Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 4.320 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3
marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

28.03.2009 23:44
#26 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Ich mag auch ne Menge Songs von Priest, aber die Setlists vom letzten und diesem Jahr haben mich doch etwas enttäuscht. In Dortmund war ich eigentlich nur wegen Megadeth und Testament und Priest habe ich mir nur aus dem Foyer angehört. Obwohl Priest wesentlich besser drauf waren als vor einem Jahr.

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2009 17:30
#27 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von Powerslave
Zitat von TheTrooper666
OT: Priest haben mir nie richtig gefallen. Einfach langweilig. vllt. 20 Songs die mir gefallen.


Na immerhin! Ich kenne viele Bands, von denen mir nicht mal 2 Songs gefallen wollen...


Wenn man in Betracht zieht, wieviele Songs sie haben ...





Es heißt "Thread", nicht "Threat".

EdwardTheGreat Offline

Clansman


Beiträge: 515
Punkte: 515

29.03.2009 17:35
#28 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von marc
Ich mag auch ne Menge Songs von Priest, aber die Setlists vom letzten und diesem Jahr haben mich doch etwas enttäuscht. In Dortmund war ich eigentlich nur wegen Megadeth und Testament und Priest habe ich mir nur aus dem Foyer angehört. Obwohl Priest wesentlich besser drauf waren als vor einem Jahr.


Die Priest Feast Setlist ist ein absoluter Truam für Priest Fans. Die haben soooooviele seltenen Sachen ausgepackt, Hell Patrol, Between The Hammer And The Anvil, Devil's Child, Sinner, Rock Hard Ride Free, Dissident Aggressor, Eat Me Alive...ich weiss gar nicht wo anfangen. Göttliche Setlist!!!

Das sollten Maiden mal tun.

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2009 17:37
#29 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von EdwardTheGreat
Zitat von marc
Ich mag auch ne Menge Songs von Priest, aber die Setlists vom letzten und diesem Jahr haben mich doch etwas enttäuscht. In Dortmund war ich eigentlich nur wegen Megadeth und Testament und Priest habe ich mir nur aus dem Foyer angehört. Obwohl Priest wesentlich besser drauf waren als vor einem Jahr.


Die Priest Feast Setlist ist ein absoluter Truam für Priest Fans. Die haben soooooviele seltenen Sachen ausgepackt, Hell Patrol, Between The Hammer And The Anvil, Devil's Child, Sinner, Rock Hard Ride Free, Dissident Aggressor, Eat Me Alive...ich weiss gar nicht wo anfangen. Göttliche Setlist!!!

Das sollten Maiden mal tun.


Ehm... Somewhere back in time Tour?

Aces High, Powerslave, Rime Of The Ancient Mariner, Wasted Years, Moonchild ...





Es heißt "Thread", nicht "Threat".

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

29.03.2009 22:06
#30 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

ich hab noch nicht sooo viele priest-tracks/alben gehört, finde aber maiden hat die nase vorn. bruces stimme finde ich viel angenehmer als halfords und das macht schon eine menge aus.
beim drumming bin ich auch ganz klar für nicko. der spielt nicht dieses 08/15-metaldrumming, was ich viel interessanter finde, obwohl scott travis technisch sicherlich auch billant ist. würde zu maiden eindeutig nicht passen!
dass glen tipton auch sweeping beherrscht, sagt für mich relativ wenig aus. da gibt es gaaanz andere. murray und smith haben da einen ganz anderen charme, weil sie so unverkennbar ihren eigenen stil und sound haben.
über steve harris braucht man als bassist ja keine worte verlieren...up the irons!

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

31.03.2009 21:11
#31 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

ausserdem glaub ich, dass adrian und dave auch sweepen können, sie tun es aber einfach nicht

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 16:21
#32 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Für mich sind Priest die Favoriten. Mit "Defenders of the Faith", "Ram it down" und "Painkiller" haben sie drei Alben auf Lager, die in meinen Augen jedes einzelne Maidenalbum locker in die Tasche steckt. Bei Maiden ist die Beständigkeit bewundernswert und die Tatsache, dass sie jetzt nochmal ganz gross kommen. Auch Bruce ist schlicht genial, da er stimmlich immer noch genauso gut ist wie in den 80ern, was man von Rob nicht sagen kann. Letzten Endes gibt mir jedoch die Gesangsarbeit von Rob Halford auf beispielsweise "Ram it down" viel mehr als jegliche Arbeit von Bruce. Ausserdem haben Judas Priest mit Glen Tipton den in meinen Augen besten Gitarristen der fünf in ihren Reihen. Ich sage nicht, dass er etwas kann, was die anderen nicht können, aber sein Spiel bei Priest ist das mit Abstand auffälligste. Zudem gefällt es mir schlicht und einfach am besten, genau ihm beim spielen zuzusehen. Er hat so eine ganz spezielle Art zu greifen...

________________________________________
And my soul from out that shadow
that lies floating on the floor
shall be lifted - NEVERMORE!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

03.04.2009 16:37
#33 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten
Zitat von Maidenhead
"Ram it down"

Bei Painkiller und Defenders kann ich's ja gut nachvollziehen, aber Ram It Down?! Bis auf "Blood Red Skies" find ich die Songs völlig belanglos und klischeehaft...klingt für mich wie ne Resteverwertung der Vorgängeralben Jedem seine Meinung, aber wie man die Scheibe solchen Götterwerken wie SIT oder BNW vorziehen kann, entzieht sich meiner Vorstellungskraft
ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

03.04.2009 18:25
#34 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Kann ich absolut nicht begreifen...meiner Meinung nach kommt kein Album auf der Welt gegen tNotB,PS,SiT,ssoass an!!! Und schon garnicht Priest..

@Maidenhead: Ab ins Priest Forum !

___________________________________________
Maiden sind Götter! Kritik ist NICHT erlaubt!

guhu Offline

Moderator


Beiträge: 2.197
Punkte: 2.197

03.04.2009 19:01
#35 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Priest gibt mir nix mehr. Mein Lieblingsalbum ist Painkiller. Aber gegen Maiden? Pah keine Chance!!!!

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

03.04.2009 19:11
#36 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

von Priest sind es imo die Alben Stained Class, Sad Wings of Destiny, Sin After Sin, Killing Machine, British Steel, Screaming for Verngeance, Defenders of the Faith und auch Painkiller (mit Abzügen da viel zu vorhersehbar) die Herausragend sind und Klassiker darstellen.

Bei Maiden fallen mir jetzt die ersten Alben bis zur 7th Son + BNW + AMOLAD ein.

Also 9-8 für Maiden.

Wobei man beide Bands schwer vergleichen kann. Maiden ist ne NWOBHM Band. Priest ist eher vom frühen Hardrock der 70er inspiriert.

________________________________________

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

03.04.2009 20:31
#37 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten
Zitat von Chewie
Wobei man beide Bands schwer vergleichen kann. Maiden ist ne NWOBHM Band. Priest ist eher vom frühen Hardrock der 70er inspiriert.


Sign, aber dennoch gelten beide Bands als klassische Vertreter der NWOBHM. Von daher finde ich den Vergleich nicht so abwegig.

@ Maidenhead:

Deine Sichtweise ist schon nicht ganz verkehrt. "Ram it down" ist IMO ein stark unterschätztes Priest-Album, das ich auf einer Stufe mit "Painkiller" sehe.

Im Endergebnis sehe ich dennoch Maiden eine Nasenlänge vorne; vllt. auch nur wegen ihrer unvergleichlichen Album-Cover aus den 80ern.

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

03.04.2009 20:38
#38 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von Powerslave
aber dennoch gelten beide Bands als klassische Vertreter der NWOBHM.


Priest waren viel früher da und hatten einen vollkommen anderen Stil.

den beginn der NWOBHM würde ich auf ca 1979 datieren.
da hatten Preist schon 5 Alben (davon 4 göttliche) draussen.

________________________________________

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

03.04.2009 21:08
#39 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von Chewie
Zitat von Powerslave
aber dennoch gelten beide Bands als klassische Vertreter der NWOBHM.


Priest waren viel früher da und hatten einen vollkommen anderen Stil.

den beginn der NWOBHM würde ich auf ca 1979 datieren.
da hatten Preist schon 5 Alben (davon 4 göttliche) draussen.


Habe auch nichts gegenteiliges behauptet.

Was den Stil angeht: Auch Motörhead und Def Leppard zählen zur NWOBHM, und auch diese Bands sind musikalisch nicht wirklich mit Maiden zu vergleichen. Priest und Maiden finde ich dennoch stilistisch vergleichbar (zumindest ab 1980), aufgrund der zweistimmigen Gitarrenduelle (Murray/Smith, Tipton/Downing) sowie der dominanten Sänger (Dickinson, Halford).


Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

04.04.2009 02:21
#40 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

das Def Leppard Debut kann man schon dem NWOBHM zurechnen. Was danach kam eigentlich nicht mehr.

Motörhead kann man imo gar nicht dazuzählen.

________________________________________

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

04.04.2009 12:27
#41 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Def Leppard gehört ganz klar dazu, Motörhead und Priest nicht.

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

05.04.2009 02:12
#42 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Ich finde die musik maidens hat einfach mehr charakter und charme als die priests. Priest lieder sind zwar oft sehr gut (gerade die painkiller-scheibe ist schlicht genial) aber für mich oft reines technik gewichse. Handwerklich extrem gut, straight und kraftvoll... aber irgentwie seelenlos. Maidensongs haben immer eine spezielle note die sich einprägt. Gesanglich kann es rob meiner meinung nach bei weiten nicht mit bruce aufnehmen. Bruce hat eine bei weitem ausdrucksstärkere und facettenreichere stimme. Rob kann das was er macht gut und das ist für mich primär laut kreischen Die stimme ist zwar markant aber nicht spannend. Es gibt kein priest lied das mich aufgrund des guten gesangs fesselt. Das ist bei maiden oft der fall. Das gleiche beim gesang wie bei der musik: technisch sehr gut aber nichts mit dem speziellen schuß einzigartigkeit.

Ich kenne bei weitem nicht alles von priest. Für das was ich kenne, gilt mein standpunkt

________________________________________
The sacrifice of innocence
The hailing of the gun
My way was death and madness
Now let the tower come

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

05.04.2009 03:15
#43 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von SenseiBurnout

Ich kenne bei weitem nicht alles von priest. Für das was ich kenne, gilt mein standpunkt

Mich würde mal interessieren, WAS Du denn alles von "Priest" kennst?!


________________________________________

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

05.04.2009 11:57
#44 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Insbesondere die Alben bis 1984 absolut TOP wie kann man es seelenlos bezeichnen ?
Die Alben sind sehr abwechslungsreich. Viele geniale Song wurden vor ihrem Durchbruch geschrieben.
hier ein paar "seelenlose Songs" von Priest

http://www.youtube.com/watch?v=mIC7KQPDuDc

http://www.youtube.com/watch?v=6LuP6LjaKNU&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=9MIzQw8RcOE&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=5ilJ_P-uakA&feature=related

_______________________________________
Iran Loves Iron Maiden

bln_eddie Offline

Blood Brother


Beiträge: 994
Punkte: 994

05.04.2009 12:20
#45 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von TheTrooper666
Zitat von EdwardTheGreat
Zitat von marc
Ich mag auch ne Menge Songs von Priest, aber die Setlists vom letzten und diesem Jahr haben mich doch etwas enttäuscht. In Dortmund war ich eigentlich nur wegen Megadeth und Testament und Priest habe ich mir nur aus dem Foyer angehört. Obwohl Priest wesentlich besser drauf waren als vor einem Jahr.


Die Priest Feast Setlist ist ein absoluter Truam für Priest Fans. Die haben soooooviele seltenen Sachen ausgepackt, Hell Patrol, Between The Hammer And The Anvil, Devil\'s Child, Sinner, Rock Hard Ride Free, Dissident Aggressor, Eat Me Alive...ich weiss gar nicht wo anfangen. Göttliche Setlist!!!

Das sollten Maiden mal tun.


Ehm... Somewhere back in time Tour?

Aces High, Powerslave, Rime Of The Ancient Mariner, Wasted Years, Moonchild ...


Hey Folks...

Ich glaube er meinte das anders..... Priest waren letztes Jahr eigentlich auf der Nostradamus Tour und haben trotzdem Songs ausgepackt die Sie lange nicht mehr gespielt haben, das dabei Nostradamus zu kurz kam verstand ich eigentlich nich, immerhin sollte man die neue Cd ja Promoten, aber egal...

Der Vergleich zu Maiden hinkt ein wenig, da unsere Jungs ja auf "OldTournee! sind und mann dort alte Songs aus der Ära nunmal erwarten konnte...Warum Maiden dies nun nicht voll ausgereizt haben(ausser Moonchild war ja keine Überraschung dabei) und mal Songs wie CSBIT,oder SSOASS oder den großen Alex bleibt ein Geheimnis... Und dort haben Pirst die NAse vorn , weil Sie seit den Ripper Tourneen endlich mal alte Sachen auspacken und die Setlist fast immer variieren(bis auf dieses Jahr,Verstand ich aber auch nicht)...

Nun zocken se British Steele und da werden se bestimmt auch wieder ein paar alte Songs mit einstreuen die Sie diesmal nicht gespielt haben...

Das einzige was ich beiden Bands etwas vorwerfe ist die Tatsache das beide ruhig 20min mehr spielen könnten, aber anyway, mann kann nicht alles haben....

Beide Bands vergleichen kann mann sowieso nicht, da Maiden Progressiven Metal spielen und Priest uns jedes mal mit einer etwas anderen Richtung überraschen.....

Von der Ausstrahlung her konnte damals in den 80ern sowieso keiner Rob das Wasser reichen,das hat sich etwas geändert heute, aber damals war er top(siehe RopPop Konzert in Dortmund)...

MEINE Meinung!!!!




-------------------------------------------

DMAX - Fernsehen für die besten Menschen der Welt, MÄNNER !!

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

05.04.2009 14:38
#46 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von prowler
Insbesondere die Alben bis 1984 absolut TOP wie kann man es seelenlos bezeichnen ?
Die Alben sind sehr abwechslungsreich. Viele geniale Song wurden vor ihrem Durchbruch geschrieben.
hier ein paar "seelenlose Songs" von Priest

http://www.youtube.com/watch?v=mIC7KQPDuDc

http://www.youtube.com/watch?v=6LuP6LjaKNU&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=9MIzQw8RcOE&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=5ilJ_P-uakA&feature=related


Hihi, ja da könnt ihr mir jetzt gern alle priest balladen raussuchen. Dreamer Deceiver ist furchtbar gesungen, Diamonds and Rust ebenfalls nicht sonderlich spannend und scheitert an robs stimme (die meiner meinung nach nciht sonderlich für balladen geeignet ist).

Ich will mal klarstellen das ich priest mag, ich denke das habe ich auch zum ausdruck gebracht. Im direkten vergleich zu maiden gehen sie aber FÜR MICH absolut unter (so man die musik überhaupt wirklich vergleichen kann). Vieleicht ist das seelenlos etwas hart formuliert, die lieder sind ja (ums zum xten mal zu wiederholen) meist gut, es fehlt ihn aber für mich der zauber den fast jedes lied der powerslave, seventh son, somewhere in time, brave new world und dance of death sowie ein großteil der number of the beast, fear of the dark, piece of mind und amold hat. (di'anno sachen sind nicht so meins, ebenso die blaze phase, daher außen vor )

________________________________________
The sacrifice of innocence
The hailing of the gun
My way was death and madness
Now let the tower come

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

05.04.2009 14:44
#47 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von SenseiBurnout


...........der powerslave, seventh son, somewhere in time, brave new world und dance of death sowie ein großteil der number of the beast, fear of the dark, piece of mind und amold hat. (di'anno sachen sind nicht so meins, ebenso die blaze phase, daher außen vor )...........

Also ich gehe mal so weit zu behaupten, daß "Defenders of the faith" (JUDAS PRIEST) mal gaaaanz locker mit "Seventh Son....", "Powerslave" und "AMOLAD" mithalten kann.
"Fear of the Dark" und "Dance of Death" wird von "Defenders......." mal ganz locker weggeblasen, aber sowas von.....
Und das schreibt ein "nicht eingefleischter PRIEST-Fan"!!!!!!!!!!
That´s it.


________________________________________

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

05.04.2009 16:29
#48 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

aha interessant...

___________________________________________
Maiden sind Götter! Kritik ist NICHT erlaubt!

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

05.04.2009 16:42
#49 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von SenseiBurnout
Ich finde die musik maidens hat einfach mehr charakter und charme als die priests. Priest lieder sind zwar oft sehr gut (gerade die painkiller-scheibe ist schlicht genial) aber für mich oft reines technik gewichse. Handwerklich extrem gut, straight und kraftvoll... aber irgentwie seelenlos.


gerade die Painkiller Scheibe ist meiner Meinung nach eher seelenlos und kann gegen die Alben von Sad Wings of Destiny - Stained Class und den Doppel Schlag Screaming / Defenders überhaupt nicht ankommen.

Wer von den beiden Sängern jetzt besser ist????

Keine Ahnung. Zur Zeit eindeutig Dickinson (der ist halt noch fit )

Wenn ich an die Rock Pop in Concert Übertragung zurückdenke fand ich doch, dass ein Halford damals viel mehr Charisma hatte.

Aber was solls ich finde beiden Bands Geil!!!

________________________________________

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

05.04.2009 17:59
#50 RE: Interessanter Artikel Judas Priest vs. Iron Maiden von Kerry King und Bobby Zitat · Antworten

Zitat von Chewie


gerade die Painkiller Scheibe ist meiner Meinung nach eher seelenlos und kann gegen die Alben von Sad Wings of Destiny - Stained Class und den Doppel Schlag Screaming / Defenders überhaupt nicht ankommen.



Da hast Du aber sowas von Recht!!!!
666% SIGN!!!!!


________________________________________

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz