Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 737 mal aufgerufen
 
machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

16.05.2011 18:30
Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

am 28.06. erscheint das neue studiowerk der einstigen prog-metaller queensrÿche "dedicated to chaos".
trackliste ist wie folgt:

01. Get Started
02. Hot Spot Junkie
03. Got It Bad
04. Around The World
05. Higher
06. Retail Therapy
07. At The Edge
08. Broken
09. Hard Times
10. Drive
11. I Believe
12. Luvnu
13. Wot We Do
14. I Take You
15. The Lie
16. Big Noize

cover:


auf amazon.com kann man in einige titel reinhören: http://www.amazon.com/gp/product/B0050VI6BY/ref=mu_dm_alb_dp

mir bleibt nach dem ersten hören der ausschnitte nur die vermutung, dass QR wohl nie mehr die kurve kriegen werden und nur noch irgendwie gesichtslose rockmusik veröffentlichen werden. schade!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

16.05.2011 19:29
#2 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Wieso "einstigen"? Wie dem auch sei, die Songtitel klingen eher nach einem Rap-Album oder vielleicht nach Nu Metal. Mal schauen, wie es sich dann letztlich anhört.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

16.05.2011 19:30
#3 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Das Cover sieht ja nicht mal schlecht aus, aber an Operation Mindcrime werden sie nicht mehr ran kommen.

-----------------------------------------------------------

Auf geht`s

28. Mai 2011 Frankfurt
31. Mai 2011 München

Scream for me!

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

16.05.2011 19:31
#4 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Wieso "einstigen"? .



weil nach Promised Land nix vernünftiges mehr kam

________________________________________

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

16.05.2011 19:34
#5 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Das ist wohl war. Progressiv sind sie aber durchaus trotzdem noch im Vergleich zu den älteren Alben. Wobei ich ganz persönlich die Band zu keiner Zeit als "progressiv" bezeichnen würde und sie eher in die Heavy/Power Ecke kategorisieren würde. Nur ein geniales Konzeptalbum macht aus einer Band noch lange nichts "progressives".

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

16.05.2011 19:40
#6 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

klar waren die Progressive

hör dir doch mal NM156 oder Roads to Madness an

selbst auf Rage for Order sind progressive Elemente (The Whisper, Surgical Strike, Neu Regel usw.)

QR hatten nur immer eine klare Songstruktur und waren nie so verkopft wie andere Bands.

Für mich gehören sie mit zu den Begründern des Genres Progessive Metal.

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Progressiv sind sie aber durchaus trotzdem noch im Vergleich zu den älteren Alben.



gerade die sind doch progressiv und nicht all das was nach Promised Land kam

________________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

16.05.2011 19:50
#7 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Quebec will jetzt also Progressive Rock/Metal neu definieren

Progressiv heißt nicht so frickelig wie möglich zu spielen und so lange Songs wie möglich zu schreiben. Guck dir mal Rush an, die schaffen es progressiv, aber trotzdem kompakt und songdienlich zu sein.




► Natural Science [live HD] ♫

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

16.05.2011 20:07
#8 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Keine Angst, ich weiss was schon was progressiv heisst. Also ich kenne und höre eigentlich ziemlich viele progressive Bands: King Crimson, Rush, Yes, Genesis, Pink Floyd, Tangerine Dream, Spock's Beard, Kosmos, Magellan, Gordian Knot, Dream Theater, Ayreon... die machen meiner Meinung nach progressive Musik, aber Queensrÿche sind für mich lediglich Heavy/Power Metal, die sicherlich hin und wieder in einigen wenigen Songs und Alben ein bischen experimentiert haben. Das kann man aber noch nicht "fortschrittlich" oder "genreübergreifend" oder "erfinderisch" nennen. Irgendwo muss man halt eine Linie ziehen. Wenn Queensrÿche Progressive Metal wären, dann wären es Iron Maiden, Amorphis und Apocalyptica beispielsweise auch und man kann irgendwann gar nicht mehr unterscheiden. Nur weil eine Band ein paar progressive Elemente hat, ist es noch lange keine reine Prog-Rock-Kapelle oder als erstes in dieses Genre einzuordnende Gruppe.

Damit haben jetzt auch alle ihre Standpunkte geäussert und wir können zurück zum Thema kommen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

16.05.2011 20:24
#9 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Heavy / Power Metal passt doch eh nur auf die Debut EP und das erste volle Album

Rage for Order ist was ganz anderes.

Selbst Mindcrime 1 kann man nicht mehr in die Schublade Heavy / Power stecken

das ganze hatte immer eine Touch progressive Metal.

vor allem wenn man es im Kontext der Zeit sieht in der die Alben erschienen

das die Band purer Progressive Metal waren hat ja auch keiner behauptet

zählen Fates Warning auch nicht zu diesem Genre?????

________________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

17.05.2011 10:30
#10 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

ich kann chewie nur recht geben. selbst auf empire waren progressive elemente und tolle orchestrale arrangements. man höre z. b. "anybody listening"

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

17.05.2011 12:53
#11 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Obwohl Queensrÿche schon früh viele progressive Elemente aufweisen, war Queensrÿche für mich dennoch nie eine pure Prog-Band. Aber wenn man die Metal-Szene der 80zigern anschaut, waren Queensrÿche im Vergleich schon ziemlich progressiv! Da gab es kaum was Vergleichbares.

Das progressivste Album finde ich übrigens „Promised Land“ ! Ein ganz starkes Stück Musik! Dieses Album kann man ruhig als Prog-Rock/Metal Album bezeichnen!

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

17.05.2011 12:58
#12 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Zitat von machine-man
man höre z. b. "anybody listening"



das ist einer DER Gänsehautsongs meiner Meinung

und der Text

________________________________________

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

17.05.2011 14:31
#13 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Da wird wohl nicht mehr viel rumkommen... Ich glaube Ryches Studiozeit ist vorbei...

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

17.05.2011 14:37
#14 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

...ja, aber live sind sie immer noch klasse, besonders, wenn sie älteres material spielen

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

03.06.2011 12:08
#15 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

oh mein gott...auf der facebook-seite von QR kann man sich den neuen song "Around The World" downloaden...eine seichte pop-nummer, die mit QR wirklich gar nix zu tun hat. ich fand ja, dass american soldier ein schritt in die richtige richtung war, aber das...?!
ich hab mir bis jetzt alles von denen gekauft, aber dieses mal überlege ich mir das noch ganz genau.

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

03.06.2011 17:10
#16 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Habe mir diese Auschnitte auf Amazon angehört und bin ehrlich gesagt sehr enttäuscht.

______________________

If you had the time to lose

Abbath Offline

Metal Fan


Beiträge: 383
Punkte: 383

15.06.2011 00:19
#17 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Also "Around the World" fand ich sehr lahm (fast schon HitNF - Niveau), "Get Started" hingegen eingentlich ganz cool. Jedoch muss ich sagen, dass wenn ich mir die Schnipsel bei Amazon so anhöre, bekommen wir wohl eher einen zweiten Teil von Tribe oder Qtk. Sehr schade, wie ich finde, da beim letzten Album ein leichter Aufwärtstrend zu verzeichnen war.

------------------------------------------------------
Myspaceprofil: http://www.myspace.com/lopnor666
Album ist online! http://www.mediafire.com/?gcp2chdtypdwnru
"There is a road that I must travel. May it be paved or unseen... (Disillusion - Back to Times of Splendor)

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

16.06.2011 18:12
#18 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten


ganz nett der song, aber hat mit QR wie wir sie lieben und kennen nicht viel zu tun

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

16.06.2011 18:19
#19 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Was ich bis jetzt von diesem Album gehört habe ich richtig, richtig übel. Das wird wohl noch schlechter als der Vorgänger. Ich dachte bereits, dass die neue HammerFall konkurrenzlos Anspruch auf den Flop des Jahres hätte, aber ich denke, dass Queensrÿche ihnen noch den Rang ablaufen könnten. Komplett habe ich das Album aber (zum Glück?) noch nicht gehört.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Iron Wolf Offline

Clansman


Beiträge: 527
Punkte: 527

21.06.2011 15:43
#20 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Ich hab mir jetzt auch mal angehört, was auf youtube vom neuen Album zu finden ist.
Also da müssen die restlichen Songs schon SEHR gut sein, damit ich mir das Album überhaupt zulege! Ich hab mir schon den Vorgänger nicht mehr gekauft und ich fürchte das aktuelle Album wird auch nicht den Weg in mein CD-Regal finden. Sehr schade, aber da hör ich mir lieber die Alben bis einschließlich Promised Land an - SO würde ich Queensryche gerne mal wieder hören.

_____________________________________

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

21.06.2011 17:18
#21 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Zitat von machine-man

ganz nett der song, aber hat mit QR wie wir sie lieben und kennen nicht viel zu tun



______________________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

11.08.2011 14:23
#22 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

höre mich auf youtube gerade durch das album und stelle das befürchtete fest: ein paar sachen sind gut gemeint, aber unterm strich ne herbe enttäuschung. die produktion ist teilweise recht aufwändig, der git-sound aber eher sch****, songwriting belanglos und durch orchestrale arrangements aufgeblasen, was aber auch nix retten kann. keine starken hooklines, riffs oder melodien...was soll ich noch schreiben...als ehemals großer fan wird diese cd erstmals nicht gekauft und allein die verkaufszahlen der ersten woche in den usa (8000) sprechen schon bände

------------------------------------------------------------
1993 Essen 1995 Köln 1998 Düsseldorf
1999 Essen 2000 Essen 2003 Dortmund
2005 Weert 2006 Dortmund 2007 Düsseldorf
2011 Oberhausen

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

11.08.2011 17:39
#23 RE: Queensrÿche - Dedicated to Chaos Zitat · antworten

Das Album ist ganz seltsam. Songs 1 bis 5 oder 6 (letzter ist transitionell) sind Radio-Rock-Nummern ohne Tiefe. Das klingt eher nach 3 Doors Down als nach Queensrÿche. Die Songs 7 bis 10 sind dann sehr ruhig gehaltene, experimentierfreuidge Prog-Rock-Nummern. Die Lieder 11 bis 15 gehen in Richtung Rock mit Jazz-Einflüssen und sind etwas härter und origineller als die ersten Stücke. Lied 16 ist dann wieder eine ruhigere und interessante progressive Nummer, die viele Elemente des Albums noch einmal vereint. Man hat hier also das Gefühl drei EPs drei verschiedener Bands zu hören, wo die Stile teils gar nicht zusammenpassen. Die kommerzelle Klientele wird mit den ruhigen Prognummern, die abrupt mitten im Album auftauchen, nichts anfangen können, da hätte man besser den dritten Teil dort angeknüpft un die abgedrehteren Songs ans Ende gesetzt, sodass das Ganze harmonischer, kohärenter und progressiver klingt. Traditionelle Fans werden die ersten sechs Songs nur mit viel Geduld und Wohlwollen überstehen, bis sie auf ihre Leckerbissen stossen. Fans origineller Rockmusik werden mit zwei Extremen (zu kommerziell und zu experimentierfreudig) konfrontiert, bevor sie auf Material stossen, dass ihnen zusagt. Queensrÿche scheinen sich hier aber ganz bewusst einen Scherz zu erlauben und auf jegliche Gesetze der Logik und alle eventuellen Zielgruppen einen grossen Haufen zu machen. Ungewöhnlich ist das allemal und letztlich auch nicht so schlecht, wie befürchtet, aber wirklich gelungen kann man das gewiss nicht nennen.

Fazit: 6/10

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen