Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 119 Antworten
und wurde 5.616 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rocky ( Gast )
Beiträge:

01.10.2006 21:22
Anthrax Zitat · antworten

so die nächste band die geil ist und von mir entdeckt wurde^^.
platten die man besitzt: state of euphoria und music of mass destruction.
hab mir mal bisken die bio auf wikipedia z.b. durchgelesen und bin etwas verwirrt: zuviele wechsel^^.
bei ANNIHILATOR is dat einfacher. jeff waters bleibt immer und alle anderen fliegen^^.
auf der DVD gefiel mir besonders Rob Caggiano gut. cooler stil und ging fein ab. scoot ian natürlich auch.
jetz is mir grad leider aufgefallen, dass Rob Caggiano wohl ersetzt wurde.
wie is das ganze überhaupt zu sehen? wat is da los und wie siehts mit der band allgemein aus. muss mich zwar nch bisken dran gewöhnen, aber gefällt mir schonmal besser als Slayer.
also klärt mich auf^^

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2006 08:40
#2 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Jo, bei Anthrax drejt sich das Karusell stellenweise äußerst schnell. Habe auch irgendwann den Plan verloren. Wenn du alles GANZ GENAU wissen willst, empfehle ich Dir die Biographien auf http://www.laut.de. Sehr informativ.
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

02.10.2006 10:50
#3 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Anthrax sind im Augenblick in der Formation unterwegs, mit der sie Mitte der 80er bis ca. 1992 die größten Erfolge hatten. In dieser Zeit entstanden Platten wie Among the Living, State of Euphoria und Persistance of Time. Danach trennten sich Anthrax von Sänger Joey Belladonna, der durch John Busch von Amored Saint ersetzt wurde. Nach der nächsten Scheibe "The Sound of white noise" verließ auch Dan Spitz die Band. Die folgende Zeit war für Anthrax alles andere als erfolgreich. Ein Ausrufezeichen setzte die Band erst wieder mit "We`ve come for you all", umso überraschender kam dann die Entscheidung, nach dieser erfolgreichen Platte, wieder mit dem alten Line-Up zu touren.
Anthrax sind ein Urgestein des Metals und galten damals als Mitglied der sogenannten "Fab Four" des Thrash Metals(Metallica, Slayer, Megadeth und Anthrax).

Songs die man auf jeden Fall von Anthrax kennen sollte: I am the Law, Indians, Caught in a Mosh, Anti-Social, Among the Living, Bring the Noise, Time, Safe Home, uvm.

Anti-Social

http://youtube.com/watch?v=zD57mtQniD4

Caught in a Mosh

http://youtube.com/watch?v=Xe3qA1gaWHA

Safe Home

http://youtube.com/watch?v=aH3UN_QfWHE

Und nicht zu vergessen, der Auftritt bei Al Bundy

http://youtube.com/watch?v=1ngM8NwNHlE



Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2006 10:57
#4 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

...und I´M the man, der erste Metal-Rap überhaupt!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

02.10.2006 11:08
#5 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

stimmt, auch ein Beispiel dafür dass Anthrax ihrer Zeit oft ein Stück voraus waren, als Anthrax I am the Man und später Bring the Noise machten, sprach nock keiner über "Crossover"

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2006 13:15
#6 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Richtig geil war auch das Projekt "S.O.D.(= Stormtroopers of Death)" mit Anthrax-Musikern und M.O.D.-Musikern. Die Platte hieß glaub ich "Speak English or die!". Wenn auch Billy Milano (M.O.D.-Sänger) ein echtes A.....loch ist.
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

03.10.2006 13:25
#7 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

hab nur recht wenig von ihnen muss mich mal mit meinem cousin der istn riesen fan von denen treffen
--------------------------------------------------
Wurstwasser wird fließen!!!!!!!
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
draft beer, not me
drink beer, be free

Rocky ( Gast )
Beiträge:

03.10.2006 14:04
#8 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

ich find das nur etwas verwirrend: auf der " music of mass destruction " dvd sieht man noch John Bush und Rob auf der Bühne. jetz ist wieder der alte Sänger dabei? strange...
hat einer von euch die mal live gesehen? vllt sogar im ruhrgebiet?

bob Offline

Eddies Pate

Beiträge: 2.162
Punkte: 2.162

03.10.2006 14:29
#9 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

auf dem full force 2005 waren die jungs da, rocky. war absolut überzeugend. kannst du dir auf der full - force 2005 - dvd nachträglich reinziehen. gruß bob.
_____________________________
"Shut Up And Play Your Guitar!"...Zitat Zappa
„Mit seiner zerschundenen Stratocaster sagte er der Welt alles, was er zu sagen hatte.“ ... über Rory Gallagher

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

03.10.2006 16:24
#10 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

ich habe sie in wacken gesehen - geile show

ich mag anthray wegen among the living, eins meiner all time favorite bücher wird da zum thema behandelt und der sound ist auch geil



Lieber will ich besoffen sein, als das mein Leben leer ist, lieber bin ich tot, als das mein armes, Herz mir schwer ist, lieber bin ich allein, als meinen Schnaps zu teilen und wenn ich nicht gestorben bin, dann werden meine Wunden heilen, durch Sex, Schnaps, Speck und Rock´n´Roll

Rocky ( Gast )
Beiträge:

03.10.2006 21:28
#11 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

ja auf der dvd, wo ich die das erste mal " live " gesehen hab, sind sie gewöhnungsbedürftig. einige lieder sind richtig geil: safe home, nobody knows anytthing.
manche sind aber komisch, zuviele wechsel usw.
naja, man kann und darf nich alles mit Maiden vergleichen.

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2006 08:37
#12 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

bei Anthrax muß man immer mit plötzlichen und völlig unerwarteten Wechsel rechnen, das macht sie meiner Meinung so geil!!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Rocky ( Gast )
Beiträge:

04.10.2006 13:50
#13 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

ja dat stimmt. nur hatte ich vorher auch noch nich soviel von ANTHRAX gehört. hatte die " State of Euphoria " gekauft und ein paar Lieder von der " The Greater of Two evils " wovon mir " Deathrider " am besten gefiel.
vllt deshalb auch etwas "neu" für mich. aber im grßen und ganzen gefällt mir ANTHRAX gut, sonst hätte ich ja jetzt seit neuem auch kein Shirt im Schrank liegen, ne?

Deathdancer ( Gast )
Beiträge:

04.10.2006 17:24
#14 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Anthrax sind schon geil, aber ich werde die Gedanken nicht los, dass durch die Rückkehr Belladonnas sich einiges kommerziell ändern wird...auf mich machen die Herren einen Geldgeilen Eindruck
__________________________________________
Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/1365

Rocky ( Gast )
Beiträge:

04.10.2006 17:59
#15 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten
ja ich weiss nich, aber den Rob Caggiano hätte ich schon behalten. der war cool

is dat hier Belladonna und sieht der immer noch so aus? haha:

http://www.metalvideo.com/anthrax_galler...ike_Anthrax.jpg

Deathdancer ( Gast )
Beiträge:

04.10.2006 19:38
#16 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Jop das isser, der sieht auch immernoch so aus ;-)
__________________________________________
Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/1365

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2006 10:09
#17 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten
Jo, dann sollen sie doch etwas kommerzieller werden, das ist m.E. nicht gleichbedeutend mit schlechter. Schaun mer einfach mal.!
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

harrry Offline

Metal God


Beiträge: 1.299
Punkte: 1.299

06.10.2006 11:05
#18 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Ich kenn von Anthrax eigentlich nur die Alben "Among the living" und "State of Euphoria" wirklich gut.
Wobei ich sagen muß AtL ist absolut stark. Die Euphoria find ich jetzt nicht so prickelnd, bis auf "be all end all".
Hab Anthrax damals als Vorband von Maiden auf der "No prayer" Tour gesehen. Die hätten Maiden beinahe die Show gestohlen!

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2006 12:20
#19 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Among the living ist KULT und ein Meilenstein der Metal-Geschichte. State of Euphoria mußte dagegen verblassen, wenn auch das Titellied gut ist.
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Rocky ( Gast )
Beiträge:

06.10.2006 13:36
#20 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

auch wenn ich bis jetzt nur " State of Euphoria " und " Music of Mass Destruction " kenn. Ich fänds nicht schlimm, wenn John Bush und Rob Caggiano wieder mitmachen würden. Besteht da überhaupt noch Hoffnung oder is das schon abgesegnet alles?

Rocky ( Gast )
Beiträge:

09.10.2006 20:01
#21 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

hab jetz auch die " alive 2 " dvd, wo sie ja alle wieder vereint sind. dieser danny spitz gefällt mir ganz gut, aber belladonna? was mir sofort erschreckend aufgefallen ist, dass sein "gesang" voll untergeht unter den gitarren und vor allem dem doublebass drumming. mann mann mann, der is zu alt und gefällt mir nicht^^. weiss nicht, da finde ich passt John Bush besser, oder?
das die weiter machen ist ja wohl sicher, nur wie? kann es sein, dass Rob und John wieder kommen?
oder wenigstens john, da selbst alte klassiker wie " among the living " oder " madhouse " ( mein lieblingslied ) besser klingen.

Rocky ( Gast )
Beiträge:

11.10.2006 20:01
#22 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

gibts denn hier keine ANTHRAX fans oder welche die ahnung haben? bitte um antworten.

danke O.O

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2006 08:49
#23 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Sorry, muß passen, so genau verfolge ich das nicht mehr. Schau doch mal bei http://www.laut.de in den Biographien, die sind oft aktuell.
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Rocky ( Gast )
Beiträge:

12.10.2006 21:02
#24 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

ne, das is alter käse, kenn ich schon. gibts kein deutsches forum wie hier?
verlinkt bitte.

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2006 12:23
#25 RE: ANTHRAX meine lieben Freunde^^ Zitat · antworten

Sorry rocky, hab mal gegoogelt, außer "alten Käse" und der offiziellen Band-Seite (http://www.anthrax.com) habe ich nix gefunden.
__________________________________________________

"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Senmuth »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen