Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2
Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

08.09.2009 15:15
Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

http://www.ksta.de/html/artikel/1252057265492.shtml

Wer hat schon davon gehoert oder einen der Spots gesehen? Finde die Grundidee des Spots gut, da die Botschaft der Kampagne sehr aufruettelnd ist und einigenLeuten moeglicherweise die Augen oeffnet. Was ist eure Meinung dazu?

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

08.09.2009 15:20
#2 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Die haben George W. Bush vergessen....

Ansonsten fällt mir dazu nur ein, dass man die Leute heutzutage nur wachrütteln kann, indem man sie schockt.



I believe the common character of the universe is not harmony, but hostility, chaos and murder. - Werner Herzog

Religion is regarded by the common people as true, by the wise as false, and by the rulers as useful. - George Bernard Shaw

http://www.last.fm/group/aceshigh.de+-+D...on+Maiden+Forum

Captain Flint @ Treasure Island Offline

Metal God


Beiträge: 1.029
Punkte: 1.029

08.09.2009 17:06
#3 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

OMG!!!

Ich find's irgendwie peinlich! IMO...

______________________________________________________________

We are prisoners of our time
But we are still alive
Fight for the freedom, Fight for the right
We are Running Wild

Gustav007 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.666
Punkte: 2.666

08.09.2009 17:12
#4 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Find ich nicht peinlich,wie Irenicus bereits bemerkte,müssen manche erst geschockt werden,
um darüber nachzudenken.

Und ich bin der Meinung,dass dennoch viele mit dem Thema Aids viel zu lapidar umgehen.

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

08.09.2009 17:15
#5 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Die haben George W. Bush vergessen....






Ich denke die Kampagne ist auf Europa bezogen oder? Die Haupt HIV Problematik gibts doch in Schwarz-Afrika...da bringt so ein Video auch nichts...

___________________________________________
Music can change the world because it can change people.

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

08.09.2009 17:26
#6 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Gute Kampagne. Provokant, überall ein Thema derzeit. Die Agentur hat was geleistet. Aids mit Hitler und Co. gleichzusetzen ist natürlich drastisch, aber sicherlich ein Wachrüttler für den ein oder anderen.

-----------------------------------------------------
"Was erwarten sie denn noch? Ein Volk, das sich alkoholfreies Bier aufschwatzen läßt, das greift auch zu einer kompetenzfreien Regierung."
-
Volker Pispers

Captain Flint @ Treasure Island Offline

Metal God


Beiträge: 1.029
Punkte: 1.029

08.09.2009 17:38
#7 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Zitat von Gustav007
Find ich nicht peinlich,wie Irenicus bereits bemerkte,müssen manche erst geschockt werden,
um darüber nachzudenken.

Und ich bin der Meinung,dass dennoch viele mit dem Thema Aids viel zu lapidar umgehen.




Nun ja, im Prinzip habt ihr damit ja Recht...und dass auf das Problem aufmerksam gemacht wird, damit habe ich kein Problem und das finde ich auch nicht peinlich, aber der Schnäuzer... ... ich weiß nicht... auf mich wirkt das eher wie eine Helge-Schneider-Komödie und nicht wie eine Provokation...darum peinlich! IMO

______________________________________________________________

We are prisoners of our time
But we are still alive
Fight for the freedom, Fight for the right
We are Running Wild

Mel Offline

Metal Einsteiger

Beiträge: 111
Punkte: 111

08.09.2009 20:27
#8 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Och keine Ahnung ob das Überzogen ist oder nicht.. jedenfalls finde ich es sehr kurz gedacht wenn sich da nun HIV Infizierte verunglimpft fühlen. Wie auch immer ich glaube ich bin *hust* "etwas" schräger als der "deutsche Michel" ansich (was auf die meisten hier zutreffen dürfte) von daher schwer zu sagen. Finde es ganz witzig und es erreicht genau die Aufmerksamkeit die HIV braucht damit es sich nicht weiter ausbreitet, weil die Leute glauben das es das Problem nicht mehr gibt.

Und naja da könnten so einige ne Rolle bekommen nicht nur der "liebe" Herr Bush.

Up the Irons!

swampy ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2009 20:47
#9 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Ich find die Idee sehr kreativ





http://www.musik-sammler.de/sammlung/swampy

Devily ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2009 22:39
#10 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Bei so einem düsteren und ernsten Thema ist jede mediale Aufklärung und Präsenz rechtens. Das darüber nun überall diskutiert wird zeigt
eindeutig, dass die Werbeagentur alles richtig gemacht hat.

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

09.09.2009 15:53
#11 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Zitat von Devily
Bei so einem düsteren und ernsten Thema ist jede mediale Aufklärung und Präsenz rechtens. Das darüber nun überall diskutiert wird zeigt eindeutig, dass die Werbeagentur alles richtig gemacht hat.



100% sign.

gerade die Anzahl der Neuerkrankungen bei jungen Menschen ist erschreckend und zeigt hier klaren Handlungsbedarf. Bei mir in der direkten Nachbarschaft sind in kürzester Zeit zwei junge Mädchen schwanger geworden. Alleine das zeigt schon wie gedankenlos manche Jungendliche mit dem Thema Aids umgehen. Natürlich können dies auch Wunschkinder von Kindern sein (ist ein ganz anderes Thema), vermag ich aber nicht zu beurteilen.

Die "Älteren" wissen noch wie viel Aufklärung in den 80ern betrieben wurde, mit Erfolg. Kaum ist die "Werbung" weniger geworden, bzw. zur Gewohnheit , stiegen die Neuansteckungen wieder an. Aus den Augen, dem Sinn. Trauig aber wahr.




the Spirit of Radio

Heady the 2nd Offline

Metal God


Beiträge: 1.250
Punkte: 1.250

09.09.2009 15:56
#12 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Ihr ziel hat sie ja nun eh erreicht,wozu also dann jetzt solche Diskussionen?

Perfekte Marketing Strategie

------------------------------------------------------
My DVD Collection

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

09.09.2009 17:01
#13 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Ich find die Werbung eher nicht so gelungen.
Klar, sie ist provokant und erregt aufmerksamkeit, aber ich finde die diskusionen die daraus entstehen beschäftigen sie mehr mit der Werbung an sich als mit dem Thema AIDS.
Außerdem find ich, die Krankheit als Mensch darzustellen auch nicht so gut. Denn es besteht die "Gefahr" das man hier Hitler als AIDS-Kranken wahrnimmt und nicht als die Krankheit ansich und somit dann unbewußt Aidskranke mit Hitler in zusammenhang bringt. Die Gefahr besteht meiner Meinung nach.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

Iron-Markus Offline

Metal God

Beiträge: 1.058
Punkte: 1.058

09.09.2009 19:32
#14 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Des is mal ein Spot der für Furore sorgt und auch gezeigt wird. Vor allem in den NEWS wo sicher die meisten Leute zusehen

Die legende lebt!

Heady the 2nd Offline

Metal God


Beiträge: 1.250
Punkte: 1.250

09.09.2009 19:51
#15 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Ich find die Werbung eher nicht so gelungen.


Darum geht es den leuten ja gar nicht.Der Trick ist es etwas so zu verpacken das es ein selbstläufer wird. Und genau das ist JETZT passiert.Gelungen oder nicht gelungen,sie ist in aller Munde und jeder redet drüber oder bricht diverse Diskusionen vom Ast.Somit ist die Kampagne ein voller erfolg.

------------------------------------------------------
My DVD Collection

Dorschbert Offline

Blood Brother


Beiträge: 987
Punkte: 987

09.09.2009 21:09
#16 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Zitat von Heady the 2nd

In Antwort auf:
Ich find die Werbung eher nicht so gelungen.


Darum geht es den leuten ja gar nicht.Der Trick ist es etwas so zu verpacken das es ein selbstläufer wird. Und genau das ist JETZT passiert.Gelungen oder nicht gelungen,sie ist in aller Munde und jeder redet drüber oder bricht diverse Diskusionen vom Ast.Somit ist die Kampagne ein voller erfolg.




So sieht's aus, auch wenn die Message auf der Strecke bleibt...

__________________________________________________
Oh, schaut mich an!
Ich mach' so viele Menschen glücklich!
Ich bin der große Glücklichmacher, aus dem Glückskindland und wohne im Lebkuchenhaus in der Gummibärengasse!
ACH, ganz nebenbei: das war ironisch gemeint!

Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

10.09.2009 08:06
#17 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Zitat von Irenicus
Die haben George W. Bush vergessen....

Ansonsten fällt mir dazu nur ein, dass man die Leute heutzutage nur wachrütteln kann, indem man sie schockt.


sign

allein die Tatsache, dass jetzt durch diese Videos wieder mehr über dieses Thema gesprochen wird, zeigt, dass alles richtig gemacht wurde

_________________________________________________

Die Menschen haben es satt, sich Musik anzuhören, die für Plattenfirmen-Sitzungen und Verkaufsstatistiken produziert wird.
Sie wollen ihre Anlage einschalten und sich in eine andere Welt versetzen, eine Welt, die ihnen etwas bedeutet.
Mike Oldfield

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

10.09.2009 08:40
#18 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Zitat von Dorschbert

Zitat von Heady the 2nd

In Antwort auf:
Ich find die Werbung eher nicht so gelungen.


Darum geht es den leuten ja gar nicht.Der Trick ist es etwas so zu verpacken das es ein selbstläufer wird. Und genau das ist JETZT passiert.Gelungen oder nicht gelungen,sie ist in aller Munde und jeder redet drüber oder bricht diverse Diskusionen vom Ast.Somit ist die Kampagne ein voller erfolg.




So sieht's aus, auch wenn die Message auf der Strecke bleibt...





Wenn aber die Message auf der Strecke bleibt ist das doch keine gelungene Werbung!
Dann ist es höchstens eine Werbung für die die die Werbung gemacht haben aber nicht für das "Produkt" das beworben werden soll.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2009 09:49
#19 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Es IST ja auch KEINE Werbung.

__________________________________________________
"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

10.09.2009 09:57
#20 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

eigentlich sollte klar sein was mit dem Wort WERBUNG in diesem Zusammenhang gemeint ist, werter MoI




the Spirit of Radio

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2009 10:01
#21 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Nein, genau DAS ist ja der Punkt!
Als WERBUNG würde ich das Ganze verurteilen, das wäre mehr als nur geschmacklos, siehe die damalige Beneton-Werbung.
Als Kampagne zum Aufrütteln ist das etwas ganz Anderes. DAFÜR finde ich diese Aktion genial, Ziel erreicht.

__________________________________________________
"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Centurion Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.034
Punkte: 3.034

10.09.2009 10:11
#22 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Zitat von Made of Iron
Nein, genau DAS ist ja der Punkt!
Als WERBUNG würde ich das Ganze verurteilen, das wäre mehr als nur geschmacklos, siehe die damalige Beneton-Werbung.
Als Kampagne zum Aufrütteln ist das etwas ganz Anderes. DAFÜR finde ich diese Aktion genial, Ziel erreicht.


Dem ist nichts hinzu zufügen !
Den Nagel auf den Kopf getroffen

_________________________________________________

Die Menschen haben es satt, sich Musik anzuhören, die für Plattenfirmen-Sitzungen und Verkaufsstatistiken produziert wird.
Sie wollen ihre Anlage einschalten und sich in eine andere Welt versetzen, eine Welt, die ihnen etwas bedeutet.
Mike Oldfield

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

10.09.2009 10:59
#23 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

genau




the Spirit of Radio

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

10.09.2009 11:01
#24 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Du hast schon recht Heiko. Das Wort Werbung ist falsch aber ich denk du hast schon verstanden was ich gemeint hab.
Auch dass eine Kampangne gegen Aids aufrütteln soll ist absolut richtig.
Ich halte nur die Darstellung eines Aidskranken als Hitler, für ziemlich daneben!
Außerdem find ich lenkt diese provokante Darstellung zu sehr vom Thema Aids ab.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2009 11:06
#25 RE: Eure Meinung: provokante Aids-Kampagne Zitat · Antworten

Mag ja alles sein, aber unebstritten ist das angestrebte Ziel erreicht, die Kampagne ist in aller MUnde und das Thema Aids ist wieder ganz vorne in der Wahrnehmung.

__________________________________________________
"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz