Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 119 Antworten
und wurde 6.409 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
WillyOrwonthee ( Gast )
Beiträge:

05.07.2007 13:56
#76 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

ich sag mal so noch gibts meinungsfreiheit in deutschland


aber ich finde wrathchild und Sanctuary auch sehr gut

_________________________________________________________________
PAT
Und schönen Gruß an meinen neuen Chef Heady

Stevie Drifter Offline

Metal God


Beiträge: 1.836
Punkte: 1.836

05.07.2007 13:59
#77 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Genau,
ist eben alles Geschmackssache!
Aber die Songs sind eben Klassiker!

Up the irons

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

15.07.2007 10:50
#78 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

_______________________________________
Iran Loves Iron Maiden

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

15.07.2007 11:25
#79 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Also die "Donington 1992" ist ja wohl um einiges besser, als diese unsäglichen "A real live/ dead one"-Sachen, oder?
Habe mir seinerzeit die dreifach Vinylausgabe geholt; ich finde da kommt es noch einen Zacken authentischer rüber!!!

Bohni ( Gast )
Beiträge:

31.07.2007 00:22
#80 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

also ich find des album geil...

In Antwort auf:
Afraid to shoot strangers brauche ich nicht in Live-Version.
versteh ich nicht... der anfang ist nur geil(gänsehaut)

@the irons: was sind des das für bewertungen mit der gitarre???

Quebec-weekend-warrior89 Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.114
Punkte: 4.114

02.08.2007 23:00
#81 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Habe jetzt auch intensiv in dieses Album hineingehört, mein Fazit: Die scheibe ist meilenweit besser als die schwache A real live one und A real dead one, die Songauswahl ist auch gut gelungen, aber an Live-Überalben wie Rock in Rio, aber auch Live after death kommt das Album nicht ganz ran. Bruce gibt sich bei den meisten Songs viel mühe. Man vergleiche beispielsweise die hiesige Version von "Number of the beast" mit der von A real live/dead one, das kommt weitaus besser rüber. Heaven can wait kommt auch noch eine Spur besser rüber, gleiches gilt für The trooper. Die Version von Running free ist stark, aber minimal schlechter als auf der Live after death, da sind noch mehr Emotionen drin. Sanctuary macht live mehr her als in der Albumversion, doch im Vergleich zu Rock in Rio's Version ("Left hand side... and the right hand side... and left, right...,left, right, left... so gimme sanctuary from the law :fist, zieht diese Fassung den kürzeren.Die Version von Afraid to shoot stranger kann überzeugen, Wasting love ist auch gut nur am Anfang klingen die Gitarrenläufe tatsächlich etwas ungewöhnlich und schief. Be quick or be dead sit fast identisch mit der Albumversion, From here to eternity ist dagegen für die Konzerte geschrieben, klasse Partysong, auch wenn der Text nichts hermacht. Insgesamt bekommt das Album von mir also 8 Punkte, in Anführungszeichen "Nur", weil eben drei Live-Alben von Maiden NOCH stärker sind...
Live after death 9,5/10 (überragend dank Running free, gute Versionen von Aces high, Exoten wie Powerslave und Rime of the ancient mariner sind genial)
A real live/dead one 6,5/10 (zum Teil schlecht ausgewählt, außer Hallowed be thy name und Fear of the dark kann kaum ein Stück überzeugen, Pluspunkte gibt es für exotischere Songs wie Where eagles dare (solide Version) sowie Remember tomorrow, dafür ist das Instrumental Transylvania absolut überflüssig)
Live at Donington 8/10 (oben besprochen)
Rock in Rio 10/10 (absolut umwerfende Livestimmung, alles überragend ist Sign of the cross, da dreh ich bei jedem Hören durch, diese raue Energie mit umwerfenden Soli, ganz klasse ist ebenfalls The clansman, absolute Gänsehaut, besonders im göttlichen Mittelteil, wo bruce wie verrückt das Publikum animiert, des weiteren überzeugen vor allem Fear of the dark (stärkste Live-Version bis heute! und Sanctuary)
Dance of death 9,5/10 (alle DOD Stücke toll umgesetzt, besonders der Titelsong. Bonuspunkt für den Exoten Lord of the flies, interessante Version, Minuspunkte nur, weil die Versionen von Hallowed be thy name oder Number of the beast nicht ganz an die Rio-Versionen heranreichen können, zudem ist Can I play with madness ein wenig fehl am Platze)

--------------------------------------------------
"Une amour ce n'est pas seulement... un homme... fuck... une amie... ce n'est pas... c'est plus en bas, dans la tête, dans le coeur, dans toute la forme... wasting love!" (Bruce "Air raid siren" Dickinson live in Paris)

АРИЯ - КРЕЩЕНИЕ ОГНЁМ (http://www.aria.ru)

eddie-666 ( Gast )
Beiträge:

07.11.2007 12:14
#82 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Ich finde das LaD-Album ist eines der besten Alben von Maiden. Geiler Setlist usw. auch der Gastauftritt von Adrian ist super, er kommt einfach auf die Bühne und spielt mit

Iron Wolf Offline

Clansman


Beiträge: 527
Punkte: 527

07.11.2007 18:46
#83 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Von den drei Live-Alben, die ich kenne (Donington, Rock in Rio, Live after Death) zwar ganz klar das schwächste, aber immer noch ein sehr starkes Live-Album, bei dem sich erfreulicherweise die Setlist deutlich von den anderen beiden unterscheidet.
Allerdings finde ich den Anfang von Can I play with madness etwas arg schräg geraten...

Slave of Power ( Gast )
Beiträge:

19.02.2008 19:34
#84 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Also, ich kann weder mit "Live at Donnington", noch mit "A real Live / Dead One" wirklich was anfangen - der Sound gefällt mir einfach nicht. "Rock in Rio" hört sich da schon wesentlich besser an....
Doch die ULTIMATIVE Maiden-Live-Scheibe ist und bleibt ja wohl "Live after Death"!!!

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

25.02.2008 16:12
#85 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

ich find bei der scheibe recht gut, dass das publikum endlich mal richtig zu hören ist

_______________________
New Wave Of Austrian Heavy Metal \m/d°|°b \m/
GIVE ME ED ,TILL I'M DEAD!!! UP THE IRONS \m/

agel666 ( Gast )
Beiträge:

02.06.2008 15:29
#86 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Zitat von MaidenMetallian
Also die "Donington 1992" ist ja wohl um einiges besser, als diese unsäglichen "A real live/ dead one"-Sachen, oder?
Habe mir seinerzeit die dreifach Vinylausgabe geholt; ich finde da kommt es noch einen Zacken authentischer rüber!!!



Gleich ne Frage dazu.
Hat jemand eine Ahnung, ob die Brasileien Pressung ein Bootleg ist?

------------------------------------------
Noch Im Aufbau:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/xagelx

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

02.06.2008 17:33
#87 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

von dort is glaub ich alles ein bootleg^^
dafür hab ich aber die LaD DVD als südamerika import 2 monate vor erscheinen bekommen

ich frag gleich mal im LaD thread ob die irgendwelche kinkerlitzchen hat von denen ich wissen sollte...

_______________________
New Wave Of Austrian Heavy Metal \m/d°|°b \m/
GIVE ME ED ,TILL I'M DEAD!!! UP THE IRONS \m/

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

18.01.2010 19:53
#88 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Gibts eigentlich ein Bootleg oder irgendeine Veröffentlichung von 1988 Konzert in Donnington?

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

18.01.2010 19:56
#89 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Zitat von Skullface
Gibts eigentlich ein Bootleg oder irgendeine Veröffentlichung von 1988 Konzert in Donnington?


Es gibt ne offizielle VÖ und zwar auf der 2. CD von "BBC Archives" (Eddie's Archive).

Zitat
Monsters Of Rock Festival Donington 1988:
7. Moonchild (5:44)
8. Wrathchild (3:00)
9. Infinite Dreams (5:52)
10. The Trooper (4:04)
11. Seventh Son of a Seventh Son (10:27)
12. The Number Of The Beast (4:42)
13. Hallowed Be Thy Name (7:10)
14. Iron Maiden (6:01)



http://www.metal-archives.com/release.php?id=7546

Nur leider nicht alle Songs.

Bootlegs gibt es auch einige, siehe hier: http://www.ironmaidencommentary.com/?url...=eng&link=tours



How fragile is the flame that burns within us all to light each passing day?
Brett Gurewitz

Aces Eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.300
Punkte: 2.300

19.01.2010 19:35
#90 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Also die BBC Archives sind wirklich gut ! Lohnt sich wirklich. Aber es gibt natürlich auch einige gute Bootlegs. Wie schon gesagt. Man sollte sich das Konzert schon ma angehört haben.

--------------------------------------------------
Iron What? Iron Fuckin´Maiden! Thats What!

UP THE IRONS

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

19.01.2010 19:53
#91 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Jo, die Ausschnitte auf den BBC-Archives sind wirklich stark! Aber halt leider nicht das ganze Konzert.

----------------------------------------------
The Time has come to close your eyes...

Skullface Offline

Blood Brother


Beiträge: 956
Punkte: 956

19.01.2010 20:34
#92 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Ok danke für die Info. Jetzt nochmal ne Frage die BBC Archives kann man die auch einzeln erhalten oder gibts die nur in dem Eddie Archive Ding?

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

19.01.2010 21:07
#93 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Zitat von Skullface
Jetzt nochmal ne Frage die BBC Archives kann man die auch einzeln erhalten oder gibts die nur in dem Eddie Archive Ding?


Offiziell gibt es die nur als Teil von Eddie's Archive, aber natürlich gibt es auch Leute die die CDs der Box einzelnd auf Ebay & Co. verscherbeln.



How fragile is the flame that burns within us all to light each passing day?
Brett Gurewitz

eddie 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.268
Punkte: 1.268

19.01.2010 22:31
#94 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Zitat von Skullface
Ok danke für die Info. Jetzt nochmal ne Frage die BBC Archives kann man die auch einzeln erhalten oder gibts die nur in dem Eddie Archive Ding?



Hab meine einzel auf dem Metalmarkt gekauft.

metal-eddie Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.957
Punkte: 2.957

19.01.2010 22:35
#95 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Zitat
Hab meine einzel auf dem Metalmarkt gekauft.


Ich auch.

----------------------------------------------
The Time has come to close your eyes...

DarkMan96 Offline

Clansman


Beiträge: 437
Punkte: 437

26.04.2011 14:45
#96 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

also die donigton cd ist jetzt nicht so der bringer. klar, es ist um längen besser als a real live dead one, mehr aber auch nicht. die setlist finde ich auch nur so lala. wäre bruce auf dem konzert motivierter gewesen hätte sich die cd bestimmt besser angehört.

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

26.04.2011 17:23
#97 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Zitat von DarkMan96
also die donigton cd ist jetzt nicht so der bringer. klar, es ist um längen besser als a real live dead one, mehr aber auch nicht. die setlist finde ich auch nur so lala. wäre bruce auf dem konzert motivierter gewesen hätte sich die cd bestimmt besser angehört.



Schau dir das Video an, dann wirst du anders denken.

P.S. Hab das ganze Konzert auf YouTube geuploadet. (Bisschen Werbung fuer meine Videos )

______________________

Iron Maiden's gonna getcha

DarkMan96 Offline

Clansman


Beiträge: 437
Punkte: 437

27.04.2011 13:24
#98 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Naja, ich meine jetzt nur so rein soundtechnisch. sende mir mal den Link vom video

Davux95 Offline

Metal God


Beiträge: 1.094
Punkte: 1.094

27.04.2011 23:43
#99 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Zitat von DarkMan96
Naja, ich meine jetzt nur so rein soundtechnisch. sende mir mal den Link vom video



1.Be Quick Or Be Dead.


2. The Number Of The Beast


3. Wrathchild


4. From Here To Eternity


5. Can I Play With Madness


Weiter kann ich nicht (bin zu faul)

______________________

Iron Maiden's gonna getcha

DarkMan96 Offline

Clansman


Beiträge: 437
Punkte: 437

28.04.2011 15:28
#100 RE: Live at Donnigton Zitat · antworten

Cool, danke.
den rest finde ich hoffentlich auf deinem kanal.
(auf zum downloaden) :-)

________________________________
idiot, ist in deutschland nicht verfügbar

You'll take my life but I'll take yours too!
__________________________________
2.6.2011 Hamburg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Powerslave »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen