Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 833 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3
Flash of the Blade Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.083
Punkte: 2.083

03.01.2008 20:49
#51 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Zitat von Chewie
als ich finde gerade dieses Hammerfall Lied besonders öhm gewöhnungsbedürftig.
Der Refrain geht ja mal gar nicht.

Naja, deine Meinung
Ist auch nicht mein Lieblings HF-Song, aber wenn du den mal live gesehn hast, weißt du, was ich meine

_____________________________

If the radiance of a thousand suns
Were to burst at once into the sky
That would be like the splendor of the Mighty one...
I am become Death,
The shatterer of Worlds

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2008 09:00
#52 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Bei mir hats auch nicht ganz in die 1. Liga gereicht, liegt wohl an der Metal-Richtung, die sie spielen. Ausserdem hat Hammerfall ziemlich billige (=einfache) Elemente in ihren Liedern, von den teilweise doofen Texten mal ganz abgesehen. Trotzdem rockt und fasziniert es, die Refrains sind simpel aber genial, einfach zu merken und die Gitarrenriffs- Solis und Melodien sind sehr gut, für mich irgendwie eine Hassliebe, aus schleimig schnulzigen Getue und einfacher aber guter Musik .


Genau DAS ist mein Problem, das ganze ist mir einfach viel ZU simpel gestrickt.
Das singe ich ein mal mit, vlt. auch zwei mal, dann wird es aber langweilig.

Mich faszinieren Mischungen aus simplen und hochkomplizierten Elementen, eben wie bei Maiden.
ZU komplexen HM mag ich aber auch nicht, die Mischung machts, jedenfalls bei mir.

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

04.01.2008 10:54
#53 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Zitat von Flash of the Blade
Zitat von Chewie
als ich finde gerade dieses Hammerfall Lied besonders öhm gewöhnungsbedürftig.
Der Refrain geht ja mal gar nicht.

Naja, deine Meinung
Ist auch nicht mein Lieblings HF-Song, aber wenn du den mal live gesehn hast, weißt du, was ich meine



Hab ich doch, nur ich mag den Song trotzdem nicht.


swampy ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2008 15:57
#54 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Also ich find Hearts On Fire ist einer der besten Hammerfall-Songs. Schön eingängig und typisch Hammerfall halt. Ich mag die Jungs.

-------------------------------------------------
Oh Well, wherever, wherever you are,
Iron Maiden's gonna get you, no matter how far.
See the blood flow watching it shed up above my head.
Iron Maiden wants you for dead.

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

22.12.2010 23:02
#55 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Sie nehmen ja gerade eine neue Platte auf. Anscheinend wird dort trotz Verlängerung mit Nuclear Blast um 5!!! Alben doch ziemlich auf Sparflame gearbeitet. Gut das Charlie Bauernfeind die Band nicht mehr produziert ist vielleicht eher positiv, da seine letzten Produktionen (auch bei Helloween) doch sehr steril und Identitätslos sind.
Das Hammerfall aber ihre neuste CD alleine in einem kleinem Homestudio aufnehmen ist schon überraschend.

Allgemein zu der Band. Seit 2003 und der Crimson Thunder für mich immer mehr auf dem absteigenden Ast. Einfallsloses Songwriting, Cans singt immer nervender, steriler Sound, Live bedienen sie fast alle Klischees...

Bushfire Offline

Blood Brother


Beiträge: 936
Punkte: 936

23.12.2010 00:25
#56 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

für mich die modern talking des metals...weiß net....pop im metalgewand..;);)

http://www.bushfiremusic.com
http://www.myspace.com/bushfiremusic

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

23.12.2010 00:26
#57 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Naja, Freedom Call oder DragonForce z.b. sind IMO wesentlich schlimmer.




►Working Man [HD] ♫

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

23.12.2010 09:13
#58 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Zitat von rocknrolf
Gut das Charlie Bauernfeind die Band nicht mehr produziert ist vielleicht eher positiv, da seine letzten Produktionen (auch bei Helloween) doch sehr steril und Identitätslos sind.



Also die letzte Scheibe, ´No Sacrifice, No Victory`fand ich stark.

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

24.12.2010 00:27
#59 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Zitat von eddie 666
Also die letzte Scheibe, ´No Sacrifice, No Victory`fand ich stark.


Ich fand die auch nicht schlecht. Man bekam dass was man von einem Hammerfall-Album erwartet hat.

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

17.01.2011 18:53
#60 RE: Hammerfall-Empfehlung? Zitat · Antworten

Habt ihr vielleicht recht. Aber mehr sollte man auch von Hamerfall nicht erwarten.
Die Band war etwa 1997-2003 auf ihrem Höhepunkt, seitdem ist sie ziemlich gefallen. Vorletztes Jahr beim Konzert in Hamburg haben sie 3 Balladen gespielt und sie angesagt mit "and now for the girls.." .Die Stimmung war auf dem Tiefpunkt. Auch wirken Hammerfall immer verdammt unsauber und untight auf der Bühne. Auch die vielen Besetzungswechsel der letzten Jahre haben vielleicht den Spirit etwas zerstört.
Ich hätte mir erhofft das Hammerfall nach 2003 vielleicht etwas progressiver geworden wären, vielleicht mal einen Epos probiert hätten oder etwas mit richtiger Atmosphäre.

Seiten 1 | 2 | 3
«« The Dogma
Wolf People »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz