Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 1.615 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3
The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

02.01.2011 15:39
#26 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Jo stimmt. hör mir gerade wieder Dark Side of the Moon an.

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

12.01.2011 20:11
#27 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Fatal Morgana



________________________________________

maniacdom Offline

Moderator


Beiträge: 1.364
Punkte: 1.364

12.01.2011 20:13
#28 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von Chewie
Fatal Morgana







Da kann ich die EP "In quiet us" sehr empfehlen.

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

12.01.2011 21:19
#29 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

könnte mir irgendwer n tipp geben wo ich die bekomme?bin schwer begeistert, auch wenn mit der alte song noch besser gefällt eig...aber ich denke die demo zu kriegen kann ich vergessen^^

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

12.01.2011 21:46
#30 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Welche Studioalbum würdet ihr mir von Yes und Saga zum Einstieg empfehlen?

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

12.01.2011 23:19
#31 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Also von den alten SAGA diese:



Und diese:



SAGA neuer:



oder



und wenn du ganz experimentierfreudig bist dieses Konzeptalbum:




Von YES:

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

13.01.2011 10:51
#32 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von the Clairvoyant
könnte mir irgendwer n tipp geben wo ich die bekomme?bin schwer begeistert, auch wenn mit der alte song noch besser gefällt eig...aber ich denke die demo zu kriegen kann ich vergessen^^



hier

http://www.puresteel-shop.com/FATAL-MORGANA-In-Quiet-us

________________________________________

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

13.01.2011 18:42
#33 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

von yes würd ich noch fragile und vlt yessongs (für den überblick^^) empfehlen
und danke an chewie

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

16.01.2011 18:26
#34 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

________________________________________

maniacdom Offline

Moderator


Beiträge: 1.364
Punkte: 1.364

16.01.2011 18:49
#35 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von Chewie
memento waltz

http://www.myspace.com/mementowaltz



Hören sich gut an. Schön proggig.

Die Neugestaltung von myspace ist ja wohl

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

17.01.2011 09:34
#36 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zwar kein Metal aber zumindest Rock und teilweise auch Hard Rock mit Prog einschlag:

JETHRO TULL

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. (Albert Einstein)

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

17.01.2011 15:40
#37 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von Chewie
memento waltz

http://www.myspace.com/mementowaltz



mmh noch n paar bands aus der "from the underground " abteilung?

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

19.01.2011 23:04
#38 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Hier mal die momentanen Top 3 von meinem Fadder:


Aspera:

http://www.metal-archives.com/band.php?id=3540299204







Redemption:

http://www.metal-archives.com/band.php?id=8031






Creation's End:

http://metal-archives.com/band.php?id=3540317223




Also ich muss sagen, gefaellt mir wirklich gut! Die Jungs verstehen alle ihr Handwerk und wissen wie man gute Songs schreibt!!!

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

20.01.2011 00:39
#39 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

http://www.myspace.com/aftermathchicago
http://www.metal-archives.com/band.php?id=527

Genialer Progressive/Technical Thrash Metal!

Haben zwar nur ein Album rausgebracht, allerdings was für eins




► Astronomica ♫

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

20.01.2011 10:19
#40 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Hoer ich nachher gleich mal rein

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

20.01.2011 14:32
#41 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

fatal morgana ist endlich angekommen :)
und mit kingsbane konnte ich endlich ne bildungs/sammlungslücke schließen...göttlich!

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

20.01.2011 18:43
#42 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten


Hört sich an, als sei es ein Album von 1973, ist aber aus 2007.
Die Band und ihr bisher einziges Album heissen "Kosmos". Die Band kommt aus Québec und unter Anderem sind Vincent Peake (Groovy Aardvark, Xavier Caféine, Grimskunk und circa zehn weitere Bands) und Michel Langevin (Voivod, Les Ékorchés etc.) mit dabei. Neben rein instrumentalen Songs gibt es auch ein paar Gastsänger wie Lucien Francoeur und Xavier Caféine um mal die "bekanntesten" zu nennen.



1. Psycho (4:56)
2. Dream (3:41)
3. Grand Grizou (4:09)
4. Yawa (0:57)
5. Indu Kush (5:21)
6. Much Too Old (2:51)
7. Kosmos (1:31)
8. Krautrock (3:57)
9. Septial (3:48)
10. Amerique Innavouable (3:14)
11. Mothership (3:28)
12. Messe Noire (6:05)



--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

25.01.2011 07:17
#43 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

habe gesehen,dass fates warning ins turock,essen kommen...bin großer fan der alten sachen,aber auch den neueren sachen gegenüber aufgeschlossen.inwiefern würde es sich also lohnen sie sich anzusehen? kann mir vlt jemand die setlist der letzten fw gigs sagen? danke schomma

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

25.01.2011 17:42
#44 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Hier mal ein weitere Prog-Band aus Québec, die weniger die Rocksparte trifft, dabei aber viele kleine folkloristische Elemente beinhaltet und sehr ruhig ist. Man muss sich die Zeit nehmen sich auf die Musik einzulassen, aber ist dies einmal gelungen, entfaltet sie eine wahrhaft magische Wirkung. Die Band existierte zwischen 1972 und 1977 und hat es auf drei Alben gebracht: "Harmonium" (1974), "Si on avait besoin d'une cinquième saison" (1975), "L'heptade" (Doppel-Album, 1976). Dieses letzte Album ist uneingeschränkt zu empfehlen, aber auch das Debütalbum finde ich sehr stark, lediglich das zweite Album fällt meiner Meinung ganz leicht ab. Ausserhalb von Kanada ist die Band vielleicht dadurch bekannt, dass sie 1976/77 mit Supertramp durch Europa tourte. Die Band brach nach dieser Tour auseinander, da verschiedene Bandmitglieder Soloprojekte initierten und nicht mehr zusammenfanden. Zudem gab es einen grossen Medienrummel um Frontmann Serge Fiori, der zu einem Sexidol stilisiert wurde. Es gibt auch noch ein später erschienenes Livealbum, mit dem die Band nicht einverstanden war und das gegen ihren Willen veröffentlicht wurde um Geld zu machen.



Einer der wohl bekanntesten Songs der Bandgeschichte vom Debütalbum:



Einige jazzige Elemente finden sich in diesem grossartigen Instrumental vom zweiten Album:



Besonders grossartig ist dieser Song (vor allem die zweite Hälfte) vom letzten Meisterwerk, aber man könnte eigentlich fast jeden Song des Albums auswählen:



--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

30.01.2011 05:51
#45 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Der Vanden Plas Gig heute Abend hat mir mal wieder gezeigt das ich für den Prog. Metal verloren bin. Meine Ohren möchten sich nicht damit anfreunden. Die Musiker haben toll gespielt, der Bass hat echt gebummert. Aber ich habe mich gelangweilt. Dabei sind die Jungs so nett, freundlich, zuvorkommend und kommunikativ. Eigentlich muss die ja toll finden.

PS: besitze das Album "Christ O", man kann es echt hören (ja, richtige Begeisterung klingt anders).

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

01.02.2011 22:51
#46 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zwei Vanden Plas Videos vom German Metal Meeting IV

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

02.02.2011 15:08
#47 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Vanden Plas sind sehr geil!!! Wird Zeit das die mal in meine Naehe kommen!

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

13.02.2011 10:19
#48 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Achtung Achtung
Jim Matheos(fates warning) arbeitet wieder mit JJohn arch zusammen (ex FW)!!!
mit im boot für das album (ffür frühsommer geplant) sind Frank Aresti(g.), Joey vera(b.) und Bobby Jarzombek(d.)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

13.02.2011 14:17
#49 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von the Clairvoyant
Achtung Achtung
Jim Matheos(fates warning) arbeitet wieder mit JJohn arch zusammen (ex FW)!!!
mit im boot für das album (ffür frühsommer geplant) sind Frank Aresti(g.), Joey vera(b.) und Bobby Jarzombek(d.)



die Nachricht stand zwar schon im Kurz News Thread, aber hier ist sie besser angebracht. da haste Recht

________________________________________

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

13.02.2011 17:58
#50 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

hatte ich nicht gesehen sorry :D...war so begeistert,als ich es erfahren habe,dass ich es mitteilen wollte und dachte wenn dann müsste es hierhin^^

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen