Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 380 Antworten
und wurde 14.039 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
metalmaniaman ( Gast )
Beiträge:

25.08.2003 21:40
Killers Zitat · antworten

Das zweite Album.

+ Lieder
+ Giaterrensoli
+ Pauls Gesang
+ Cover

- Produktion
- Sound

bvhaf ( Gast )
Beiträge:

25.08.2003 23:08
#2 RE:Killers Zitat · antworten

Ein Durchschnittsalbum. Nicht mehr und nicht weniger. Die einzigen wirklich guten Songs sind Killers und Purgatory. Der Rest ist auch gut aber reißt einen nicht soooo vom Hocker.

Sid ( Gast )
Beiträge:

25.08.2003 23:53
#3 RE:Killers Zitat · antworten

ich wunder mich bloß wie Killers bei den 300 besten Metal Scheiben (Auflistung vom Rock Hard) auf Platz 5 landen konnte. Der Bringer ist das Album (zumindest über die Ganze Dauer) nicht. Aber The Ides of March/Wrathchild, Murders In The Rue Morgue (in der Liveversion mit Bruce NOCH ne ganze Kante besser), Another Life, Killers (einer meiner absoluten Maiden Faves), Prodigal Son (mir gefällt der Song) sowie Drifter würde ich zu den Highlights zählen. Der Rest ist ziemlich punkig und gefällt mir nicht so! Das Cover ist very very kultig und der Sound ist meiner Meinung für damalige Verhältnise fett und somit amtlich ausgefallen. Außerdem sind ALLE Songs immer noch, ohne davon genervt zu sein, frisch und wie neu. Killers ist für mich also genauso gut wie das Debut aber mit dem Jahrhundert Nachfolger kann's nicht mithalten.

SeventhSon ( Gast )
Beiträge:

26.08.2003 01:59
#4 RE:Killers Zitat · antworten

Killers ist für mich das schlechteste und langeiligste Maiden-Album. Das einzigste Album ohne wirkliches Song-Highlight, wenn auch konstant überdurchschnittlich für ein Metal-Album. Die besten Songs sind Wrathchild, Murders In The Rue Morgue. Das Intro "Ides Of March" ist bemerkenswert. Nicht ohne Grund wird davon fast kein Song mehr live gespielt. Paul Di'Anno schafft es mit seiner Stimme nicht, den Songs und Refrains das gewisse Extras zu geben und treibt sie wie Bailey in die Langweile. Die Maiden-typischen 2-stimmigen Gitarrenmelodien tauchen nur sporadisch auf - leider viel zu selten, sind sie doch später (und waren es auf dem ersten Album) das Markenzeichen der Band. Der Sound klingt noch zu sehr nach dem alten Rock'n Roll, etwas mehr Verzerrung hätte den Gitarren gut getan. Killers ist ein angsteinflösender Song und neben den oben genannten vielleicht noch der beste Anspieltipp. Ist "Prodigal Son" von den Beatles? Aber hey, das Album mußte wohl gemacht werden, damit Paul danach durch Bruce ersetzt wird ;-) und Maiden mit The Number Of The Beast seinen typischen Sound findet. Das Cover ist echt mutig und eigentlich richtig brutal. Unkommerzieller kann es nicht sein ;-)

Beste Songs: Wrathchild, Murders In The Rue Morgue, Killers,
Schlechteste Songs: Prodigal Son

1. The Ides Of March 8
2. Wrathchild 7
3. Murders In The Rue Morgue 8
4. Another Life 5
5. Genghis Khan 6
6. Innocent Exile 6
7. Killers 8
8. Prodigal Son 4
9. Purgatory 6
10. Twilight Zone (ist nicht auf meiner LP und CD)
11. Drifter 6

Elriemes Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.349
Punkte: 2.349

26.08.2003 04:20
#5 RE:Killers Zitat · antworten

Ich Finde die Platte nicht so schlecht!!!
Aber songs Wie Wrathchild,Morders in the Morgue,Killers,sind einfach gut!!!
Der rest ist wirklich nur schonkost!!!

Seven downward slopes
Seven bloodied hops
Seven are your burning fires
Seven your desires.....

metalmaniaman ( Gast )
Beiträge:

26.08.2003 17:04
#6 RE:Killers Zitat · antworten

@ seventh son
Du hast Recht, das IDES OF MARCH ist ein Intro, das zwar ziemlich
billig aber mitreißend ist, ich frage mich, warum dieser Song nicht
ab und zu die Gigs von Maiden eröffnet.

Eddie71 ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2003 17:57
#7 RE:Killers Zitat · antworten

Eigentlich mag ich Punk ja nicht so, nichtsdestotroz sind auf Killers meine Lieblingslieder Purgatory und Drifter( aber nicht in der unsäglichen "dumdidum" Live version.
Für mich ist Killers das Album das am besten zu Pual passt und
Paul am besten zu Killers. Damals war es noch die perfekte symbiose

http://www.maidenfan.de

TheAssassin ( Gast )
Beiträge:

28.08.2003 14:15
#8 RE:Killers Zitat · antworten

also "killers" gefällt mir mehr als "iron maiden"..
irgendwie ist da mehr power drin
faves:murders in the rue morgue
another life
killers
drifter
twilight zone
purgatory

-----up the irons!-----

Torian ( Gast )
Beiträge:

02.09.2003 21:24
#9 RE:Killers Zitat · antworten

Als ich Killers das erste mal hörte war ich begeistert.Dumm isses nur wenn man dann zB. TNotB oder Somewhere in Time hört weil da der unterschied doch ganz erheblich is und Killers so viel schlechter wirkt als es ist. ---Up the Irons!---

Janick Gers ( Gast )
Beiträge:

04.09.2003 20:07
#10 RE:Killers Zitat · antworten

Ich finde das Killer zwar gut ist !!!
Aber doch mit Pauls Gesang verdirbt wird

Torian ( Gast )
Beiträge:

07.09.2003 19:59
#11 RE:Killers Zitat · antworten

Also klar is natürlich das sich alle Lieder mit Bruce besser anhören als mit Paul.Aber ich glaub net das Paul es verdient das man ihm anlastet die Songs verdorben zu haben.Seit net so unfair! ==UP THE IRONS==

the wrathchild ( Gast )
Beiträge:

08.12.2003 22:04
#12 RE:Killers Zitat · antworten

ich denke das man weder paul noch bruce noch blaze was an lasten darf .
alle sind gut aber auf ihre eigene weise..


I´m a WRATHCHILD!!!!!!!!WRATHCHILD!!!!!!!

Torian ( Gast )
Beiträge:

14.12.2003 00:24
#13 RE:Killers Zitat · antworten

Naja Paul war mal gut und Blaze war noch nie gut

Only The Good Die young
All the Evil seem to Live forever

Drifter ( Gast )
Beiträge:

12.01.2004 21:03
#14 RE:Killers Zitat · antworten

Schönes Album, finde ich viel zu unterbewertet, ist sogar besser als Iron Maiden, obwohl es nicht so hoch in den Charts war.

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2004 12:54
#15 RE:Killers Zitat · antworten

Naja die charts sind sowieso egal



headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

16.01.2004 14:24
#16 RE:Killers Zitat · antworten

ich finde killers eigentlich gut
vom sound kenn ich viel schlechtere alben

Killer behind you

Deathdancer ( Gast )
Beiträge:

23.02.2004 19:45
#17 RE:Killers Zitat · antworten

Killers ist eines meiner Lieblings Maiden Alben.
Wrathchild-Einfach nur geil!
Maiden Rules! UP THE IRONS
Lieber Frei und Metaller sein,als ein dummes Spieserschwein!

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

23.02.2004 19:57
#18 RE:Killers Zitat · antworten

dich wollt mir die lp ersteigern wurde aber noch verdrängt

Killer behind you

Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Man On The Edge ( Gast )
Beiträge:

23.02.2004 21:42
#19 RE:Killers Zitat · antworten

Killers ist eine Super scheibe, zwar ist die produktion nicht besonders, aber hey das teil ist ja auch schon 23 Jahre alt.Hab grad was in der Garage gestöbert und hab die Killers (und noch viele andere) von meinem Vater ausgegraben und musste sie natürlich gleich mit einem dauergrinsen unter die Lupe nehmen( schließlich schon 10 jahre her das ich die das letzte mal gesehen habe)
Mein Fav ist ganz klar der titelsong.
+
+Cover
+Die produktions verbesserung ggü. des ersten albums
+Songs
-
Nichts auszusetzen (im moment)

--------------------------------------------
http://www.ironeddie.de/pics/only.gif

The Rainmaker ( Gast )
Beiträge:

06.03.2004 15:47
#20 RE:Killers Zitat · antworten

Eines der besten Lieder auf dem Album ist Another Life, Wrathchild und natürlich Killer. das Bassgewitter am Anfang von Killers haut einfach rein.

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2004 16:58
#21 RE:Killers Zitat · antworten

ich konnt mich am anfang mit einigen songs nicht so recht anfreunden:
genghis khan, purgatory und innocent exile fand ich anfangs schwach, aber inzwischen sind sie meine favoriten vom album (killers und wrathchild sowieso!)



http://www.ironmaiden.de.ms

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

08.04.2004 13:14
#22 RE:Killers Zitat · antworten

Naja ich find Killer kann man mit keiner anderen Maiden Scheibe vergleichen.Der Stil is ganz anders.Durch Paul wirkt alles viel rockiger.Ich denk mal wenn Paul geblieben wäre dann hätte Maiden heute so einen Stil wie Metallica.Hört euch mal Prodigal Son an ...der Stil erinnert voll an Metallica...
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Ancient Spirit ( Gast )
Beiträge:

10.04.2004 20:34
#23 RE:Killers Zitat · antworten

zum Thema Platz 5 im Rock Hard:

Ihr müsst bedenken, dass die Scheibe 1981 als sie rauskam schon sehr aggressiv war!!
Es gab weder Metallica, Slayer oder gr irgendwelche Death Metal oder Grindcore Bands... das war damals schon sehr revolutionär!!
Die Scheibe ist cool, Purgatory, Murders in the Rue Morgue, Killers, Drifter oder Genghis Khan rulen auch heute noch!!!
Up the Irons

Drummer ( Gast )
Beiträge:

06.05.2004 14:14
#24 RE:Killers Zitat · antworten

Hab sie letztens ersteigert. Iss eine Super Platte.
Ich war jedoch sehr positiv überrascht als ich mir Prodigal son zum ersten Mal anhörte. Maiden so ruhig ruhig und fast schon Klassisch das iss was ganz neues für mich.
Also Prodigal son gehört ganz klar zu meine Faves !!!
__________________________________________________
up the Iron´s !!!

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

06.05.2004 17:12
#25 RE:Killers Zitat · antworten

prodigal son erinnert mich an strnge world vom debut auch ein klasse lied
--------------------------------------------------
Killer behind you
Tanzbären sind überall
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen