Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.002 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Churchill Offline

Admin
Beiträge: 4.171
Punkte: 4.171

05.06.2009 21:03
Somewhere Back In Time - The Album Zitat · antworten

Auf Wunsch einzelner Herren, hier dann auch ein Thread zum entsprechenden Album.

Dann mal Feuer frei für Alle, die etwas zu schreiben haben. Viel Spaß!


Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

01.05.2008 17:09
Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Mein Review zur neuen Best of:

Band: IRON MAIDEN
Titel: Somewhere Back In Time: The Best of 1980-1989
Label: EMI
Homepage: http://www.ironmaiden.com
Stil: Heavy Metal
VÖ: 09.05.08
Spieldauer: 15 Tracks / 70:53 min.

Im üblichen 3 jährigen Rhythmus veröffentlichen IRON MAIDEN mit “Somewhere Back In Time: The Best of 1980-1989“ eine weitere, absolut unnötige Best of CD, die aber natürlich laut Management nur für die neuen Fans gedacht sind, die bisher mit der Musik der britischen Heavy Metal Könige noch nicht so vertraut sind. Löblich ist hingegen die Aktion, dass man die Songs vorab als wma-Download runterladen und bis zu 3-mal anhören kann. Und letztendlich bleibt es dem Käufer bzw. potentiellen Kunden selbst überlassen, ob er sich dieses Produkt zulegt oder nicht.
Aber: Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass ein Die-Hard Fan sich hier jegliche möglichen Varianten zulegen wird (Gruß hier an Aschi und Jens H. aus dem deutschen IRON MAIDEN Forum)!
Was mich aber letztendlich am meisten aufregt ist die Tatsache, dass man hier wirklich Potential verschwendet hat und stattdessen ein lieblos zusammen geklatschtes Produkt hinknallt. Das Argument, man konzentriere sich auf die aktuelle Setlist der „Somewhere back in Time“ Tour fällt flach, denn in der aktuellen Setlist finden sich weder „Children of the Damned“, „Phantom of the Opera“ noch „The Evil that Men do“ wieder! Im Prinzip sprich ja nichts dagegen, eine Best of der 80er Alben zu veröffentlichen. Allerdings wäre eine Doppel CD hier angebrachter gewesen, denn mit „The Trooper“, „The Number of the Beast“, „Run to the Hills“, „Wrathchild“, „Hallowed be thy Name“ und „Iron Maiden“ sind hier alleine 6 von 14 Songs vertreten, die gefühlte 666mal in den letzten 28 Jahren veröffentlicht wurden!
Als zusätzlicher Kaufanreiz hätte man auch einige rare Versionen mit draufpacken können und nicht nur die „Live after Death“ Versionen aus Long Beach bzw. London. Die „The Trooper“ Version von der BBC1 Aufnahme aus dem Jahr 2005 zum Beispiel. Oder Aufnahmen von der 2005er Tour wie z.B. aus Island; einige Versionen gab’s ja auch als B-Seite. Naja, die will man ja lieber als komplettes Live-Album veröffentlichen. In den Harris´schen und Smallwood´schen Archiven lagern aber zu 100%iger Sicherheit massig Raritäten und Versionen, für die Fans sich einen Arm ausreißen oder die eigenen Eltern eintauschen würden.
Wenigstens Tracks wie „Stranger in a strange Land“, „The Clairvoyant“, „Rime of the ancient Mariner“ (wenn man schon die aktuelle Tour berücksichtigen will), „Infinite Dreams“ (alternativ „Moonchild“), „Murders in the Rue Morgue“, „Where Eagles dare“, „Revelations“ und „Remember tomorrow“ wären hier mindestens noch Pflicht gewesen, mal von persönlichen Faves wie „To tame a Land“, „Purgatory“, „Killers“, „Sea of Madness“, „Alexander the Great“ oder „The Duellists“ abgesehen.
Letztendlich entscheidet der Fan, ob er sich diese Scheibe zulegt. Aber es bildet sich auch der Fan die Meinung, ob eine Band nur Geld abzocken will oder ob ein Release auch Sinn macht. Der hier machts meiner Meinung nach nicht…
SasH, ohne Wertung

Die Songs:
01. Churchills Speech
02. Aces High (live)
03. 2 Minutes to Midnight
04. The Trooper
05. Wasted Years
06. Children of the Damned
07. The Number of the Beast
08. Run to the Hills
09. Phantom of the Opera (live)
10. The Evil that Men Do
11. Wrathchild (live)
12. Can I Play with Madness
13. Powerslave
14. Hallowed Be Thy Name
15. Iron Maiden (live)

Slave of Power ( Gast )
Beiträge:

01.05.2008 18:04
#3 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Gut geschrieben, Ancient Spirit!
Damit sprichst du vielen Fans aus der Seele... Finde ich auch absolut unnötig, das Teil. Das Cover ist geil - aber das war´s dann auch.
UP THE IRONS!

Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

01.05.2008 18:05
#4 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Slave of Power
Gut geschrieben, Ancient Spirit!
Damit sprichst du vielen Fans aus der Seele... Finde ich auch absolut unnötig, das Teil. Das Cover ist geil - aber das war´s dann auch.
UP THE IRONS!


Danke sehr

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

03.05.2008 01:28
#5 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten
Du hast Recht. Eine weitere, überflüssige Best of. Nur für Leute, die zu viel Geld haben oder sogenannten Die-Hard-Fans. Immerhin ist das Cover gut gelungen. In meinen Augen biedert sich meine absolute Lieblingsband leider immer weiter dem Kommerz an - schade. Ich hoffe auf das nächste Studio-Album und werde bis dahin weder die aktuelle Best of, noch die Live after death DVD kaufen. Die Best of the beast und die Edward the great, sowie die Live after death CD sind in meinem Besitz und irgendwann reicht es dann auch. Ich nehme an dem Ausverkauf nicht teil!
Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

03.05.2008 01:32
#6 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten
BEST OF THE BEAST ist eh das einzig wahre Maiden Best-Of, alles andere ist überflüssig. Das hätten sie einfach wiederveröffentlichen sollen, Punkt.
Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

03.05.2008 02:21
#7 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Quebec-weekend-warrior89
und werde bis dahin weder die aktuelle Best of, noch die Live after death DVD kaufen.


Oh, die Live after Death DVD kann ich allerdings wirklich nur empfehlen... die Doku hätte meinetwegen zwar 3, 4 Stunden dauern können, aber das Geld wars trotzdem wert!!

Freddy 88 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.579
Punkte: 1.579

03.05.2008 11:59
#8 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Ja, ich fand die Doku auch sehr interessant. Das Geld hat sich auf jeden Fall gelohnt

Slave of Power ( Gast )
Beiträge:

03.05.2008 17:12
#9 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Destard
BEST OF THE BEAST ist eh das einzig wahre Maiden Best-Of, alles andere ist überflüssig. Das hätten sie einfach wiederveröffentlichen sollen, Punkt.


Genau. So ´ne Art aktualisierte Neuauflage wäre perfekt gewesen!

Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

04.05.2008 03:28
#10 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Slave of Power
Zitat von Destard
BEST OF THE BEAST ist eh das einzig wahre Maiden Best-Of, alles andere ist überflüssig. Das hätten sie einfach wiederveröffentlichen sollen, Punkt.


Genau. So ´ne Art aktualisierte Neuauflage wäre perfekt gewesen!


Wenn dann aber die LP Version in der 4er Box

Matrose1001 ( Gast )
Beiträge:

07.06.2008 12:58
#11 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Hallo Maiden Freunde,

Iron Maiden lassen sich nun immer 3 ganze Jahre Zeit um ein neues Studioalbum zu
veröffentlichen. Meiner Meinung nach werden die Alben auch immer schwächer.
Es geht schon länger das Gerücht, dass Iron Maiden sich trennen wollen, und da ist das
dann eventuell wie bei Popbands vorher noch einmal ordentlich abkassiert werden
soll. 2009 wird dann sehr wahrsscheinlich wieder ein Studioalbum rauskommen und dann
gibts wieder viel "altes" Material zu kaufen - schade eigentlich!

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

07.06.2008 13:02
#12 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten
Zitat von Matrose1001
Hallo Maiden Freunde,

......Meiner Meinung nach werden die Alben auch immer schwächer.
................


D A S kann ich nun gar nicht nachvollziehen.
AMOLAD (z.B.) gehört jawohl ganz klar unter die erstbesten FÜNF "Maiden"-Alben ever!!!!!!
Maiden-Timo Offline

Metal God


Beiträge: 1.229
Punkte: 1.229

07.06.2008 13:04
#13 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

allerdings, ich find amolad auch erstens mal das beste album von den letzten dreien und zweitens gehört es für mich generell zu den besseren maiden alben, also was an diesem album schwach sein soll kann ich auch nicht nachvollziehen.

Matrose1001 ( Gast )
Beiträge:

07.06.2008 15:39
#14 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

das ist natürlich Geschmackssache, eben jedem Seins. Mir gefallen
die Alben eben eher nicht so, das mag auch an der Tatsache liegen,
dass ich immer den Vergleich zu den 80er Veröffentlichungen ziehe
und das natürlich durch die lange Zeit die zwischen den Veröffent-
lichungen vergeht meine Erwartung an die neue LP sehr hoch ist. Iron
Maiden ist für mich eben nicht eine (von vielen) Heavy Metal Bands,
sondern es ist Die Heavy Metal Band überhaupt. Mit Grüssen

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

07.06.2008 19:36
#15 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Matrose1001
das ist natürlich Geschmackssache, eben jedem Seins. Mir gefallen
die Alben eben eher nicht so, das mag auch an der Tatsache liegen,
dass ich immer den Vergleich zu den 80er Veröffentlichungen ziehe
und das natürlich durch die lange Zeit die zwischen den Veröffent-
lichungen vergeht meine Erwartung an die neue LP sehr hoch ist. Iron
Maiden ist für mich eben nicht eine (von vielen) Heavy Metal Bands,
sondern es ist Die Heavy Metal Band überhaupt. Mit Grüssen


Also für mich sind MAIDEN auch DIE Band überhaupt.
Ich stelle ebenfalls vergleiche zu den (Götter)werken der 80er.
Und trotzdem finde ich "Brave new world" und vor allem "AMOLAD" absolut gelungen!!!!!

Slave of Power ( Gast )
Beiträge:

07.06.2008 19:47
#16 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Matrose1001
Meiner Meinung nach werden die Alben auch immer schwächer.




Schon mal in "Brave new World" reingehört...?! (Nur so als Beispiel.)

Matrose1001 ( Gast )
Beiträge:

08.06.2008 13:32
#17 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Slave of Power
Zitat von Matrose1001
Meiner Meinung nach werden die Alben auch immer schwächer.




Schon mal in "Brave new World" reingehört...?! (Nur so als Beispiel.)

Schon mal in "Piece of Mind" reingehört...?! (Nur so als Beispiel.)

Slave of Power ( Gast )
Beiträge:

08.06.2008 17:00
#18 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Matrose1001
Zitat von Slave of Power
Zitat von Matrose1001
Meiner Meinung nach werden die Alben auch immer schwächer.




Schon mal in "Brave new World" reingehört...?! (Nur so als Beispiel.)

Schon mal in "Piece of Mind" reingehört...?! (Nur so als Beispiel.)


Neee, kenne ich gar nicht.

Matrose1001 ( Gast )
Beiträge:

29.06.2008 19:43
#19 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Hallo Iron Maiden Freund,
ich stehe trotz allem solchen Veröffentlichungen skeptisch gegenüber, denn der Fan oder Freund
von Iron Maiden hat die Songs alle, wen Iron Maiden nicht interessiert, der wird auch die Best of
oder Greatset Hits CD nicht kaufen. Ist dann für Sammler interessant. Ich grüsse alle die sich die CD
gekauft haben und die die sie sich nicht gekauft haben auch.

eddie for president ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2008 19:51
#20 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Matrose1001
Hallo Iron Maiden Freund,
ich stehe trotz allem solchen Veröffentlichungen skeptisch gegenüber, denn der Fan oder Freund
von Iron Maiden hat die Songs alle, wen Iron Maiden nicht interessiert, der wird auch die Best of
oder Greatset Hits CD nicht kaufen. Ist dann für Sammler interessant. Ich grüsse alle die sich die CD
gekauft haben und die die sie sich nicht gekauft haben auch.

_____________________________________________________________________________________________________________________


es soll ja auch Leute geben die den Namen Iron Maiden irgendwo mal gehört haben und von den Alben die Maiden bisher so veröffentlich haben nicht eins kennen oder nicht wissen welches sie denn überhaupt kaufen sollen, da greift man als unsicherer Käufer doch ganz gern zu einer best of um mal reinzuhören, wäre für mich jedenfalls eine gute Alternative um mich von einer Band überzeugen zu lassen.

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

30.06.2008 21:21
#21 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Zitat von Matrose1001
Ich grüsse alle die sich die CD
gekauft haben...........


Vielen Dank; die Grüsse sind angekommen!!!!!!!!


Snaggletooth Offline

Clansman


Beiträge: 420
Punkte: 420

07.03.2009 10:21
#22 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Wegen dieser CD bin ich erst maiden fan geworden!

Powerslave ( Gast )
Beiträge:

09.03.2009 00:10
#23 RE: Somewhere back in Time 1980 - 1989 Compilation Zitat · antworten

Besser spät, als nie!


Churchill Offline

Admin
Beiträge: 4.171
Punkte: 4.171

05.06.2009 21:03
Somewhere Back In Time - The Album Zitat · antworten
Auf Wunsch einzelner Herren, hier dann auch ein Thread zum entsprechenden Album gepinnt!

Dann mal Feuer frei für Alle, die etwas zu schreiben haben. Viel Spaß!
swampy ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2009 21:04
#25 RE: Somewhere Back In Time - The Album Zitat · antworten

Die Scheibe wurde in Florida das ein oder andere Mal angehört, ja

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen