Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 259 Antworten
und wurde 14.109 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
SeventhSon ( Gast )
Beiträge:

06.07.2004 13:45
#26 RE:Dave Murray Zitat · antworten

Dave hat alleine schon als neben Steve Harris einziges Maiden-Gründungs-Mitglied, welches immer dabei war, besonderen Respekt verdient. Er ist irgendwie die gutmütige Konstante in der Band. Es gibt keine Auf und Ab's - er bringt immer seine Leistung und leistete sich zumindest mal innerhalb der Band keine Eskapaden (keine Streitereien). Irgendwie ist er der gemütliche Typ, der gerne sein Bier trinkt, nicht besonders auffällt... trotzdem stecken in ihm besondere Talente. Denn gerade markante Gitarrenmelodien und Soli, die nicht alle aus Harris' Feder alleine stammen, prägen den guten Maiden-Songs. Er ist einfach eine perfektes Teil und fügt sich harmonisch in die Band. Ohne ihn wäre es sehr schwierig gewesen, weil die Zicken Dickinson und Harris dadurch das Bandgefüge stärker durcheinander gebracht hätten ;-) Er ist nicht der beste Gitarrist der Welt, das kann und will er auch nicht, denn das sind extreme Menschen, die zwischen Wahn und Großartigkeit schwanken (Malmsteen). Dave ist immer gut. und einer der besten Gitarristen der Welt (in der Rubrik Harris wurde ja schon diskutiert... beste Musiker sind oft auch beste Song-Schreiber und technisch stark ;-))

the wrathchild ( Gast )
Beiträge:

15.10.2004 14:29
#27 RE:Dave Murray Zitat · antworten

das mit dem grinsen ist ganz einfach.

oder würdet ihr nit so grinsen wenn ihr so geil gitarre spielen könntet....................na also.
--------------------------------------------------

wer style hat braucht keine fashion....

headbanger05 ( Gast )
Beiträge:

15.10.2004 14:30
#28 RE:Dave Murray Zitat · antworten

die these überzeugt mich absolut
--------------------------------------------------
Killer behind you
Tanzbären sind überall
Stirb or die!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

15.10.2004 17:12
#29 RE:Dave Murray Zitat · antworten

q seventh son.... dave war nicht immer dabei....es gab eine zeit da hat dave nicht bei maiden gespielt...nur um deine b8ildungslücke zu stopfen



Stranger in a strange Land ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2004 21:09
#30 RE:Dave Murray Zitat · antworten

@ watto
Ich denke mal er meint die Zeit seitdem sie nen Plattenvertrag haben...
...nur um noch ein größerer besserwisser zu sein als du es vorher warst
_____________________________

Stranger in a strange Land
Land of Ice and Snow
Trapped inside this Prison
Lost and far from Home

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

16.10.2004 14:54
#31 RE:Dave Murray Zitat · antworten

OK-ich akzeptiere dich als größten aller besserwisser, mein besserwisser gott



drifter73 ( Gast )
Beiträge:

03.02.2005 08:04
#32 RE:Dave Murray Zitat · antworten

Da ich noch fast nichts zu den einzelnen Bandmitgl. gesagt habe, fang ich jetzt mit Dave an. Dave Murray, der Ruhepol bei Maiden. Konstant, scheinbar immer ausgeglichen. Sorgt bei Maiden mit für ein stabiles Grundgerüst auf denen sich ihre Musik aufbaut. Auf den ersten Blick scheint Daves Stil unspektakulär zu sein, aber das täuscht. Der Mann ist ein Crack von Gitarrist an denen sich andere Gitarristen erstmal messen müssen. Hörbar beeinflußt von Jimi Hendrix hat Dave einen unverwechselbaren bluesigen Stil drauf.
Das er kein intensiver Songwriter ist schmälert nicht seine Qualität. Es liegt nun mal in seiner Natur wenig Songs zu schreiben, wobei er sich selten mal ganz rausgehalten hat. Bei Killers, NOTB, Powerslave hat er nichts beigetragen. Durch seine Charakteristing sorgt er im musikalischen Spektrum von Maiden für eine Abwechslung zum Stil von Smith und Gers. Und die Tatsache, das er fast von Anfang dabei war,(bis zu dem kurzen Interregnum wo er sich mit Dennis Wilcock
überworfen hat) läßt ihn neben Steve und Bruce zu den wichtigsten Eckpfeilern Maidens werden.
____________________________________________________
Seven deadly sins,
seven ways to win,
seven holy path to hell,
and your trip begins
UP THE IRONS

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

03.02.2005 13:27
#33 RE:Dave Murray Zitat · antworten

da hast du dave aber schön beschrieben^^ :D
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

03.02.2005 15:44
#34 RE:Dave Murray Zitat · antworten

Danke für die Blumen
____________________________________________________
Seven deadly sins,
seven ways to win,
seven holy path to hell,
and your trip begins
UP THE IRONS

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

29.06.2005 15:39
#35 RE:Dave Murray Zitat · antworten

Stimme drifter73 auch vollkommen zu. Besser hät ich es auch nich sagen können. Und unspektakulär ist Daves Stil nun echt nicht. Sein Stil hat halt eben was bluesiges manchmal, wie du es gesagt hast, sein Stil ist echt unverkennbar, ebenso wie Adrians, zusammen mit Adrian bildet er das meiner Meinung nach geilste Maiden-Gitarrengespann. Obwohl Janick beliebe kein Ballast ist, zu dritt ist es sicherlich noch besser. Adrian und Dave sind halt eben nur meine Faves.
"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

Absoluter_Maiden_Fan ( Gast )
Beiträge:

23.12.2005 18:04
#36 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

dave hat heut geburstag! alle feiern!

Andi Mertens Offline

Moderator


Beiträge: 887
Punkte: 887

28.12.2005 16:57
#37 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Vielleicht schenkt im einer eine Perücke.
Die braucht er bald.

Absoluter_Maiden_Fan ( Gast )
Beiträge:

28.12.2005 22:18
#38 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

hmm? was soll das denn?

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2005 22:24
#39 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Weil seine Haare etwas dünner gesät sind.


Absoluter_Maiden_Fan ( Gast )
Beiträge:

28.12.2005 23:01
#40 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

ahja deswegen spricht er von perücke?

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2005 23:22
#41 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Zitat von Absoluter_Maiden_Fan
ahja deswegen spricht er von perücke?

Ja - ergo "die braucht er bald ".


VitoCalzone ( Gast )
Beiträge:

06.02.2006 21:48
#42 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Ich weiß net, ob des schon weiter oben stand, aber was mich am meisten an Dave fasziniert ist, soweit ich weiß, dass er sich das Gitarre spielen komplett selber beigebracht hat! Kompliment

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

10.02.2006 09:41
#43 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

einige würden diese kunst sogar als autodidakt bezeichnen aber ne leistung ists schon ... wobei... -> chuck, criss... hmmm....hoffentlich beehrt uns dave noch lange



moe-fisto ( Gast )
Beiträge:

28.04.2006 14:03
#44 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Hab'n lustiges Foto gefunden, was wohl in diesem Thread am besten aufgehoben ist, oder?



Neue CD jetzt zu haben!

schwarzer Engel ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2006 16:51
#45 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Hehe, das sieht ja echt zum schiessen aus

Hatte ihn im kleinen Bild als Avatar gar nicht erkannt...
---------------------------------------------------------------------------------------
Egal,scheiss drauf!!!!!

Alex ( Gast )
Beiträge:

01.05.2006 10:41
#46 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

rein von der technik finde ich ist dave der beste. man braucht sich ja nur auf der RiR DVD anschauen wie flüssig er die Soli spielt. nur etwas mehr bewegen könnte er sich schon. hat er ja früher auch gemacht. trotzdem cooler typ. lustig finde ich, wie bei den anderen urmitgliedern den cockney english akzent. ich war selbst einige zeit in london und dieser dialekt erinnert mich immer daran.

Alex ( Gast )
Beiträge:

01.05.2006 10:41
#47 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten
EDIT: Sorry zweimal draufgeklickt

Killas ( Gast )
Beiträge:

07.05.2006 21:31
#48 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Hi

ich finde Dave ist mit einer der besten Gitarristen überhaupt. Technisch sehr gut aber was
bei ihm noch mehr zählt ist einfach sein Stil wie er spielt. man hört immer raus, wenn Dave spielt.
Zudem hat er sich ja alles selbst beigebracht, spielt aber trotzdem nicht mit dem daumen, wie viele
autodidakten. Er spielt vielleicht nicht ganz so virtuos wie alexi laiho, was nicht heißt das er langsam ist (er ist schon mit einer ser schnellsten), aber bei dave sitz einfach jeder ton. Alles von ihm hört sich einfach nur ausdruckstark und echt genial an. Außerdem ist er echt sympathisch, wie der rest von maiden auch, und es ist immer lustig wie er immer lacht wenn aber sein solo kommt er total ernst wird und den mund aufreist um danach wieder weiter zu grinsen. Echt n coller typ

mfg

Wickerman ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2006 22:23
#49 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten

Warum sollen Autodidakten mit dem Daumen spielen? Also ich kenne keinen einzigen Gitarristen der mit dem Daumen greift. Habe auch noch nie gehört das dieses üblich ist.
__________________________________________________
Meine Band:
http://www.wishingnightfall.de

Maiden sind Menschen!!!

Killas ( Gast )
Beiträge:

08.05.2006 13:22
#50 RE: RE:Dave Murray Zitat · antworten
Hab ich am Anfang auch getan, (spiele mittlerweile 5 Jahre), bin aber nachm halben Jahr mit git. Unterricht angfangen und müsste mir das erstmal abgewöhnen. warum man mit Daumen spielt? Man kann auf der tiefen E Saite
bei Powerchords den Zeigefinger gut erstetzen, da am Anfang die Streckung der Finger, besonders im stehen,
Schwierigkeiten berschert .
@wickerman: colle hompage!


mfg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen