Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 4.850 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3
Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2007 15:00
#26 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Da es Gruppen gibt, die rassistisches Gedankengut als Provokation ansehen und deshalb deren Symbolik verwenden, und auch welche, die eine NS Einstellung haben diese aber nicht in den Texten verarbeiten, entsteht eben diese Grauzone, innerhalb derer es wirklich schwierig ist, zu entscheiden, Nazi oder nicht Nazi.

__________________________________________________
Maidenheads Musikgeschmack war schon immer sonderbar!

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

29.03.2007 15:11
#27 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Selbst wenn Hoest ein Nazi wäre, wäre Taake keine NSBM Band. NSBM Bands stellen ihre Gesinnung andauernd öffentlich zur Schau und zeigen diese auch in den Texten und pinseln sich keine Hakenkreuze besoffen auf die Brust zum provozieren

--------------------------
Heavy Metal, or no metal at all - Whimps and Aschis, leave the hall !!
8.JUNI - THE SECOND LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND IN FLAMES LIVE AT SÜDWESTSTADION LUDWIGSHAFEN
20.JUNI - THE LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND MACHINE FUCKIN HEAD LIVE IN ROM

Iron hard (softy) ( Gast )
Beiträge:

29.03.2007 16:47
#28 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Hm ich kenn die Bänd auch nicht, aber selbst wenn das hakenkreuz nur zur provokation diente muss man in deutschland doch wohl mit solch einer reaktion rechnen. und ich find diese auch überhaupt nicht übertrieben auch wenn es vielleicht mehr oder weniger die falschen trifft. Es muss ja kein großer wirbel darum gemacht werden. wichtig ist ja nur das man bands mit "Nazihintergrund" nicht unterstütz und andere bläck metalfäns die eben die einstellung haben "die texte sind mir egal", merken lässt das sie und ihre Bänds in der Bläckmetalscene nicht gewollt werden.

Toby ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2007 19:23
#29 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Nur weil Hoest zum dumm provozieren ein Hakenkreuz auf seine Brust pinselt ist Taake noch lange keine NSBM Band. Da muss man imo verdammt aufpassen mit sowas.
-----------------------------------------------------------------------------
Ich find , das die NS- Zeit und somit auch das Hakenkreuz zu den dunkelsten Kapiteln der deutschen Geschichte gehören und das Problem Rechtsradikalismus noch ein sehr grosses Europäisches Problem ist. Und deshalb sollte man solche Symbole nicht zur Provokation verwenden.

-------------------------------------------------
VEGETARIER TÖTEN UNSCHULDIGE PFLANZEN ! DAHER ESST FLEISCH UND WURST !

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

29.03.2007 19:26
#30 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

@Toby

Da stimm ich dir vollkommen zu. Aber wie gesagt, nur wegen der ganzen Geschichte ist Hoest noch kein Nazi, geschweigen denn Taake ne NSBM Band

--------------------------
Heavy Metal, or no metal at all - Whimps and Aschis, leave the hall !!
8.JUNI - THE SECOND LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND IN FLAMES LIVE AT SÜDWESTSTADION LUDWIGSHAFEN
20.JUNI - THE LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND MACHINE FUCKIN HEAD LIVE IN ROM

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

29.03.2007 20:16
#31 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Der Sänger hat sie aber für alle Nichtkenner, in diese Ecke gerückt. Und die Folgen des Ganzen tragen sie zurecht.
Ich weiß nicht wie ihr zu den Onkelz steht, aber auf Grund ihrer frühen Sachen war die Band für mich für immer gestorben. Ich habe es auch nie verstanden warum die später vom Hammer und RockHard so hofiert wurden...

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

29.03.2007 20:19
#32 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

@marc die onkelz sind meiner meinung nach immer noch nazis die erkannt haben dass man mit rechter musik längst nicht so viel geld machen kann wie mit "normaler". meine meinung punkt

@topic ob sie jetzt nazis snd oder nicht mit dem benehmen haben sies verdient nicht in ger spielen zu dürfen. sowas hat bei uns nix verloren

--------------------------------------------------
Rechtschreibanarchie.
Wär einän Vähler bei mir Windät darv ihn auch bbehaltän

The Clansman ( Gast )
Beiträge:

29.03.2007 20:23
#33 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

immer wieder witzig wie das Swatiska immer wieder NUR als das politische Symbol gesehen wird.
Es ist einfach ein mythologisches Zeichen und sieht dazu noch genial aus meiner Meinung nach.
Kotzt an dass viele Black und Pagan Bands (die sich von Nazis dann auch noch distanzieren) angemacht werden, wegen dieser Verwendung.

____________________________________________________
http://www.musik-sammler.de/index.php?do=collection&uid=1464
meine kleine und bescheidene Musiksammlung
http://www.last.fm/user/PowerSword/

http://www.myspace.com/escalademetal
Finally...meine band im Netz *g*



bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

29.03.2007 20:24
#34 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

@eiserne maiden: mach hier mal lieber keine onkelz - disse auf. ganz ganz ganz vielschichtiges thema, meiner meinung nach, was den inhalt des freds betrifft...

___________________________________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Frank Zappa.
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher
ahso nochwas: SCREAM FOR ME?... SCREAM FOR ME, SICHERUNGSBIER!!!

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

29.03.2007 20:29
#35 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

das @topic ging an taake nicht an onkelz
ich seh das hier auch nicht als gelegenheit die fertig zu machen das war lediglich ein kurzer komentar und damit hat sichs auch schon

--------------------------------------------------
Rechtschreibanarchie.
Wär einän Vähler bei mir Windät darv ihn auch bbehaltän

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

29.03.2007 20:33
#36 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

@ The Clansman: Du hast recht, dass viele alte nordische und germanische Symbole von den Nazis missbraucht wurden, iss leider so. Nur der Kollege Hoest kam ja nun mal mit nem waschechten Hakenkreuz an und über das Statement der Band muss man nicht mehr reden. Wenn sie sich zumindest etwas Mühe gegeben hätten, die Sache zu relativieren und sich von der Sache zu distanzieren, aber vielleicht wollen sie ja jetzt Fans vom rechten Rand abschöpfen? Tut mir leid, ich kann nicht verstehen wie man solche Idioten noch in Schutz nimmt.

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2007 22:32
#37 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Für alle, die sagen, er wäre KEIN Nazi: Ihr überseht alle sein anschließendes Statement.


Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

30.03.2007 00:08
#38 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

ich glaube dieser herr differenziert seine band uund seine aussagen, will sagen, er behauptet die band hat keine aussage deswegen solle man das kreuz nicht bewerten, aber er ist, dass glaube ich auch so zu verstehen sehr dieser richtung angetan




"links getrickter progressiv rechts drehender Yoghurt ohne Fett - Core"

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

30.03.2007 00:12
#39 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

... und dass, disqualifiziert ihn und auch somit seine Band.

Ich sehe das genauso Watto

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

30.03.2007 04:50
#40 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Ich finde Rassisten und Rechtsradikale zum Kotzen und kriege jedes Mal eine tierische Wut, wenn ich solche Menschen sehe. Wenn die Band nicht als Nazi-band abgestempelt werden will und der saenger wirklich nur betrunken war und ein wenig irre ist, sollten sie ihn sofort feuern und einen neuen Fronter suchen. Sollten sie dies nicht tun, sind sie fuer mich eine Band, die vielleicht keine nationalsozialistischen Hymnen schreibt, aber eine Gruppe, welche mit dieser Szene sympathisiert und das lehne ich ab und finde es sehr richtig, dass sie von saemtlichen Festivals gekickt werden, mit einem Witz oder Provokation hat das nichts zu tun, es handelt sich um erwachsene Menschen, die mit der deutschen Geschichte soweit vertraut sein muessten.

I know what I want
And I say what I want
And no one can take it away

Eddie: Fuer die einen ist es ein versifftes Gerippe, fuer die anderen der wahrscheinlich coolste Zombie der Welt!

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2007 09:00
#41 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Das Thema wurde schon soooooooooooo oft durchgekaut, habe keine Lust mehr, mir darüber nen Kopf zu machen.
Einerseits muß man natürlich aufpassen (aber bitte in BEIDE Richtungen, nicht nur nach rechts bitteschön!!), andereseits ist es für mich immer wieder sehr erstaunlich, wie reagiert wird.
Eine bessere Propaganda hätte man für die Band gar nicht machen können, das ist die beste Werbung aller Zeiten und außerdem kostenlos. Ich bin das beste Beispiel dafür, ich kannte die Band vorher gar nicht.
Würde man einfach ruhig bleiben und diese Nasenbären einfach spinnen lassen, würde es ja wohl kaum einer mitbekommen.
So würde es in fast jedem Land geschehen, nicht so in Deutschland!!
Ich weiß, ich weiß, unsere Vergangenheit...... *bäh* Ich kann es wirklich nicht mehr hören, wir nehmen alle unsere Erbschuld mit ins Grab....
So, ihr Leute, nun dürft ihr mich erschlagen, dann bin ich diese deutsche Erbschuld endlich los..

__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

30.03.2007 09:00
#42 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Grosses ROFL an die Onkelzkommentare

--------------------------
Heavy Metal, or no metal at all - Whimps and Aschis, leave the hall !!
8.JUNI - THE SECOND LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND IN FLAMES LIVE AT SÜDWESTSTADION LUDWIGSHAFEN
20.JUNI - THE LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND MACHINE FUCKIN HEAD LIVE IN ROM

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

30.03.2007 09:59
#43 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

@ Made of Iron:

Ich kann es zwar auch nicht mehr hören, doch die Ohren auf Durchzug zu stellen ist fatal, denn diese beschissene Vergangenheit wird immer wieder hochgespült, da ist diese Band nicht das einzige Beispiel.

@ Wishmaster: stehe zu meiner Meinung zu den Onkelz, du solltest dich vielleicht mal mit den frühen Tagen der Bandgeschichte beschäftigen, ich finde das wirklich nicht so komisch

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

30.03.2007 10:07
#44 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

@marc

Du kriegst PM, nicht dass auch dieser Thread in der 200sten Onkelz Diskussion endet

--------------------------
Heavy Metal, or no metal at all - Whimps and Aschis, leave the hall !!
8.JUNI - THE SECOND LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND IN FLAMES LIVE AT SÜDWESTSTADION LUDWIGSHAFEN
20.JUNI - THE LONGEST DAY IN 2007
IRON MAIDEN AND MACHINE FUCKIN HEAD LIVE IN ROM

The Wicker Man ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2007 13:08
#45 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten



so als kleine Auflockerung...

--------------------------------------------------------------------------------------
Alles F.A.M.K.U.P.U.A.!
Up for Kev&Aschi!!!!!

Aschi...lol

WillyOrwonthee ( Gast )
Beiträge:

12.05.2007 21:08
#46 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten
Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

12.05.2007 23:29
#47 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Da Taake drübersteht würd ich mal ja sagen.

---------------------------------------------------------
http://www.last.fm/user/Gondaghar/

The Legacy ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2007 20:41
#48 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten
Rock Hard hat auch nen artikel zur NSBM szene geschrieben. Ich find die schweine sollt mann alle verbieten
tobi666 ( Gast )
Beiträge:

07.06.2007 22:29
#49 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten

Oh je, da weinen sie alle wieder, die ach so demokratischen, politisch-korrekten Trottel. Habt ihr keine anderen Sorgen? Wen juckts ob sich da irgendjemand ein kreuzchen auf den Ranzen malt? Doch nur irgendwelche Deppen die meinen die ganze Welt mit ihrer "Demokratie" und ihrer "Toleranz" beglücken zu müßen.... Mir jedenfalls ists völlig wurscht.... !!!FTW!!!

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

07.06.2007 22:42
#50 RE: Taake als Nazis entpuppt Zitat · Antworten



Gott sei Dank gibt es auf diesem Board keine "Awards" mehr, gäbe es sie noch würde ich Deinen Beitrag, tobi666, für einen der dämlichsten Beiträge auf diesem Board nominieren.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz