Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 1.615 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3
Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

03.10.2010 04:11
Der Prog-Thread Zitat · antworten

Ich habe bislang noch keinen Thread zu diesem Thema gefunden und da ich derzeit immer mehr Bands aus dem Genre anteste, dachte ich mir, dass ich mal die Initiative ergreifen könnte. Hier ist also der Prog-Thread: Von King Crimson über Amon Düül sowie Genesis und Pink Floyd bis hin zu Fates Warning und auch Dream Theater oder gar Muse und Spock's Beard kann und soll hier alles diskutiert werden. "Prog" ist ja ein sehr weiter Begriff und das macht das Ganze doppelt spannend. Los geht's!

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

06.10.2010 17:10
#2 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

ich bin ja seit images & words - zeiten dream theater-fan und durch diese band auf viele interessante andere prog-künstler gestoßen. als da wären:
spock`s beard & neal morse (solo), transatlantic, alte genesis, fates warning, muse, planet x, the flower kings, opeth und und und.
meine neueste entdeckung ist eine britische formation mit dem schönen namen "haken". jeder geneigte prog-fan sollte da mal ein ohr riskieren:
www.myspace.com/hakenmusic
normalerweise höre ich mich in neue sachen gerne etwas ausführlicher rein, aber die tracks auf der myspace-seite und einige sound-schnipsel auf amazon haben mich dermaßen überzeugt, dass ich sofort auf kaufen geclickt habe. freue mich schon wie ein schneekönig auf die cd!
kennt die hier noch jemand?

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

06.10.2010 20:58
#3 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

dann werf ich mal nen paar Namen in dem Raum

Talamasca, Power of Omens, Ion Vein, Redemption

nen heißer Tip ist auch die Solo Ep von John Arch (ehemaliger Fates Warning Sänger) - A Twist of Fate (Musiker Jim Mathoes, Mike Portnoy, Joey Vera)

________________________________________

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

06.10.2010 23:10
#4 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Ich werf mit


Vanden Plas, Redemption @ Chewie , Red Circuit. Cea Serin, Roswell Six, Aspera, Sieges Even, Pallas, Alias Eye, Heart Of Cygnus, Meyvn...

Puh... So an neuern Bands, ausguehrlicher bei Gelegenheit

Chain.Exe von Chain ist auch GENIAL!!!



------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

07.10.2010 07:31
#5 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten





________________________________________

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

12.10.2010 13:08
#6 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Weiter Prog-Metal Perlen (habe von fast allen was im CD-Regal stehen):
Shadow Gallery
Symphony X
Psychotic Waltz
Deadsoul Tribe
Pain of Salvation
Mayfair
Vauxdvihl
Eternity X
Xerxes
Secrecy
Ivanhoe
Watchtower
Mekong Delta
IQ

Attila Offline

Poser

Beiträge: 73
Punkte: 73

27.10.2010 19:36
#7 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Symphony X! Die finde ich richtig geil! Endlich mal wieder ne Progtruppe, die mir wirklich gut gefällt, nicht nur wegen der Fähigkeiten auf dem Instrument, sondern weil gute, mal melodische, mal harte Songs. Außerdem eine hervorragender Sänger, dieser Russel. Und nicht so extrem verwurschtelt wie manches DT-Zeugs.
Ansonsten: RUSH!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

27.10.2010 19:46
#8 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von Attila auf den Beitrag RE: Der Prog-Thread


Ansonsten: RUSH!




►Leave That Thing Alone [HD] ♫

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

27.10.2010 19:54
#9 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von Attila auf den Beitrag RE: Der Prog-Thread


Symphony X! Die finde ich richtig geil! Endlich mal wieder ne Progtruppe, die mir wirklich gut gefällt, nicht nur wegen der Fähigkeiten auf dem Instrument, sondern weil gute, mal melodische, mal harte Songs. Außerdem eine hervorragender Sänger, dieser Russel. Und nicht so extrem verwurschtelt wie manches DT-Zeugs.
Ansonsten: RUSH!



"mal wieder" ist geil, die Truppe gibts schon sehr lange

hör dir mal Watchtower an, dagegen ist das wurschtel Zeug von DT nix.

________________________________________

Attila Offline

Poser

Beiträge: 73
Punkte: 73

28.10.2010 10:09
#10 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

@ chewie,
is weiss, dass es die schon lange gibt, war unglücklich formuliert. Watchtower habe ich mir mal reingezogen, aber das spricht nur meinen Kopf an, nicht meinen Bauch.
Komplex und technisch zu sein, macht für mich auch im Prog-bereich nicht alles aus, gutes Songwriting mit nachvollziehbaren Strukturen und Melodien ist mir wichtiger.

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

28.10.2010 11:42
#11 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von Attila auf den Beitrag RE: Der Prog-Thread


gutes Songwriting mit nachvollziehbaren Strukturen und Melodien ist mir wichtiger.



trifft für mich auf Watchtower zu. Die hättest du mal beim letzten KIT sehen sollen.

astreine Performance + wildes rumgehampel auf der Bühne ohne sich zu verspielen

die meistens Bands aus dem Genre haben doch nur nen Radius von einem Bierdeckel

________________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

28.10.2010 16:38
#12 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

bei watchtower gefällt mir der gesang irgendwie überhaupt nicht. weder stimme noch melodien haben das gewisse etwas. besonders melodisch ist deren mucke auch nicht. bleibt noch etwas beeindruckendes gewurschtel, aber das reicht mir nicht.

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

28.10.2010 17:52
#13 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Och, ich find Watchtower sehr geil MUss ich mal meinem Proggy Fadder mitgeben, koennte ihm gefallen Schoen durche Musik, gefaellt mir

Ich haeng momentan neben Ozzy auch sehr auf Symph X und Asia (die erste), und die Tage hatte ich auch mal wieder King Crimson Meisterwerk "In the court of the crimson king" drinne... WAHNSINN!

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

29.10.2010 11:11
#14 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Timelord

http://www.myspace.com/timelordband

ist aber leicht "angethrasht "

zu Watchtower:

ist halt progessiver Metal bzw ja schon fast Thrash, da erschließen sich einem nun mal nicht die Melodien sofort bzw sind vordergründig in jedem Song enthalten (sonst wär es ja auch nicht mehr so progressiv). Man sollte auch bedenken von wann die Scheiben sind (1985 und 1989). Und was ich sehr gut finde ist, dass Watchtower "keine" Keyboards einsetzen. Im Prinzip klingt doch fast jede neuere Band dieser Sparte wie nen Dream Theater Clone.

Zb diese Band Haken.Klingen sehr gut, keine Frage, aber ich musste beim Hören immer wieder an Dream Theater denken

________________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

29.10.2010 14:00
#15 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Zitat von Chewie auf den Beitrag RE: Der Prog-Thread


Zb diese Band Haken.Klingen sehr gut, keine Frage, aber ich musste beim Hören immer wieder an Dream Theater denken

klar hört man da den einfluss von dt deutlich heraus. dennoch denke ich, dass haken ihre einflüsse mit eigener identität rüberbringen und einen eigenen sound kreiert haben. und handwerklich und von der produktion her sind sie allemal top!

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

29.10.2010 19:29
#16 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

________________________________________

chemicalwedding Offline

Clansman


Beiträge: 628
Punkte: 628

29.10.2010 22:16
#17 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

[/quote]astreine Performance + wildes rumgehampel auf der Bühne ohne sich zu verspielen

die meistens Bands aus dem Genre haben doch nur nen Radius von einem Bierdeckel[/quote]

Da kann ich Pain of Salvation empfehlen -> wildes Rumhüpfen und Headbanging, trotzdem eine perfekte Performance und dazu eine unglaubliche Spielfreudigkeit! Man sieht den Jungs richtig an, dass sie bei der ganzen Sache grenzenlosen Spass haben!

Abgesehen davon ist das Pain of Slavation Album "The Perfect Element Part I" etwas vom besten im Bereich Prog Metal! Unbedingt antesten

the Clairvoyant Offline

Metal Fan


Beiträge: 359
Punkte: 359

07.11.2010 11:31
#18 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

hab mir jetz your last orison von END AMEN zugelegt, kennt die einer?
killeralbum für mich
schön thrashig, kein dt geschnulze, allerdings auch nicht so proggy wie psychotic waltz oder sieges even zB

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

30.11.2010 01:22
#19 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Ich werfe mal etwas Kraut in die Runde...



















--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

CAN YOU SAY KUTULU? (The Vision Bleak)

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

30.11.2010 12:06
#20 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

also Kraftwerk und Tangerine Dream find ich hier ziemlich unpassend (auch wenn deren Musik einen unheimlichen Einfluss hatte)

________________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

08.12.2010 13:55
#21 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Hab wieder ne "neue" band ausfindig gemacht: FROST* aus great britain
deren platte "experiments in mass appeal" hab ich mir neulich zugelegt. und sie gefällt! irgendwo zwischen porcupine tree, DT und ein bischen poppig-linkin-park-mäßiges ist die scheibe anzusiedeln. hat anspruch, geht aber dennoch runter wie öl. klasse!

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

30.12.2010 20:52
#22 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Kennt hier noch irgendjemand OMEGA aus Ungarn? Die Band gibts schon seit den Sechzigern und macht richtig geilen Prog Rock (erinnert auch teilweise an Pink Floyd). Finde ich sehr geil!

----------------------------------------------
Between the velvet lies
there's a truth that's hard as steel
The vision never dies
Life's a never ending wheel!

R.I.P. Ronnie! We will never forget you!

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

30.12.2010 22:38
#23 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Omega sind klasse! Da muesste ich auch mal einiges besorgen zwecks Bildungsluecke schliessen. Mein Fadder hat die ganzen alten Platten daheim, Live im Kissstadion usw.

Ich poste hier mal ein paar alte SAGA Songs, die ersten 3 Alben sind einfach absolute Perlen!







Sind auch 2 Chapter Songs dabei, da SAGA ja auf den ersten 4 Alben eine 8teilige Geschichte in verdrehter Reihenfolge erzaehlt haben, welche man erst in richtiger Reihenfolge hoeren konnte nachdem das 4. Album veroeffentlicht wurde. Zwischen 1999 und 2003 wurde die Geschichte dann mit 8 weiteren Chaptern vervollstaendigt.

Mehr dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Saga_(Band)#The_Chapters

Koennte vielleicht fuer unseren Quebec Warrior ganz interessant sein...?

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

The Trooper Offline

Metal Fan

Beiträge: 266
Punkte: 266

01.01.2011 17:38
#24 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Ich höre mir gerade wieder Pink Floyd - Wish You Were Here an und muss sagen es ist und bleibt das beste Pink Floyd Album.

---------------------------------------------------------------
ON THIS BATTLEFIELD NO ONE WINS

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

02.01.2011 10:26
#25 RE: Der Prog-Thread Zitat · antworten

Ja, kann man schon sagen. Aber Dark Side of the Moon würde ich auf die gleiche Stufe stellen. Absolut göttlich

----------------------------------------------
Between the velvet lies
there's a truth that's hard as steel
The vision never dies
Life's a never ending wheel!

R.I.P. Ronnie! We will never forget you!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen