Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.454 mal aufgerufen
 
Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

31.12.2010 10:01
Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Meine Gebete wurden erhoert!!! Das Traum Line Up hat sich bestaetigt!!!


JOURNEY + FOREIGNER + SAGA


Auch 2011 tourt das "Rock The Nation Festival" wieder durch die Republik. Im Gegensatz zum Vorjahr bringt Wizard Promotions dabei allerdings keine Newcomer-Bands auf die Bühnen: Die beiden amerikanischen Rockgrößen JOURNEY und FOREIGNER bestreiten gemeinsam mit weiteren Bands die sechs Shows.

Bei der "Rock The Nation Festival Tour 2011" stehen neben vier Hallenterminen auch zwei Open Airs Ende Juni auf dem Programm: Eines davon steigt in Ferropolis, wo unter anderem das "Melt! Festival" zuhause ist. Bei den beiden Freiluft-Konzerten sind neben FOREIGNER und JOURNEY die Kanadier von SAGA live zu erleben.

JOURNEY konnten seit ihrer Gründung vor 37 Jahren mehr als 75 Millionen Longplayer verkaufen – das macht sie zu einer der erfolgreichsten Rockbands der USA. Songs wie "Wheel In The Sky" sind auch aus dem heutigen Radioprogramm nicht mehr wegzudenken.

FOREIGNER gelangten mit Hits wie "I Want To Know What Love Is", "Cold As Ice" und "Urgent" zu Weltruhm. Mit ihren Alben konnten sie in den USA unter anderem Vierfach- und sogar Siebenfach-Platin einfahren. Bereits bei der ersten Ausgabe von "Rock The Nation" im Jahr 2006 waren FOREIGNER mit von der Partie.

ROCK THE NATION - TOURNEE 2011
feat. FOREIGNER & JOURNEY und mehr…

15 Juni 2011 Berlin / Zitadelle
17. Juni 2011 Hannover / Parkbühne
18. Juni 2011 Stuttgart / Eisstadion Esslingen
22. Juni 2011 Augsburg / Schwabenhalle

Tickets gibt es ab EUR 53,50, - zzgl. Gebühren an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 - 570 000 (14Ct./Min., Mobilfunkpreise max 42Ct./Min) oder im Internet unter www.eventim.de

ROCK THE NATION - OPEN AIR FESTIVALS 2011
feat. FOREIGNER, JOURNEY, SAGA und weiteren Bands

24. & 25. Juni 2011 – Loreley / St.Goarshausen
25. & 26. Juni 2011 – Ferropolis / Dessau

Tickets gibt es ab EUR 70, - zzgl. Gebühren an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 - 570 000 (14Ct./Min., Mobilfunkpreise max 42Ct./Min) oder im Internet unter www.eventim.de.





Hoffentlich sind SAGA bei allen Dates dabei!

Ich hoffe mal das Graefenhainichen klappt bei mir.

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

31.12.2010 14:07
#2 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Gute alte Rockbands! Wenn es bei mir in der Nähe wäre, würde ich hingehn, aber irgendwie ist nix dabei. Bin nächstes Jahr eh schon genug auf Konzerte unterwegs.

------------------------------------------------------------
1990 Würzburg
1992 Super Rock Mannheim
1993 Würzburg
1998 Böblingen
1999 Stuttgart
2000 Metal 2000, Mannheim
2003 Rock am Ring, Nürburgring
2003 München
2005 Rock am Ring, Nürburgring
2006 Stuttgart
2007 Düsseldorf
2007 Gras Pop Metal Meeting, Belgien
2011 Frankfurt
2011 München

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

31.12.2010 16:11
#3 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Cool! Sehr geiles Line-up. Stuttgart klingt interessant, aber warum muss das auch im Juni sein mal sehen

----------------------------------------------
Between the velvet lies
there's a truth that's hard as steel
The vision never dies
Life's a never ending wheel!

R.I.P. Ronnie! We will never forget you!

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

31.12.2010 21:09
#4 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Ja, Juni wird echt langsam kritisch. Aber in der Woche vorm IronRush Weekend hab ich eh Urlaub, da schieb ich dieses Traumpaket hoffentlich irgendwie mit rein

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

26.01.2011 00:09
#5 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Schweiz nun warscheinlich auch:

http://www.musikmarkt.de/Aktuell/News/Ne...25.-Januar-2011


Hoffentlich kommt da nun bald mal was hochoffzielles, ich werd wahnsinnig

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

01.02.2011 19:27
#6 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

alles klar... Loreley, ich bin dabei

__________________________________________________________
Here’s to the old school, didn’t matter if you looked cool
We drank some beers and broke some heads
We never gave a shit

EdwardTheGreat Offline

Clansman


Beiträge: 515
Punkte: 515

01.02.2011 22:24
#7 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Da will ich aufjeden Fall hin. Journey sind live genial und Foreigner mag ich auch. Was denkt ihr, wann man da Tickets kaufen sollte? Besteht da die Wahrscheinlichkeit, dass das ausverkauft wird? (Ich geh nach Augsburg)

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

02.02.2011 15:09
#8 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Zitat von Paschendale666
alles klar... Loreley, ich bin dabei



Dito!

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

oemme Offline

Tokio Hotel Fan

Beiträge: 1
Punkte: 1

08.02.2011 16:14
#9 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
kann mir jemand den Ablauf des Konzertes auf der Loreley sagen? Wann spielt welche Band und wie sollen die Samstags spielen, wenn abends schon in Dessau der nächste Gig ansteht?
Vielen Dank und viele Grüße
Ömme

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

08.02.2011 18:16
#10 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Das wird sich verteilen. Saga z.B. spielen Freitag auf der Loreley, also Sonntag in Dessau. Ne genaue Running Order gibt es glaube ich nicht, aber ich meine gelesen zu haben das Manfred Mann und Saga Freitag spielen und Journey und Foreigner Samstag. Ich poste ne Running Order wenn es eine gibt

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

01.04.2011 17:55
#11 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Das Open Air in Dessau wurde nun nach LEIPZIG in die Arena verschoben.

http://www.eventim.de/rock-the-nation-jo...&from=erdetaila


.

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

EdwardTheGreat Offline

Clansman


Beiträge: 515
Punkte: 515

17.06.2011 09:31
#12 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Ich werde am Mittwoch nach Augsburg gehen und mich würde mal interessieren welche Band zu welcher Zeit spielt und wie lange?


Kann da jemand die Zeiten von vorherigen Konzerten posten? Das wäre super.

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

17.06.2011 09:56
#13 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Ich fahr naechste Woche auf die Loreley Das wird ein Fest!

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

EdwardTheGreat Offline

Clansman


Beiträge: 515
Punkte: 515

23.06.2011 01:20
#14 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Ich komm grad aus Augsburg. Hier gibts die Setlists von Night Ranger, Kansas, Foreigner und Journey zu sehen:

http://www.setlist.fm/search?query=augsburg+rock+the+nation

Für die, dies interessiert: Night Ranger fingen pünktlich um 19 Uhr an und Journey waren genau um Mitternacht fertig.
Night Ranger und Kansas spielen jeweils 40 Minuten, Foreigner ungefähr 70 und Journey bisschen mehr als 80.

Konzerte waren super.

oto4 Offline

Metal Fan

Beiträge: 364
Punkte: 364

23.06.2011 03:55
#15 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Foreigner waren wieder einmal sensationell. Der Set von Night Ranger war mit 35 Minuten einfach zu kurz. Schade.
Aber wer noch die Möglichkeit hat sie live zu sehen, sollte hingehen.

EdwardTheGreat Offline

Clansman


Beiträge: 515
Punkte: 515

23.06.2011 13:04
#16 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Das stimmt. Night Ranger waren super und hatten leider kaum Zeit. Meiner Meinung nach hätte man Kansas rauslassen können, das liegt aber auch daran, dass ich die nicht mag.

Enttäuscht war ich auch von der Setlänge von Journey. Das war ja super kurz. Die waren zwar sehr gut, haben mir damals aufm Bang Your Head aber besser gefallen..

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

23.06.2011 19:59
#17 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Morgen gehts ab zur Loreley!!! Erst mit Bibeln bewerfen lasen und um 8 gibts endlich mal wieder ne Dosis SAGA live

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

29.06.2011 10:43
#18 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Rock The Nation 2011


Wo soll ich nur anfangen...? Es war ein geniales Wochenende voll von guter Musik, einer einzigartigen Kulisse und mit vielen tollen Menschen und Gespraechen! Wir sind am Freitag relativ puenktlich auf der Loreley angekommen und nachdem mein Zelt innerhalb von 2 Minuten aufgebaut war und ich Bier holen war hatten sich beim Fadder ums Zelt mittlerweile 4 Leute versammelt um ihn unter seine Herbergenverwoehnten Haende zu greifen. Ich war schon zu Anfang sehr ueberrascht wie viele SAGA Shirts man zu sehen bekam auf dem Zeltplatz und im Gelaende, ein sehr seltenes Bild *g* Gleich zu Anfang erfuhren wir das Survivor leider absagen mussten, warum auch immer. Schade, aber ich hab Jimi Jamison ja letzte Woche erst gesehen, war also zu verschmerzen. Zumal mein Fokus am Freitag sowieso auf Stryper und SAGA lag. Stryper sollten dann auch die erste Band des Tages fuer uns werden, davor mussten wir nach der langen Fahrt erstmal etwas "tanken" ;) STryper waren genial! Coole Klampfen, geile Mucke... nur die Bibeln haben gefehlt! Und ich wollte doch eine fangen... Na ja, immerhin konnte ich noch ein Foto mit dem Saenger ergattern.

Danach ging es weiter mit Thin Lizzy, die ich aber nur von der Seite gesehen habe da wir mehr damit beschaeftigt waren ein bisschen mit dem Meister selbst und Brian von SAGA zu reden. Aber auch Michael wollte ein bisschen Thin Lizzy gucken, daher viel das Gespraech etwas kuerzer aus ;) Nach Thin Lizzy wurde dann langsam Position bezogen und mehr oder weniger geduldig auf die Stunde der Wahrheit gewartet. Der Menschenzulauf war sehr gut, es wurde voller und voller und da sich der Soundcheck fuer SAGA auch etwas länger als erwartet (und geplant) herausstellte hatte jeder genug Zeit rechtzeitig da zu sein.

Kurz nach 8 ging es dann los und SAGA starteten frisch und fulminant in den Abend mit Book Of Lies (einer neueren Nummer). Und Michael Sadler kann es einfach! Er hat es einfach! KOmmt auf die Buehne, schaut ins Publikum und hat alle im Griff! Was eine Ausstrahlung. Danach folgte mit On The Loose auch schon der erste KLassiker und das Publikum ging ab! Die ganze Setlist war endlich mal Festival gerecht und einfach perfekt! Time's Up, Flyer, Wind Him Up, Pitchman, Scratching The Surface, Careful Where You Step. SAGA gaben dem Festivalpublikum genau was sie wollten! Hits, fast die ganze In Transit und eine super Performance! Michael nahm die ganze Buehne fuer sich und nutzte jeden Meter! Er sprang, stolzierte und war immer Herr der Lage! Ian Crichton scheint wirklich mit jedem Jahr und jeder Tour schneller zu werden! Setzt dem Mann ein Denkaml, verdammte Scheiße! So schnell, so praezise und wieder so agil! Bei Wind Him Up war die Stimmung am Kochen und alles ging Steil! Vor der Zugabe kamen von Ueberall SAGA und Zgabe Sprechchoere die nicht enden wollten. Dann gab es zum Abschluss noch den Pitchman und eine zufriedene Band verabschiedete sich von einem begeisterten Publikum. Kurz danach gab ein dauergrinsender Jim Crichton noch lange Autogramme und ist jetzt bestimmt auf 20 iPhones gespeichert. Sehr sehr cool!

Tja... Und dann sollte der "Headliner" loslegen... Nichts gegen Manfred Mann, hoer ich auch mal ganz gerne, aber die Stimmung war im Vergleich zu SAGA doch eher gediegen. Sogar viele Kenner waren etwas enttaeuscht von der Setlist und den gespielten Versionen des Ein oder Anderen Klassikers. Heimlicher Headliner, und das hoerten wir bis zur Abreise bestimmt noch 100e Male, waren SAGA am Freitag. Damit haette wohl keiner gerechnet, aber SAGA schlugen ein wie eine Bombe! Wie sagte Pit so schoen: "Headliner der Herzen" ;)

Nach Manfred Mann genehmigten wir uns noch ein kuehles Bierchen mit Danny, Stefan und Pitch und zogen dann langsam weiter Richtung Zeltplatz, wo dann auch noch das Ein oder Andere Bierchen vernichtet wurde.

Das wir am naechsten Morgen ueberhaupt noch lebten war angesichts des bestialischen Gestanks nach Rock N Roll in unserem Zelt sowieso ein Wunder. Um 11 war die Nacht zu Ende und wir krochen aus dem Zelt. Waehrend Fadder und Freundin Kultur am Rhein machten leierten wir uns nen Kaffee rein und vertraten uns die verrauschten Beine ;) Nach einem gesunden Fruehstueck (Fleisch + Fleisch) machten wir uns auch schon wieder Richtung Gelaende und guckten T Shirts (hab aufgehoert zu zaehlen wie oft in den 2 Tagen). Wenig spaeter waren dann auch Danny und Stefan wieder am Start und wir nahmen wieder Plaetze ein und warteten auf die erste Band. Unbuttoned Heart hatten die Aufgabe den zweiten Tag zu eroeffnen und machten ihre Sache auch gut. War nichts weltbewegendes, aber zum Start ganz okay. FM danach waren da schon ne Ecke mitreissender und haben echt Spaß gemacht! Von Bonfire haben wir nicht so viel mitbekommen (das Bier hat ja auch auf dem Zeltplatz auf uns gewartet), aber das was wir gesehen haben war ganz cool.

Nach Bonfire kamen dann Night Ranger, auf die ich mich schon gefreut hatte. Und es wurde auch wirklich richtig geil! Brad Gillis ist ja ein Shredder vor dem Herren! Wahnsinn, was der an der Gitarre abgezogen hat! Stimmungshighlight war das Crazy TRain Cover von Ozzy. Klasse! Es dauert hoffentlich nicht wieder 26 Jahre bis die Herren wieder nach Deutschland kommen.

Weiter gings mit Kansas. Sehr exotisch aber absolut genial! Dieses Gitarre/Violine Zusammenspiel, absolut geil! ZU den einzelnen Songs kann ich nicht viel sagen, war bis auf eine Best Of mein erster intensiver Kontakt mit Kansas. Da besteht noch viel Nachholbedarf. Wird erledigt!

NUn hieß es bereit machen zum Party machen! Foreigner standen in den Startloechern und taten genau das was sie am besten koennen: Sie feuerten eine Best Of Setlist raus und die Menge sang und klatschte ueber eine Stunde. Mitsingfaktor 98! Wie schon letztes Jahr ein absolut tolles, perfekt inszeniertes Liveerlebnis, typisch amerikanisch. Und es ist immer wieder schoen mit anzusehen wie sogar der Langhaarige Black Metaller bei "I Want To Know What Love Is" vertraeumt den Refrain mitgroehlt *g* Spaetestens nach Foreigner war meine Stimme dann so ziemlich ganz weg.

Ein paar Reserven hatte ich dann doch noch fuer Wheel In The Sky und Don't Stop Believin' bei Journey. Und Journey war richtig gut! Die Show, die Musiker, das Feeling! Hat alles gepasst. Die Frage des Abends war:"Foreigner oder Journey?". Ich sage: Beide! Klar hat jeder seinen Favoriten, aber ich koennte nicht sagen das einer besser oder schlechter war. Fuer mich hatten Foreigner mehr Mitsing und Partyhits, dafuer war die musikalische Show bei Journey etwas ausgreifter, verspielter, whatever. Beide waren geil! Punkt!

Danach gab es noch ein Bierchen, eine Auswertung und ein herzliches Auf Wiedersehen und Pit und Ich machten den Zeltplatz noch ein paar Stunden unsicher. Am naechsten Morgen ging es in aller Fruehe Richtung Heimat, wo mich dann durch die Geschehnisse in Zella Mehlis die Realitaet auch relativ schnell wieder einholte.

Trotzdem, abschliessend bleibt nur zu sagen: Ein geniales Wochenende mit einer genialen Bandzusammenstellung, einer mega Kulisse und tollen Menschen! War schoen so viele bekannte Gesichter wieder gesehen zu haben. Danny, Stefan, Pit, Pitch, Wolfgang, Jerry, Martion Frey, Bavaria, Fuchsi, Frank, SAGA :) Amazing!


:)

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

EdwardTheGreat Offline

Clansman


Beiträge: 515
Punkte: 515

29.06.2011 14:44
#19 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Klingt gut, besonders auf die riesige Night Ranger Setlist kann man ja neidisch werden (Im Vergleich zur Vorband Show in Augsburg )

War das Konzert auf dem Gelände wo Manowar damals das Magic Circle Festival III abhielten? Wenn ja, super Kulisse, allerdings war das damals so schlecht organisiert, dass man diesen ganzen Berg zu Fuss rauf und runter laufen musste.

Saga kenn ich gar nicht, was würdest du denn da als Einstiegsalbum empfehlen?

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

29.06.2011 16:18
#20 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Ja, da war es. Wo auch DVD's von Marillion und Thin Lizzy usw. mitgeschnitten wurden. TRaumhafte, kultige Kulisse!

Einstiegsalbum von SAGA? Schau mal im SAGA Thread bei Bands Spezial. Da hab ich sowas schonmal gepostet ;)

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Bushfire Offline

Blood Brother


Beiträge: 936
Punkte: 936

29.06.2011 16:48
#21 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Zitat von Tillmann
Ja, da war es. Wo auch DVD's von Marillion und Thin Lizzy usw. mitgeschnitten wurden. TRaumhafte, kultige Kulisse!

Einstiegsalbum von SAGA? Schau mal im SAGA Thread bei Bands Spezial. Da hab ich sowas schonmal gepostet ;)


man muss nur aufpassen wenn man leicht angetrunken ist, die steinbänke sind gefährlich....hab vor 2 jahren aufm rockarea jemand seine zähne einsammeln sehn;)

http://www.bushfiremusic.com
http://www.myspace.com/bushfiremusic

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

30.06.2011 10:05
#22 RE: Rock The Nation Tour 2011 Zitat · Antworten

Das kann ich mir gut vorstellen! Auch ich musste beim up and down jumpen aufpassen, allerdings war mein Alkoholpegel in nem vernuenftigen Rahmen

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz