Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 218 Antworten
und wurde 15.648 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2008 21:41
#201 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Richtisch...jeder , der TNOTB auf Nummer 1 setzt, ist schon automatisch mein Freund!

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

Slave of Power ( Gast )
Beiträge:

17.07.2008 22:36
#202 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten
TNOTB liegt zwar in meiner persönlichen Rangliste "nur" auf Platz 3 (hinter SIT & BNW), aber das Album ist Kult und verfügt über eine Klassikerdichte, die ich auf keinem anderen Album der NWOBHM-Epoche auch nur ansatzweise erkennen kann. Lediglich "Gangland" fällt etwas ab; alle anderen Songs sind so etwas wie die 10 Gebote des Heavy Metal.

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

18.07.2008 00:10
#203 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

In Antwort auf:
so etwas wie die 10 Gebote des Heavy Metal.


gut ausgedrückt

_______________________
"stimmt jetzt fällts mir auch auf MUSCHI OF DEATH"
Destards Aussage zum neuen Metallica Albumcover

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

18.07.2008 00:39
#204 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Zitat von gitarrero
[quote] so etwas wie die 10 Gebote des Heavy Metal.




insbesondere "Acacia Avenue" und "Children of..."

_______________________________________
Iran Loves Iron Maiden

Freddy 88 666 Offline

Metal God


Beiträge: 1.579
Punkte: 1.579

18.07.2008 02:14
#205 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten
In Antwort auf:
was wie die 10 Gebote des Heavy Metal.


Das wären dann aber nur 7 Gebote

----------------------------------------------------
Hey Kölle, du bis e Jeföhl.

Ich will lieber stehend leben als knieend sterben!

Made of Iron ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2008 09:30
#206 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Dipfelesscheißer...

__________________________________________________
Mitglied des ZDMDGSU


"Wenn dir Heavy- Metal nicht einen überwältigenden Stromstoß verpasst und dir heißkalte Schauer über den Rücken laufen lässt, dann wirst du es vielleicht nie verstehen. Entweder du spürst es oder nicht.
Und wenn nicht, das macht nichts, denn wir kommen sehr gut ohne euch klar!"

RoknRowl ( Gast )
Beiträge:

18.07.2008 11:40
#207 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Bei uns nennt sich sowas Krümelkacker.



------------------------------------

Rock and Roll ain't noise pollution!

yggdrasil Offline

Poser

Beiträge: 76
Punkte: 76

22.07.2008 21:03
#208 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

nummer eins geht an "somewhere in time" durch sentimentalitätsbonus (war das erste was ich mir mit 12 von meinen 100 DM begrüßungsgeld gekauft habe - winter 89)> vorher gab es ja nur dt64 (falls das dem ein oder anderen hier was sagt... platz zwei dann an "dance of death" was irgendwie eine neuere variante für mich ist...
aber insgesamt gibt es eigentlich nur klasse scheiben (ich sage mal lieber nicht welche scheibe bei mir die rote laterne hat )

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

23.07.2008 13:33
#209 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten
ich wills trotzdem wissen. aber ich glaube es is die "number"
was is eig. "dt64"?

_________________________________________________

Zitat von Destard
"stimmt jetzt fällts mir auch auf MUSCHI OF DEATH"

_______________________________________________
die Medien sagen: Gewagtes Metallica-Cover: Sinnbild für Grab oder Geschlechtsteil?

yggdrasil Offline

Poser

Beiträge: 76
Punkte: 76

23.07.2008 20:32
#210 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

zum ersten teil enthalte ich mich nach wie vor

dt64 war so eine art jugendradio in der ddr. da westplatten regulär so gut wie nicht zu bekommen waren (ausser elton john und so ein quark..) war dies die beste gelegenheit an krach zu kommen. und hierfür gab es eine spezielle sendung mit namen "tendenz hard bis heavy". ging immer zwei stunden und war geteilt in metal á la maiden, helloween und was noch so in die richtung ging und den "dollen" krach (black metal der zweiten welle gab es da noch nicht)
wie overkill, slayer etc. und der ostbürger stand dann mit dem kassettenrecorder (wer einen hatte) davor und hat aufgenommen... und die tapes gingen dann immer von hand zu hand. manchmal haben sie auch ganze scheiben gespielt (alice cooper - poison - kann ich mich noch gut dran erinnern..)

gitarrero Offline

Metal God


Beiträge: 1.694
Punkte: 1.694

23.07.2008 22:31
#211 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

1. schicks mir per PM ^^
2. was für arge zeiten, aber irgendwie stell ichs mir total aufregend vor

_________________________________________________

Zitat von Destard
"stimmt jetzt fällts mir auch auf MUSCHI OF DEATH"

_______________________________________________
die Medien sagen: Gewagtes Metallica-Cover: Sinnbild für Grab oder Geschlechtsteil?

Bruce84 ( Gast )
Beiträge:

11.08.2008 13:58
#212 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Ganz klar: The number of the beast

Bis auf Gangland jagt hier ein Knaller den nächsten und zum perfekten Abschluss gibt es dann den besten Heavy-Metal Song aller Zeiten. Up the irons

Master Of Maiden ( Gast )
Beiträge:

13.08.2008 17:08
#213 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

The Number Of The Beast finde ich ist das beste Maiden album

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

12.07.2009 19:40
#214 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Für mich wäre es eigentlich (mittlerweile) Killers, wenn da nicht der "verlorene Sohn" alles ausbremsen würde....an sich eigentlich ein ganz guter Song, aber erstens mal in die Länge gezogen (dadurch langweilig) und auf dem Album völlig Fehl am Platz...das Album geht einfach ab wie Schmitz' Katze und durch den Song wird dann alles ausgebremst....deswegen skip ich den eigentlich nur noch, da merkt man dann auch sofort den Unterschied!

The X Factor hat bei mir den Langzeit-Test leider nicht bestanden (überzeugt bzw. fesselt mich einfach nicht mehr durchgehend, auch wenn ich keinen schwachen Song ausmachen kann), auch wenn es trotzdem ein erstklassiges Album bleibt. Man muss halt nur in der Stimmung dazu sein.

Daher bleiben noch Somewhere in Time und Seventh Son of a Seventh Son, die für mich fast gleich aufliegen, allerdings haben beide auch einen etwas schwächeren Song (Can I Play with Madness/Heaven Can Wait) die mir zu poppig und auf Dauer nervig sind. Bei 7th Son überzeugt mich Bruce's Gesangleistung allerdings mehr, dazu kommt noch die IMO bessere Atmosphäre....also ist es für mich um Haaresbreite der Siebte Sohn



I believe the common character of the universe is not harmony, but hostility, chaos and murder. - Werner Herzog

Religion is regarded by the common people as true, by the wise as false, and by the rulers as useful. - George Bernard Shaw

*ehemals "Destard"

MaidenMetallian Offline

Eddies Pate


Beiträge: 3.213
Punkte: 3.213

12.07.2009 19:43
#215 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Habe mich (logischerweise) für das hier entschieden:



War schon IMMER mein "Liebling" und wird es auch IMMER bleiben!!!!!!!!!!!

________________________________________

Boomer Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.246
Punkte: 2.246

12.07.2009 20:16
#216 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

irgendwie gibt es für mich aktuell kein "bestes album"

ich finde zu viele auf ihre eigene art und weise perfekt

____________________________________________
2003 Schleyerhalle - Stuttgart ***
2003 Westfalenhalle - Dortmund *****
2005 Parc des Princes - Paris ****
2006 Westfalenhalle - Dortmund *****
2006 Palais OS Bercy - Paris ***
2007 ISS Dome - Düsseldorf ***
2008 Palais OS Bercy 2. Nacht - Paris ****
2008 Twickenham Stadium- London *****+
2008 Ullevi Stadium - Göteborg *****+
2009 Flight 666 @ UCI Bochum
20xx ???

______________________________
XBOX360 Gamertrag: CoD Clansman

Iron-Markus Offline

Metal God

Beiträge: 1.058
Punkte: 1.058

12.07.2009 21:11
#217 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

SOMEWHERE IN TIME Wieso? Da sind wohl NUR Tophits oben, jeder für sich selbst, schon alleine SEA OF MADNESS

REST IN PEACE HC INNSBRUCK
GONE BUT NOT FORGOTTEN

Mel Offline

Metal Einsteiger

Beiträge: 111
Punkte: 111

31.07.2009 16:50
#218 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

The Number Of the Beast.

Meine Favoriten sind der Titelsong und "22 Acacia Avenue" und "Hallowed be thy Name"

Ich wäre ja zu gerne dabei gewesen wie sie das 1982 gespielt haben... so bleiben mir immerhin die Aufnahmen von "Beast over Hammersmith" das ist ja auch schonmal was.. so bizarr das Intro von "The Number..." ohne mühe verstehen zu können weils kaum einer mitspricht weil der Song neu ist...

Ach was ist Urlaub haben schön... Ich finde nur den" ich freu mich so Thread" nicht wieder.....

Up the Irons!

OzzY ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2009 20:08
#219 RE: Das beste Iron Maiden Album Zitat · Antworten

Bei mir wird es wohl immer Powerslave bleiben, obwohl Somewhere in Time eigentlich auf der selben Stufe steht. Aber Powerslave war nunmal mein erstes Album von Maiden, hat meinen lieblings Maiden-Song Rime Of The Ancient Mariner und dazu auch noch das beste Cover Zum glück konnte ich die Tour größtenteils nochmal miterleben mit der Somewhere Back In Time Tour und dazu die beste Bühnenshow.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz