Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 697 Antworten
und wurde 24.537 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
Elandiar Offline

Metal Fan


Beiträge: 381
Punkte: 381

06.07.2011 13:02
#676 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Naja, so Leid mir das für Blaze auch tut, so halte ich die Situation mit der von Clive trotzdem nicht ganz vergleichbar. Die Situation von Blaze ist, so hart sich das anhört, selbst verschuldet (im wahrsten Sinne des Wortes). Clive hat MS, ne unheilbare Krankheit, für die er nichts kann. Ich wünsche Blaze wirklich, dass ers nochmal packt, aber ich finde nicht, dass Maiden da jetzt noch verantwortlich für sind oder man ihnen Vorwürfe machen kann. Sonst stünden Maiden ja auch Paul Di'Anno gegenüber noch in der Verantwortung n_n.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

06.07.2011 13:55
#677 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Seh ich genauso wie Elandiar. Maiden haben da keinerlei Verpflichtungen gegenüber Blaze, Paul oder sonstigen Ex-Membern. Clive ist nunmal ne ganz andere Sache...




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

06.07.2011 21:24
#678 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Mit Clive können sie halt einen auf Charity machen. Das wirft ein gutes Licht auf die Band. Ist heute ja Pflicht für jeden Künstler.
Wenn sie nur helfen wollen, könnten sie Clive einfach still und leise was aufs leere Konto überweisen.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

06.07.2011 22:25
#679 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Chlodwig
Mit Clive können sie halt einen auf Charity machen. Das wirft ein gutes Licht auf die Band. Ist heute ja Pflicht für jeden Künstler.
Wenn sie nur helfen wollen, könnten sie Clive einfach still und leise was aufs leere Konto überweisen.


Aber mit solchen Charity Gigs machen sie doch die Menschen auf dieses Hilfswerk und die Krankheit aufmerksam und bringen viele dadurch zum spenden, damit auch anderen Erkrankten besser geholfen werden kann. Glaub kaum, dass Maiden das nur aus Image-Gründen machen...




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

07.07.2011 00:19
#680 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Ist auch nichts gegen einzuwenden wenn alles eintrifft, besseres Image, Hilfe und Aufmerksamkeit für das Thema. Aber das lässt sich eben auch anderes verarbeiten wie die Hilfe für einen ins trudeln geratenen ehemaligen Bandkollegen.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

07.07.2011 02:05
#681 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Chlodwig
Aber das lässt sich eben auch anderes verarbeiten wie die Hilfe für einen ins trudeln geratenen ehemaligen Bandkollegen.


Sorry, aber eine ernsthafte Krankheit wie Multiple Sklerose als "ins trudeln geraten" zu bezeichnen, finde ich ziemlich respektlos und beleidigend gegenüber Clive und jedem Erkrankten... gerade wenn das von jemandem kommt, der doch ein ähnliches Schicksal teilt. Und du redest so, als wäre es nicht nötig gewesen Clive zu helfen?! Wie sollen sie es denn "anders verarbeiten"? So wie Bono zu Medienschlampen werden und sich als Weltverbesserer abfeiern lassen? Ist doch wohl am besten auf diese Weise ein Beispiel und Zeichnen zu setzen für viele andere und die Einnahmen der Gigs an diese MS Stiftung zu spenden. Ich versteh echt nicht wieso man sowas noch schlechtmachen muss...




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

07.07.2011 04:07
#682 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Irenicus

Zitat von Chlodwig
Aber das lässt sich eben auch anderes verarbeiten wie die Hilfe für einen ins trudeln geratenen ehemaligen Bandkollegen.


Sorry, aber eine ernsthafte Krankheit wie Multiple Sklerose als "ins trudeln geraten" zu bezeichnen, finde ich ziemlich respektlos und beleidigend gegenüber Clive und jedem Erkrankten... gerade wenn das von jemandem kommt, der doch ein ähnliches Schicksal teilt. Und du redest so, als wäre es nicht nötig gewesen Clive zu helfen?! Wie sollen sie es denn "anders verarbeiten"? So wie Bono zu Medienschlampen werden und sich als Weltverbesserer abfeiern lassen? Ist doch wohl am besten auf diese Weise ein Beispiel und Zeichnen zu setzen für viele andere und die Einnahmen der Gigs an diese MS Stiftung zu spenden. Ich versteh echt nicht wieso man sowas noch schlechtmachen muss...




Das bekomme ich das KALTE KOTZEN!!!!
Was bildest Du Dir ein???
Informiere Dich erst mal über diese Krankheit, als so eine Scheisse zu schreiben!!!!
Mein Vater ist vor zwei Jahren an den Folgen der MS gestorben!!!

________________________________________

aschi Offline

The Iron Maiden


Beiträge: 4.467
Punkte: 4.467

07.07.2011 08:17
#683 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Chlodwig
Ist auch nichts gegen einzuwenden wenn alles eintrifft, besseres Image, Hilfe und Aufmerksamkeit für das Thema. Aber das lässt sich eben auch anderes verarbeiten alswie die Hilfe für einen ins trudeln geratenen ehemaligen Bandkollegen.



ich schätze mal der chlodwig hat einfach nur das wörtchen ''als'' vergessen zu tippen
und spricht da eher auf blaze an als das er clive anspricht, oder?

_________________________

Alles F.A.K.N.F.M. / lieber zu frueh als garned gekommen!!! AIG
Up the Chaos Crew / SAATANA VITTU PERKELE! / ''LEADERAPE'' / save the pussys from the dangeeeers^^

Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

07.07.2011 12:08
#684 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Jo, mit dem Satz meint er Blaze. Wenn Maiden ihm helfen würden, ließe sich das nicht so gut vermarkten, wie die Hilfe für Clive.

---------------------------------------------------------
http://www.lastfm.de/user/Minosys

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

07.07.2011 13:25
#685 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Da muss er uns mal selbst aufklären wen er denn nun meint. Aber Blaze hat nunmal keine schlimme Krankheit und hat seine finanzielle Pleite selbst zu verschulden, da er eben damals nicht an die Zukunft gedacht und alles versemmelt hat. Sollen Maiden jetzt allen ehemaligen Bandmitgliedern (da gibt es ja einige) finanziell unter die Arme greifen, weil diese nicht selbst klarkommen? Dafür haben sie überhaupt keine Verpflichtung und das wäre schon eher lachhaft...

Zitat
ließe sich das nicht so gut vermarkten, wie die Hilfe für Clive


Was hat das mit vermarkten zu tun? Sie haben doch nichts daran verdient (die Einnahmen der Gigs gingen alle an die Stiftung)?! Und wer stört sich denn groß am Image einer Heavy Metal Band wie Maiden, außer wenn überhaupt den Fans?




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

rocknrolf Offline

Metal Fan


Beiträge: 313
Punkte: 313

07.07.2011 13:41
#686 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Wenn Blaze schon offen über Selbstmord denkt und das auch schreibt, liegt es nicht fern hier von Depressionen oder anderen psychischen Problemen zu sprechen. Auch das ist eine Krankheit, genau wie MS oder Krebs. Ich denke nicht das es Selbstmitleid oder eine andere Form von schlechter Promotion ist. Blaze war an sich immer zu ehrlich, vielleicht auch naiv. Ich denke in menschlicher bzw. sozialer Richtung könnte Maiden bzw. das Management Blaze unterstützen, in dem man den Jungen einfach mal aufbaut bzw. ihm irgend einen kleinen Job bei Maiden geben würde oder ihn als Vorband (statt Lauren und Familie) verpflichtet hätte.
Schließlich war Blaze 5 Jahre bei Maiden und hat die 90er doch massiv mitgeprägt. Man sollte in Blaze nicht immer den "schlechten" Bruce Ersatz sehen, sondern auch einen Menschen der ein halbes Jahrzehnt Mitglied der Maidenfamilie war.

Elandiar Offline

Metal Fan


Beiträge: 381
Punkte: 381

07.07.2011 16:54
#687 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Klar sind auch Depressionen eine Krankheit, aber im Fall von Blaze resultieren diese wohl u.a. daraus, dass er sich so hoch verschuldet hat, woran er wiederum selbst Schuld ist. (Im Gegensatz zu depressiven Leuten, die eigentlich "keinen ersichtlichen Grund" haben, depressiv zu sein) Deshalb sehe ich das so, dass die Mitglieder von Maiden natürlich, wenn sie denn noch eine Art Verbundenheit oder Freundschaft zu Blaze verspüren ihm durchaus helfen können, dies aber nicht müssen und sich auch nichts vorwerfen lassen müssen wenn sie ihm nicht helfen. Wenn also nun z.B Steve von der Sache hört und meint, dass Blaze ein netter Kerl ist, und ihm helfen möchte ist dies schön. Aber man kann niemandem von Maiden nen Strick draus drehen, wenn sie Blaze nun nicht helfen.

Ich seh das ein bisschen wie in einer Beziehung, man hat sich getrennt und ist dem Ex-Partner keine Hilfe schuldig - man kann ihm/ihr natürlich trotzdem helfen, wenn man noch Verbundenheit oder Freundschaft verspürt, ist aber aus moralischer Sicht nicht dazu verpflichtet weil dieses Kapitel nunmal beendet ist.

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

07.07.2011 19:26
#688 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Chlodwig
Ist auch nichts gegen einzuwenden wenn alles eintrifft, besseres Image, Hilfe und Aufmerksamkeit für das Thema. Aber das lässt sich eben auch anderes verarbeiten wie die Hilfe für einen ins trudeln geratenen ehemaligen Bandkollegen.



Wenn man etwas falsch verstehen will, dann macht man das auch.

Aber das lässt sich eben auch anderes verarbeiten ALS die Hilfe für einen ins trudeln geratenen ehemaligen Bandkollegen -> WIE BLAZE.

PS: ist ja hier der Blaze Bayley Thread, da sollte man doch denken das ich über Blaze Schreibe.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

07.07.2011 19:28
#689 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Naja, klar formuliert ist anders... und ja natürlich, ich wollte es falsch verstehen... Au backe

Zitat
ist ja hier der Blaze Bayley Thread, da sollte man doch denken das ich über Blaze Schreibe.


Wir waren aber gerade über Clive am diskutieren, also eher nicht.




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

07.07.2011 19:31
#690 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Was solls, Unklarheiten ausgeräumt.

iron_maiden Offline

Blood Brother


Beiträge: 878
Punkte: 878

07.07.2011 19:48
#691 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Irenicus
Naja, klar formuliert ist anders... und ja natürlich, ich wollte es falsch verstehen... Au backe

Zitat
ist ja hier der Blaze Bayley Thread, da sollte man doch denken das ich über Blaze Schreibe.


Wir waren aber gerade über Clive am diskutieren, also eher nicht.




trotzdem kann man anders reagieren als MaidenMetallian imo. dann frag ich halt erstmal nach, was genau gemeint ist..

-------------------------------

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

07.07.2011 20:04
#692 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Da er so ein Schicksal im engsten Familienkreis hatte, sind die Emotionen natürlich kurz mit ihm durchgegangen, kann man verstehen.

Bushfire Offline

Blood Brother


Beiträge: 936
Punkte: 936

07.07.2011 22:41
#693 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Irenicus

Zitat von Chlodwig
Aber das lässt sich eben auch anderes verarbeiten wie die Hilfe für einen ins trudeln geratenen ehemaligen Bandkollegen.


Sorry, aber eine ernsthafte Krankheit wie Multiple Sklerose als "ins trudeln geraten" zu bezeichnen, finde ich ziemlich respektlos und beleidigend gegenüber Clive und jedem Erkrankten... gerade wenn das von jemandem kommt, der doch ein ähnliches Schicksal teilt. Und du redest so, als wäre es nicht nötig gewesen Clive zu helfen?! Wie sollen sie es denn "anders verarbeiten"? So wie Bono zu Medienschlampen werden und sich als Weltverbesserer abfeiern lassen? Ist doch wohl am besten auf diese Weise ein Beispiel und Zeichnen zu setzen für viele andere und die Einnahmen der Gigs an diese MS Stiftung zu spenden. Ich versteh echt nicht wieso man sowas noch schlechtmachen muss...



sehe ich auch so...blaze hat immer noch die chance sein leben und musik selbst in den griff zu bekommen...und das bischen geld was er hat soll er evtl nicht in irgendwelche haartransplatationen stecken...(was er letztens versucht hat)...

http://www.bushfiremusic.com
http://www.myspace.com/bushfiremusic

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

07.07.2011 22:56
#694 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von iron_maiden


trotzdem kann man anders reagieren als MaidenMetallian imo. dann frag ich halt erstmal nach, was genau gemeint ist..



Wenn Du siehst, WIE eine Dir nahstehende Person durch so eine beschissene Krankheit (und nichts anderes ist MS) "zerfällt", dann würdest Du verstehen, WARUM ich so reagiert habe.
Alles andere gehört hier nicht hin, da es IMO zu privat ist!!!

________________________________________

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

07.07.2011 23:02
#695 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Ja Leute regt euch ab. Ist doch nun geklärt die Sache! Zurück zum Thema bitte ;)

______________________________________

Chlodwig Offline

Metal God


Beiträge: 1.014
Punkte: 1.014

07.07.2011 23:13
#696 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Bushfire
...blaze hat immer noch die chance sein leben und musik selbst in den griff zu bekommen...und das bischen geld was er hat soll er evtl nicht in irgendwelche haartransplatationen stecken...(was er letztens versucht hat)...


Natürlich und für jeden Normalo ist es auch nichts besonderes das er nun normal malochen muss, besser als arbeits- und mittellos. Aber er war ja nun seit über einem Jahrzehnt vom Beruf her Metal-Musiker, nicht vergleichbar mit herkömmlicher Arbeit.
Und wahrscheinlich wird der Mann ein schlechtes Management und Berater haben, oder gehabt haben. Blaze war ja bestimmt kein Einmannunternehmen der alles alleine gemacht hat.
Das mit den Haaren liest sich heute lustig, aber ich denke damals hat er es als Investition in seine Karriere gesehen.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

07.07.2011 23:22
#697 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Chlodwig
Und wahrscheinlich wird der Mann ein schlechtes Management und Berater haben, oder gehabt haben.


Ist allerdings auch sein eigenes Verschulden.




► Rush - Natural Science [live HD] ♫

Bushfire Offline

Blood Brother


Beiträge: 936
Punkte: 936

07.07.2011 23:31
#698 RE: Blaze Bayley Zitat · antworten

Zitat von Chlodwig

Zitat von Bushfire
...blaze hat immer noch die chance sein leben und musik selbst in den griff zu bekommen...und das bischen geld was er hat soll er evtl nicht in irgendwelche haartransplatationen stecken...(was er letztens versucht hat)...


Natürlich und für jeden Normalo ist es auch nichts besonderes das er nun normal malochen muss, besser als arbeits- und mittellos. Aber er war ja nun seit über einem Jahrzehnt vom Beruf her Metal-Musiker, nicht vergleichbar mit herkömmlicher Arbeit.
Und wahrscheinlich wird der Mann ein schlechtes Management und Berater haben, oder gehabt haben. Blaze war ja bestimmt kein Einmannunternehmen der alles alleine gemacht hat.
Das mit den Haaren liest sich heute lustig, aber ich denke damals hat er es als Investition in seine Karriere gesehen.



dann is er aber schön blöd und weit weg von aller realität wenn er sowas glaubt....;)

http://www.bushfiremusic.com
http://www.myspace.com/bushfiremusic

Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
«« Derek Riggs
Clive Burr »»
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen