Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 7.307 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Penny Offline

Blood Brother


Beiträge: 982
Punkte: 982

10.09.2008 15:31
#101 RE: Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

kannst ihn jetzt über amazone bestellen in Englisch
denke nicht daß er synchronisiert wird.

_____________________________________



clansman1974 ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2008 18:47
#102 RE: Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Ist der denn dann mit Deutschen Untertiteln ?

I was there:
1990 Dortmund Westfalenhalle
1993 Essen Grugahalle
1995 Köln E - Werk
1998 Düsseldorf Phillipshalle
1998 Essen Grugahalle
1999 Essen Grugahalle
2000 Essen Grugahalle
2003 Dortmund Westfalenhalle
2006 Dortmund Westfalenhalle
2007 Düsseldorf ISS Dome
2008 Wacken ?

Gustav007 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.666
Punkte: 2.666

11.09.2008 08:31
#103 RE: Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Ich glaub nicht,das die DVD mit Untertiteln läuft...meine wurde vorigen Mittwoch aus UK verschickt und immer noch nicht da
Falls sie irgendwann eintrifft,kann ich dir mehr sagen

clansman1974 ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2008 09:15
#104 RE: Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

@Gustav007....ok mache das bitte. Danke.

I was there:
1990 Dortmund Westfalenhalle
1993 Essen Grugahalle
1995 Köln E - Werk
1998 Düsseldorf Phillipshalle
1998 Essen Grugahalle
1999 Essen Grugahalle
2000 Essen Grugahalle
2003 Dortmund Westfalenhalle
2006 Dortmund Westfalenhalle
2007 Düsseldorf ISS Dome
2008 Wacken ?

Gustav007 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.666
Punkte: 2.666

11.09.2008 14:49
#105 RE: Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Wie schon vermutet-ohne Untertitel !!!

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

11.09.2008 15:54
#106 RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Ich bekomme sie auch bald, Martins Schwester hat sie für mich mitbestellt. Ich bin schon sehr gespannt, muß dann aber ordentlich aufpassen, wegen des englischen Textes, damit ich wenigstens ein bisschen mitbekomme. Aber durch die Handlung begreift man den Film ja auch, denke ich mal.

--------------------------------------------------

Stevie Drifter Offline

Metal God


Beiträge: 1.836
Punkte: 1.836

25.03.2009 15:54
#107 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Etwas Neues: Der Film kommt nach Deutschland !


Chemical Wedding in Germany
Published: March 25, 2009


Fresh from a triumph at the Sci-Fi & Fantasy film festival in Greece, Chemical Wedding will be showing as part of the WEEKEND OF FEAR in Nuremberg, Germany.

Weekend of Fear is an important independent film festival for all things horror, thriller and science fiction. http://www.weekend-of-fear.com

Chemical Wedding will be showing on May 2nd, 10pm at the Manhattan Cinema, Nuremberg. Producer and co-writer Julian Doyle will be in attendance.

_________________________________________
Ich kann auch trinken ohne lustig zu sein!
I survived the F-Factor !!
Fill your heads with heavy metal thunder !
Up the Irons !!

Metaljake Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.650
Punkte: 2.650

05.05.2009 21:44
#108 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

http://www.filmstarts.de/kritiken/101705...-from-Hell.html

Da bekommt er aber ordentlich sein fett weg!

__________________________

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

05.05.2009 22:26
#109 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Dacht ich mir schon, dass der Film so ein Schund ist ;)

___________________________________________
"See you in another life, brother."

Penny Offline

Blood Brother


Beiträge: 982
Punkte: 982

05.05.2009 22:43
#110 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Zitat von ego
Dacht ich mir schon, dass der Film so ein Schund ist ;)



der Typ kann aber auch nicht überall ein " Gott " sein..... lasst Gnade walten
er wollte sicher damit keinen Oscar gewinnen

____________________________________________
Steve Harris:" Eddie verkörpert alles,was wir nie sein wollten"


ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

05.05.2009 22:48
#111 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Jo hab ich ja auch nicht behauptet..er soll das tun was er kann: Singen,Fliegen,Moderieren(BBC Radio, DC-Dokus) ;)

___________________________________________
"See you in another life, brother."

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

05.05.2009 22:56
#112 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Und man sollte auch wissen was man nicht kann
Vom Schreiben und Filmen lässt er wohl besser die Finger, Gott sei Dank kann er besser fliegen

clansman1974 ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2009 19:32
#113 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten
Hier ein gar nicht sooo schlechter Bericht von der Horror-Page:

Crowley - Back From Hell
Chemical Wedding

Story

Aleister Crowley lebte vor einigen Jahren noch und brachte nicht viel Gutes über seine Umwelt. Mit seinem Tod hatte sich das Problem erledigt. Doch nun basteln fleißige Forscher an einer Datenbank, die mit dem Wissen des Altmeisters angereichert wird.

Als diese fertiggestellt ist, wird dem armen Professor Haddo mittels eines Virtual-Reality-Anzugs das Wissen von Aleister Crowley in die Birne gepeitscht. Dieser ist danach nicht mehr der, der er mal war. Denn Crowleys Geist hat den Körper von Haddo übernommen. Jetzt versucht der ein uraltes Ritual durchzuführen. Die „Chemische Hochzeit“...

Kritik

Drogen können komische Sachen mit Menschen anstellen. Heavy-Metal-Legende Ozzy Osbourne ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Ob Bruce Dickinson, der Frontmann der Heavy-Gruppe Iron Maiden einen ähnlichen Konsum an ungesunden Substanzen in der Vergangenheit hinter sich hat, ist nicht klar. Klar ist aber, dass er beim Schreiben des Drehbuchs zu „Crowley – Back From Hell“ wohl nicht ganz klar im Oberstübchen war.

Regisseur Julian Doyle („Schock-Therapie“ und beteiligt bei „Leben des Brain“ und Darsteller in „Sinn des Lebens“ ) muss das bewusst gewesen sein, als er sich daran gemacht hat, dass Geschriebene umzusetzen. Für schräge Ideen scheint Doyle stets ein offenes Ohr zu haben. Denn die Geschichte ist, gelinde gesagt, recht eigenwillig. Ein Sammelsurium an Ideen und Phantasien, welches es dem Zuschauer nicht gerade einfach macht, so richtig durch das Geschehen durchzublicken.

Die Geschichte ist ziemlich an den Haaren herbeigezogen, über weite Strecken aber überdurchschnittlich unterhaltsam. Es will sich zwar keine rechte Spannung und noch weniger eine Horror-Atmosphäre aufbauen, da sich die Szenarien aber oft abwechseln, bleibt man bei der Stange. Die Beobachtung des Protagonisten macht durchaus Spaß. Die Rolle ist recht lustig angelegt und kann mit einigen seltsamen Aktionen für angenehme Unterhaltung sorgen. Tabus gibt es nicht. Ob das Anpinkeln von Studenten, Kacke auf dem Schreibtisch oder eine Bedrängung eines Studenten von hinten: Regeln des politisch korrekten Kinos werden nicht eingehalten. Glücklicherweise ist die Darstellung dieser drastischen Szenen nicht in Vollendung praktiziert worden. Das wäre dem Guten auch ein wenig zu viel gewesen.

Action und rasante Szenen kommen in „Crowley – Back From Hell“ nur selten vor. Dafür gibt es aber eine erhöhte Anzahl an Dialogen, die glücklicherweise nicht langweilig angelegt sind. Haddo steht hier natürlich im Mittelpunkt. Die Rolle wird von Simon Callow gespielt. Callow ist ein erfahrener Schauspieler, der schon in vielen kleineren Produktionen zu sehen war und sein Handwerk beherrscht. Auch für den Rest der Crew hat man solide Darsteller einstellen können, die es verstehen, ihren Job ordentlich zu erledigen.

Prinzipiell kann man das auch dem Regisseur unterstellen. Wäre da nicht das Problem, dass er es nicht geschafft hat, der Geschichte einen roten Faden einzuimpfen. Wahrscheinlich ist er an der Vorlage gescheitert. Eine Vorlage, die wohl nur sehr schwer umzusetzen ist. Regisseur Julian Doyle gelingt es aber, den Fokus in den verschiedenen Abschnitten auf das Wesentliche zu konzentrieren. Zudem hat er sehr gut aussehenden Kulissen in den Film gebracht, die ein optisches Vergnügen auslösen und er hat auch einen guten Schnitt an den Tag gelegt. Anmeckern müsste man eigentlich noch, dass das Okkulte nicht so rüber kommt, wie man es bei einem Okkult-Thriller normalerweise gewohnt ist.

Auch in Sachen Splatter ist Sparflamme angesagt. Es gibt zwei, drei kleinere Szenen, die aber nicht in einem Blutbad enden. Rot wird es nur bei der Suche nach einem Opfer für die Zeremonie. Natürlich in Gestallt von schönen Frauen, die mal bekleidet und mal unbekleidet über den Bildschirm huschen. In diesem Bezug ist eine sehr witzige Szene zu nennen, in der Haddo einen Rothaar-Check macht und es nach dem Heben des Röckchens überraschenderweise mit einer Blondine zutun hat...

Zu den durchsichtigsten Filmen gehört „Crowley – Back From Hell“ sicherlich nicht und er ist auch kein herausragender Beitrag in seinem Subgenre. Allerdings versteht es der Film, den Betrachter gut zu unterhalten. Wenn auch sehr unkonventionell, provokant und überladen. Aber er ist abwechslungsreich, stellenweise witzig und bleibt so auf jeden Fall positiv im Gedächtnis.

DVD

Neben einigen Trailern gibt es bei den Extras, im feurigen DVD-Menü, einen Audiokommentar mit Bruce Dickinson und Julian Doyle, ein Making Of und Deleted Scenes. Die Laufzeit des Making Of beträgt ca. 21 unterhaltsame Minuten. Deutsche Untertitel sind einblendbar. Die geschnittenen Szenen betragen stolze 29 Minuten und 18 Sekunden. Nach der Betrachtung der Szenen kommt man zweifelsfrei zu der Erkenntnis, dass die Jungs und Mädels ziemlich viel Zeit in den Film gesteckt haben. Respekt.

Bild und Ton kann man als gelungen bezeichnen. Auch wenn der Sound in einigen Szenen, wenn brachiale Musik eingespielt wird, etwas laut ist. Da hätte man sicherlich etwas ohrenfreundlicher abmischen können. Ansonsten gibt es aber nichts zu meckern.

Informationen

Drehland GB
Drehjahr 2008
Laufzeit ca. 102 Minuten
Regie Julian Doyle
Darsteller Simon Callow
Kal Weber
Lucy Cudden
Jud Charlton
u.a.

Bild 1,85:1 (anamorph/16:9)
Ton DD5.1, DTS
Sprachen Deutsch, Englisch
Untertitel ---
LC 2
FSK 16

Hier noch mal die Seite mit allen Bildern und Sternchen als Bewertungen:

http://www.horror-page.de/index_html.htm


I was there:
1990 Dortmund Westfalenhalle
1993 Essen Grugahalle
1995 Köln E - Werk
1998 Düsseldorf Phillipshalle
1998 Essen Grugahalle
1999 Essen Grugahalle
2000 Essen Grugahalle
2003 Dortmund Westfalenhalle
2006 Dortmund Westfalenhalle
2007 Düsseldorf ISS Dome
2009 UCI Bochum-Flight 666

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

12.06.2009 21:29
#114 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

ich hab den Film jetzt einmal gesehen, und war/ bin nicht so sehr begeistert davon. Ist nicht unbedingt schlecht, reißt mich aber auch nicht grade vom Hocker. Irgendwie ein 08/15-Film, nach meiner Meinung.

--------------------------------------------------

Stevie Drifter Offline

Metal God


Beiträge: 1.836
Punkte: 1.836

14.06.2009 14:16
#115 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Er ist jetzt bei Amazon vorbestellbar, ist in deutsch und wird am 26.06. erscheinen.
Im neuen Rock Hard ist ein Interview mit Bruce über den Film!

_________________________________________
You´re shit and you know you are!!
Ich kann auch trinken ohne lustig zu sein!
I survived the F-Factor !!
Fill your heads with heavy metal thunder !
Up the Irons !!

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2009 14:26
#116 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Würds lassen mit dem kaufen...ist schrott.

EDIT: Obwohl, bei dem Filmgeschmack einiger hier... kauft ihn, für einige ist er sicher ein Meisterwerk.






Es heißt "Thread", nicht "Threat".

GIVE ADRIAN BACK HIS SOLOS!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

14.06.2009 14:32
#117 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

In Antwort auf:
EDIT: Obwohl, bei dem Filmgeschmack einiger hier... kauft ihn, für einige ist er sicher ein Meisterwerk.



Hab ich mir auch grad gedacht Wie im "Zuletzt gesehener Film" Thread die 10 Punkte Bewertungen rumfliegen ;)

___________________________________________
"See you in another life, brother."

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2009 14:35
#118 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Zitat von ego
In Antwort auf:
EDIT: Obwohl, bei dem Filmgeschmack einiger hier... kauft ihn, für einige ist er sicher ein Meisterwerk.



Hab ich mir auch grad gedacht Wie im "Zuletzt gesehener Film" Thread die 10 Punkte Bewertungen rumfliegen ;)


Tw. wirklich erschütternd... aber im Vergleich was ich von Freunden aus anderen Foren hören, geht das ja tw. sogar noch... aber nur fast






Es heißt "Thread", nicht "Threat".

GIVE ADRIAN BACK HIS SOLOS!

Aces Eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.300
Punkte: 2.300

18.06.2009 20:37
#119 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

In der aktuellen RockHard steht nen Bericht zum Film bzw zur DVD drin. Durchaus interessant.

--------------------------------------------------
Iron What? Iron Fuckin´Maiden! Thats What!

UP THE IRONS

clansman1974 ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 20:40
#120 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Der Film wird hier unter den Titel: "Crowley - back from hell" vermarktet und ist in deutscher Sprache!!
In Dortmund Süd (Hombruch) im Video Ring, bieten sie den sogar 2mal zum Verleih an!

I was there:
1990 Dortmund Westfalenhalle
1993 Essen Grugahalle
1995 Köln E - Werk
1998 Düsseldorf Phillipshalle
1998 Essen Grugahalle
1999 Essen Grugahalle
2000 Essen Grugahalle
2003 Dortmund Westfalenhalle
2006 Dortmund Westfalenhalle
2007 Düsseldorf ISS Dome
2009 UCI Bochum-Flight 666

Mel Offline

Metal Einsteiger

Beiträge: 111
Punkte: 111

12.08.2009 20:46
#121 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Hab den Film heute nachmittag gekauft, im Elektronikmarkt hatten sie sogar zwei Exemplare... bin sehr gespannt wie schlecht... oder gut der nun ist... nun muss nur der Nachwuchs erst ins Bett. Kann nicht schlimmer sein als die Killertomaten und den habe ich auch zweimal nacheinander gekuckt.

Up the Irons!

clansman1974 ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 20:52
#122 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Was hast Du für den bezahlt?

I was there:
1990 Dortmund Westfalenhalle
1993 Essen Grugahalle
1995 Köln E - Werk
1998 Düsseldorf Phillipshalle
1998 Essen Grugahalle
1999 Essen Grugahalle
2000 Essen Grugahalle
2003 Dortmund Westfalenhalle
2006 Dortmund Westfalenhalle
2007 Düsseldorf ISS Dome
2009 UCI Bochum-Flight 666

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

13.08.2009 14:21
#123 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Zitat von Mel
Hab den Film heute nachmittag gekauft, im Elektronikmarkt hatten sie sogar zwei Exemplare... bin sehr gespannt wie schlecht... oder gut der nun ist... nun muss nur der Nachwuchs erst ins Bett. Kann nicht schlimmer sein als die Killertomaten und den habe ich auch zweimal nacheinander gekuckt.


Wie ist der Film? Hab mal irgendwo gelesen, dass Bruce lieber weiter nur Songs schreiben sollte.

Mel Offline

Metal Einsteiger

Beiträge: 111
Punkte: 111

13.08.2009 14:57
#124 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Ich sags mal so: Ich habe mich keine Sekunde gelangweilt, wenn ich auch desöfteren den Kopf geschüttelt habe und vieles unfreiwillig komisch wirkt.

Man sollte auch auf keinen Fall mit der Erwartung an den Film herangehen das man eine Portion "Eiskrem- und Popkornkino" serviert bekommt. Hm auch Freunde des B-Movies sind nicht die Zielgruppe, denn auch dort wird man normalerweise ein deutlich höheres Budget haben. Hm ein bischen ist es so wie ein Schulprojekt oder etwas in der Art.

Bruce hat zwei winzige Szenen ganz zu Beginn, nicht als Cameo, dieser Teil spielt 1947.

Naja ja bloss gut das Mr. Dickinson nicht drauf angewiesen ist mit dem Film seinen Lebensunterhalt zu verdienen... Ich hoffe das der Film seine Kosten (weiss da einer ne Quelle für Näheres?)
wieder einspielt. Im übrigen könnte ich mir vorstellen das er zusammen mit einem erfahrenen Profi und mit viel mehr Budget auch in der Lage wäre einen guten "freilwillig" komischen Film zu machen. Das mit dem Horror... hm naja das müsste aber eher noch geübt werden.

Nun ja ich finde ihn soo schlecht das es schon wieder gut ist, werde ich mit sicherheit nochmal schauen.

@clansman öhm 14€ wieso?

Up the Irons!

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

13.08.2009 15:08
#125 RE: RE:Chemical Wedding - The Movie Zitat · antworten

Sind ein paar Maiden oder Dickinson Songs drauf? z.B Soundtrack

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen