Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 2.988 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Elriemes Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.349
Punkte: 2.349

02.04.2003 04:05
#26 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Ich Sage Lassen Wir Uns Überraschen!!!
Und Die Große Metallica entwicklung Voran Gegangen Ist
Mehr Als Schlecht Kann Es Nicht Sein
Ich glaube das es mit den tollen Rap Stars nit besser wirt

Wir werden es ja sehn wie es ist

Seven downward slopes
Seven bloodied hops
Seven are your burning fires
Seven your desires.....

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2003 18:14
#27 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

@ Ancient MAriner

Ich gebe dir recht, bei der Justice for all habe ich noch nie eine bassline gehört, was das
sollte habe ich nie verstanden, war wohl ein Teil ihrer anti Jason Kampagne.
Zum Drumsound muß ich dir aber wiedersprechen. Die Justice hat einen imens druckvollen
Drumsound, vor allem die Bassdrumm ist wirklich tight.
Der Gitarrensound ist meiner Meinung nach auch der beste Metallica Gitarrensound den es gibt.
Und Metallica haben auf der Justice keine Gitarre runtergestimmt, alles im standard tunning
und trotzdem klingt es fett.

Up The Irons
Freewheel Burnin
We're the sultans of swing!
FC, jeff Jas, mir wolle fiere

Ancient Mariner ( Gast )
Beiträge:

03.04.2003 18:27
#28 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Den Bass haben sie heruntergeregelt um Newsted zu mobben. Die Drums sind excellent gespielt, aber klingen fast schon maschinell, vor allem wenn man die Studioaufnahmen mit Live-versionen vergleicht. Insgesamt ist die Produktion der Justice echt mies und die Songs genial. Hör dir mal die Drums vom Titeltrack an und vergleiche sie mit beispielsweise Master of Puppets, da merkt man den Unterschied. Aber vielleicht macht grade diese nicht so polierte Produktion den thrashigen Reiz der Scheibe aus. Runterstimmen tun sie auch kaum, außer bei Sad but True, Things that should not be und -Human, No leaf Clover, das ist also nichts ungewähnliches. Trotzdem, den optimalen Sound hat meiner Meinung nach das Black Album, die Justice in der Klangqualität wäre die absolute Krönung...

Sid ( Gast )
Beiträge:

03.04.2003 19:09
#29 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

wieso wollten sie Newsted mobben??? Der war doch damals gerade erst neu in der Band, da sollte man doch lieber ein Mitglied aufbauen als zu mobben!? Schon im eigenen Interesse. Denn wie ich finde, haben sie sich da nicht gerade nen gefallen getan, den Bass leiser zu machen.

Ancient Mariner ( Gast )
Beiträge:

03.04.2003 22:07
#30 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

ursprünglich haben sie ihn "leicht gehänselt" um ihm klarzumachen, was ihr auf einer Welttour erwarten würde...er musste Restaurantrechnungen alleine bezahlen, wurde nachts aus dem bett gerissen und einmal haben sie sein Hotelzimmer auseinandergenommen, alles nicht sehr schön...naja, irgendwie hing das wohl auch mit dem verlust von Cliff zusammen und Jason war wohl doch nicht der 100% Ersatz, zumindest in ihren Augen. Und so haben sie dann als besondere gemeinheit den bass auf der Justice extrem leise geregelt. Davon abgesehen haben sie auch nicht auf seine musikalischen Vorschläge gehört, so gibt es nur 3 Metallica Lieder wo er mitgewirkt hat, obwohl er bei seinen anderen bands der Hauptsongwriter war und eine Menge auf dem Kasten hat. Naja, letzlich hat wohl diese ewige Gängelei auch zu seinem Ausstieg geführt, auch wenn er offiziell ja gesundheitsprobleme angegeben hatte. Er war halt in den Augen von Lars und James nie ein vollwertiges Metallicamitglied, obwohl er für die Band oft als einziger immer 100% gegeben hat. Mir ist der Sinn dieser ziemlich unfairen Aktionen auch nicht klar, ich nehme an es hängt wohl an den Egoproblemen von James und Lars. Naja, Trujillo muss sich das nun wohl kaum bieten lassen...

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

04.04.2003 17:05
#31 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

die sind doch total bescheuert warum nehmen die den dan erst in die band auf ?
---------


Sid ( Gast )
Beiträge:

04.04.2003 17:25
#32 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

das ist einer der Gründe, weshalb ich immer nur die Musik (und da nur die ersten 5 Alben) leiden konnte. Wie sagt man so schön??? Sad But True.

Ancient Mariner ( Gast )
Beiträge:

04.04.2003 17:57
#33 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Ich weiß nicht was da noch für Gängeleien und so eine Rolle gespielt haben, ich glaube dass sie auf jeden Fall am Anfang den Tod von Cliff Burton nicht verkraftet haben und ihren Frust an der person ausgelassen haben, der Cliff nun ersetzen sollte, nämlich Jason Newsted, der natürlich sich eine Menge bieten ließ weil es ihm alles bedeutete bei Metallica zu sein. Das hat allerdings nach der Justice aufgehört, nur musikalisch haben sie ihn kaum Raum gelassen, was eigtnlich schade ist, My firend of Misery, das von ihm kommt, ist ein geniales Teil und Blackened geht mörderisch ab...Naja, das Kapitel Newsted ist abgehakt, die Jungs sind älter und reifer und legen so ein verhalten heute selbstverständlich nicht mehr an den Tag. Und: In der Hauptsache zählt die Musik, und die ist bei Metallica fast immer 1a...ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf St. Anger (10.6.03)

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2003 16:44
#34 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Hier gibt es das Cover für St.Anger und das neue Metallica Logo:

http://www.metallica.com/index.asp?item=970

Also das Cover ist schlicht und langweilig, das neue Logo sieht wieder etwas härter aus!

Up The Irons
Freewheel Burnin
We're the sultans of swing!
FC, jeff Jas, mir wolle fiere

Sid ( Gast )
Beiträge:

20.04.2003 19:59
#35 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

jep das logo is wieder geiler aber das Cover an sich is wohl total lächerlich.

Elriemes Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.349
Punkte: 2.349

22.04.2003 01:42
#36 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

der schriftzug is wohl genau so schlecht wie vorher!!!
Der Alte ist immer noch Der beste Und das cover wirt von Mal zu MAl Schlecter und peinlicher!!!
Zum Glück mus Richart Burton Das nit Mit erleben Der Würde Denne Mo Richtig in den hintern Tretten

Seven downward slopes
Seven bloodied hops
Seven are your burning fires
Seven your desires.....

Sid ( Gast )
Beiträge:

22.04.2003 10:50
#37 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

genau, und Richard Burton is der einzige von Metallica den ich noch zu schätzen weiß. Metallica werden meiner Meinung nach von Jahr zu Jahr (oder besser: von Album zu Album) immer schlechter. Auch vom Cover her.

Elriemes Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.349
Punkte: 2.349

22.04.2003 13:03
#38 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Genau Cover Wie Bei Master Of Puppets Oder Justice For All Das sind noch Geile Cover!!!!
Aber das Von Der Schwartzen Ist Schon Langweilig >Da Hat Es Angefangen mit Denne Schlechte Cover Und Mit Denne Schlechte Lieder Ist es Auf Der Lord Weiter Gegangen Und Es Ist Noch kein ENDE In Sicht

Seven downward slopes
Seven bloodied hops
Seven are your burning fires
Seven your desires.....

Ancient Mariner ( Gast )
Beiträge:

24.04.2003 00:09
#39 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

meine Fresse was sind denn hier für Metallica-Hasser unterwegs? Das Cover ist vielleicht nicht das beste, aber es passt zum Titel (St. Anger). Der Schriftzug ist doch auch nicht verkehrt, hat wieder mehr Pepp als der Loadschriftzug...Und was soll das das Cliff was gegen ihre Entwicklung gehabt hätte? Scherzkekse, ohne Cliff würden die immer noch wie 1984 auf der Kill klingen, ohne den hätte es keine Weiterentwicklung bei Metallica gegeben...Und die Load ist eine verdammt geile Scheibe, nur eben kein Thrash mehr sondern Hard Rock vom allerfeinsten...mir gehen langsam diese Parolen von wegen Metallica machen seit Black nur nochs Scheißmusik etc etc echt auf den keks...vor allem wenn die leute die scheiben über die sie motzen vermutlich net kennen
_________________________________________________

Frage: "Herr Bush, haben Sie Beweise, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt?"
Antwort: "Ja, wir haben die Quittungen."

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2003 00:19
#40 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Na ja Ancient Mariner, über die Musik kann man ja Reden, diese ist ja Geschmackssache,
aber seit 1993 haben Metallica auch einen Imagewandel vollzogen. Begonnen beim abschneiden
ihrer Haare, seltsame Poser Bilder in Amanianzügen und Zigarren (da sind mir die Poser Bilder
beim Turbo Album von Priest wirklich lieber;-)) und dann in Interviews Metalfans als Dumm und
ignorant beschimpfen. Dann absolute Abzocke am fahren, Konzertkarten so teuer wie selten,
Live immer schwächer geworden (wie in Berlin als LArs die Menge mit: "Hello Nazis" begrüßte)
Und dann die schmutzige Wäsche die noch bis heute mit Newsted gewaschen wird. Dabei sollten die
ihm dankbar sein, er hat die damals quasi gerettet. Dann noch die ganzen Suff Probleme und die
auch typische Amerikahaltung stört mich!
Das summiert sich halt alles!!

Wenn ich Metallica damals auf den Homevideos sehe, so 83-86, habe ich irgendwie das Gefühl und Kumpels
zu sein, aber wenn ich dann sehe wie sich solche Leute entwickeln ,dann bin ich enttäuscht. Das sie ihre
Muskrichtung geändert haben ist dann für mich der Tropfen, der das Fass zum überlaufen brachte!!

Up The Irons
Freewheel Burnin
We're the sultans of swing!
FC, jeff Jas, mir wolle fiere

Sid ( Gast )
Beiträge:

24.04.2003 10:04
#41 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Da hat Wickerman recht. Metallica haben ganz einfach ihre Fans verarscht.
@Ancient Mariner: mir wärs wirklich am liebsten wenn Metallica noch so wie auf der Kill em all klingen würden (ok wie auf der Master of Puppets tuts auch), denn Maiden haben ihren Stil auch nie groß verändert und ihre Fans NIE verarscht und haben immer noch Erfolg und keiner Beschwerd sich. Das soll jetzt nix gegen dich sein, für mich sind das nicht mehr die Metallica die es mal waren. Rein musikalisch gesehen...

bvhaf ( Gast )
Beiträge:

24.04.2003 10:37
#42 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Kann mir mal einer bitte erklären was das mit Newsted auf sich hat (wegen es wird schmutzige Wäsche gewaschen , hört man ja andauernd) In Sachen Metallica kenn ich mit net besonders aus, würd mich aber echt mal interessieren.

Ancient Mariner ( Gast )
Beiträge:

24.04.2003 18:09
#43 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Sorry, aber mit Argumenten wie " die haben ihre Haare abgeschnitten und sind jetzt scheiße " kann man doch nicht ernsthaft kommen...
Metallica heute – das ist eine homogene, einfallsreiche und kraftstrotzende Rockgruppe, die brillante Songs schreibt und sich auf der Bühne völlig verausgabt. Ihre dramatischen, in eine gigantische Technik eingepackten Performances gelten als Meilensteine der Rockmusik. Die einstige Undergroundband hat sich zur Kultband ihrer Generation entwickelt.
Metallica brillieren mit kompakten, wuchtigen Songs und intelligenten Texten. Musikkritiker verliehen ihnen das Prädikat „ultimative Rockband“. Als Metallica 1980 mit rasanten Riff-Attacken an die Tradition der New Wave Of British Heavy Metal anknüpften, prägten sie einen kontroversen Stil, an dem sich die Geister schieden. Der kontinuierlich wachsende Erfolg gab ihnen recht. Metallica klingen jetzt gereifter. Die Wut kommt immer noch – allerdings temperiert – zum Ausbruch. Live präsentieren sich die Musiker als wahre „Metal-Malocher“. Ihre mehrstündigen Auftritte haben allerdings mit konventionellen Konzerten wenig gemeinsam. Klar haben die Jungs in der sache mit Newsted scheiße gebaut, aber er hat sich ja auch gut revanchiert. Und im vergleich dazu wie das bei anderen bands zugeht war das ja harmlos (ich sag nur Rolling Stones), bzw. nach deem herben verlust von Cliff auch nachvollziehbar...
Durch das Abschneiden der Haare und die "Plüschkramfotos" wollten sie die allzu konservativen Fans aufrütteln und zeigen dass bei gutem Metal die Matte nicht das Einzige ist. Denn es kommt auf die Musik an und nicht auf Äußerlichkeiten, und da kann ich ihnen nur zustimmen...Und die musikalische Entwicklung verläuft sehr eng an der persönlichen...wo früher ungehemmte Aggression die Musik bestimmte, herrscht heute eben eine eher gelassene Atmosphäre. Das selbe lässt sich übringens auch bei Megadeth, der "Schwesterband" feststellen. Nur dass die noch ihre Matte haben
_________________________________________________

Frage: "Herr Bush, haben Sie Beweise, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt?"
Antwort: "Ja, wir haben die Quittungen."

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2003 18:24
#44 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Sorry, aber mit Argumenten wie " die haben ihre Haare abgeschnitten und sind jetzt scheiße "....

das habe ich auch nie gesagt, lese bitte mein Posting ausführlicher!!! Ich habe mir Mühe gemacht,
dieses aufzuschlüsseln, und die wohl wichtigsten Dinge hast du wohl überlesen, vor allen das wie
Hetfield uns Metal Fans damals beschimpft hat!(Nochmal: Metal Fans sind dumm und ignorant), dann
diese Nazi Aktionen von Lars, ständige Mother Fucker rufe während eines Konzertes und das die alles
geben, na ja finde ich net, vor allem James hat in den letzten Jahren schlechte Auftritte hingelegt.
Metallica haben damals wirklich großes für den Metal geleistet, doch ihre Album Load und Reload sind
absolut überbewertet, und das von so tollen Metalhefen wie dem Rolling Stone oder der Tageszeitung um
die Ecke. Wenn du die alten Metallica Fans fragst und nicht die Kiddies aus der 9.Klasse, dann wirst du
sehen, das Metallica mit ihrem Imagewandel der Metalcommunity mehr geschadet als geholfen haben.

Na ja für mich ist Metallica eine sterbende Band, bei der man im Gegensatz zu Megadeth sagen kann,
das sie nicht mehr mit Herzblut dabei sind sonder nur noch Kohle machen wollen, um sich für neue
Alkohol therapien zu rüsten ;-9

Aber du hast schon recht, Metallica ist wohl eine gute Rockband, und das zeigt mehr als deutlich, das sie
mit dem Metal nichts mehr zu tun haben!!!

Up The Irons
Freewheel Burnin
We're the sultans of swing!
FC, jeff Jas, mir wolle fiere

Sid ( Gast )
Beiträge:

24.04.2003 18:49
#45 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

genau, mit Metal hat Metallica nix mehr zu tun. Definitiv nicht, und die neueren Songs überhört man mal besser, meiner Meinung nach, denn das Zeug is einfach mehr auf Trendkacke alà Linkin Park zugeschnitten. Metallica haben die Szene verarscht und im Stich gelassen (ich spreche jetzt NICHT das Thema Haare an!!!) Im Gegensatz zu Megadeth ziehen Metallica für mich ganz klar den kürzeren. Was mich auch noch wundert ist, das Metallica die alten Songs überhaupt noch Live bringen. Und das wohl nur, weil die Fans (die sind ihnen zwar scheißegal aber naja...) es wollen - die Magie fehlt allerdings alle mal (ich spreche aus eigener Erfahrung; habe Popallica ähhh Metallica ja 1999 gesehen).
Aber lasst uns besser dieses Thema beenden, denn das ist ja schließlich ein Maiden Forum. Wer Metallica heute noch gut findet, kann sie von mir aus hören, is ja jedem des seine, aber ich steh zu meiner Meinung! Metallica hätten sich am besten nach dem Tod von Cliff umbenannt, dann gäbs solche streitigen Diskussionen nicht. Amen.

Elriemes Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.349
Punkte: 2.349

25.04.2003 00:43
#46 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

Sid Wicker Da Gebe Ich Euch Recht Metallica sind Heute Nur Noch ein Schatten Ihrer Selbst!
Ich Habe Sie 92 93 Je 2 Mal Gesehen Und Dan 97 Gesehen Und Es War Kein Vergleich!!!!!
Ich Habe Die Neue Scheibe Aus Dem Net Und Mir Angehört Sie Ist härter Aber Genau So Schlecht Wie Die Vorgänger!!! Wen Ich 15 € gezahlt Hätte Würde Ich Von Der Nächsten Brücke Springen!!!!
Wir Müssen Uns Damit Abfinden Das Sie Nie Mehr So Werden Wie Früher !!
So Ist Es halt Poppica!!!

Seven downward slopes
Seven bloodied hops
Seven are your burning fires
Seven your desires.....

Ancient Mariner ( Gast )
Beiträge:

25.04.2003 18:08
#47 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

öhm, wenn du die neue Scheibe hast ist das 100 pro ein Fake, denn bisher haben Metallica nicht mal Promos rausgerückt, woher sollte dann das Orginal ins Netz kommen? Und die Fakes gibt es seit Jahren, zB Valley of Misery, Vampiras Sorrow, Hunger, Sleepings Peace etc etc...das neue Album gibt es unter gearantie noch nicht im Netz, wer also behauptet er würde es schon kennen lügt oder ist reingefallen!!

ich hacke hier mal weiter rum, weil mich eure Ansichtsweise interessiert, bzw. ich das auch schade finde, dass ihr die so völlig in eine Ecke drängt, nichts gegen euch, ok?
Zu dem Thema Kommerz...
nach der Justice haben Metallica erkannt, dass, wenn sie sich nicht endlos selbst kopieren wollen ( ich geb mal das Beispiel AC/DC, auch wenn ich die geil finde), ihren Stil variieren müssen. denn technisch ward as eine absolute Meisterleistung, und nach 4 Thrash/Speedalben war wohl ein Wechsel angebracht. Also haben sie das Schwarze aufgenommen, und die erste Reaktion war, das alle gebrüllt haben, dass sei Verrat und Kommerz, denn die Songs waren eingängiger und kürzer und mit Nothing Else Matters sogar eine 100% Ballade. Wenn sie es wirklich auf Kommerz angelegt hätten, hätten sie also als nächstes ein zweites Black Album rausgebracht, denn das ging ja weg wie warme Semmeln - haben sie aber nicht. Statt dessen änderten sie abermals den Stil, und zwar weg vom Thrash oder Heavy metal zu - und das ist wichtig, weil bewusst geschehen - Bluesorientiertem Hardrock mit Countryeinschlägen, wie zB Mama said. Das istd er Stil der Load/Reload. Diese Alben haben mit dem Thrash, den sie mal begründeten, nicht viel mehr zu tun, sollen sie aber auch nicht. Und was war die Reaktion? Alle schrien mal wieder, dass sei Verrat und Kommerz. Dann folgte ein Coveralbum, was wieder eher stilistisch zu den Anfängen passte, wieder etwas unerwartetes, und dann das SM-Album ( Symphonie und Metallica), bei dem sie ein Konzert mit dem San Francisco Symphonie Orchestra aufnahmen. Auch das passte vielen intoleranten Fans nicht in den Kram, es folgten die üblichen Kommerzrufe...und dass neue Album wird, verlasst euch drauf, wieder die selben reaktionen hervorrufen, alle erwarten etwas und Metallica bringen wieder etwas Neues!
Und warum diese ganzen Wechsel? Um eben nicht eine Selbstkopie zu werden, um alle musikalischen Winkel auszuloten und zu testen, um den Spaß an der Musik nciht zu verlieren...Ist nicht Adrian 1990 ausgestiegen, weil er keinen Bock mehr auf Maiden hatte, Bruce 1993 gegangen, weil er keine Weiterentwicklung mehr sah? Und genau das wird durch eine kontinuirliche musikalische Weiterentwicklung vermieden....meine Meinung! Für mich macht sie das sympathisch, dass sie eben sich nicht vorschreiben lassen, was zu tuen ist, sondern ihren eigenen Weg gehen!
_________________________________________________

Frage: "Herr Bush, haben Sie Beweise, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt?"
Antwort: "Ja, wir haben die Quittungen."

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

25.04.2003 18:11
#48 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

naja, so gut wie alles gelangt vor der veröfentlichung ins netz. das ist in der software branche so und genauso auch in der musik branche.
---------


Elriemes Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.349
Punkte: 2.349

26.04.2003 02:39
#49 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

@ Mariner Die SongS Die Ich Mir Aus Dem Netz Gezogen habe Heissen
Beast,Hell Year,All Within My Hy Hands,A Time For Hate,Frantic,second Earth,The Serinade Of Fire,False Skies,Zoom Pod,Stomping Grounds,53rd And 3rd ,
Wenn Sie Nicht Echt Sind Dann Tuht es Mir Leit Alter, aber ich bin Kein Lügner!!!! Vieleicht Reingefallen Ich kann Es dir nicht sagen auf jedenfall hört es sich bei ein paar lieder wircklich wie Metallica An

Seven downward slopes
Seven bloodied hops
Seven are your burning fires
Seven your desires.....

Sid ( Gast )
Beiträge:

26.04.2003 11:19
#50 RE:Neues zu METALLICA! Zitat · Antworten

klingt der Sänger nach Hetfield???

Naja meiner Meinung klingt Hetfield auf jeder Platte anders (auf den frühen anders wie auf Justice und Black, und auf den späteren nochmal anders, naja...)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz