Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 2.725 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

23.04.2010 20:02
#51 RE: Running Wild Zitat · antworten

Hör mir gerade Conquistadores an und ich muss sagen sau geil der Song. Geht gut ab.
Hab mich natürlich gleich nach den Alben um gesehen muss mit entsetzen feststellen die Dinger sind wohl jetzt sehr schwer zu kriegen. Kann mir vielleicht jemand sagen wo man die alten Sachen noch irgendwie herbekommt?

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

23.04.2010 20:04
#52 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Skullface
Hab mich natürlich gleich nach den Alben um gesehen muss mit entsetzen feststellen die Dinger sind wohl jetzt sehr schwer zu kriegen. Kann mir vielleicht jemand sagen wo man die alten Sachen noch irgendwie herbekommt?


Liegt wohl daran, dass die anscheinend nicht mehr neu gepresst werden. Da wirst du dein Glück wohl bei Ebay versuchen müssen, wobei einige wirklich schon sehr rar sind.

EDIT: Rivalry, Victory, Rogues En Vogue und The Brotherhood kriegt man aber noch zum normalen Preis. Aber mit denen sollte man wohl eher nicht anfangen


Paschendale666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.240
Punkte: 1.240

05.05.2010 22:58
#53 RE: Running Wild Zitat · antworten

ich persönlich find die Rivalry ziemlich geil. Ist natürlich ansichtssache

ansonsten kann man die Death or Glory, Victim of States Power und Under Jolly Roger empfehlen

__________________________________________________________
Here’s to the old school, didn’t matter if you looked cool
We drank some beers and broke some heads
We never gave a shit

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

05.05.2010 23:08
#54 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Paschendale666
Victim of States Power


Ich glaub du meinst die Gates to Purgatory

Ich wollte jetzt auch damit nicht sagen, dass die Rivalry schlecht ist, im Gegenteil, aber man sollte IMO eher mit den Klassikern anfangen.


MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

06.05.2010 04:32
#55 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Irenicus
[quote="Paschendale666"]
Ich glaub du meinst die Gates to Purgatory




Wieso?
Er könhte auch die Mini-LP meinen?

________________________________________

Seventh Son Offline

Poser


Beiträge: 55
Punkte: 55

29.08.2010 15:47
#56 RE: Running Wild Zitat · antworten

Ach ja, 1992, als ich die Band als 15-Jähriger kennengelernt hatte, war's noch eine meiner Lieblingsbands. Hab mir innerhalb relativ kurzer Zeit den gesamten Backkatalog von ihnen geholt. Als "Black Hand Inn" rauskam, bin ich gleich am Veröffentlichungstag in den nächsten Plattenladen gegangen und hab mir das Ding geholt und es auch abgöttisch geliebt! "Masquerade" hatte dann zwar ein paar geile, schnelle Songs, die langsameren langweilen mich hingegen sehr und überhaupt wirkt die Scheibe fast, als wären nur zwei verschiedene Stücke drauf (einzige Ausnahme: das geile "Lions Of The Sea"). Dennoch war es noch ein recht gutes Album, das allerdings im Schatten etlicher Vorgänger stand (man hätte auch locker ne gute EP draus machen können).
"The Rivalry" fand ich dann wieder besser, weil deutlich abwechslungsreicher, allerdings hätte man auch hier ruhig zwei bis drei Stücke weglassen können (hätte dann ja immer noch Albumlänge gehabt).
Ab "Victory" ist die Band dann für mich gestorben! Das war für mich die Enttäuschung des Jahres. Einfallslosesestes Songwriting (man höre sich im Vergleich mal Klassiker wie "Death Or Glory" oder "Port Royal" an) und ein sehr steriler Sound mit Drumcomputer (kann mir keiner Erzählen, dass da echtes Schlagzeug zu hören war) - das waren nicht mehr die Running Wild die ich mal mochte...
Die beiden nachfolgenden Scheiben hab ich mir nicht einmal mehr angehört, brauche auch nicht mehr Alben in dem Stil und an ihre Glanzzeiten (Ende der 80er/Anfang der 90er) konnten sie sicher eh nicht wieder Anschließen.

Meine Lieblingsscheiben der Band:

1. Death Or Glory
2. Port Royal (trotz des leider sehr dünnen Sounds)
3. Pile Of Skulls
4. Blazon Stone
5. Black Hand Inn (vielleicht auch Rivalry)

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

29.08.2010 15:54
#57 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Seventh Son

Meine Lieblingsscheiben der Band:

1. Death Or Glory
2. Port Royal (trotz des leider sehr dünnen Sounds)
3. Pile Of Skulls
4. Blazon Stone
5. Black Hand Inn (vielleicht auch Rivalry)



Ähhhm........
Wo ist das geniale Debut "Gates to Purgatory" ? (gleichzeitig meine erste Scheibe von den Jungs; die "Victims of states Power" hab ich mir kurz danach zugelegt)
Dann das nicht minder schlechte "Branded & Exiled"?
Und wo bleibt das vollkommen unterbewertete "Under Jolly Roger"???

________________________________________

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

29.08.2010 15:58
#58 RE: Running Wild Zitat · antworten

Ich hab bis jetzt leider nur "Under Jolly Roger", aber die is klasse! Richtiger Party Metal mit tollen Refrains Da besteht noch Nachholbedarf fuer mich

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

29.08.2010 16:00
#59 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Tillmann
Ich hab bis jetzt leider nur "Under Jolly Roger", aber die is klasse! Richtiger Party Metal mit tollen Refrains Da besteht noch Nachholbedarf fuer mich


Aber sowas von!!!!!!!!!!

________________________________________

Seventh Son Offline

Poser


Beiträge: 55
Punkte: 55

29.08.2010 16:11
#60 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von MaidenMetallian

Zitat von Seventh Son

Meine Lieblingsscheiben der Band:

1. Death Or Glory
2. Port Royal (trotz des leider sehr dünnen Sounds)
3. Pile Of Skulls
4. Blazon Stone
5. Black Hand Inn (vielleicht auch Rivalry)



Ähhhm........
Wo ist das geniale Debut "Gates to Purgatory" ? (gleichzeitig meine erste Scheibe von den Jungs; die "Victims of states Power" hab ich mir kurz danach zugelegt)
Dann das nicht minder schlechte "Branded & Exiled"?
Und wo bleibt das vollkommen unterbewertete "Under Jolly Roger"???




Ganz einfach, ich finde die ersten beiden Alben zwar auch durchaus gut, aber sie klingen für mich aus heutiger Sicht halt schon noch etwas zu einfach und der Gesang ist halt ziemlich schwach. Wahrscheinlich würde ich das anders sehen, wenn ich sie schon zum Zeitpunkt des Erscheinens gekannt hätte (aber da war ich noch zu jung ).
"Under Jolly Roger" war meine erste Scheibe von Running Wild (hab ich kurz vor Veröffentlichung von "Pile Of Skulls" gekauft) und lief auch ne ganze Weile in Dauerrotation. Die Produktion auf dem Album ist auf jeden Fall geil und so hätte ich mir den Sound auch auf "Port Royal" gewünscht. Aber kompositorisch finde ich die Scheibe halt noch nicht so stark wie die Alben danach. Trotzdem natürlich wesentlich besser als alles was die Band in den letzten 11 Jahren gemacht hat.

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

29.08.2010 16:14
#61 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Seventh Son
Trotzdem natürlich wesentlich besser als alles was die Band in den letzten 11 Jahren gemacht hat.



Noch mal gerade eben die Kurve bekommen!!!

________________________________________

Seventh Son Offline

Poser


Beiträge: 55
Punkte: 55

29.08.2010 16:20
#62 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von MaidenMetallian

Zitat von Seventh Son
Trotzdem natürlich wesentlich besser als alles was die Band in den letzten 11 Jahren gemacht hat.



Noch mal gerade eben die Kurve bekommen!!!



Dann bin ich ja erleichtert
Und besser als "Masquerade" finde ich sie übrigens auch.

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

09.09.2010 19:56
#63 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat
You want to listen to a new song featuring Rock'n'Rolf? Go to pjmusic.com, click on "Music" and then click "Releases". On top of that site on the right side, listen to the song "Burning Wheels". Give feedback, either here on MySpace or on our site on Facebook.

Weitere Infos: http://blogs.myspace.com/index.cfm?fusea...8#ixzz0z3XBB59B



quelle

http://www.myspace.com/runningwildmusic


http://www.pjmusic.com/

________________________________________

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

11.09.2010 07:05
#64 RE: Running Wild Zitat · antworten

OMG ist dieses "Burning Wheels" schlecht!!!

Auf diesem Niveau kann er "Running Wild" getrost in der Gruft lassen!!!!!

________________________________________

Seventh Son Offline

Poser


Beiträge: 55
Punkte: 55

14.09.2010 15:24
#65 RE: Running Wild Zitat · antworten

Na ja, nach den letzten drei Scheiben konnte man eh nichts mehr erwarten, das war nur noch sterile Selbstkopie, mindestens drei Klassen unter dem früheren Material.
Wobei ich bei dem neuen Stück den Instrumentalpart in der Mitte sehr gut finde, klingt ein wenig nach der Phase Ende der 80er. Aber der Refrain geht mal gar nicht.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

14.10.2010 20:49
#66 RE: Running Wild Zitat · antworten

Ich hab gelesen, dass dieses "Burning Wheels" wohl von dem ehem. RW-Gitarristen Peter Jordan geschrieben wurde und Rolf den nur eingesungen hat. Gefällt mir persönlich aber auch nicht, klingt einfach absolut 08/15.




►Leave That Thing Alone [HD]♫

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

13.01.2011 00:15
#67 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von MaidenMetallian

Zitat von Tillmann
Ich hab bis jetzt leider nur "Under Jolly Roger", aber die is klasse! Richtiger Party Metal mit tollen Refrains Da besteht noch Nachholbedarf fuer mich


Aber sowas von!!!!!!!!!!





Ich verspuere nun leichtes Interesse mir die Gates To Purgatory anzuschaffen Mach ich mit der nichts verkehrt? Inwieweit unterscheidet sie sich von der Jolly Roger? Noch etwas duesterer, haerter? Das wuerde mir gefallen.

Erzaehlt mal.

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

13.01.2011 00:23
#68 RE: Running Wild Zitat · antworten

Besorg dir auf jeden Fall auch noch die Death or Glory!




► The Ninth Wave ♫

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

13.01.2011 08:47
#69 RE: Running Wild Zitat · antworten

Okay, wird gemacht Die faellt schon in die Piratensparte, anders als noch die Gates To Purgatory...?

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

13.01.2011 13:21
#70 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Tillmann
Okay, wird gemacht Die faellt schon in die Piratensparte, anders als noch die Gates To Purgatory...?


Jepp, aber an dem Piratenimage ist überhaupt nix negatives dran (anders als bei so Bands wie Alestorm).



Einfach nur erhaben




► The Ninth Wave ♫

Tillmann Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.445
Punkte: 2.445

13.01.2011 13:31
#71 RE: Running Wild Zitat · antworten

Noe, hab ich auch nichts dagegen Weder bei RW als auch bei Alestorm


Ich beschaeftige mich jetzt erstmal mit der Gates To Purgatory und dann kommt die Death Or Glory

------------------------------------------------
*** http://www.lastfm.de/user/suhl ***

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

23.04.2011 15:06
#72 RE: Running Wild Zitat · antworten

http://www.metal.de/index.php?option=com...rticle&id=45936

Aus dem Interview ist zu entnehmen, dass es schon wieder ne neue Best-of mit komplett neueingespielten Songs (also quasi "20 Years in History" Nr. 2) geben wird...

Rolf soll lieber mal die ganzen Alben neu auflegen, also so ein unnötiger Quark




► Marathon [live HD] ♫

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

23.04.2011 15:10
#73 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von Irenicus
http://www.metal.de/index.php?option=com_articles&view=article&id=45936

Aus dem Interview ist zu entnehmen, dass es schon wieder ne neue Best-of mit komplett neueingespielten Songs (also quasi "20 Years in History" Nr. 2) geben wird...

Rolf soll lieber mal die ganzen Alben neu auflegen, also so ein unnötiger Quark



Er soll das Thema "Running Wild" am besten KOMPLETT ruhen lassen, alles andere ist unnötiger Quark!!!

________________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

23.04.2011 15:13
#74 RE: Running Wild Zitat · antworten

Die Alben sind aber fast alle out of print.... für diejenigen, die die Band erst in letzter Zeit entdeckt haben, heißt dass, man muss sich mit illegalen mp3 Downloads zufrieden geben. Da wären Neu-Auflagen schon sehr angebracht.




► Marathon [live HD] ♫

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

23.04.2011 15:16
#75 RE: Running Wild Zitat · antworten

Zitat von MaidenMetallian


Er soll das Thema "Running Wild" am besten KOMPLETT ruhen lassen, alles andere ist unnötiger Quark!!!



seh ich auch so

und wir können mal schauen wie so das neue Projekt vom Preacher wird

http://www.myspace.com/thegatetometal


@Irenicus

die Alben kann man doch bestimmt auf Cd Börsen bekommen.

muss ja nicht immer neu sein

________________________________________

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Giftdwarf
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen