Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
 
Sie können sich hier nicht mehr anmelden
Dieses Thema hat 504 Antworten
und wurde 16.620 mal aufgerufen
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21
ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

15.09.2006 19:37
#101 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Ja ich bin gläub und nein ich fühle mich von deinem "aufschlussreichen" Beitrag keinesfalls gekränkt. Das hab ich nicht nötig ^^

p.s. du interpretierst den text falsch ..aber vll zerstört meine interpretation ja auch dein bild von den bösen anti-christen die der metal brauch ^^
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Dix86 ( Gast )
Beiträge:

15.09.2006 19:51
#102 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Tja dann übersetzt den Text doch ma un schick ihn mir per email... wenn du meinst dass ich so falsch liege!!!!!!!!

ABER ich weiß nicht ob deine Interpretationskünste so gut sinn, denn nach der Aussage :
"aber vll zerstört meine interpretation ja auch dein bild von den bösen anti-christen die der metal brauch"
denk ich dass du noch net ma checksch was ich versuch hier zuschr.!!!!!!!!!

Wieso sollten mir antichristliche Sachen gefallen???
Ich fand wer sich si extrem tut als sei er antichristl. der spinnt mind. genauso wie ein Christ, eigentl. noch viel mehr!!! Weil wie kann man behaupten dass man was hast das einem nichts tut, bzw. für das man sich angeblich nicht interessiert???

Ich glaub nict und mich juckt das alles auch nicht!!! (Ich fands sogar lustig das der alter sack aus Rom da war, soll er sich doch ma seinen Anhängern präsentieren, wenn sie des brauchen un da so scharf drauf sinn...)
Also rege ich mich au net drüber auf, mich stören jediglich so sachen von der Kirche wie Thema Abtreibung (selbst wenn es Mord is) und Vergangenheits fragen, und dass grad der Vatikan am reichten is un den grpßen Helfer raushängen lässt>>> Sprich ich hab ne gesunde (also eine nicht übertriebene und eine die ich begründen kann) Abneigung gegen die Kirche und Christen die mich als "böse " darstellen und versuchen mich zu bekehren!!!!
Aber eigentl. juckts mich net und deshalb reg ich mich nicht drüber auf und bin ganz sicher nicht ANTICHRISTLICH (schon weil das ja auch gegen die Menschen wäre)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein guter Freund von mir is z.b. wirkl. sehr gläubig (katholisch) un wir reden oft drüber, un ich denkle wenn wirkl. alle Päpste, Prieter und Gläubigen so wären wie er un die sache auch so für sich selber erklären, wäre Religion was feines, auch wenn ich selbst dann nicht gläuben KÖNNTE!!!!!!
Andere Seits hört er kein Metal aber akzeptierts und ich hab ihm en paar TEXTE übersetzt die er auch als christ gut fand!!! (selbst KIRCHENFEINDLICHE, weil auch da gibts welche die weniger krass sind und ne Meinung dalegen und die auch begründen!!!)


Also "be by peace"

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

16.09.2006 11:31
#103 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

kirchenfeindlich ist was anders als glaubensfeindlich..aber seis drum...deine meinung..meine meinung..ende der diskussion !
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

*~Sun~* ( Gast )
Beiträge:

17.09.2006 14:30
#104 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

mich stört der titel, da judas jesus verraten hat.
auch wenn ich nicht besonders christlich bin, stört es mich, da wenn jemand fragt "was hörst du grad ?"-"judas be my guide"-"wtf bist du antichrist oder was ?oO"... da müsste ich jetzt die ganze sache erklären von wegen es ist kein antichristen song, sondern zeigt dass jeder mensch ne böse seite hat blablabla...

Dix86 ( Gast )
Beiträge:

17.09.2006 16:41
#105 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Mich wunderts eher dass du dir darüber gedanken machst, dass/wenn jemand dich sowas frägt.....
Solange du ne Meinung zu dem Song hast, die du vertretten kannst, kann dir ja egal sein was andere dazu sagen!!!
(Is ja auch nur ein Name von nem Song den du dir ja auch nicht ausgedacht hast, von dem her; würd ich mir da net so gedanken machen )

Also und ich wurde noch nie auf den Titel von dem Song angesprochen... >>> dann schon eher wegen 666 in TNOTB!!!

Aber ich hör teilweise auch Bands die ab un an mal ein Lied haben zu dem ich nicht ganz stehen kann, und's auch net wirklich gern in Schutz nehm, aber da kannst ja immer noch sagen, dass du's nicht geschr. hast, uns NUR wegen der Mucke hörst!!!

Ich meine, ich find VENOM hammer geil - aber die Texte, kann man nicht mehr für voll nehmem (wobei man Venom ja auch nicht für voll nehmen darf )







>>>ABER jetzt sollten wir ma wieder zum Thema FotD zurückkehren!!!!!!!

Wie findet ihr eigentl. Chains Of Misery???
Also früher fand ichs voll geil (weils einfach perfekt zum so nebenbei hören is), mitlerweile hängts mir aber voll zum Hals raus!!!!!!!!!

Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

17.09.2006 18:05
#106 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Chains of Misery ist für mich der schlechteste Song auf dem Album. Irgendwie nur totaler durchschnitt.
---------------------------------------------------------
Know your body's made to move, feel it in your guts
Rock 'n' roll ain't worth the name if it don't make you strut,
don't sweat it, get it back to you,
Overkill, Overkill

simpson77 ( Gast )
Beiträge:

18.09.2006 21:26
#107 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Also ich finde "Chains of Misery" ist noch eins der besseren Stücke der FOTD. Gut der Chorus wird ziemlich oft wiederholt.....

______________________________________________

It's a time to life and a time to die

Dix86 ( Gast )
Beiträge:

22.09.2006 18:40
#108 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Also ich find's zu mind. immer noch besser als "Weekend Warrior" und "The Apparition".... also die gehören für mich zu den schlechtesten Maiden Songs überhaupt (obwohl man sie au trotzdem noch gut anhören kann) die Bruce eingesungen hat, neben "Gangland", "Invaders" umd "Quest Of Fire"...

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

22.09.2006 20:41
#109 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

weekend warrior is doch n schöner song...o.O

Meine HP


Wolfsbane ( Gast )
Beiträge:

24.09.2006 11:20
#110 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

CHAINS OF MISERY hat zwar keinen besonderen Refrain, aber das SOLO sticht raus!! Hammer!

gnomx ( Gast )
Beiträge:

02.10.2006 09:42
#111 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Bis auf wenige Ausnahmen finde ich das Album doch sehr bescheiden. Zu den Ausnahmen gehören für mich eigentlich nur BE QUICK OR BE DEAD und der Titeltrack. AFRAID TO SHOOT STRANGERS und CHILDHOOD'S END finde ich auch noch ganz gut bis in Ordnung. Der Rest verursacht bei mir nur gähnende Langeweile.

Wenn ich so recht überlege höre ich von dem Album allerhöchstens nur mal AFRAID ... nonst nix. Selbst FEAR OF THE DARK spar ich mir, da ich's irgendwie auch fad find. OK ... Live isses genial.

Selbst das Cover ist langweilig, da passiert ja auf dem DANCE OF DEATH Cover mehr ... .

Na ja ... in Gesellschaft der beiden Alben mit Blaze und NO PRAYERS FOR THE DYING, dürfte sich dieses hier ganz wohl fühlen

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

03.10.2006 18:39
#112 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

http://www.youtube.com/watch?v=lqyVJfafuSA

*hust*
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

Alexander The Great ( Gast )
Beiträge:

03.10.2006 18:49
#113 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

mein gott was für ne scheiße
das klingt ja so lächerlich
wie kann man dieses geile lied so verunstalten??

__________________________________________________________________________________________________________
Das Wasser gibt dem Ochsen Kraft, dem Menschen Bier und Rebensaft, drum danke Gott als guter Christ, daß du kein Ochs geworden bist.

Minosys Offline

Metal God


Beiträge: 1.031
Punkte: 1.031

03.10.2006 20:14
#114 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Also wenn sie das Orchester gegen ein Paar E-Gitarren tauschen würden und Doro mit ihrer Stimme nicht immer so flattern würde, fänd ich´s gar nicht mal so schlecht.
---------------------------------------------------------
Know your body's made to move, feel it in your guts
Rock 'n' roll ain't worth the name if it don't make you strut,
don't sweat it, get it back to you,
Overkill, Overkill

ego Offline

Admin

Beiträge: 7.907
Punkte: 7.907

03.10.2006 20:36
#115 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Joa stimmt eigentlich. Aber Doros Stimme passt wirklich nicht ...........
__________________________________________________
Hand of Fate is moving and the Finger points to you!

gnomx ( Gast )
Beiträge:

04.10.2006 10:26
#116 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Argh ... Hirnkrampf ... dürfen die eigentlich einfach so in der Öffentlichkeit Maiden Songs spiel'n . Da sollte 'nen Gesetz dagegen erlassen werden ! Ich konnts mir auch nicht ganz ansehen bzw -hören ... so werd erstmal meinen Rechner neu hochfahren

Leising Offline

Moderator


Beiträge: 3.410
Punkte: 3.410

04.10.2006 20:20
#117 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten
OHHHH MEIN GOTT.doro fand ich ja mal halbwegs passabel.blaze war (für mich) schon immer ne Niete.
aber das isn Fass ohne Boden.Also wenn Leute die nicht Fear of the dark singen können wachsen würden,müssten die beiden aus der Dachrinne saufen.PUNKT UND ENDE

oto4 Offline

Metal Fan

Beiträge: 364
Punkte: 364

15.10.2006 01:26
#118 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Seit "Fear is the key" weiss ich was Angst bedeutet. Ich halte es mit dem Mastermind Harris. Das schlechteste Maiden-Album. Ein paar Killer-Songs, viel Durchschnitt und dann der Rest: Grauen. Von der anschliessenden 93er Tour wage ich kaum zu sprechen. Mein CD-Player zeigte mehr Emotionen beim Spielen der Songs als Dickinson damals beim Singen. Spannend aber war das Verhalten der Musiker untereinander. Hatte '93 mein erstes Interview mit Maiden in Stuttgart und freute mich riesig auf Dickinson. Mann, hatte der ne Laune. Er durfte allerdings keine Interviews mehr geben. War wahrscheinlich auch besser so.

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

15.10.2006 17:16
#119 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

In Essen hat sich Bruce damals noch einigermaßen reingehängt, aber Kumpels von mir die kurz vorher in Bremen waren, sagten, dass Bruce nur noch an den Stellen auf der Bühne war, wo er singen musste, die restliche Zeit hat er backstage verbracht.
Und was wohl überall zu sehen war, war das Bruce und Steve sich nicht eines Blickes gewürdigt haben.

oto4 Offline

Metal Fan

Beiträge: 364
Punkte: 364

15.10.2006 22:17
#120 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Stimmt. Habe ein Interview mit Nicko aufgenommen, bei dem er etliche Minuten nur über Bruce herzieht und ihn beschimpft. Die Stimmung untereinander war einfach katastrophal.

marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

15.10.2006 22:47
#121 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

haste das Interview noch?

TheTrooper666 ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2006 22:55
#122 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

http://www.maidenfans.com/imc/?url=album...eng&link=albums

Das mittlere Interview dort bewegt sich in ähnlichen Dimensionen



marc Offline

Moderator


Beiträge: 2.667
Punkte: 2.667

15.10.2006 23:14
#123 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Danke!

Rockjunkie ! ! ! ( Gast )
Beiträge:

14.12.2006 22:55
#124 RE: Fear of the Dark Zitat · antworten

Fear of the Dark ist im vergleich zu den 80ern Alben auf eine spezielle Art anders. Obwohl einige Finden, dass man Bruce's Lustlosigkeit vor seinem ausstieg 1993 hört, finde ich das nicht. Klar singt er nicht so wie bei den 80er Alben, sondern zeigt dort eine völlig neue Seite von ihm, mit dieser Wilden, rauchigen Stimme, und nicht mehr so oft mit der Kopfstimme (kommt auch noch oft genug vor, sonst wäre es ja langweilig;-)
Ich denke eher, dass er da einmal etwas anderst Singen wollte, als auf den vorherigen Alben. Aber einige Interpretieren diese zum Teil wie ausgewechselte Stimme daruf zurück, dass Bruce ein jahr später ausgestiegen ist...
Fear of the dark ist neben A Matter of Life and Death mein absolutes Lieblingsalbum!
Die Songs sind einfach der Hammer: Es gibt Wunderschöne balladen, wie Wasting Love, wo Bruce doch wirklich mit seiner altgewohnten Kofstimme singt...
-The Fugitive finde ich auch noch ein Hammer Song. Es fängt bereits schon so fesselnd na, mit den paukenschlägen!
-Weekend Warrior ist ein für Maiden eher untypisches Lied, aber es ist sehr gut, und es ist ein richtiges gute Luane Lied
-Afraid to shoot Strangers ist ein zweiseitiges Lied, da man am Anfang von einer sich durchziehenden Ballade ausgeht, doch das Lied dann mit einem Geilen Gitarrensolo daherkommt!
-Judas be my Guide ist ein Gänsehaut Lied! Das Zusammenspiel der Gitarren am Anfang ist so geil, dass es mir jedes mal einen Gänsehautschauer über den Rücken jagt. Auch bei diesem Lied singt Bruce wie immer geil, und wie früher!
-Und die Krönung des Albums ist natürlich Fear of the dark! Es ist eines der schönsten Maidenlieder aller Zeiten. neben The Trooper, Brave New World, halloweed be thy name und Wasting Love ist es das Hammergeilste maidenlied überhaupt!

Ein Sehr gutes und geiles Album! 10/10
------------------------------------------------
Thank you Bruce for the maiden reunion!

Ich grüsse alle MaidenFans aus der Schwiiiz!!
IRON MAIDEN FOREVER

Eddie Breeg ( Gast )
Beiträge:

20.12.2006 22:32
#125 RE: RE:Fear of the Dark Zitat · antworten

Also ich finde das Album auch nicht den Bringer.
Allerdings ist der Titelsong live einer der besten Maiden-Songs.... er bietet eben auch ne gute Live-Grundlage

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21
 Sprung  



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen