Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 6.703 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2004 15:43
Kevin Shirley Zitat · antworten

Kevin Shirley ist seit 4 Jahren Stammproduzent von Iron Maiden. Seit der BNW hat er alle Alben produziert. Er verpasste der Band wieder einen etwas rockigeren, safitgeren Sound als die trockenen Steve Harris Produktionen. Zwar gibt es dennoch viele Kritiker, die Shirley vorwerfen,
er verpasst Iron Maiden keinen aktuellen Sound im Stil von Hammerfall oder Judas Priest, aber solche Diskussionen sind wirklich überflüssig.

Kevin Shirley ist auch noch Produzent von Led Zepplin und Dream Theater gewesen.


Meine Band:
http://www.wishing-nightfall.de.vu

Sid ( Gast )
Beiträge:

18.01.2004 16:51
#2 RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

er is ein guter Produzent das steht außer Frage aber an die Weltklasse Qualitäten eines Martin Birch's kommt er leider nicht heran. Die BNW Produktion finde ich etwas zu lasch, dafür knallt die DoD Produktion voll rein. Hier hat er dennoch ganz klar sehr gute Arbeit abgeliefert.
_________________________________________________
Death to false Metal!!! Heavy Metal Is The Law!!!

Drifter ( Gast )
Beiträge:

19.01.2004 23:16
#3 RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Ich mag Kevin nicht, aus den ganzen Interviews und Videos kommt er ziemlich komisch rüber, außerdem hat er anfang der 90er einen Skandal gehabt, als er Schmiergeld für ein gutes Review einer von ihm produzierten Platte an Visions zahlte. Er hat Ahnung, aber heute ist jedes Heavy Metal Album besser produziert als Dance of Death und Brave New World.

Drifter ( Gast )
Beiträge:

19.01.2004 23:19
#4 RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Also dieses komische MP3 da habe ich nicht geschrieben

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2004 14:53
#5 RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Also ich kenne mich bei den Produzenten net so aus... Ich bin aber mit den letzten 2 Alben (sowie mit eigentlich den meisten) zufrieden. Naja - beim Debutalbum ists halt noch net so gut, aber das stört mcih auch net.
<-------------------------------------------->
...All I ask of you is believe! -----
---- UP THE IRONS! Maiden rules!!

Elriemes Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.349
Punkte: 2.349

11.02.2004 20:03
#6 RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Martin Birch's Produktionen Find Ich Die Besten!!!
___________________________________
There are times when I've wondered
And times wehen I've cried
When my prayers,they ware answered
At times when I've lied...

Meine Page Die Noch In Arbeit Ist!!!
http://www.elriemesonline.de.vu

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

11.02.2004 23:05
#7 RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Moment mal: Der Produzent muss nicht automatisch auch der Mixer sein. Der Shirley ist aber tatsächlich Produzent und Mixer in einem. Auch Birch war beides gleichzeitig. Bei anderen Bands ist das aber meißtens nicht so. Ich glaube das ist ein großer Vorteil für Maiden, dass ihre beiden wichtigsten Produzenten(ich lasse diesen Mallone mal weg) immer auch gleichzeitig die Mixer waren.

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

14.10.2005 12:13
#8 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Sorry, aber ich finde die Shirley-Produktion mit dem Hintergrund, dass Maiden 3 Gitarren haben, zu schwach. Speziell bei der DOD hören sich viele Teile von Songs an, als würde gerade nur eine Gitarre spielen. Da fehlt die warm verzerrte Rhythmus-Gitarrenwand, der Klampfen-Sound ist viel zu differenziert.
Martin Birch hat (für meine Ohren) den perfekten Maiden-Sound mit den Piece of Mind und Powerslave-Produktionen kreiert.

=====================
665 - Almost Evil
http://www.bastard-nation.de

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

16.10.2005 23:51
#9 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten
geb dem moe-fisto recht, Piece Of Mind und Powerslave hatten mitunter die besten Maidenproduktionen, obwohl ich mich in diesen Sachen auch nich allzu gut auskenne, mich stört Z.B. auch ne schwächere Produktion nicht allzu sehr , wie z.B. beim Debüt, Produktion is zwar naja, vorallem Gitatren klingen nich heavy genug, aber stört mich nicht so wirklich, also komm ich mit zurecht, dass bei Kevin Shirley die drei Gitarren nich allzu gut zur Geltung kommen, da stimme ich zu, obwohl ich soundmäßig eigentlich zufrieden bin mit DOD und BNW, also stör mich nich an deren Produktionen sehr, aber Martin Birch ist der beste Maidenproduzent, keine Frage

"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2005 00:47
#10 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten
Powerslave und Piece Of Mind sind aber wirklich klasse produziert. Die klingen so richtig schön nach 80er. Sicherlich 2 der besten Heavy Metal Produktionen, die ich kenne. Allein die Gitarren klingen schon herrlich.


MADNESS REIGNS....
In The Hall Of The Mountain King!!

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

17.10.2005 14:00
#11 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten
Der Gitarrensound den Maiden auf Piece Of Mind hatten ist sowieso der beste Maiden-Gitarrensound, finde ich, echt herrlich, aber Powerslave hat natürlich ebenso ne klasse Produktion, wie du schon sagst, Thunder, richtig schön 80ermäßig, find ich auch

"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

27.10.2005 17:59
#12 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Ist aber die Frage ob daran der Shirley schuld hat.
Immerhin hat sich auch die Band verändert, gerade weil sie jetzt drei Gits sind. Das muss für den Sound nicht unbedingt besser sein, immerhin wollen ja auch alle drei zu ihrem recht kommen, dass heißt aber auch dass jeder ein bisschen weniger Platz im Mix hat als zuvor. Wenn sich 2 Gitarristen den Platz im Mix teilen kann man jede Gitarre wesentlich fetter machen als wenn drei Gitarren gehört werden wollen.
Außerdem gibt es ja noch drei andere Musiker in der Band, die wollen auch noch ein wenig Platz bekommen, und da hat ja auch Steve Harris immer noch das letzte Wort.
Einen ultra Brett-Gitarren-Mix alle Metallica wird er sicherlich nicht dulden, wenn man dann den Bass gar nicht mehr hört.
Und ich finde dass sich gerade Maiden sehr angenehm von der Masse der anderen Heavyproduktionn abheben, indem sie eben nicht die Mörder-Gitarrenwände auffahren, sondern viel mehr Luft lassen.
Vielleicht ist es ja auch Absicht, dass nicht immer alle drei Gitarren volles Brett fahren sondern auch mal nur 2 oder nur 1 zu hören sind. Das schafft Platz für zb die Stimme.

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

27.10.2005 18:13
#13 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Okay, das könnte sicher denkbar sein.
Aber warum wurden früher die Rhythmus-Gitarren gedoppelt? Da waren mind. 4 Spuren Rhythm + 2 Spuren Solo-Gitarren. Und trotzdem kann man das so mischen, dass Schlagzeug + Bass noch differenziert herauszuhören sind (siehe z.B. Powerslave). Etwas mehr Gitarrenbrett ist also auch heute noch durchaus mischbar. Auch wenn sie dann 'nur' 3 Rhythmus-Klampfen einspielen.

=====================
665 - Almost Evil
http://www.bastard-nation.de

Maidenspecialist ( Gast )
Beiträge:

31.12.2005 22:57
#14 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

ich finde den Gitarrensound auf den Maidenalben zu lasch. DOD gefällt mir soundtechnisch schon besser als XF oder Seventh Son. Aber ich denke, dass kann man besser machen, wenn man sich die anderen Metalalben heutzutage anhört.

Da bin ich mal gespannt was Kevin Shirley auf den nächsten Maidenalben so produziert.

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

04.01.2006 17:00
#15 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Aber den ultraharten Brettsound hat Maiden noch nie gefahren und das fand ich immer gut so. Hört man sich einige Metallicaplatten an, wo die Gitarren echt alles wegblasen. Der Maidensound war immer etwas dezenter,weniger Verzerrung, weniger Bass in den Gitarren, weniger superböse, dafür aber viel klarer und differenzierter. Ich hoffe, dass das so bleibt.

Maidenspecialist ( Gast )
Beiträge:

04.01.2006 20:12
#16 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

ultrahart muss es ja nicht sein. Aber manchmal fragt man sich schon, wo die Gitarren sind. Und da Kevin die nächsten Alben produzieren wird, wird sich am Maidensound auch nicht mehr so viel ändern.

Bushfire Offline

Blood Brother


Beiträge: 936
Punkte: 936

21.01.2006 15:11
#17 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

zum glück macht der sound ja noch nicht den song....maiden habn zwar net den ultrafettensound...dafür grooven sie wie die hölle...
und nicht sowie metallica...die sich nur durch sound hervortun können...und sich die drums aus einzelnen passagen zusammenbauen....wie man auf some kind of monster sehne konnte...

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

24.01.2006 16:18
#18 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und da Kevin die nächsten Alben produzieren wird, wird sich am Maidensound auch nicht mehr so viel ändern.

Na, das sind ja Aussichten... is der Shirley denn schon fest "gesetzt" für die nächste Albumproduktion?


Neue CD jetzt zu haben!

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2006 16:30
#19 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

Ja er ist festgesetzt fürs neue Album... kann man auf seiner Website lesen:

http://www.cavemanproductions.com


Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

24.01.2006 23:35
#20 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

scheint ja ein echt netter und erfolgreicher kerl zu sein, aber an seiner stelle
würde ich mir mal ne vernünftige homepage machen lassen - das geht ja gar nicht...

die bilder sind aber dafür der hammer - was muss das für ein tolles gefühl sein, wenn
man mit so geilen bands zusammenarbeitet und sich dann mit ihnen auf fotos verewigt !

____________________________________________
i can`t fuckin`hear you !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Alex ( Gast )
Beiträge:

30.04.2006 14:46
#21 RE: RE:Kevin Shirley Zitat · antworten

er wirkt auf der bonus dvd von dotr sehr sympatisch und unkompliziert.

Guitar God Dave Murray Offline

Metal Fan


Beiträge: 300
Punkte: 300

21.01.2007 15:21
#22 RE: Kevin Shirley Zitat · antworten

Viele stellen Shirley schlecht dar, obwohl er ein spitzen Produzent ist.
----------------------------------------
Metal Up Your Fucking Ass

Freddy 88 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.579
Punkte: 1.579

10.03.2009 15:58
#23 RE: Kevin Shirley Zitat · antworten

Zitat von Snagglethooth
Warum nehmen die dann nicht einfach einen Anderen, wenn der so schlecht ist?


Er ist definitiv kein schlechter Produzent.

------------------------------------------------------------------
Du bist viel zu schwach. Du könntest doch nicht mal einen gehbehinderten Zwergpudel an der Leine halten!

Snaggletooth Offline

Clansman


Beiträge: 420
Punkte: 420

10.03.2009 16:00
#24 RE: Kevin Shirley Zitat · antworten

Warum sind dann alle unzufrieden?

--------------------------------------
Hopper klauen Blind Guardian song!

Freddy 88 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.579
Punkte: 1.579

10.03.2009 16:02
#25 RE: Kevin Shirley Zitat · antworten

Zitat von Snagglethooth
Warum sind dann alle unzufrieden?


Ich bin nicht unzufrieden.

------------------------------------------------------------------
Du bist viel zu schwach. Du könntest doch nicht mal einen gehbehinderten Zwergpudel an der Leine halten!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen