Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 1.880 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

27.01.2004 14:25
#51 RE:InExtremo Zitat · Antworten

Ups , ja, sicher doch. sorry!

Ist halt nur der Rotz bei mir hängengeblieben

Gruss, FR


OH WELL – WHEREVER YOU ARE
IRON MAIDEN’S GONNA GET YOU
NO MATTER HOW FARE

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

27.01.2004 14:32
#52 RE:InExtremo Zitat · Antworten

macht ja nix! ich hab früher immer beim intro behangen mit kätzern und schellen verstanden und demnach auch mitgesprochen


Killer behind you

vampir ( Gast )
Beiträge:

28.01.2004 16:39
#53 RE:InExtremo Zitat · Antworten

Von "Das ich" hab ich noch nie was gehört. Muss mal gucken, was das ist.

Es gibt aber noch mehr Gruppen, die ein bißchen mittelalterliches machen. Z.B. Corvus Corax (ist dann aber nicht mehr so metalmäßig).

Allerdings käme ich jetzt nicht auf die Idee, ausgerechnet die Engelskrieger mit in ex zu vergleichen.

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

28.01.2004 16:59
#54 RE:InExtremo Zitat · Antworten

Hi Vampir,

den Vergleich habe ich halt angestellt, da mir beide Scheiben hier empfohlen
worden sind und ich beide auch gemeinsam gekauft habe und am selben Tag zum
ersten Mal gehört. Das kurz zur Erklärung

Gruss, FR


OH WELL – WHEREVER YOU ARE
IRON MAIDEN’S GONNA GET YOU
NO MATTER HOW FARE

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

28.01.2004 18:10
#55 RE:InExtremo Zitat · Antworten

also in extremo sind ja die bekanntesten MA leute
aber ich finde zum beispiel Corvus Corax besser
is halt ansichtssaxhe

Killer behind you

vampir ( Gast )
Beiträge:

30.01.2004 15:19
#56 RE:InExtremo Zitat · Antworten

Corvus Corax hört sich gut an, ja, aber inex haben ein bißchen mehr "Härte" drin und das Konzert war von der Schow her halt einfach affengeil. Nicht nur voll auf die Ohren, nein auch noch was fürs Auge.

Aber da gibts doch noch ne Gruppe, Salti irgendwas (mist, jetzt hab ich vergessen, wie die heißen und mit salti brauch ich auch nicht zu googeln). Kann jemand damit was anfangen und mir einen Tipp geben, wie die Gruppe richtig heißt.

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

01.02.2004 20:49
#57 RE:InExtremo Zitat · Antworten

Ich kenn noch Cultus Ferox

Killer behind you

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

16.02.2007 00:35
In Extremo Zitat · Antworten

Hallo Leute, moechte hier mal ein Thread zu einer meiner absoluten Lieblingsbands eroeffnen: In Extremo. Ich kenne die Gruppe seit 4 jahren und es war neben iron maiden die erste "Metal/Hardrock"-Band die ich wirklich gut kannte. die Symbiose aus mittelalterlichen Instrumenten wie Dudelsaecken, Schalmeien, Harfen, Klangbaeumen und Drehleihern mit harter Rockmusik finde ich richtig gelungen. Habe die Jungs September 2005 live gesehen (mein erstes richtiges Konzert) und ihre buehnenshow (damals mit Schiff, Feuerwerken und kurzen Akrobatik-einlagen) ist genial, nachzusehen auf der starken DVD "Raue Spree". besitze alle Alben der Band und finde "sieben" am staerksten, moechte die band jedem ans Herz legen. Seit dem bundesvision Song Contest im letzten jahr sind sie ja auch einiges bekannter geworden und ihre Duos mit Marta jandova (hatte zuletzt mit Oomph! den Buviso gewonnen, singt bei Die happy), Rea Garvey (Saenger von Reamonn) und Robert Beckmann sind auch gelungen. Wer interessiert ist, sollte mal bei Youtube reinschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=0Ujl-wr1Yuo - Vollmond, mein absolutes Lieblingsstueck, wobei die Albumversion noch staerker ist, ich liebe den text und generell ihre Texte, die zum teil auch auf lateinisch, schwedisch, gaelisch und altfranzoesisch sind Inach Geduichten oder der carmina burana zum beispiel)
http://www.youtube.com/watch?v=UO0UXe52ZhE - "Kuess mich", ihre erste bekannte single, die sogar auf der bravo hits mit drauf war und auf MTV lief.
http://www.youtube.com/watch?v=bNgt5mA25...=related&search= - "Raue See" live, ein Genuss fuer Aug und ohr

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2007 09:58
#59 RE: In Extremo Zitat · Antworten

Kenne ich die Band ! Kann sie auch wärmstens weiterempfehlen. Nur man muss den Mittelalter Metal mögen. Aber die Bühnenshow total geil. Letztes Jahr war ich in Neu-Isenburg auf dem Konzert.

-------------------------------------------------
FREIHEIT IST DIE MEINUNG DES ANDERS DENKENDEN !

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

16.02.2007 15:29
#60 RE: In Extremo Zitat · Antworten

In Extremo gefällt mir auch sehr gut. Live habe ich sie bisher zwar noch nicht gesehen, wenn sie aber wieder nach Bremen kommen werde ich auf jeden Fall hingehen.

Als CD´s habe ich Raue Spree 2005 und Die Goldene.

--------------------------------------------------

Clansman88 ( Gast )
Beiträge:

16.02.2007 15:34
#61 RE: In Extremo Zitat · Antworten

In Extremo finde ich auch ziemlich geil (auf einer Stufe mit Subway to Sally), allerdings hab ich sie auch noch nicht live gesehen, was sich aber dieses Jahr höchswahrscheinlich ändern wird...


MH
________________________________

Iron Maiden is gonna get you...!
_________________________________________________
Thrash-, Death-, Heavy-, Power-, Progressive-,
True-, Symphonic-, Doom-, Dark-, Viking-, Folk-,
und Black Metal
Mann, is das kompliziert

Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

16.02.2007 19:25
#62 RE: In Extremo Zitat · Antworten

In Antwort auf:
In Extremo finde ich auch ziemlich geil (auf einer Stufe mit Subway to Sally)
Kann ich für mich auch so stehen lassen

---------------------------------------------------------
Know your body's made to move, feel it in your guts
Rock 'n' roll ain't worth the name if it don't make you strut,
don't sweat it, get it back to you,
Overkill, Overkill

http://www.last.fm/user/Gondaghar/

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

16.02.2007 19:30
#63 RE: In Extremo Zitat · Antworten

Villeman Og Maywild ist ein klasse Song.

--------------------------------------------------

Deathdancer ( Gast )
Beiträge:

16.02.2007 20:30
#64 RE: In Extremo Zitat · Antworten

Geile Band! Habe alle Alben, beide DVDs und sie 2x live gesehen! echt zu empfehlen!

__________________________________________
http://www.thrashtanica.de.vu <-- 80ies Thrash Metal!

Iron Bruce ( Gast )
Beiträge:

16.02.2007 21:23
#65 RE: In Extremo Zitat · Antworten

Naja, ich find vielleicht noch das Lied Vollmond ganz nett, aber sonst...

Seid mir nicht böse , aber für mich wirken die manchmal wie ein "billiger" Rammstein-Abklatsch...

_____________________

Won't You Ruuuun Liiiive To Flyyyy Flyyyy To Liiiive Aceeees Hiiiigh!

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

16.02.2007 23:03
#66 RE: In Extremo Zitat · Antworten

kleine dezente meinungsäusserung dazu: die jungs von IN EXTREMO sind ok. ABER SUBWAY TO SALLY , diese sparte auch bedienend, sind GEILER

___________________________________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Frank Zappa.
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher
ahso nochwas: SCREAM FOR ME?... SCREAM FOR ME, SICHERUNGSBIER!!!

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

17.02.2007 08:18
#67 RE: In Extremo Zitat · Antworten

Subway to Sally hatte ich auf dem Amphi festival 2006 live gesehen und ihre Show war recht gut, aber In Extremo ist in der Hinsicht einfach noch abwechslungsreicher. Subway to Sally finde ich nicht uebel, aber vor allem seit der "Engelskrieger" hoeren die sich eher wie Rammstein mit depressiven Texten an, ich mag die Gothic-Szene sehr gerne, aber ich liebe die Art von In Extremo, wo sie die Musik froehlich herueberbringen von Freiheit, Liebe und alten maerchen singen, Subway to Sally singen (vor allem aif den letzten beiden alben) immer mehr vom tod, psychisch gestoerten menschen (Narben, Feuerkind, 2000 meilen unterm Meer).
Andere interessante Band aus dem bereich waeren:
Cultus Ferox - sehr traditionelle und froehliche Gruppe
Schelmish - werden von Album zu Album staerker, das letzte bewegte sich ein wenig in Richtung mittelalterrock, vorher waren sie eher traditionell
Saltatio mortis - Mittelalter mit Hardrockelementen, hier stehen die alten Instrumente einen Tick weniger im vordergrund, von den ersten Alben mal abgesehen, das letzte ist ein wenig mit Subway to Sally vergleichbar
Schandmaul: schoene Instrumente und Melodien, geht mehr in richtung Folkrock, nur den saenger mag ich nicht, er singt viel zu kraftlos und undeutlich

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

17.02.2007 17:18
#68 RE: In Extremo Zitat · Antworten

In Extremo gefällt mir nicht besonders, aber Subway to Sally finde ich noch schlimmer. Die Sparte trifft einfach nicht meinen Geschmack!

Holy Father we have sinned

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

20.02.2007 11:19
#69 RE: In Extremo Zitat · Antworten

InExtremo sind eine meiner Lieblingsbands!!
Hab die Alben ab der "Weckt die Toten" aufwärts. Wobei ich die älterne besser finde als z.B. "7" und "Sünder ohne Zügel" da wirken sie als ob sie auf den Rammstein Zug aufspringen wollten, die letzte ist wieder besser geht wieder mehr in richtung Mittelalter!
Subway to Sally können meiner Meinung mit IE nicht mithalten. Vor allem textlich.

Eine weitere wichtige Mittelalterband:

Corvus Corax

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Orthographie und Interpunktion in diesem Beitrag sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit bestehenden oder früheren Rechtschreibregeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2007 11:29
#70 RE: In Extremo Zitat · Antworten
Also ich finde die Band schon toll, besonders das Album "Verehrt und Angespien". Aber was danach so zu hören war wie zB "Küss mich" fand ich eher langweilig...

----------------------------------------------------------------------------------
We´re on a mission from Rod...böööörp
Alles F.A.M.K.U.P.U.A.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

20.02.2007 19:25
#71 RE: In Extremo Zitat · Antworten

Ich fand das Album "Sieben" stark, das letzte Album finde ich auch gut, vor allem textlich, aber der Gesang ist schon ein wenig sehr rau geraten und stoert ein klein wenig. Aber allein fuer den ueberragenden Opener Raue See (was fuer ein Text) und Liam (mit Rea Garvey, Gaensehaut pur) ist es wert sich das album zu holen. Dennoch meine Albumreihenfolge ist (mal von den Live Sachen abgesehen, kann dort das akustische Mittelaltermarktspektakel von die Verrueckten sind in der Stadt! empfehlen):
1.) Sieben (Tipps: Ave maria, Mein Kind, Segel setzen - Schwachpunkt: Pferdesegen)
2.) Suender ohne Zuegel (Tipps: Vollmond, die Gier, Unter dem Meer - Schwachpunkt: nature nous semont)
3.) Verehrt und angespien (Tipps: Merseburger Zaubersprueche, Herr Mannelig, Spielmannsfluch - Schwachpunkt: Pavane)
4.) Weckt die Toten (Tipps: Ai vis lo lop, Villeman og magnhild, Palaestinalied - Schwachpunkt: Hiemali tempore)
5.) Mein rasend Herz (Tipps: Raue See, Liam, Spielmann - Schwachpunkt: gesang/Sound)
6.) Die Goldene
7.) Hameln

Heady ( Gast )
Beiträge:

20.02.2007 23:24
#72 RE: In Extremo Zitat · Antworten

In Extremo sind schon geil.
Waren ja jetzt im Dezember wieder auf Konzert...naja, die 2005er Tour war besser. Dezember 2006 war doch sehr enttäuchend und vor allem diese ganzen Böhse Onkelz Fans nerven die da jetzt immer Auftauchen und nur noch pogo machen.

Das beste In Extremo Konzert war allerdings 2004 in Hannover auf dem Mittelaltermarkt in den Herrenhäuser gärten!!! Open Air vor knapp 200-250 Fans.....DAS war geil!!!

------------------------------------------------------------------------

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

21.02.2007 17:58
#73 RE: In Extremo Zitat · Antworten

in extremo sind cool wobei cih sie schon kenne als sie noch auf mittelaltermärkten gespielt haben und nur mit akustischen instrus

das waren ncoh zeiten

naja heute sind sie auch noch geil wobei das für mich stärkste album WECKT DIE TOTEN schon eine jährschen uffem buggel hat

--------------------------------------------------
Wurstwasser wird fließen!!!!!!!
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
draft beer, not me
drink beer, be free

FreiburgMaiden70 Offline

Eddies Pate

Beiträge: 3.369
Punkte: 3.369

22.02.2007 10:48
#74 RE: In Extremo Zitat · Antworten

in Extremo (auch Subway to Sally) habe ich über das Forum hier kennengelernt (ich meine durch vampir und harry) und finde die seitdem auch ganz gut. So alle paar Monate wird mal etwas aufgelegt. die In Extremo Live (DVD) und Verehrt und Angespien sind hier meine Favoriten, wobei ich nicht alle Veröffentlichungen habe. Allerdings beschallt mein Neffe mich regelmäßig mit den Sachen von IE, so dass ich mir ein gutes Gesamtbild machen konnte.



sehr geehrte Damen und Herren,

HAU RUCK !


!Zero! ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2007 15:42
#75 RE: In Extremo Zitat · Antworten

Hehe...Dürften schon über 10 Jahre sein, seit ich In Extremo zum ersten Mal auf einem Mittelalterfest sah.
Damals natürlich noch instrumental, aber eine sehr gute Stimmung haben sie schon gemacht! Neben Corvus Corax und Tanzwut damals wirklich gut!
Naja, als die Band dann zu groß für solche kleinen Feste wurde, verlor ich sie auch aus den Augen.
Kam dann später wieder auf die Band, als ein Kumpel von mir mit denen ankam, weil er die ja so toll fand. *hrhr*

In Extremo ist eine wirklich klasse Band, fast keine schlechten Lieder (ja gut, dafür auch nicht allzuviele Überflieger) und immer schön ihrem Stil treu geblieben.
Live habe ich sie vor einer Weile auf dem W:O:A gesehen und muss ehrlich sagen, dass ich sehr sehr enttäuscht von der Darbietung war...auf diesen kleinen netten Ritterspiel-Bühnen gefielen sie mir viel besser. :/
Dennoch hier mal meine Lieblingslieder von ihnen: Her Manelig, die Gier, Horizont, Vollmond.

Und noch was zu StS, wo wir schon dabei sind..
Im Gegensatz zu In Extremo war ihr Auftritt auf dem W:O:A imo der beste des ganzen Festivals (neben den Scorpions und Gamma Ray)! Astreine Show, super Musik, gute Effekte.
Allerdings muss ich auch sagen, dass sie sich im Laufe der Jahre schon ganz schön verändert haben (was den Stil angeht). Die neueren Songs sind zwar nicht schlecht, jedoch fast alle extrem depri gestimmt...da gibt es zwar immer noch ziemlich viele geniale Stücke, doch es ist einfach nicht mehr das selbe.
Spätestens seit Engelskrieger denkt man, das sei eine andere Band.
Das mMn Schlimmste ist jedoch - und das ist imo das, was die alten Alben ausmachte - dass der absolut geniale Sarkasmus verloren gegangen ist.
Songs wie 'Die Braut', 'Arche' oder 'Grabrede (mit Knochenpolka)' schaffen es immer wieder mir ein kleines, hämisches Schmunzeln auf's Gesicht zu legen.
Hier noch eine (etwas längere) Liste von guten StS-Songs (gibt's überhaupt schlechte?):
Die Jagd, Arche, Die Braut, Grabrede, Maria, Auf der Reise, Henkersbraut, Sieben, Kaltes Herz, Feuerland, Unsterblich, ...erm..und alle anderen auch. X_x"

In Antwort auf:
Cultus Ferox - sehr traditionelle und froehliche Gruppe

lölz, habe ich letztes Jahr live gesehen, waren nicht schlecht!^^

Ansonsten wäre da noch Schandmaul, auch eine sehr gute Band, obwohl ich das letzte Album..erm..scheiße fand. :/

.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Moonspell
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz