Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 1.696 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3
TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 17:15
#51 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Zitat von Chewie
Zitat von TheTrooper666
Zitat von Chewie
die Quelle ist Rock Hard.de vom 30.03.2009


Sieht man mal wieder, was die für einen Bullshit schreiben.



wenn Du das sagst, dann wirst das so sein.


Oh mann.
Die Nachricht oben über die Einladung war ein offener Brief von Dave Mustaine höchstpersönlich im Megadeth Forum und auf der Megadeth Website - wem glaube ich nun? Dave Mustaine, um den es hier geht, oder diesem Käseblatt, die ihre Infos aus 3. und 4. verfälschter Hand haben?





Es heißt "Thread", nicht "Threat".

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

01.04.2009 17:22
#52 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

das Rock Hard hat schon immer Bukllshit geschrieben, stimmt

ist die Frage wem man glaubt.

beim Lesen des "Mustain-Briefes" könnte man meinen, dass dem Dave beim Schreiben ein Heiligenschein gewachsen ist.

________________________________________

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 17:29
#53 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Zitat von Chewie
das Rock Hard hat schon immer Bukllshit geschrieben, stimmt

ist die Frage wem man glaubt.

beim Lesen des "Mustain-Briefes" könnte man meinen, dass dem Dave beim Schreiben ein Heiligenschein gewachsen ist.


Man sollte inzwischen mitbekommen haben, dass Metallica eine Hassliebe von Dave ist und es immer je nach Laune schwankt zwischen lächerlich machen und Respekt wie im Brief.





Es heißt "Thread", nicht "Threat".

Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

02.04.2009 10:39
#54 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Was für ein Theater!
Jasons Aussage zum Auftritt mit Metallica seien laut Plattenfirma nicht korrekt.
Jetzt sollen Rob und Jason Songs zum Besten geben.

http://www.metal-hammer.de/Metallica_Wid...ive_spielt.html

__________________________

Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

05.04.2009 08:11
#55 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Nu waren sie alle zusammen auf der Bühne



Hall Of Fame Allstar Jam

__________________________

guhu Offline

Moderator


Beiträge: 2.197
Punkte: 2.197

05.04.2009 11:26
#56 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Hetfield bei seiner Dankesrede:

Sporting a blond mowhawk, Hetfield started his thanks with a list of bands he'd like to see enter next, which included Kiss, Rush, Thin Lizzy, Ted Nugent, Iron Maiden and Motorhead. He also dedicated the award to the young musicians trying to make it. "Dream big and dare to fail," he said. "I dare you to do that. Because this is living proof that it is possible to make a dream come true."

http://www.mtv.com/news/articles/1608561...metallica.jhtml

Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

05.04.2009 15:34
#57 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Auf Blabber sind jetzt mehrere Videos zu sehen:

http://www.roadrunnerrecords.com/blabber...wsitemID=117548

__________________________

Aces Eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.300
Punkte: 2.300

06.04.2009 07:15
#58 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Gerade kam soger im Frühstücksfernsehen von Sat 1 nen Ausschnitt.

--------------------------------------------------
Iron What? Iron Fuckin´Maiden! Thats What!

UP THE IRONS

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

06.04.2009 14:43
#59 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Die Rede von Flea ist ein richtig emotionaler Hammer. Wenn ein absoluter Weltklassebassist wie er Cliff Burton so abfeiert, dann zeigt das erst seine grandiose Klasse und die Klasse und Bedeutung dieser Band allgemein auf, egal ob man sie nun persönlich mag oder nicht. Und ich hoffe, dass nach der Aufnahme von Metallica entsprechende andere Bands folgen werden... Aber allein diese Aktion zeigt die Wiedergeburt des Heavy Metals auf. Natürlich war er nie tot, aber heutzutage ist er wieder fast so stark und vielseitig wie in den goldenen Achtzigern und muss nun auch von den Medien verstärkt beachtet werden.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

06.04.2009 15:05
#60 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Aber allein diese Aktion zeigt die Wiedergeburt des Heavy Metals auf. Natürlich war er nie tot, aber heutzutage ist er wieder fast so stark und vielseitig wie in den goldenen Achtzigern und muss nun auch von den Medien verstärkt beachtet werden.



sehe ich überhaupt nicht so.

nix schlimmeres kann unserer Musik passieren wenn sie von den Medien aufgesogen, annektiert wird und dann zu einem neuen Trend verkommt.



@80er Jahre Zitat von jemanden der im letzten Jahr dieses Jahrzehntes geboren ist.

________________________________________

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

06.04.2009 23:35
#61 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten
Zitat von Chewie
Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Aber allein diese Aktion zeigt die Wiedergeburt des Heavy Metals auf. Natürlich war er nie tot, aber heutzutage ist er wieder fast so stark und vielseitig wie in den goldenen Achtzigern und muss nun auch von den Medien verstärkt beachtet werden.


lol: @80er Jahre Zitat von jemanden der im letzten Jahr dieses Jahrzehntes geboren ist.


Ich kann ja wohl auch sagen das ich die renaissance als goldenes zeitalter der kunst betrachte ohne dabei gewesen zu sein

Ansonsten gebe ich dir recht. Jeder dumme medienaward für eine metalband ist einer zuviel.

________________________________________
The sacrifice of innocence
The hailing of the gun
My way was death and madness
Now let the tower come

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

07.04.2009 01:52
#62 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten
@Chewie: Nun, ich meine: Iron Maiden auf Platz 1 in den deutschen Charts, Iron maiden mit der scheinbar erfolgreichsten Welttournee aller Zeiten, Bands wie Oomph! oder Subway to Sally gewinnen den Bundesvision Songcontest, Metallica ziehen in die Hall of fame ein, diverse Kultbands feiern Reunionen oder eine umjubelte Rückkehr auf die großen Bühnen. Die Tendenz ist in den letzten Jahren deutlich in diese Richtung gegangen. Vor Jahren waren die Metalpubs noch leer und auf den Konzerten oft nur die älteren Rocker am Start, heutzutage wimmelt es von Jugendlichen, die die Musik nicht nur aus Trendgründen hören, sondern sich wirklich damit identifizieren, das merke ich auch an meinem Freundeskreis. Früher waren ein, zwei Kumpel und ich bei Releaseparties, in Metalpubs oder haben über Bands fachgesimpelt, mittlerweile sind es ein Dutzend Menschen, die auf den geschmack gekommen sind.
Und wenn ich dein Gerede von wegen mediale Aufmerksamkeit ist schlecht nur höre... Auch ich habe über MTVIVA Bands wie In Extremo und Co. kennen gelernt und über solche Bands bin ich in die Mtalszene eingestiegen. Auch wenn Bands wie Metallica opder Rammstein sehr gehypt werden - für viele Kids sind ihre Videoclips im Fernsehen der Einstieg in die Szene. Und je mehr Bands dieser Sprung gelingt, desto mehr Leute werden wie du und ich das Glück haben diese einmalige Musikrichtung kennen und schätzen zu lernen. Natürlich gibt es auch ein paar Mitläufer, aber es gibt mindestens genauso viele Leute, die sich plötzlich für härtere Musik stark machen und darum bemüht sind das Image und die Vorurteile gegenüber der Szene aufzubessern und die Künstler zu unterstützen. Da sehe ich nichts schlechtes dran, ganz im Gegenteil.

In Antwort auf:
@80er Jahre Zitat von jemanden der im letzten Jahr dieses Jahrzehntes geboren ist.

So einen infantilen Kommentar habe ich hier lange nicht mehr gelesen.
Hinaus mit allen Geschichtslehrern! Wie wollen die uns etwas über Kriege und Ereignisse vermitteln, die sie selbst nicht miterlebt haben!


Und diese "Anti-Haltung" verstehe ich nicht: Heavy Metal ist toll, aber wenn es kommerziell wird, ist es der letzten Dreck! So haben hier schon viele argumentiert. Megapeinlich, wirklich...

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

07.04.2009 09:47
#63 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89

So einen infantilen Kommentar habe ich hier lange nicht mehr gelesen.
Hinaus mit allen Geschichtslehrern! Wie wollen die uns etwas über Kriege und Ereignisse vermitteln, die sie selbst nicht miterlebt haben!



na ja, nachgelesen ist halt nicht miterlebt. und so wie es teilweise glorifiziert wird war es nämlich nicht.

Zitat von Quebec-weekend-warrior89

Und diese "Anti-Haltung" verstehe ich nicht: Heavy Metal ist toll, aber wenn es kommerziell wird, ist es der letzten Dreck! So haben hier schon viele argumentiert. Megapeinlich, wirklich...


das ist nicht megapeinlich sondern purer Realismus. Was meinst Du denn warum der Metal in den 90ern am Boden war.

Guck dir an was aus Metallica geworden ist, nachdem diese den Hyper Erfolg gehabt haben.
Oder in Deutsclnad Helloween (u es nen paar Nummern kleiner zu zeigen)


Zitat von Quebec-weekend-warrior89

für viele Kids sind ihre Videoclips im Fernsehen der Einstieg in die Szene.


meiner Meinung nach brauch es keine Videoclips . Musik danach zu beurteilen ob sie einem gefällt weil der Clip ja so super ist ist echt armselig.
wer über Videoclips in die Musik einsteigt dem nehme ich es nicht ab, dass er mit Herzblut hinter der Musik steht. Ausnhamen bestätigen natürlich die Regel
In fünf Jahren hört der doch andere Musik. Und das ist nicht einfach so gesagt sondern selbst erlebt. In den 80ern wohlgemerkt

aber allgemein hab ich den Eindruck du hast gar nicht verstanden was ich sagen wollte.
liegt vielleicht an deiner infantilen Einstellung

Maiden führt zb nicht die Charts an, weil sie jetzt total viel neue Fanfs dazugewonnen haben sondern weil sie treue Fans haben die die Alben auch kaufen. Das führt dann halt dazu, dass ein Album soweit in den Charts nach oben schiesst. Deswegen ist es imo ein zweisschneidiges Schwert die hohen Cahrtnotierungen zu bejubeln.

________________________________________

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

07.04.2009 14:24
#64 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Na ja, es ist wahr, dass der Metal in den Neunzigern am Boden war. Aber gerade von dir genannte Bands wie Metallica sind heute wieder überaus erfolgreich und sind dank der medien in aller Munde und hsben diesen Erfolg heute sicherlich auch mehr verdient, als in den Neunzigern, wo sie durch schwere Zeiten gegangen sind und jede Menge unterklassiges Material veröffentlicht haben. Auch Helloween spielen heute trotz Medienpräsenz wieder vor ausverkauften Hallen, im Gegensatz zu dne Neunzigern.
Das mit den Videoclips meinte ich nicht auf den Clip selbst bezogen, sondern auf die Musik an sich. Ich bin schon froh, dass ich "Küss mich" von In Extremo, "By the way" von den Red Hot Chili Peppers, "St. Anger" von Metallica, "Nemo" von Nigtwish oder "Lost boys" von den 69 Eyes auf diesen Sendern sehen durfte. Durch das Interesse für In Extremo, akufte ich mir iregndwannd ie Rock Hard und stieß auf einen Bruce Dickinson, der zu der Zeit seine Soloscheibe veröffentlichte udn ich erinnerte mich daran, dass mein vater einige Iron maiden CDs hatte, die ich mir dann auch mal anhörte. Da hat mich der Virus sozusagen infiziert. All diese Bands höre ich übriegns heute noch immer, auch wenn ich meinen Geschmack sehr ausgeweitet habe.

In Antwort auf:
Maiden führt zb nicht die Charts an, weil sie jetzt total viel neue Fanfs dazugewonnen haben sondern weil sie treue Fans haben die die Alben auch kaufen. Das führt dann halt dazu, dass ein Album soweit in den Charts nach oben schiesst. Deswegen ist es imo ein zweisschneidiges Schwert die hohen Cahrtnotierungen zu bejubeln.

Denke ich nicht. Dann hätten sie mit der "Brave new world" oder früher mit "Seventh son of a seventh son" etc. bei uns auch schon Platz 1 knacken können. Es hat schon seinen Grund, warum diese Band erst 2006 mit ihrem Album den ersten Platz geknackt hat. Es liegt zwar auch an den älteren Fans, aber ebenso wie ich erst seit 2004/2005 in der Szene bin, gibt es eben auch unzählige andere Jugendiche, die sich dieses Album schon am Erscheinungstag geholt haben. Nur weil ich einige Jahre später geboren bin als du, wo ja keiner etwas dafür kann, bin ich nicht unbedingt weniger eingefleischter Fan dieser Band als du. Unterschätze die jugendliche Bewegung nicht Viele sind von der künstlichen Pop-Medienwelt ebenso angepisst wie wir und sehnen sich nach ehrlicher, handgemachter Musik. Durch diesen Reifeprozess sieht man immer jüngere Leute auf Konzerten und auf Metalbörsen, in Metalpubs etc. Früher zeigte mein Vater mir Bands und nahm mich auf Konzerte mit, heute stelle ich ihm Bands vor und überrede ihn auf Konzerte zu gehen. So geht es vielen.

In Antwort auf:
na ja, nachgelesen ist halt nicht miterlebt. und so wie es teilweise glorifiziert wird war es nämlich nicht.

Klar, schon wahr. Allerdings sind der Großteil meiner Lieblingsbands entweder in den Achtzigern egründet worden oder hatten damals ihre Blütezeit. Diese Alben höre ich heute mit einer Faszination und ich finde das Ganze in keinster Weise altbacken, sondern immer noch sehr lebendig und beeindruckend. Wenn ich Live-Konzerte, Clips oder Mitschnitte dieser Zeit sehe, dann übt das einen großen Reiz auf mich aus. Auch ich finde ein Vinylcover tausendmal schöner als das einer CD, ohne dass ichs elbst jemals eine Vinyl im Laden gekauft hätte. Wenn ich höre, dass viele Leute Freitaga bends diese Musik im Radio hören konnten und es das heute akum mehr gibt,e mpfin de ich das als traurig, aber ich stelle auch fest, dass es immer mehr Internetradios seit Anfang dieses Jahrzehntes gibt, die diese Tradition fortsetzen und wo man gute Musik hören kann und somit nach der Neunziger-Flaute wieder back to the roots geht.
Deshalb kann man durchaus von einer Art Renaissance des Heavy Metals sprechen.


Deine Meinung ist ja auch völlig in Ordnung und ich akzeptiere es auch, dass du anders denkst, aber eine gewisse oben dargestellte Entwicklung kannst du wohl kaum verneinen. Sich deswegen über mich lustig zu machen und zu sagen, ich hätte keine Ahnung von den Achtzigern ist nun wirklich irgendwie unangebracht.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

07.04.2009 14:35
#65 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Es hat schon seinen Grund, warum diese Band erst 2006 mit ihrem Album den ersten Platz geknackt hat.


und der liegt daran begründet das Metalfans halt noch die Scheiben ihrer Liebling kaufen.

In anderer Musik ist dies nicht so ausgeprägt.

Ich denke mal mit den Verkaufszahlen zum letzten Album wäre sie in den 80er oder auch 90ern nicht auf Platz 1 gelandet

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Sich deswegen über mich lustig zu machen und zu sagen, ich hätte keine Ahnung von den Achtzigern ist nun wirklich irgendwie unangebracht.


hast dich ja revanchiert (ich sag nur infantil )

________________________________________

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

07.04.2009 15:31
#66 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

läuft Frieden

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

07.04.2009 17:57
#67 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Aha:

infantil = kindlich, unterentwickelt, unreif

(Musste ich gerade mal nachschlagen, weil ich dieses Wort noch nicht kannte. )





Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

08.04.2009 22:24
#68 RE: Metallica ziehen in die Hall Of Fame ein Zitat · Antworten

Wer nichts von der Verleihung gesehen,kann das am Samstag auf http://www.fuse.tv nachholen.

http://www.roadrunnerrecords.com/blabber...wsitemID=117793

__________________________

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz