.




www.lama-power.com <- lustige Comics und Videos! ;D

!Zero! Offline

Headbanger

Beiträge: 218
Punkte: 218

06.06.2011 11:37
#19 RE: Rhapsody of Fire - From Chaos to Eternity Zitat · Antworten

Okay, da das Album bei Youtube ja schon oben ist...

From Chaos to Eternity - oder wie ich es jetzt einfach mal nenne; "Chaos" ist das bis jetzt einzige Werk der Band, das ich wirklich als SCHLECHT bezeichnen würde!

Kalt, uninspiriert, klinisch, nervtötend bis in's Mark. So saß ich gestern am Tisch und war mehrmals kurz davor, den Kopf gegen die Kante zu donnert, weil es kaum auszuhalten war.
Alles, was Rhapsody ausgemacht hatten (für mich) ist verschwunden. Was sich ja schon beim Vorgänger ankündigte zieht seine Kreise.
Der Gesang, die pfiffigen klassischen oder barroque angehauchten, verspielten Arrangements und tollen Soli, die bombastischen, Eingängigen Refrains, die Abwechslung...all das musste einem einzigen Wust aus roher, aber präziser Schnelligkeit, undefinierbarem Gedudel, vor dem selbst Herman Li die Kinnlade runterhängen würde, und gelangweiltem Sänger weichen.

Verdammt schade drum! Einzige Lichtblicke; I belong to the Stars (das bis auf's Solo und teilweise peinlich gekünstelte Gesangsleistung gut an alte Machwerke anknüpfen kann und ein wenig Innovation mit sich bringt), und Tempesta di Fuoco.
Der Abschluss des Albums, das Stück Heroes of the Waterfall's Kingdom, erscheint bis auf den Beginn sowas von belanglos und wäre schon fast eine Frechheit, wenn man es mit Meisterwerken wie etwa Symphony of the enchanted Lands, The mighty Ride of the Firelord, oder dem Epos Gargoyles, Angel of Darkness vergleichen müsste!


Fazit: Der denkbar schlechteste Abschluss der Saga, die mit Legendary Tales vor 14 Jahren begann.




www.lama-power.com <- lustige Comics und Videos! ;D

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz