Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 765 Antworten
und wurde 27.688 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 31
Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

18.04.2006 16:22
Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask for it Zitat · antworten

Hallo,

hier spricht Dr. Ed.

Solltet ihr Fragen zu Iron Maiden Releases haben, so stellt sie bitte hier.

So können wir vermeiden, dass jeder Thread, der mit Iron Maiden Releases in Berührung kommt, sofort zerredet wird.

Sollten die Administratoren dieses hier für überflüssig halten, so steht es ihnen selbstverständlich frei, die Sache wieder zu schließen.

So, nun kann es losgehen.

Ach ja. Ich versuche so schnell wie mir möglich zu antworten.


________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Long Distance Runner ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2006 17:24
#2 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Dann mache ich mal gleich den Anfang:

Die Fear of the Dark LIVE Shape:

Habe die Mispress, die Tailgunner LIVE auf der b-Seite hat, wie die 7"Postercover.
1. Ist bekannt wie hoch die Limittierung war?
2. Wieviele wurden fehlgepresst?
3. Hat Dr.Ed die normale Pressung?

Martha ( Gast )
Beiträge:

18.04.2006 18:37
#3 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten
Hätte da auch mal ne Frage: (so Jens, wer die Geister ruft :-)

Generell: Was ist von den "Megarareultragesuchtsonstwas" Reprints der BBC Transcriptions zu halten, die derzeit für so 30€ übern Tisch gehen?
Gibt es sowas wie Original BBC Transcriptions, und was hat es damit auf sich?
Unter gleicher Kategorie fallen ja auch die unsäglichen "auf 2 Kopien :-)" limitierten Roskilde und sonstige Platten.
Hier wäre mal knallharte Aufklärung gefragt
_________________________________________________
Out of the silent Switzerland,
out of the silent Switzerland we are

Long Distance Runner ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2006 19:25
#4 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Gerade tauchen auch Live&One Greek Versionen in farbigem Vinyl auf ( 4 Farben +x )
Sind bestimmt auch bald megarare...
Eigentlich isses ja in Ordnung die Aufnahmen für die DieHardFans nochmal auf Vinyl zu packen, aber im gegensatz zu den Bootlegs der "alten Schule" steht heut´wahrscheinlich der Profit im Vordergrund und "limited 2" in irgendner Farbe macht bei eBay halt mehr her als
Standardvinyl ( auf den ersten Blick zumindest ) .

wie wäre es mit nem "unsägliche Bootlegs-Liste"

Martha ( Gast )
Beiträge:

18.04.2006 19:50
#5 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten
Zitat von Lond Distance Runner
Gerade tauchen auch Live&One Greek Versionen in farbigem Vinyl auf ( 4 Farben +x )
Sind bestimmt auch bald megarare...
Eigentlich isses ja in Ordnung die Aufnahmen für die DieHardFans nochmal auf Vinyl zu packen, aber im gegensatz zu den Bootlegs der "alten Schule" steht heut´wahrscheinlich der Profit im Vordergrund und "limited 2" in irgendner Farbe macht bei eBay halt mehr her als
Standardvinyl ( auf den ersten Blick zumindest ) .
wie wäre es mit nem "unsägliche Bootlegs-Liste"


Genau, da wäre wirklich mal das Wissen von Die-Hard Sammlern gefragt, um uns Sammelirren :-) vor "unnötigen" abzock-Käufen zu bewahren
....wie schon gesagt Jens, die Geister die ich rief :-)
_________________________________________________
Out of the silent Switzerland,
out of the silent Switzerland we are

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

19.04.2006 09:49
#6 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Die Fear of the Dark LIVE Shape:

Habe die Mispress, die Tailgunner LIVE auf der b-Seite hat, wie die 7"Postercover.

1. Ist bekannt wie hoch die Limittierung war? Es dürften 10.000 - 15.000 sein. Mir persönlich ist keine offizielle Zahl bekannt. Sollte jemand mehr als 10.000 auf seinem Shape stehen haben, so möge er/sie sich bitte melden. Danke. [\b]

2. Wieviele wurden fehlgepresst? [b] Auch hier ist keine Zahl bekannt. Wahrscheinlich ist es sogar, dass die Zahl der Fehlpressungen höher liegt, als die Zahl der "Normalpressungen". Dies wurde in diversen Foren schon häufig diskutiert und "inoffiziell" bestätigt.

3. Hat Dr.Ed die normale Pressung? Nein, leider fehlt mir diese Pressung noch. Zudem ist es aus oben genannten Gründen wahrscheinlicher, die Fehlpressung als die Normalpressung zu erhalten.


________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

19.04.2006 10:04
#7 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten
Hätte da auch mal ne Frage: (so Jens, wer die Geister ruft :-)

Generell: Was ist von den "Megarareultragesuchtsonstwas" Reprints der BBC Transcriptions zu halten, die derzeit für so 30€ übern Tisch gehen?
Gibt es sowas wie Original BBC Transcriptions, und was hat es damit auf sich?

Im Gegensatz zu den tatsächlichen Bootlegs, die schon einen gewissen Reiz ausüben (Sammelleidenschaft), bekomme ich bei diesen Platten auch einen Reiz, und zwar Brechreiz. Hier handelt es sich offensichtlich um Abzocke unter dem Deckmantel IRON MAIDEN. Leider nutzen hier geschäftstüchtige und anscheinend auch skrupellose Hersteller die Gunst der Stunde. Die BBC gibt es bestimmt als Original, genau so wie es die Soundhouse Tapes 7" als Original gibt. Auch die MJ Greece fällt unter diese Kategorie. Reine Nachpressungen um den schnellen Euro zu machen.
Ebenso die diversen Picture Disc, teils aus Frankreich oder Brasilien. Meine Meinung: Wem es gefällt möge sie kaufen. Er /sie muss sich aber im klaren darüber sein, dass es zwar ein schönes Exemplar sein kann, aber im eigentlichen Sammelsinne nichts bedeutendes, weil Massenware.

Unter gleicher Kategorie fallen ja auch die unsäglichen "auf 2 Kopien :-)" limitierten Roskilde und sonstige Platte Yepp, dem stimme ich zu. S.O.

Die BBC wurden früher bei BBC dazu genutzt, Interviews bzw. Konzerte jederzeit auszustrahlen, die vorher aufgenommen worden sind. Heutzutage nutzt man dazu CDs (da gibt es ja auch schon einige von Maiden). Der Interviewpartner muss dann nicht mehr im Studio anwesend sein, sondern der Moderator stellt die Frage und holt sich die passende Antwort dazu von der Platte oder von der CD. Als herausragende Britische Band wurde Iron Maiden auch aufgezeichnet, um die Fans in den Genuss der Konzertatmosphäre zu bringen. Auch heute strahlen diverse Radiosender noch sogenannte Radiokonzerte aus. Live oder halt zeitversetzt (Rock am RIng z.B.)


________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

19.04.2006 10:17
#8 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten
In Antwort auf:
Unter gleicher Kategorie fallen ja auch die unsäglichen "auf 2 Kopien :-)" limitierten Roskilde und sonstige Platte

also ich hab auch eine Roskilde aus dem Jahr 2003. Ist zwar etwas zusammengeschnitten aber sonst find ich diese ok. Man muss ja auch nicht alle verscheidenen farben habe.

bei maiden back from hell, the french kittchen oder beerdrinkers sieht das anders aus.
bei älteren war der profit sicher noch nicht so im vordergrund. da gibt es doch auch nicht so viele verschiedene oder???!!

hab auch noch einen kurze fragen an dr.ed
http://210833.homepagemodules.de/t506011...er-Singles.html
hab sogar mal einen thread aufgemacht dafür und bin immer noch auf keine lösung gekommen
_________________________
Scream for me Switzerland

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

19.04.2006 14:57
#9 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

running free (live) postercover uk silver label
-running free (live) postercover uk black label

-stranger in a strange land postercover uk silver label
-stranger in a strange land postercover uk black label

hätte gerne gewusst bei welchen singles die falsche platte drin ist

RF Live- Laut Companion und der in meinem Besitz befindlichen 7" gehört zur Posterausgabe die blacjk label silver writings,
SIASL - laut Companion und der in meinem Besitz befindlichen 7" gehört zu Posterausabe die silver label black writings

Da jedoch sowohl von der RF-L und der SIASL schwarze bzw. silberne Labels existieren, kann es schonmal sein, dass versehentlich oder beabsichtigt gemixt wird. Die SIASL Postercover 7" hat ein guter Bekannter von mir ebenfalls mit dem schwarzen Label.

________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

GTC-Jäger ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 15:36
#10 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Hi .....,

ich habe die IRON MAIDEN - Feedback Monster! Nr.265, in Black Vinyl.

Das Cover und die Label´s auf dem Vinyl (ich sag mal!!!) sieht alles Original aus.

Das Problem ist, es ist kein Live Mitschnitt von Iron Maiden !!!! ???? drauf.

Es ist ein Live Mitschnitt von Kiss drauf.........

Könnt ihr was dazu sagen ?

Gruß Andreas
Verkaufe meine Plattensamlung bei eBay. Schaut regelmäßig unter " driam10 "

Long Distance Runner ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2006 15:49
#11 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Dr. Ed !

POM-Picture Disc: Wie erkennt man die ReIssue ? IMPOM- Matrix-Nummer?

die habe ich nämlich... Seiten verkehrt herum, ist das normal ?

und letztlich: stammt die aus Deutschland und von wann ca. ?

aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

19.04.2006 15:55
#12 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

die POM-picutre disc ist nur 1 mal officiell heruasgekommen und zwar in amerika mit dem Capitol label (seax 12306) alles andere ist müll (meiner meinung nach )
_________________________
Scream for me Switzerland


Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

19.04.2006 15:55
#13 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten
POM-Picture Disc: Wie erkennt man die ReIssue ? IMPOM- Matrix-Nummer

Original: Piece of mind canada seax12306 capitol canada - Nicht in UK oder sonstwo erschienen- Hat zusätzlich noch Cross Eyed Mary als Bonustrack.

Fälschung: Wenn PLP darauf steht, kommt diese aus Frankreich
________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

19.04.2006 17:21
#14 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

POM-Picture Disc: Wie erkennt man die ReIssue ? IMPOM- Matrix-Nummer

Original: Piece of mind USA seax12306 capitol USA - Nicht in UK oder sonstwo erschienen- Hat zusätzlich noch Cross Eyed Mary als Bonustrack. Ob Canada oder USA , Hauptsache IM

Fälschung: Wenn PLP darauf steht, kommt diese aus Frankreich. Zudem hat die POM das Original Plattencover als Vorlage, die Original POM Picture Disc das Tour-Motiv.


________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

19.04.2006 17:40
#15 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Hi .....,
ich habe die IRON MAIDEN - Feedback Monster! Nr.265, in Black Vinyl.
Das Cover und die Label´s auf dem Vinyl (ich sag mal!!!) sieht alles Original aus.
Das Problem ist, es ist kein Live Mitschnitt von Iron Maiden !!!! ???? drauf.
Es ist ein Live Mitschnitt von Kiss drauf.........

Tja, zunächst einmal mag es so offiziell aussehen wie es mag. Es ist ein Bootleg. Es gibt neben dem schwarzen Vinyl auch noch eine Auflage von 600 Stück in transparent (clear). Als weitere Variante gibt es auch welche mit Photo auf dem Cover. Eigentlich solltest Du einen Mitschnitt vom 16.November.1984 aus Stuttgart darauf haben. So steht es zumindest in dem ersten Collectibles Buch unserer italienischen Freunde. Da IM aber am 16 November garnicht gespielt haben, nehmen wir den 16. Oktober. Das paßt besser. Vorgruppe bzw. Special Guests waren Mötley Crüe. Wie dann Kiss auf Deine Scheibe kommt ist mir persönlich ein Rätsel. Solltest Du Fotos haben, so stelle diese doch bitte mal hier in das Forum. Zumindest die Labels würden mich interessieren. DANKE
________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

GTC-Jäger ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 17:53
#16 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Hi Jens H,

ja es steht alles drauf.....

Iron Maiden - Feedback Monster! Nr 000265

Doppel Live LP in Black Vinyl.

Limited Colored Edition of 600.

Live in Stuttgart West Germany 10-16-84.

Fan Club of Taiwan Promotional Use Only.

Und das SW Blatt/Foto ist auf dem Cover geklebt.

Gruß Andreas


Verkaufe meine Plattensamlung bei eBay. Schaut regelmäßig unter " driam10 "

GTC-Jäger ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 18:07
#17 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Bekomme kein Datei angehangen.

Mist
Verkaufe meine Plattensamlung bei eBay. Schaut regelmäßig unter " driam10 "

Long Distance Runner ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2006 19:01
#18 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten
Noch mal zur POM-Picture:

Capitol SEAX... stimmt, Matrix: IMPOM-A / IMPOM-B

Tourcover natürlich...also alles wie es sein sollte...
dachte immer die wäre Ende der 80er gebootleged worden und das das Original SEAX-Matrixnummern hat
Ausserdem:USA nicht CAN-Pressung, oder ???
Bitte mal nachschauen in der Sammlung, Dr. Ed!

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2006 20:07
#19 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Sehr gute Threadidee, und endlich mal etwas mit Inhalt.


No Single Book were behelden by me
Oh, no Question I cannot do answer
Only one single lamp do show me this way
And that is the eye of Satan...

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

20.04.2006 08:51
#20 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Noch mal zur POM-Picture:

Capitol SEAX... stimmt, Matrix: IMPOM-A / IMPOM-B

Tourcover natürlich...also alles wie es sein sollte...
dachte immer die wäre Ende der 80er gebootleged worden und das das Original SEAX-Matrixnummern hat
Ausserdem:USA nicht CAN-Pressung, oder ???
Bitte mal nachschauen in der Sammlung, Dr. Ed!

Sollte es sein, dass ich ebenfalls eine Bootlegversion habe ? Meine Matrixnummern sind ebenfalls IMPOM-A bzw. B. Da werde ich bald mal weitere Experten konsultieren und das Ergebnis hier veröffentlichen.
Mit USA und Canada habe ich schon einen freundlichen Hinweis von aschi erhalten. Da die Picture schon recht lange beim mir im Regal steht, hatte ich damals Capitol noch unter Canada laufen. Seitdem habe ich die Liste nicht mehr geändert. Sorry.

________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Long Distance Runner ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2006 13:19
#21 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Mahlzeit?

Kannst Du mir sagen, wann die Soundhouse Tapes zum ersten Mal gebootleged wurden.
Meine, die mit seitlicher Öffnung (sonst wie original) wäre die erste inoffizielle...
Gibt´s denn da Stückzahlen, die höher sind als beim Original?
Werden ja langsam auch teuer...
Neuerdings gibt´s ´ne Repress die aussieht wie´s Original, mit Flyer usw. Gibt´s da überhaupt irgendwelche Unterscheidungen und muss man ihnen ansehen, dass sie 35 Jahre alt sind ?

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2006 13:26
#22 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

@thunder: ja find ich auch is interessant zu klären auch wenn ich selber aufgrund der fehlenden bootlegs nciht mitreden kann

hier lernt man wenigstens was
--------------------------------------------------
Wurstwasser wird fließen!!!!!!!
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
draft beer, not me
drink beer, be free

moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

21.04.2006 14:21
#23 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Liebes Dr. Edward Sommer Team, ich hab da ein Problem: immer, wenn ich Maiden höre, wird mein Pillemann so groß und hart. Ist das normal oder bin ich pervers?

Sorry, der Thread-Titel lud irgendwie zu diesem Scherz ein...


Neue CD jetzt zu haben!

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2006 14:28
#24 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Solange du danach nicht mit Kaviar spielst ist glaube ich alles Bestens bei dir ;-)
__________________________________________________
Meine Band:
http://www.wishingnightfall.de

Maiden sind Menschen!!!

Jens H Offline

Moderator


Beiträge: 1.231
Punkte: 1.231

21.04.2006 15:34
#25 RE: Ask Dr. Ed - Whatever you wanted to know, but you don't know where to ask fo Zitat · antworten

Kannst Du mir sagen, wann die Soundhouse Tapes zum ersten Mal gebootleged wurden. Leider entzieht sich dies meiner Erkenntnis.

Meine, die mit seitlicher Öffnung (sonst wie original) wäre die erste inoffizielle...

Gibt´s denn da Stückzahlen, die höher sind als beim Original? Kann ich mir gut vorstellen. Da die Bootlegs mittlerweile überhand nehmen, geh ich davon aus, dass es eine deutlich höhere Zahl von Bootlegs als Originalen gibt (Verschiedene Versionen inbegriffen)
Werden ja langsam auch teuer...
Neuerdings gibt´s ´ne Repress die aussieht wie´s Original, mit Flyer usw. Gibt´s da überhaupt irgendwelche Unterscheidungen und muss man ihnen ansehen, dass sie 35 Jahre alt sind ? Yepp, sollte man annehmen. Da ich meine 7" aus diesen Zeiten im Regal stehen habe, die überall mitgenommen wurden, dürfte es kaum noch 1a SHT 7" geben. Zudem ist die Matrixnummer bis dato immer noch das einzig wahre Erkennungsmerkmal.
Side A: ROK -1 - A- SA *EG* LYN 7627 - I T Side B: ROK - 1 - B- LYN 7627 - I T *EG* SA : rogh thin cardboard cover orange red in colour (but turned to red) cut on the back top Auflage: 5000 Stück


________________________________________
Tell me why I have to be a Powerslave
666 they numbered all my beans

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 31
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen