Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 504 Antworten
und wurde 16.628 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 21
Klippe ( Gast )
Beiträge:

23.08.2004 23:01
#26 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Der Inhalt zählt doch nicht,hauptsache das Lied geht ab :D

nene,natürlich interpretiert jeder Lieder für sich selbst,deshalb kann ich keine perfekte Antwort darauf geben.

In dem Lied geht es auch gar nicht darum,dass Judas cool war,eigentlich geht es auch nicht wirklich um Judas,es geht viel mehr um den Menschen an sich,wobei Judas eine Art "Gottlosigkeit" darstellt,Judas wurde wohl deshalb ausgesucht,weil diese Figur evtl. verständlicher für den Hörer ist.Natürlich soll der Song auch kein Aufruf gegen die Kirche oder Gott sein,sondern stellt in meinen Augen viel mehr eine Problematik dar:
In den beiden Strophen wird von dem Elend,das es auf der Welt gibt, gesungen und es sieht ziemlich aussichtslos für die Menschheit aus "Lights out-we live in a world of darkness",obwohl man nun zu Gott betet,dass er alles besser machen soll wird es nicht besser und man fragt sich ,ob es diesen Gott überhaupt gibt "Is that all there is?Can I go now?". Wieso gibt es Kriege ,wenn Gott wirklich so gütig ist?
Wenn man Gott nun in Frage stellt hat man nichts mehr ,wonach man sich richten kann und was einem Hoffnung bringt (s.letzte Strophe "I live in the black -I have no guiding light"),was natürlich auch nicht sehr strebenswert ist.



OUR Hearts are filled with metal
and Masters,we have none

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

27.02.2005 09:23
#27 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Fear of the dark ist wohl das am meisten unterschätzte Maiden album. Es ist meiner Meinung ein sehr gelungenes Album. Das erste Album an dem Steve offiziel an der Produktion beteiligt war. Die Songs sind spitze, über den Sound kann man streiten. Aber es gab mit Sicherheit schwächere Alben von Maiden (z. B. Powerslave, ist nur meine Meinung). Janick erste Songwriting Beteiligung, Martin Birchs letzte Arbeit mit Maiden. Letzte Studioscheibe vor Bruces Austieg. Gibt viele Gründe FotD als wichtig zu erachten. Und zu jener Zeit als sie rauskam, sprich 92, hab ich sie rauf und runter gehört.
____________________________________________________
My innocent victims,
are slaughtered wrath and despite,
the mocking religion of hatred,
that burn in the night
UP THE IRONS

MetalEschi ( Gast )
Beiträge:

29.03.2005 11:17
#28 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Feasr of the Adrk ist ein gutes Album, wenn man die Situation bedenkt, in der Maiden damals waren. Ein unmotivierter Sänger, schon das zweite Album ohne Adrian's typisches Gitarrenspiel - da haben sie ne Menge draus gemacht und ein Album eingespielt, dass sich gehörig von allen anderen unterscheidet.
Mit dem Titelsong, "Afraid To Shoot Strangers" und "The Fugitive" sind auch wieder ein paar echte Highlights vertreten, auch wenn es natürlich an die klassiker nicht herankommt.

Watto Offline

Forenlegende


Beiträge: 5.295
Punkte: 5.295

29.03.2005 21:04
#29 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

na feaqr of the dark und afraid to shoot stranges sind ja wohl klassiker...
ja ich finde sogar das sie mit zum besten gehören was das musikbiz zu bieten hat...wem bei afraid to shoot strangers noch nicht die gänsehaut übers häutchen lief hats wohl noch niemals wirklich gehört...ich meine die tempowechsel, die atmosphäre und von einem unmotivierten d ist wohl auhc nichts zu hören...oder eben der titeltrack..wird der nicht imemr und überall zum besten gegeben?...denke schon...
und auch der rest des albums ist wie ich finde genial, grad der opener oder judas my guide oder from here...ach, ich finds einfach klasse..



One hour from now - Another species of life form - Will disappear off the face of the planet forever - And the rate is accelerating

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

30.03.2005 19:03
#30 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Ganz meine Meinung
____________________________________________________
"Woe to you, Oh Earth and Sea,
for the devil sends the beast with wrath,
because he knows the time is short..."
up the irons!

AZAZEL-6 ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2005 13:54
#31 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

FotD ist auf jeden fall wieder eine steigerung zu No prayer, aber der hit ist es nicht!! Die soli kommen meistens so dahingwurschtelt und Bruce gesang ist nicht die höhe ... er krätzt mehr, als das er singt! wenn er denn mal richitg singt, seine stimme voll einsetzt, dann hört es sich auch nach was an, siehe "judas be my guide"! Text-mäßig gibt es natürlich nichts rumzumeckern! Viele Melodie-parts sind einfach der Hammer, wie z.B. in "Afraid to shoot Strangers" oder in "Childhood´s End" oder auch "Weekend Warrior" (hier rettet der Melodie-Part den Song)!! Die Riffs sind teilweise richtig gut und auch Nico macht nen guten Rhythmus ... aber fakt ist, dass die Boys nicht an ihre Grenzen gestoßen sind ... bei weitem nicht! Hier die bewertung:

Be quick or be dead 7/10 -> es gab schon bessere Opener
From Here to eternity 7/10 -> dasselbe Kaliber
Afraid to shot strangers 9/10 -> Klasse Melodie-parts; mittelmäßige soli
fear is the key 9/10 -> ein weiteres Highlight, ausser der gesang
Childhood´s end 9/10 -> geil
Wasting Love 10/10 -> wieder mal eine schöne ballade ... hier stimmt mal alles!
The Fugitive 8/10 -> ok
Chains of Misery 9/10 -> cooler übergang von bridge zu chorus, gefällt mir
The Apparition 9/10 -> cooler rhythmus
Judas be my guide 10/10 -> hier zeigt sich, dass bruce zu der zeit doch eine gute stimme hatte, warum hat er sie nicht eingesetzt? der song drischt nochmal richitg nach vorne
Weekend Warrior 7/10 -> der melodiepart retter den song vom absolut schlecht sein
Fear of the dark 9/10 -> die studiversion kriegt nicht volle pulle, der gesang ....

/

drifter73 ( Gast )
Beiträge:

14.07.2005 21:38
#32 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

@azazel: Im großen und ganzen ist deine Bewertung korrekt. Den ganz großen Wurf a la Number of the beast wird es eh nicht mehr geben und ist auch nicht mehr zu erwarten. Trotzdem mag ich Fear of the dark, mit einer meiner meistgehörtesten Maidenalben und auch nebenbei, einer der meistverkauftesten!
____________________________________________________
"Möge die Macht mit euch sein!"

Wrathchild 90 ( Gast )
Beiträge:

22.08.2005 21:28
#33 RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Afraid To Shoot Strangers wird find ich manchmal recht unterbewertet, ich find den Song sowas von genial, mein Fave auf dem Album, allein schon die Gitarrenmelodie, die nach dem ruhigen Anfang einsetzt, dazu die Lyrics . . .
Der Titelsong ist natürlich auch endgeil, eine der großen Bandhymnen, vorallem live

"I have yet only just begun to take your fuckin lives" ( Slayer, Criminally Insane )

d00mst4r ( Gast )
Beiträge:

16.01.2006 19:15
#34 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

mein absolutes Fav: Wasting Love
...was für ein abartiges lied, also ich bekomm da gänsehaut.

Run, live to fly, fly to live, do or die
Won`t you run, live to fly, fly to live, Aces high.

BLAZE ( Gast )
Beiträge:

04.02.2006 11:01
#35 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten
Wasting Love ist doch voll fürn a.... meine Meinung nach.

Aber generell ist FOTD shit,nen paar ausnahmen wie Be Quick, From Here To Eternity, Afraid To shoot Strangers und FOTD, der Rest ist nichts wert

Death To False Metal

Yana ( Gast )
Beiträge:

07.02.2006 15:44
#36 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

ich find das Album eigentlich ganz gut..
meine absoluten fav. sind "Judas be my guide" und
"Be Quick or be Dead"
aber auch ansonsten find ich recht gut...
und "Wasting Love" find ich eigentlich auch schön...


!Hang On!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

21.02.2006 20:02
#37 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Ich stimme AZAZEL-6 eigentlich im großen und Ganzen zu.
FotD ist besser als No Prayer... aber es zählt definitiv zu den schwächeren Alben z.b. find ich X Factor oder Brave New World besser.
Mein Favourites sind neben dem Titelsong: Afraid To Shoot Strangers, Wasting Love und Judas Be My Guide
Die schlechtesten Songs auf dem Album: From Here To Eternity, The Apparition, Chains Of Misery

Es auf jeden Fall kein schlechtes Album! (aber schlecht ist ja sowieso keins von Maiden)
Und die Texte gehen so, Highlights: Afraid To Shoot Strangers, Fear Of The Dark, Childhood's End
Für mich sind alle Alben ausser No Prayer und Virtual XI besser als FotD.
-----------------------------------------------------------------

"Metal is not a passing phase, it´s a way of life.
It´s an attitude. It´s strength."

- Jon Schaffer, Iced Earth

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

21.02.2006 20:13
#38 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

ich find auf dem album am besten:weekend warrior,wasting love,judas be my guide
fera of the dark is eig auch eins meiner lieblingslieder,aber live gefällt es mir viiel besser als studio..
insgesamt find ich das album besser als virtual XI, X Factor und No Prayer

______________________________
on his dying words he prays
tell the world of Paschendale

Flash of the Blade Offline

Eddies Pate


Beiträge: 2.083
Punkte: 2.083

21.02.2006 20:18
#39 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

In Antwort auf:
virtual XI, X Factor und No Prayer

lol
vl liegst dadran dass du
1)Virtual XI nich hast
2)X-Factor und Npftd erst seit sonntag hast ;-)




You'll die as you lived
In a Flash of the Blade

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

21.02.2006 20:21
#40 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

ja ok,ich hör mir grade x factor an un bemerke,dass es eig nich so schlimm is...
no prayer for the dying hat n paar nette lieder,aber sonst gefällt mirs nich so..


______________________________
on his dying words he prays
tell the world of Paschendale

BLAZE ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 09:10
#41 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Mal so ne Frage weiß jemand wie die Frau aus dem Video von From Here To Eternity heißt?
Death To False Metal

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

19.04.2006 10:42
#42 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

CHARLOTTE THE HARLOT
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"You don't burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."

- Cliff Burton

BLAZE ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 14:24
#43 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

hat mich jetzt nicht sehr viel weiter gebracht
Death To False Metal

prowler Offline

Blood Brother


Beiträge: 841
Punkte: 841

06.07.2006 12:49
#44 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Wie erfolgreich war eigentlich die FOD-Tour ??
________________________________________
Into the night they fall through the sky
No one should fly, where eagles dare....

Kill Bill ( Gast )
Beiträge:

07.07.2006 01:41
#45 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

weiß nich so genau,aber live @ donnington soll ja ein richtig krasser gig gewesen sein!
aber bestimmt nicht so umfassend wie die world slavery tour...vermute ich mal
______________________________________________
Scream For Me Paris!!!

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

07.07.2006 02:33
#46 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

ich glaub die Tour war eine der erfolgreichsten, weil Maiden da ja schon Legende waren und das Album auch eingängiger ist und so. Aber is eigentlich nur ne Vermutung.
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Captain Flint @ Treasure Island Offline

Metal God


Beiträge: 1.029
Punkte: 1.029

11.07.2006 19:43
#47 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Also ich muss sagen, ich halte Fear Of The Dark auch für eines der schlechteren Alben von Maiden.
Es profitiert einfach von ein paar wenigen genialen Stücken (Afraid To Shoot Strangers und Fear Of The Dark) .
Richtig krass finde ich auch "The Fugitive" und "Childhood's End".
Die beiden Singles (Be Quick... und From Here To...), Judas Be My Guide und Weekend Warrior sind auch noch ganz brauchbar.
Aber Fear Is The Key, Chains Of Misery und The Apparation sind meiner Meinung nach mit die schlechtesten und nichtssagendsten Maiden-Stücke überhaupt.
Und Wasting Love halte ich überhaupt für sehr sehr überbewertet.

Irenicus Offline

Moderator


Beiträge: 7.161
Punkte: 7.161

11.07.2006 20:38
#48 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Wasting Love und Fear Is The Key sind zwei Hammersongs meiner Meinung nach.
______________________________________________________________________________________________

"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

11.07.2006 21:09
#49 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Ich finds eigentlich ein klasse Album

Be Quick Or Be Dead: Gehobenes Mittelmaß
From Here To Eternity: Mittlemaß
Afraid To Shoot Strangers: Ein super Song
Fear Is The Key: Nich so...
Childhood's End: Auch super
Wasting Love: Nett
The Fugitive: Anfang nich so.Später etwas besser.
Chains Of Misery: Ich finds klasse
The Apparition: Also ich mags..
Judas Be My Guide: Absolut geil!
Weekend Warrior: Auch geil
Fear Of The Dark: Sowieso der Hammer
Meine HP

Captain Flint @ Treasure Island Offline

Metal God


Beiträge: 1.029
Punkte: 1.029

11.07.2006 21:43
#50 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Zitat von drake_everheart
Wasting Love und Fear Is The Key sind zwei Hammersongs meiner Meinung nach.
______________________________________________________________________________________________
"Fuck Trends! Fuck Posers!"
Jon Schaffer

Naja kannste ja auch. Aber Fear Of The Dark kommt nicht im Geringsten an die guten alten Powerslave-, Somewhere In Time- und Seventh Son-Scheiben heran. Ich finde, Fear Of The Dark ist vergleichbar mit der No Prayer For The Dying, was keine "Beleidigung" sein soll, weil ich die No Prayer sehr gut leiden kann!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 21
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen