Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 3.354 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
the Mechanix ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 09:42
Bullet for my valentine Thread geschlossen
Man kann sich kein Kommerzmagazin zulegen im Moment da sich alles nur um bullet for my Valentine dreht.Eine Band die bei uns in lustiger runde oft für Zündstoff sorgt.Die jüngeren findens gar nicht so übel,die alten sagen Kindergarten und wir mittleren sagen Pseudoharte Bluffer.Ich meine was soll das sinnlose Gebrüll in jedem Song?(hauptsache Trendy).Hochgezüchtete Kommerzmachine (vor allem für die jüngere Damenwelt:"Matt ist so sü?") Oder instrumente beherrschen sie ja-total ernstzunehmende um den Vielzierten begriff zu verwenden-Truee Recken?
Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 11:06
#2 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
bullet sind mit abstand das übelste was in den letzten 30 jahren unter dem begriff metal vermarktet wurde. dummer mtv tauglicher emomist und nix anderes. und das neue album schiesst wirklich sämtliche vögel ab. dazu sinds einfach nur arrogante und dumme typen die sich für götter halten weil sie im mtv mainstream kindergarten beliebt sind

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

23.01.2008 11:36
#3 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Der typische Band-Bash-Thread - scheiße oder total scheiße?
Was Bullet fopr my valentine angeht, so muss man, auch wenn ich sie weniger gerne mag, eingestehen, dass sie nicht auf nummer sicher gehen, sondern mit dem neuen Album richtig deftigen Metal spielen, der einigen Leuten hier gefallen müsste. Sie sagen von sich selbst, dass sie das Debüt zwar gut fanden, aber jetzt erwachsener geworden sind und laut den reviews in diversen magazinen, aber auch im internet scheint das zu stimmen. Ist doch schön, wenn ein Mensch, der leider noch nie Metal gehört hat, weil es einfach im radio und Fernsehen nicht unterstützt wird, über eben eine solche Band als Einstiegsdroge in die Metal-Szene gerät. was ist daran verwerflich? Bullet for my valentine haben einfach die Musik gemacht, die sie können und mögen, dass ihr Album so ein trend wird und eine neuartige Emo-Welle in Bewegung setzt, konnten auch sie schlecht voraussehen. In Interviews sagt Matt Tuck ja selbts, dass er es scheiße findet, jetzt plötzlich als der süße, harte Popstar zu gelten. Von daher kann man dieser Band nicht viel unterstellen. Denkt mal darüber nach!
In Antwort auf:
Ich meine was soll das sinnlose Gebrüll in jedem Song

Das könnte ich jetzt auch bei einem großteil der Death-Metal und Black-Metal Bands auch sagen

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

АРИЯ - КРЕЩЕНИЕ ОГНЁМ (http://www.aria.ru)

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 11:42
#4 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Ich muß zugeben, dass ich mich mit dieser Band nie beschäftigt habe.
Ich wollte hier nur meinen Senf dazugeben, das ich den Thread-Titel nicht wirklich gut finde.
Die Wahl zwischen scheiße und ganz scheiße finde ich äußerst daneben, da hier kein Raum gelassen wird für andersartige Meinungen.
Geschmäcker sind verschieden, DAS sollte man bei solchen Threads und Diskussionen IMMER beachten!

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 11:43
#5 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Der typische Band-Bash-Thread - scheiße oder total scheiße?
Was Bullet fopr my valentine angeht, so muss man, auch wenn ich sie weniger gerne mag, eingestehen, dass sie nicht auf nummer sicher gehen, sondern mit dem neuen Album richtig deftigen Metal spielen, der einigen Leuten hier gefallen müsste.


sorry aber das ist der witz des jahres. das neue album ist noch mehr mit emo vollgepackt als das erste. zumal die screams aufm neuen album auf ein absolutes minimum zurückgefahren wurden. und matt tucke soll labern was er will. bullet sind ein reines marketing produkt, genauso wie sturm und drang und tokio hotel. musikalisches talent gleich 0 und hauptsache immer grad den sound machen der auf mtv ankommt und natürlich alles mit ordentlich weichspüler versehen.

Und nein danke, auf Leute die über Bullet zum Metal kommen weil sie das GEfühl haben Bullet sei Metal kann ich getrost verzichten. Is schon genug peinlich wenn irgendwelche Kinder einen auf der Strasse anhauen und sagen, hey du hörst doch metal, du hörst sicher auch Bullet for my valentine

Nää ey die Band is wirklich das allerunterste

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 11:46
#6 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Eigentlich isses off topic und ich habe mir geschworen, mich über deine Posts nicht mehr aufzuregen, aber was du da abläßt, ist mal wieder Arroganz in Reinkultur! Da KANN ich mich nicht mehr beherrschen, sorry.

DU hast den Durchblick und bist Gott!

Überlege mal, wieviele inzwischen altgediente Metaller in den 80ern via Glamrock und Tucken-Metal in der Hochzeit des Metals zu dieser Musik gekommen sind!

So ein Schmarrn, würde der Bayer nun sagen.........

Den Thread am besten schließen, das führt zu nix.

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

the Mechanix ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 11:52
#7 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
gebe zu das ich mich von meiner persönlichen ablehng dieser Band hab hinreisen lassen.wegen scheiße oder total scheiße,weiß ist nicht sehr objektiv,hoff das ist jetzt geklärt,wollte ja auch ne gute Diskussion lostreten,aber trotzdem (kann ja auch nicht viel mit Metal-core anfangen)wird dieses sinnlose gebrüll nur deshalb benutzt weils grad im Trend liegt.Finde ja auch das die jungs ihre instrumente beherrschen und der großteil der songs flott voran geht,ist aber alles so Aufgesetzt und wirkt eher wie Plastik.
Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

23.01.2008 11:56
#8 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Ich kann mich Made of Iron nur einhundertprozentig anschließen.
In Antwort auf:
bullet sind ein reines marketing produkt, genauso wie sturm und drang und tokio hotel

Das kannst du so nicht definieren! Reine Marketingprodukte sind diese Casting-Bands, die keine eigene meinung haben und von irgendeinem Dieter Bohlen vermarktet werden und so rumlaufen müssen, wie Charts und Sender es wollen. Die oben genannten Bands haben sich in ihrer freizeit als Freunde zu jugendgruppen formiert und arbeiten den Großteil ihrer texte selbst aus. Sie wurden nun einmal in diese Rolle hineingedrängt. Bands wie Sturm und Drang verehren bands wie Judas Priest oder Iron Maiden vermutlich genauso sehr wie wir.
Dieser sinnlose, von Arroganz und Vorurteilen geprägte Thread sollte schleunigst geschlossen werden!
Postet diesen groben Unfug im Band-Hass-Thread, da könnt ihr danna uch gleich über Manowar, Metallica etc.pp. abziehen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

АРИЯ - КРЕЩЕНИЕ ОГНЁМ (http://www.aria.ru)

the Mechanix ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 12:00
#9 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Wie gesagt Titel war nicht gut überlegt...shit happens
Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 12:02
#10 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Okay, jeder baut Käse, ist für mich erledigt.
Aber Wishmasters Beitrag.. nee, nee...

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

23.01.2008 12:04
#11 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Okay, dir sei verziehen Wenn wir jetzt auf sachlicher Basis diskutieren können, darf der Thread sicher auch offen bleiben. Jeder macht mal Fehler

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

АРИЯ - КРЕЩЕНИЕ ОГНЁМ (http://www.aria.ru)

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 12:05
#12 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Zitat von Quebec-weekend-warrior89
Ich kann mich Made of Iron nur einhundertprozentig anschließen.
In Antwort auf:
bullet sind ein reines marketing produkt, genauso wie sturm und drang und tokio hotel

Das kannst du so nicht definieren! Reine Marketingprodukte sind diese Casting-Bands, die keine eigene meinung haben und von irgendeinem Dieter Bohlen vermarktet werden und so rumlaufen müssen, wie Charts und Sender es wollen.


haha genau das ist es ja was bullet machen. wenn man sich mal videos der vorgänger band von bullet anschaut sieht man genau dass die mit metal null und nix am hut haben und nur auf den trendzug aufgesprungen sind. und die ganze vermarktung auf mtv geschieht sicher auch mit ihrem einverständnis. da kann der herr tucke noch so lange jammern er werde in eine rolle gedrängt. da isser ganz selber schuld. wäre bullet ne normale ehrliche bandd ie einfach miesen metal oder emo spielt würds kein mensch aufregen. aber dass so ne rotze auf mtv etwa im gleichen ausmass wie metallica vermarktet wird und das als metal ist ne schweinerei und ein faustschlag ins gesicht aller jungen richtigen metalbands die sich wochenende für wochenende in kleinen clubs den arsch abspielen und niemals zu ihrem verdienten erfolg kommen während so ne scheisse wie bullet mit unterirdischer musik überall rauf und runter gespielt wird

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 12:08
#13 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
So, wie Quebec schon sagt, spart euch diese dummen Bash Kommentare, sonst ist das Thread dicht!

__________________________________________________
We will grant Him their pain.
He will grant us His flame.
In flesh and blood. He will arise
to deliver the key.
As the armours black robe slides across the landscape,
we see the land of wisdom, strength and pure evil...
Darkness, frost, hate...

I survived the F-Factor!!!

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 12:10
#14 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Zitat von Maidenhead
So, wie Quebec schon sagt, spart euch diese dummen Bash Kommentare, sonst ist das Thread dicht!


ey es ist ein bandthread, da kann man ja wohl auch seine negative meinnung ausdrücken, zumal ich nicht einfach schreibe bullet sind scheisse, sondern begründe warum ich die total scheisse finde. also bitte wenn das nimmer geht können wir grad das ganze forum zumachen

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

23.01.2008 12:14
#15 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
In Antwort auf:
wenn man sich mal videos der vorgänger band von bullet anschaut sieht man genau dass die mit metal null und nix am hut haben und nur auf den trendzug aufgesprungen sind. und die ganze vermarktung auf mtv geschieht sicher auch mit ihrem einverständnis.

Dafür, dass du die Band so beschissen findest, scheinst du sie ja extrem gut zu kennen Ich kann ja verstehen, was du damit ausdrücken willst, aber irgendwie wirkt dein posting so, als ob du einfach neidisch wärst und modernem Metal (ja, auch Hardcore, Emocore etc. sind Unterkategorien des Metal-Genres) generell keine Chance gibst.
In den redaktion der Metal hammer, Rock hard etc. sitzen genügend Metalheads, die schon die dreißig, vierzig Lenze überschritten haben und diese haben als Metal-Magazin es gewiss nicht nötig, sich irgendwelchen Chart-Fans anzubiedernn. Dennoch hat die neue Scheiobe extrem gut abgeschnitten und das muss man dann auch mal anerkennen, dass sie so scheiße objektiv gesehen nicht sein können.
Ich kenne übrigens einige Metalheads, die über Bands wie Slipknot und Co. zu der Szene gekommen sind. Laut dir scheinen solche Leute dann ja minderwertigere Fans zu sein. Hoffentlich gehöre alle hier im Forum zur Kategorie der "trven" Fans .

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

АРИЯ - КРЕЩЕНИЕ ОГНЁМ (http://www.aria.ru)

Maidenhead ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 12:15
#16 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
In Antwort auf:
zumal ich nicht einfach schreibe bullet sind scheisse, sondern begründe warum ich die total scheisse finde



Also dann:

In Antwort auf:
sorry aber das ist der witz des jahres.


In Antwort auf:
matt tucke


In Antwort auf:
dummer mtv tauglicher emomist und nix anderes. und das neue album schiesst wirklich sämtliche vögel ab. dazu sinds einfach nur arrogante und dumme typen die sich für götter halten weil sie im mtv mainstream kindergarten beliebt sind


In Antwort auf:
Und nein danke, auf Leute die über Bullet zum Metal kommen weil sie das GEfühl haben Bullet sei Metal kann ich getrost verzichten.


DAS meine ich mit Niveau

Zum Thread: Umbenannt und verschoben.

__________________________________________________
We will grant Him their pain.
He will grant us His flame.
In flesh and blood. He will arise
to deliver the key.
As the armours black robe slides across the landscape,
we see the land of wisdom, strength and pure evil...
Darkness, frost, hate...

I survived the F-Factor!!!

Grim Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.358
Punkte: 2.358

23.01.2008 12:21
#17 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
In Antwort auf:
Dafür, dass du die Band so beschissen findest, scheinst du sie ja extrem gut zu kennen


urteilst du etwa über bands, mit denen du dich nicht beschäftigt hast?

zu BFMV:
Typischer Teenie Metal, kann nix damit anfangen, liegt auch teilweise an dem core - gebrüll.
Und von wegen, er wird in die rolle reingedrängt, er macht doch die musik, wenn er da reingedrängt wäre, könnt er doch einfach das spielen was er will, aber dann würd er ja den plattenvertrag verlieren und keine kohle mehr scheffeln


acja: bin acuh über Linkin Park zum Metal gekommen, fühle mich allerdings ned als minderwertiger Metaller^^

-------------------------------------------------
Z.D.M.D.G.S.U
Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel von Alkohol verursacht wird.
Freiheit für Niederbayern.
DAS DEUTSCHE ICED EARTH FORUM:
http://icedearth-inoffizielles-forum.foren-city.de/

Wishmaster ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 12:26
#18 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
autsch, also wer soundchecks vom hammer und rockhard als referenz herannimmt hat wohl wahrlich nicht besonders viel ahnung. das wurd im betreffenden thread auch schon diskutiert. fakt ist dass diese magazine aus prinzip solche hypebands immer ganz oben im soundcheck hinstellen und was auch immer interessant ist, dass die bands die die mit abstand grössten werbeanzeigen im jeweiligen heft haben zuoberst im soundcheck stehen

naja meine meinung is klar und ich halt mich jetzt hier raus sonst heissts wieder wegen mir wird der thread geschlossen naja dass ein thread von einer emoband in einem forum einer metalband nicht besonders positive reaktionen hervorbringt sollte eigentlich logisch sein

-------------


If you don't live for something you'll die for nothing

SCHLUCK,SCHLUCK,SCHLUCK

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 12:35
#19 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Weißt du, was auf der Welt ich am meisten Hasse und warum es die meisten Kriege gibt?? ENGSTIRNIGKEIT!

Klasse Outing, EJ!

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

the Mechanix ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 12:37
#20 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Finde es aber halt auch einfach ärgerlich das kleine Bands sich echt abschuften und nix gebacken kriegen obwohl sie zweifelsfrei talent haben und andere von 0 auf 100 gehypt werden so das man ihren gesichtern und ihrer Mucke nicht mehr entfliehen kann.Klar ist der übeltäter die Musikindustrie aber es liegt ja an der Masse(also auch an uns)was lange bestand,Hits und erfolg hat.DAs ganze wird noch als Metal verkauft-wir sind Metaler und werden immer auf sie angelabert,Reduziert wie auch immer mans ausdrücken will.
Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 12:38
#21 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Willkommen im richtigen Leben....so ist es halt, mußt dich beim lieben Gott beschweren...
Viele sind talentiert und werden es doch nie schaffen, andere sind völlig untalentiert und werden gepusht...so ist es eben.
Akzeptiere es oder bring dich um!
ACHTUNG: IRONIE!!!!

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

the Mechanix ( Gast )
Beiträge:

23.01.2008 12:46
#22 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
DAs ist halt das ewige Thema an dem wir alle noch zugrunde gehen.
Toby ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 12:53
#23 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
Also Leute, ich muss sagen, ich kenne die Band nur vom Namen. Wollt zwar sie mir eventuell mal antun, weil sie spielen ja demnächst in Wiesbaden. Aber ich glaub, wenn ich hier so einiges lese, werde ich das nicht tun . Sonst besteht womöglich noch die Gefahr, hier als schräger Vogel herumzulaufen, der den Metal tritt, nur weil er mal auf Konzert war. Aber ich bin auf weitere Meinungen gespannt. Und was soll denn übrigens die Threadüberschrift ? Hab ich nicht mal irgendwo gelesen, dass auf Fäkaliensprache verzichtet werden soll ?

------------------------------------------------

Wer den Satan liebt, braucht Gott nicht zu fürchten !

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

23.01.2008 12:54
#24 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
So hab mal die Songs angehört, und zwar auf

http://www.myspace.com/bulletformyvalentine

na ja , so mies ist s auch nicht aber auch nicht der Knaller. Instrumental haben die Jungs es drauf, keine Frage. Nur der Gesang killt dann alles. Irgendwie total lahmarschig und nervig.

Und die in der Rock Hard Kritik genannten Bezüge zur NWOBHM und Metallica sind, wenn vorhanden (???), dann nur sehr marginal.

Also das ganze ist hörbar , sonst nix.


PS.
Wer glaubt eine gute Position im Rock Hard oder Metal Hammer spricht für ne geile Scheibe der glaubt auch an den Osterhasen

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

23.01.2008 13:07
#25 RE: Bullet for my valentine Thread geschlossen
In Antwort auf:
die alten sagen Kindergarten und wir mittleren sagen Pseudoharte Bluffer.

Das passt nicht zu dem fakt, dass sie bei den Soundchecks so gute Platzierungen haben. Sie sind also - obwohl ich sie nicht mag - alles andere, als nur bei "Kiddies" und dem "Kommerzsüchtigen" beliebt.
@Chewie: dran glaube ich auch nicht, aber so intolerante Aussagen regen mich nunmal auf.
In Antwort auf:
urteilst du etwa über bands, mit denen du dich nicht beschäftigt hast?

Sicherlich nicht. Ich höre mir aber nicht an, wie sie sich vor ihrer eigentlichen Gründung angehört ahben, soll heißen, ich suche im Internet nacha lten Aufnahmen, Videos und verfolge diese band unnachgiebig. Wenn ich mir drei Songs anhöre und sie mir nicht zusagen, ist das Thema ohne Streitereien beendet und wandert in die Kategorie "Nicht meine Sparte". Ich lasse mich auch gerne noch mal vom gegenteil überzeugen.

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

АРИЯ - КРЕЩЕНИЕ ОГНЁМ (http://www.aria.ru)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz