Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 119 Antworten
und wurde 6.409 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bushfire Offline

Blood Brother


Beiträge: 936
Punkte: 936

06.03.2006 10:17
#51 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

oh man...gestern hab ich doch ma zum baden wieder die live in donnington rausgeholt.....
und musste mit entsetzen festellen das konzert eigentlich schlecht gespielt ist...uiui....
aber es reicht um die erinnerungen an das Superrock Festival was eine woche vorher statt fand etwas
aufzufrischen..

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

18.03.2006 22:44
#52 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Mein Lieblings Live-Album
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

The Ratinger ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 16:47
#53 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

habe mall eine Frage zu Live at Donigton.Wo ist der Unterschied zwiechen der Doppel Cd mit Weißen Cover und der mit der Bühne abgebildet wo Eddie als so art Vogel drüber schwebt?Ist es die selbe Aufnahme vom gleichen Konzert,nur mit zwei Cover zur auswahl?Könnte mir da jemand Helfen?

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

21.05.2006 17:30
#54 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Die weiße ist die Originale Limitierte Doppel CD, die andere is die Re-releaste und remasterte von 1998.
Auf beiden sind die selben Songs drauf, nur auf der remasterten wurden einige Songs verschoben wegen dem Multimediateil. Und die 98er ist halt remastert, aber sonst nix.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"You don't burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."

- Cliff Burton

The Ratinger ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 17:33
#55 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

AAhh ja, Danke Schön jetzt bin ich ein bißchen Schlauer.

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

05.06.2006 12:27
#56 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Es gab das Monsters of rock (1988) auch in Bochum?? wurde es auch im Fernsehen teilweise live übertragen ??RTL
Hat einer von euch Bootlegs?? Monsters_1988.jpg
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Monsters_1988.jpg 
Torian ( Gast )
Beiträge:

17.08.2006 10:36
#57 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

ohja bewertungen find ich klasse hab mir das video mal wieder reingezogen und finds wieder klasse
Be quick or be dead: toller einstieg punkt. 8/10
tnotb: passt wie ich finde nich unbedingt gleich als zweites, gut gespielt wie immer, aber kommt nich so richtig an bei mir jedenfalls. 7/10
wrathchild: zweitbeste version find ich, sowieso klasse song. 8/10
from here to...:erster schuss mit der stimmungskanone und einfach herrlich, top. 8/10
cipwm: hört sich teilweise etwas seltsam an, trotzdem schön zu hören. 7/10
Wasting love: super song, super gespielt. 9/10
tailgunner: eigentlich nich unbedingt ein top song für mich, hier aber gut zu geltung gebracht, ich mag ihn. 7/10
the evil: wunderbar, alle gehen mit, muss immer wieder mitsingen. 9/10
afraid t s strangers: netter song, wenig, aber guter inhalt, kein höhepunkt. 6/10
fotd: ? was? ach jo hmm geil, geil, geil. 10/10
bring your daughter...: beste version von dem song und wirklich genial gefällt mir da sehr sehr gut. 10/10
clairvoyant: guter song, haut mich net um, is aber klasse. 7/10
heaven can wait: toller song, gute stimmung, stimmt alles. 9/10
run to the hills: wie immer top. 8/10
2minutes: naja zumindest der anfang is echt bescheiden, ansonsten gehts, aber klingt nich wirklich gut. 5/10
iron maiden: macht spaß der song. 8/10
hallowed: auf jeden fall eine der besten versionen die ich je gehört hab und wirklich ne sehr geile. 10/10
trooper: wie bei 2 minutes klingt teilweise nich so schön, der gute gesangspart rettet ihn diesmal 8/10
sanctuary: find ich geil. 9/10
running free: etwas lasche version, schöner abschluss nix zu meckern. 7/10

Up The Irons

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

17.08.2006 16:39
#58 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Bei youtube.com gibt es einige Ausschnitte von Donington 1988..Aber die Qualität ist schlecht.
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

12.09.2006 22:51
#59 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Ich werde mir nie diese Platte kaufen. Steve sagte damals, das "Live at Donnington" kein offizielles Live-Album darstellen solle...

______________________________________________

It's a time to life and a time to die

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

13.09.2006 16:53
#60 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

ehm hä ? es ist doch ein ungeschnittenes konzert an dem nur sehr wenig nachbearbeitet wurde !!
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Eddie Monster of Death ( Gast )
Beiträge:

22.09.2006 22:14
#61 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

einfach ein geiles Live-Album finde alle live alben gut auch das sehr umstrittene a real live dead one
" Woe to you.Oh Earth and Sea for the Devil sends the beast with warth,because he knows the time is short... Let him who hath understanding reckon the number of the beast for it is a human number,its number is Six hundred and sixty six.

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

03.11.2006 17:34
#62 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten
Bei mir nur Rang 3 der Live alben. Der Sound is zwar gut aber RiR und DoTR sind um einiges besser.
deswegen:
1.RiR
2.DotR
3.LaD&LaD (ja ich stell die auf eine Stufe)



und ganz weit unten Real live/dead one




Cruelty has a human heart
Every man does play his part
Terror of the men we kill
The human heart is hungry still
Paschendale

Angus666 Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.098
Punkte: 2.098

03.11.2006 19:58
#63 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Ist kein schlechtes Livealbum wobei Bruce gesang nicht gerade der beste ist. Aber ganz so schlimm wie auf der Real Live Dead One ist er hier noch nicht meiner Meinung nach.

Was mir weniger gefällt ist das Number bereits die zweite Nummer der Show ist bzw. war. Hat aber glaub ich hier auch schon einer bemängelt. Der Song wirkt einfach nicht so früh, da er einer der Höhepunkte darstellt und sonst eher im Zugabenteil oder kurz vor "Iron Maiden" gespielt wird. Wenn schon so früh dann höchstens noch als Opener wie es Maiden ja bereits 2003 im Sommer gemacht haben.

Aber na ja, man kann ja nicht alles haben. Ansonsten ist die Setlist sehr schön gemischt und auch von der Songauswahl recht gut gelungen. Von der guten Stimmung im Castle Donington mal ganz zu schweigen.

Susanne1 Offline

Metal God


Beiträge: 1.813
Punkte: 1.813

04.11.2006 01:00
#64 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Das ist immer moch eine Scheibe, welche ich von Maiden nicht habe...
......................................
8.12.06 - - - dortmund, ich komme.


gnomx ( Gast )
Beiträge:

20.01.2007 23:52
#65 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten
Wie man "Live At Donington" und "Live After Death" auf eine Stufe stellen kann ist mir ein Rätsel. "Live At Donington" ist für mich fast genauso unnötig wie "A Real Live One" und "A Real Dead One" ! Der Sound ist ebenfalls Scheibenkleister ... . Ansprechender finde ich vor allem, dass es sich um ein Konzert handelt und nicht um einen wilden Zusammenschnitt. Dennoch kackt die Scheibe im Vergleich zu "Live After Death" und "Rock In Rio" völlig ab. Irgendwo (es ist noch nicht so lange her )) ) hab ich gelesen, dass man sich nicht über einen schlechten Livesound beschweren darf .... ja so ein Schmarrn !Dann lass ich halt solche Scheibschen nicht auf die Menschheit los !

The man, who walks alone ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 16:53
#66 RE: RE:Live at Donnigton Zitat · antworten

Also ich finde das Album ziemlich gut. Das einzige, was ein wenig stört, ist, dass man das Publikum praktisch nie hört. Aber von der Songauswahl her hätte man es wirklich zu dem Zeitpunkt nicht besser treffen können!!!!




Bruce: Fear Of The Dark, Dortmund...
Dortmund: Fear Of The Dark
Bruce:muhuahuahuahuahuahua

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 18:23
#67 Live at Donnigton Zitat · antworten
@gnomx

Du hast absolut recht!


Ich habe sie bis heute noch nicht gekauft. Steve Harris behauptete ja auch erst, dass die Live at Donnington praktisch nur ein offizielles Bootleg darstellen sollte (Sie erschien erst nur mit einem schlichten, schwarz/weißen Cover). Jetzt wird sie auf einmal als offizielles Album angegeben....
Ne danke, Songs wie Wasting Love oder Afraid to shoot strangers brauche ich nicht in Live-Version.

______________________________________________

There's a time to life and a time to die

the irons ( Gast )
Beiträge:

19.05.2007 21:42
#68 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

ich finde das album mittelmäßig vor allem weil bei 1. number of the beast der bass zu laut ist und bruce´s schrei müll ist 2.das publikum auch nix taugt bis auf zwischen den liedern und in running free .
anderer seits finde ich es super, weil 1. running free auf der cd DER hit ist (für mich) und 2. weil wenn man es im dunkeln hört die atmosphäre richtig geil wird.

be quick... 7/10 hört sich live genauso an wie auf album
number of the beast 4/10 der schrei is müll und der bass is zu laut
wrathchild 6/10 mochte ich noch nie
from here to eternity 8/10 sauberer song hut ab
can i play with madness 7/10 naja
wasting love 7/10 intro versemmelt (is die gitarre zu schlecht oder was?)
tailgunner 6/10 mag ich nich
the evil that man do 7/10 der anfang is müll
afraid to ... 9/10 guter song!!!
fear of ... 8/10 =)
bring your daughter... 7/10 weder studio noch liveversion machen mich an
claivoyant 7/10 geht so
heaven can wait 7/10 nich sooo mein ding aber hörenswert h3h3
run to the hills 6/10 eig gut. EIGENTLICH
2 minutes... 8/10 gut
iron maiden 9/10 klassiker!!!
hallowed... 8/10 gott davy hol dir mal bessere saiten (anfang)
trooper 9/10 super
santuary 4/10 mag ich nich
running free 10/10 ich würd ja 11 geben gibts aber nich sry =( das publikum und bruce sind der hammer!!!!!!!!!

alles in allen würd ich der cd 7/10 punkten geben nich die beste aber auch nich die schlechteset live cd

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

19.05.2007 21:58
#69 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Eine etwas seltsame Bewertung

_______________________________________
Iran Loves Iron Maiden

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

19.05.2007 23:32
#70 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

jo seh ich auch so =) besonders die begründungen

_________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

The Reaper Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.315
Punkte: 2.315

19.05.2007 23:52
#71 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

ich finde die scheibe net schlecht nur i-wie gefällt mir das mixing auf der und der a real live/dead one nich

------------------------------------------

meine band:

http://www.myspace.com/kingsofthundermusic

http://www.kingsofthunder.de.vu

Teutonic Slaughter ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 19:50
#72 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

ich find die platte geil! zwar nicht so gut wie RiR oder LaDeath aber von der sonauswahl besser wie death on the road wobei die dotr nen geilen sound hat... wenn ich mir ab und zu mal die LaDo vhs reinzieh denk ich man was muss dass für ein hammer konzert gewesen sein so viele fans und bei songs wie afraid to shoot strangers gänsehaut pur!!! eh eines der besten songs von maiden einfach nur geeeil!!!

_____________________________________________
Rogg'n'roul ist kein ponyhof
UP FOR ASCHI & PAT
alles F.A.M.A.U.P.U.K.

Stevie Drifter Offline

Metal God


Beiträge: 1.836
Punkte: 1.836

04.07.2007 16:39
#73 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Ich finde die Scheibe auch seeehr gelungen!
Hauptsächlich wegen der Atmosphäre und der Songauswahl.
Die ist einmalig!

Up the irons

Trainspotter ( Gast )
Beiträge:

04.07.2007 22:58
#74 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

In Antwort auf:
wrathchild 6/10 mochte ich noch nie
santuary 4/10 mag ich nich

komisch, gerade live kommen diese beiden doch absolut genial rüber

----------------------------------------------
But I should warn everybody watching the televison!
They gonna turn over, and Wimbledon’s gonna be on…Or football!
But for the next 8 minutes there may be something very strange going on on your television…
And if you don’t like Heavy Metal, I advise you to go away, before you heart-attack and die, alright?
THE PHAAAAAAANTOOOOM OOOOF THEEEEE OOOPERAAAAA

Stevie Drifter Offline

Metal God


Beiträge: 1.836
Punkte: 1.836

05.07.2007 13:52
#75 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Das sehe ich auch so!
Gerade Santuary ist der Hammer!!

Up the irons

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Powerslave »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen