Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 3.203 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2009 17:30
#76 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Eins ist sicher: Alle BLAZE Alben inkl. dem letzten haben einen besseren Sound als die Shirley-Maiden-Alben.
Und das letzte ist selbstproduziert.





Es heißt "Thread", nicht "Threat".

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

26.03.2009 22:37
#77 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Hi
Also "suboptimal" ist schon gleich eine ganz andere Aussage als "TOTAL" drucklos oder dumpf.
Damit kann ich auch leben.
Und ob ein Mix einen "ticken" mehr oder weniger Höhen hat auch darüber kann man reden.
Das ist aber was ganz anderes als diese (aus meiner Sicht) übertriebenen Pauschalaussagen.
Ich denke wir reden hier über 2-3 db in den Höhen. Das könnt ihr ja mal mit dem EQ von eurer Playersoftware ausprobieren. Mal solange alle Regler über 5 khz hochziehen bis euer dumpfer Eindruck weg ist.
Postet mal wieviel ihr reindrehen mustet.

Grüße

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

29.03.2009 22:20
#78 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von Andi Mertens
Hi
Also "suboptimal" ist schon gleich eine ganz andere Aussage als "TOTAL" drucklos oder dumpf.
Damit kann ich auch leben.
Und ob ein Mix einen "ticken" mehr oder weniger Höhen hat auch darüber kann man reden.
Das ist aber was ganz anderes als diese (aus meiner Sicht) übertriebenen Pauschalaussagen.
Ich denke wir reden hier über 2-3 db in den Höhen. Das könnt ihr ja mal mit dem EQ von eurer Playersoftware ausprobieren. Mal solange alle Regler über 5 khz hochziehen bis euer dumpfer Eindruck weg ist.
Postet mal wieviel ihr reindrehen mustet.

Grüße


also ich muss da nix reindrehen. für mich stimmt der sound, wie er ist. bei dod müsste man nochmal über den mix reden, aber bei bnw und amolad würde ich nix verändern wollen.

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

13.04.2009 23:51
#79 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Genau, ist auch meine Meinung.
Aber einige hier finden ja den Mix wie mit einem Handtuch vor dem Hochtöner. Nur daher mein Vorschlag das mit dem EQ mal auszuprobieren. Ich glaube nämlich auch, dass wir hier von verschiedenen Dingen sprechen. Ich glaube das unter dem Wort"Höhen" hier nicht jeder das selbe meint.
Deswegen meine Bitte doch mal am EQ zu schrauben und zu posten welcher Bereich derjenige ist, der angeblich fehlt oder den Sound dumpf macht.
Grüße

BonScott79 ( Gast )
Beiträge:

26.04.2009 17:10
#80 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Wir haben bei uns auf der Arbeit einige Cracks die wirklich sehr viel Ahnung von Aufnahmen und Studio Technik haben und brennende Maiden Fans sind. Jeder sagt, dass der Shirley einen miesen Job abliefert und wundert sich warum der immer noch für die Aufnahmen zuständig ist. Es geht vor allem um den Sound der Live CDs. Da geht nichts über Birch. Schade das Maiden das nicht einsehen.
Und das Shirley ansonsten auch kaum namhafte Angebote für Produzenten Jobs hat zeigt doch, dass er in der Szene doch ziemlich überbewertet ist. Die Zukunft gehört Produzenten wie Andy Sneap, Charlie Bauernfeind und Roy Z.

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

26.04.2009 17:41
#81 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von BonScott79
Die Zukunft gehört Produzenten wie Andy Sneap, Charlie Bauernfeind und Roy Z.


sorry aber meiner Meinung sollten auf alle von Sneap produzierten Schheiben rote Warnaufkleber drauf.


________________________________________

machine-man Offline

Clansman


Beiträge: 622
Punkte: 622

26.04.2009 18:14
#82 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von BonScott79
Wir haben bei uns auf der Arbeit einige Cracks die wirklich sehr viel Ahnung von Aufnahmen und Studio Technik haben und brennende Maiden Fans sind. Jeder sagt, dass der Shirley einen miesen Job abliefert und wundert sich warum der immer noch für die Aufnahmen zuständig ist. Es geht vor allem um den Sound der Live CDs. Da geht nichts über Birch. Schade das Maiden das nicht einsehen.
Und das Shirley ansonsten auch kaum namhafte Angebote für Produzenten Jobs hat zeigt doch, dass er in der Szene doch ziemlich überbewertet ist. Die Zukunft gehört Produzenten wie Andy Sneap, Charlie Bauernfeind und Roy Z.


schlechte live-aufnahmen? ich finde gerade bei rock in rio hört man, dass er was auf dem kasten hat.
keine namhaften angebote? findest du aerosmith, black crowes, dream theater, led zeppelin, joe bonamassa, silverchair und journey etwa nicht namhaft?
naja, bei sneap muss ich dir recht geben, über bauerfeind kann ich nix sagen, aber roy z halte ich für überbewertet. zumindest ist das nicht mein geschmack, was der im studio fabriziert. alles so staubtrocken und wenig kreativer umgang mit effekten allgemein...

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

26.04.2009 18:20
#83 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

@machine - man

wenn ich mir Falling into infinity von Dream Theater anhöre muss ich sagen, dass es gerade am Sound liegt, dass ich mir die Platte nicht oft anhöre.

Shirley passt eher in den Pop / AOR Bereich.

und Sneap produktionen sind im Drum Bereich mit das schlimmste was es momentan zu hören gibt.

Eine fette Produktion ist eben nicht immer eine die man auch gut hören kann.

________________________________________

iron_maiden Offline

Blood Brother


Beiträge: 878
Punkte: 878

27.04.2009 11:33
#84 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

im endeffekt kommt es doch auf den persönlichen geschmack an. mir gefällt der sound seit der reunion besser, als der sound vorher. aber bei birch gefallen mir die sounds von piece of mind bis 7th son auch. und obwohl es der selbe produzent ist, sind diese 4 scheiben besser als no prayer und fotd. der eine so, der andere so...

-------------------------
Science has failed our mother Earth. The increases of technology have not benefited the human race. We are more poor, we work harder, we work longer. We have no time to realize why we are here. Our purpose, our goals, our vision is all gone. So then we look at the sun...and we ask why?

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

02.05.2009 14:36
#85 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

ich find vor allem BnW sehr gut produziert. die alten alben, haben dafür aber diesen unverwechselbaren 80's sound.

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

17.03.2010 19:25
#86 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

ich kann die shirley produktionen überhaupt nicht ausstehen, der könnte pop platten produzieren

die von birch passen am besten zu maiden
mein lieblingsproduzent ist andy sneap aber seine produktion würd maiden nicht stehen

___________________________________________

Meine Band Termination Force:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

17.03.2010 19:28
#87 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von The Reaper

mein lieblingsproduzent ist andy sneap aber seine produktion würd maiden nicht stehen



dem sollte man eigentlich verbieten Platten zu produzieren und wenn er es doch macht die Scheiben mit roten Warnaufklebern versehen

________________________________________

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

17.03.2010 19:32
#88 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von Chewie

Zitat von The Reaper

mein lieblingsproduzent ist andy sneap aber seine produktion würd maiden nicht stehen



dem sollte man eigentlich verbieten Platten zu produzieren und wenn er es doch macht die Scheiben mit roten Warnaufklebern versehen




ja schon klar, ich find es unsinnig das man behauptet platten sind "zu gut" oder "zu fett" produziert ich steh total auf den modernen sound, sneap hat die letzten 3 nevermore scheiben produziert und man kann nicht behaupten dass die nen schlechten sound haben

___________________________________________

Meine Band Termination Force:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

17.03.2010 19:39
#89 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von The Reaper

ja schon klar, ich find es unsinnig das man behauptet platten sind "zu gut" oder "zu fett" produziert ich steh total auf den modernen sound, sneap hat die letzten 3 nevermore scheiben produziert und man kann nicht behaupten dass die nen schlechten sound haben




ob modern, zu fett oder zu gut

Fakt ist das dessen Produktionen klinisch tot sind. Da hören sich die Drums an wie das Finale der Tischtennis WM . (ZB Exodus - Let There be Blood)

aber um den Herren gehts hier ja nicht

________________________________________

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

17.03.2010 19:40
#90 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von The Reaper
mein lieblingsproduzent ist andy sneap aber seine produktion würd maiden nicht stehen



Der Kerl gehört allein für den Sound der letzten Exodus-Platten an nen Mast gehängt...

-----------------------------------------------------

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

17.03.2010 20:03
#91 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Die exodus platten lassen wir aussen vor, aber der sound der letzten nevermore ist wohl geil!!

aber egal, zurück zum thema

___________________________________________

Meine Band Termination Force:
http://www.myspace.com/kingsofthundermusic

Chewie Offline

Moderator


Beiträge: 6.119
Punkte: 6.119

17.03.2010 20:09
#92 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Zitat von The Reaper
Die exodus platten lassen wir aussen vor,



erinner mic an einer Szene aus "Das Leben des Brian" wie es darum ging wie schlecht die Römer doch sind...... ausser den Aquädukt usw.

________________________________________

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

17.03.2010 20:43
#93 RE: Shirley vs. Birch Zitat · antworten

Bei Nevermore passt dieser etwas klinische Sound auch irgendwie zur Musik, meiner Meinung nach. Mir isses zwar etwas zu glatt, aber TGE gefällt mir da eigentlich gut.



We're all just spinning in this useless hole in time
On our way into the black unknown...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Martin Birch
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen