Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 697 Antworten
und wurde 24.541 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 28
Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2004 17:55
Blaze Bayley Zitat · antworten

Hm,... über den möchte ich noch nicht allzu viele Worte verlieren - Mich interessiert was ihr von ihm haltet: War er Schuld am Verfall? Oder wäre es mit Bruce auch so gewesen? Was sagt ihr zu seinem stimmlichen Leistungen, zu seiner Person, usw...?
<-------------------------------------------->
...All I ask of you is believe! -----
---- UP THE IRONS! Maiden rules!!

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2004 18:28
#2 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Also dieses Thema ist schwer. Blaze muß man zu gute halten, das er meist auf der Bühne immer alles gegeben hat, auch wenn das nicht gereicht hat,
denn er hat so gut wie bei jedem alten Song die Töne nicht getroffen.
Negativ ist mir Live auch noch aufgefallen, das er oft Texte vergessen hat und dann rumgenuschelt hat. Bei der Virtual XI Tour benutze er dann einen Telepromter, aber da hing er dann meist in der Bühnen Mitte rum und das passte Harris überhaupt nicht. Dann wer es sehr sensibel mit seiner
Stimme, oft wurden Konzerte abgesagt, weil er Probleme mit Wüstenstaub oder Hitze hatte.

Vom Songwriting ist er wirklich gut, das zeigen seine Solo Werke und auch seine Maiden Songs wie Como Estias Amigos oder Man on the Edge. Aber er hatte halt keine Chance, weil er Bruce stimmlich und vom Charisma nicht ersetzen konnte. Aber ich finde es unfair, den damaligen Absturz von Maiden an Blaze fest zu machen.



Meine Band:
http://www.wishing-nightfall.de.vu

Thunder ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2004 18:38
#3 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

In Antwort auf:
Aber ich finde es unfair, den damaligen Absturz von Maiden an Blaze fest zu machen

Das denke ich auch. Mit Bruce wäre es vermutlich genauso gewesen. Maiden und auch Bruce tat diese Pause sicher gut :-)
Das Niveau ist ja jetzt wieder im Kasten.
<-------------------------------------------->
...All I ask of you is believe! -----
---- UP THE IRONS! Maiden rules!!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

11.01.2004 18:48
#4 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

ich mag blaze schon mir gefällt er als musiker(naja sänger)
seine stimme gefällt mir im gegensatz zu vielen anderen sehr gut
udn auch die beiden albenn mit ihm find ich klasse
nagut er vergisst texte und ruiniert sich oft die stimme aber sonst find ich ihn klasse


UP THE IRONS
icq: 127831519

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 18:57
#5 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

doch die stimme ist in ordnung
find aber dickinson besser
Killer behind you

Eddie71 ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2004 19:00
#6 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Ich glaube man kann in Punkto Dickinson nachfolge niemand einen vorwurf machen. das ist als ob man einen Fussballspieler hat der wie Pele spielt, und der geht dann plözlich weg. wer soll den ersetzen? man kann blaze keinen vorwurf machen das er die stelle angenommen hat. hätte wohl jeder.
wenigstens hat er immer 100% gegeben.
auf jeden fall war es, aus heutiger sicht, gut für alle das es so gekommen ist.

Der Mensch an sich ist intelligent.
Eine Gruppe von Menschen gleicht aber mehr einer Schaafherde.

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 19:02
#7 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

cih find ihn in ordnung war halt ne umstellung
Killer behind you

weevels ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 19:10
#8 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

ich bin auch ziemlich sicher, dass nach fear of the dark und noch nem studio album mit bruce der einbruch gekommen wäre, er war ja einfach nich mehr motiviert, das hätte sich extrem negativ ausgewirkt,deswegen hat die reunion glücklicherweise frischen wind gebracht

Sid ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 19:41
#9 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Blaze Bayley??? Hmm...kannste vergessen
Zumindest bei Maiden. Ich meine war Harris besoffen wie er die Entscheidung getroffen hat. In dieser Hinsicht fand ich Priest besser, die ham wenigstens nen optimalen Ersatz für Halford rausgepickt. Aber Blaze Bayley und Iron Maiden? Nee nee - gott sei dank is diese Ära vorbei...
_________________________________________________
Death to false Metal!!! Heavy Metal Is The Law!!!

WobblinGoblin ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 20:08
#10 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Also ich finde das er auf den beiden Studioalben gar nicht mal verkehrt singt, zu den alten Stücken kann ich leider nichts sagen, da ich ihn nie live erlebt habe. Ich weiss nicht aber irgendwie ist er mir sympatisch, nur eins nehm ich ihm übel das er mit Jannick zusammen "Man on the edge" geschrieben hat, ich hasse diesen Song.
__ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __

So ich habe eine schöne Lebensweisheit für alle Optimisten gefunden:
"Das Leben ist 'ne Hühnerleiter, beschissen von oben bis unten."

Man On The Edge ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 20:32
#11 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Ich persönlich find Blaze auch gut.
Als Bruce sich damals entschlossen hat was anderes zu machen und somit aus der band austrat war es immernoch besser als das er nachher gelangweilt auf der bühne stehen würde und nurnoch 30% geben würd.
Blaze hat sicherlich auch eine gute stimme doch er musste, wie Mr.Murray schon einmal in einem interview gesagt hatte, ein grosses Paar Schuhe anziehen.
Auch die 2 Alben mit Blaze gefielen mir gut, aber naja man kanns halt nich jedem recht machen

--------------------------------------------
DmW On The Edge movie @ http://www.dmw-clan.com
|\\ Up The Irons //|

Drifter ( Gast )
Beiträge:

11.01.2004 22:21
#12 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Ich kenne Iron Maiden nur mit Bruce und ich bin Froh, das ich Blaze nie Live gesehen habe, die Virtual XI
finde ich so schlecht im Vergleich zur Dance of Death, da wäre das Eintrittsgeld das Konzert nicht
wert gewesen.
Von der Solo Sache kenne ich nur ein Lie dauf einer Rockhard CD und das finde ich nicht schlecht

TheAssassin ( Gast )
Beiträge:

12.01.2004 15:21
#13 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

also ich versteh bis heut noch nich das es immer noch soviel leute gibt die blaze nich mögen
ich persönlich find ihn einen sehr guten sänger..beispiel die x-factor ist ein tolles album
und seine solo scheiben sind der totale hammer...das er einige maiden gigs versungen hatt mag schon sein
vielleicht mag es daran gelegen haben das er mit wolfsbane ned gerade vor so nem publikum gesungen hat wie bei maiden...
aber irgendwas muss schon dahinter gewesen sein das sie gerade ihn ausgesucht haben oder nich?

___________________________________
Iron Maiden´s Gonna Get All Of You

Sid ( Gast )
Beiträge:

12.01.2004 17:54
#14 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

also bei der Afraid to shoot strangers Version mit Blaze könnte ich heulen weil er den Song so "misshandelt" hat. Live habe ich ihn ja auch (zum Glück) nie erlebt. The X-Factor ist für mich das bis heute schlechteste Maiden Album. Mag seine das seine Solo Sachen besser sind (kenn nix) - mag auch sein das er eine gute Stimme hat aber Maiden und Blaze? Nein danke
_________________________________________________
Death to false Metal!!! Heavy Metal Is The Law!!!

the_outsider ( Gast )
Beiträge:

12.01.2004 20:53
#15 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Ich weiß, dass das wieder die totale Werbung ist, aber allen, die die
Solostücke von Blaze nicht kennen, kann ich nur empfehlen, in die
Soundclips auf seiner offiziellen Page http://www.planetblaze.com/?url=audio.htm&r=885
reinzuhören. Sind zwar jeweils nur ca. 40 s lang, aber es reicht, um zu
entscheiden, ob man ihn nun grottenschlecht findet, oder ob an seiner
Musik doch etwas dran ist...

Meiner Meinung nach war es eine gute Entscheidung von ihm gewesen, bei Maiden wieder
auszusteigen. Nicht weil die beiden Alben mit ihm schlecht waren, sondern weil er
mit seiner eigenen Band mehr Freiheiten und weniger Druck seitens der Fans hat.
--------------------------------------------------
Look what you've done to your world,
do you think you deserve all the freedom you have?
(Blaze Bayley)

the wrathchild ( Gast )
Beiträge:

13.01.2004 17:09
#16 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

also natürlich reicht blazes stimme nicht an die von bruce ran, keine frage.
aber die lieder der XFACTOR und VIRTUALXI höre ich mir lieber mit der stimme von blaze an.

und ausserdem wurde eben von verfall gesprochen...so ein QUATSCH.
--------------------------------------------------

I´m a WRATHCHILD!!!!!!!!WRATHCHILD!!!!!!!

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

13.01.2004 18:04
#17 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

das ist richtig die lieder die er sang klingen bei ihm besser als dei bruce
Killer behind you

Sid ( Gast )
Beiträge:

13.01.2004 18:56
#18 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Das finde ich nicht. Die Versionen von Clansman, Futureal und Sign of The Cross klangen mit Bruce nochmal so gut. Finde ich jedenfalls. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden
_________________________________________________
Death to false Metal!!! Heavy Metal Is The Law!!!

the wrathchild ( Gast )
Beiträge:

13.01.2004 21:58
#19 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

das trifft höchstens noch auf sign of the cross zu. aber alle anderen songs warn halt ,,für´´ seine stimme geschrieben.
davon abgesehen ist im vergleich natürlich himmelhoch überlegen, gar kein thema...
--------------------------------------------------

I´m a WRATHCHILD!!!!!!!!WRATHCHILD!!!!!!!

Man On The Edge ( Gast )
Beiträge:

18.03.2004 21:26
#20 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Das viele Blaze nicht mochten konnte man auch auf dem gig in Chile 96 sehen wo Steve und Blaze bespuckt wurden und Blaze beim 2ten mal massiv die beherrschung verlor.Steve wurf seinen Bass weg und war kurz davor auf den kerl draufzugehen.Die beiden sahen echt so aus als ob sie ihn jede sekunde umbringen würden .
Nunja der typ wurde dann hochkannt von der security rausgeschmissen richtig so, was ein affe

1st spuck attacke (noch einigermassen harmlos direkt, nach Man On The Edge )
http://www.geocities.co.jp/MusicStar-Liv...gee/sawagi1.wav

2te Spuck attacke (jetzt rassten sie anscheinend völlig aus,aber zurecht ich würd mich auch nich bespucken lassen)
http://www.geocities.co.jp/MusicStar-Liv...rosuzokora1.wav
Aber ernsthaft ich hab noch nie so oft das wort fuckin` gehört und das Blaze zu der menge meinte "kill him" kann ich zwar auch nur durch eine übereagtion nachvollziehen aber naja.Wenn man in raserei ist weis man halt oft nicht was man sagt.
Nachdem der kerl abgeführt wurde zeigte Jannick dem kerl nur seinen mittelfinger.
Es wurde übrigens damals vom TV aufgenommen wenn also jemand den gig auf cd hätte... :-]
-------------------------------------------
Ich hab von Nichts ne Ahnung und zu allem ne Meinung.Also bloss nicht ernstnehmen!

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

18.03.2004 21:49
#21 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

du hast recht so oft kommt selbst n den osbournes das wort fuck vor aber blaze hat ja recht
--------------------------------------------------
Killer behind you
Tanzbären sind überall
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2004 11:52
#22 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Also meine Meinung, wenn ein Frontman einer Band so dermassen die Beherrschung verliert und sich wegen einigen malen so anpisst, dann hat der wirklich nichts als Sänger zu suchen.
Ein Forontman muß bei so was drüber stehen, dann stellt sich Blaze halt woanders hin, die Bühnen sind doch groß genug. Mit seinen Ansagen und Hetzen mach er Typ ziemliche Unruhe und die Zuschauer hätten den sicherlich noch gelyncht.

Meine Band:
http://www.wishing-nightfall.de.vu

Man On The Edge ( Gast )
Beiträge:

19.03.2004 13:55
#23 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Wenn Steve ein micro hätte würde nichts anderes rauskommen,deshalb schmeisst man ihn doch nich gleich raus.
Außerdem kann man ja nicht immer gewisse teile der bühne umgehen dann fühlen sich nachher gewisse leute in einer gewissen reihe benachteiligt.
Außerdem was wollte der kerl damit erreichen?Man bezahlt doch nicht für ein konzert um nachher den Frontman samt bass spieler zu bespucken um anschließend von der Security rausgeschmissen zu werden.
Naja war halt eine kleine überreagtion von Blaze aber wie würdet ihr den reagieren wenn man euch wärend eines songs bespuckt?
Ich zu meinen teil hätte schon keine lust mehr.

-------------------------------------------
Ich hab von Nichts ne Ahnung und zu allem ne Meinung.Also bloss nicht ernstnehmen!

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

19.03.2004 19:49
#24 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

Naja ich find so sollte man als provesionnele Band nicht reagieren.Richtig wäre gewesen wenn man das gig kurz unterbrochen hätte und die security gebeten hätte diesen idioten rauszuwerfen.Aber was da abging war ja fast schon peinlich.Meine Fresse Blaze is doch kein Schulkind mehr oder einer der sein erstes gig gibt.nene leute bei allem respekt so verhält man sich nicht.

SenseiBurnout Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 3.617
Punkte: 3.617

19.03.2004 20:55
#25 RE:Blaze Bayley Zitat · antworten

naja ich würde mich auch nicht anrotzen lassen. gerade wenn man so auf adrenalin ist durch den auftritt kann man wohl mal ausrasten. nebenbei sagt der wirklich OFT fuck

Up The Irons!
Metal Is The Law!
Sapere Aude!

JA MEINE RESCHTSCHREIBUNK IST SCHLECHT! ES TUT MIR LEID ! :-)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 28
«« Derek Riggs
Clive Burr »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen